zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

„Jung trifft Alt“

Jahresfeier des Musikverein Stadtkapelle Eislingen

14.2.2013 - A.Schreiber

 

Unter dem Motto „Jung trifft Alt“ stand die Jahresfeier des Musikvereins „Stadtkapelle Eislingen“ in der Eislinger Stadthalle. Traditionell präsentierten sich auch in diesem Jahr alle Gruppen die im Verein aktiv sind.
Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Franz Hummel zeigten die Blockflötenkinder unterstützt durch die Percussion Gruppe was sie im vergangenen Jahr erlernt haben.
Mit einer unterhaltsamen Mischung aus konzertanter, traditioneller und moderner Musik unterhielt im Anschluss daran die Jugend – und Stadtkapelle gemeinsam unter der Leitung von Dominik Dörner das Publikum. Fabian Maunz kündigte mit jugendlichem Charme und jeweils passendem Outfit die Musikstücke an.
Zahlreiche Gäste konnte der 1. Vorsitzende für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren.
Gisela Frey, Christa Messmer, Margarete Riegler und Mona Kaiser erhielten die Vereinsehrennadel in Gold für 25 – jährige Mitgliedschaft.
Für 30 Jahre als aktiver Musiker erhielt Andreas Zwicker die Ehrennadel in Gold.
Lore Fischer, Horst Hauser, Fritz Herrman Rau, Erich Schwendemann, Herrman Wahl und Josef Weidinger erhielten die Ehrenurkunde für 40 – jährige Mitgliedschaft.
Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Dr. Hans Jürgen Eberle, Gerhard Engler, Hans Joachim Jünger, Jürgen Renner, Dieter Sawerra, Dr. Kurt Warbinek und Günter Warbinek mit der Ehrenurkunde des Musikverein Eislingen geehrt.
Für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde die Tenorsaxophonistin Ulrike Eisele von Joachim Rau als Vertreter des Kreisverbands geehrt. Er würdigte ihr Engagement das sie in all den Jahren dem Verein entgegenbrachte sei es zeitweise als Vertreterin in der Vorstandschaft oder mit tatkräftiger Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen.
Auf 50 Jahre beim Musikverein Eislingen kann der Saxophonist Berthold Haas zurückblicken. Auch er wurde von Joachim Rau im Namen des Kreisverbandes beglückwünscht. Vor allem sein Engagement beim Bau und der Instandhaltung des Vereinsheims Musikantenstadl wurden lobend hervorgehoben.
Nach der Pause fanden die beiden „Stadlgoischder“ alias Anja Armelini Danielis und Alice Schreiber, die auf der Gitarre von Joachim Platzer unterstützt wurden, den Weg in die Stadthalle. Sie erzählten auf unterhaltsame Weise von den Pleiten, Pech und Pannen die im vergangenen Jahr beim Musikverein vorkamen. Das Publikum dankte mit langanhaltendem Applaus für die humoristische Einlage und stimmte beim Abschlussgesang lauthals mit ein.
Für einen gemütlichen Ausklang des Abends sorgte die kleine Besetzung der Stadtkapelle.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit : 415

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Musikverein EislingenFils -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Abenteuer Kunst - Jahresprogramm 2019 des Eislinger Kunstvereins

18.1.2019 - PM Kunstverein

Malerei, Fotografie, Skulpturen, Installationen und zuletzt eine Mitgliederausstellung mit einer großen Vielfalt an Formen und Themen – damit wartet der Eislinger Kunstverein im neuen Jahr auf. Wieder wird sich die Galerie in der Alten Post (Bahnhofstraße 12) in all ihrer Verwandlungsfähigkeit, immer wieder wie neu, zeigen.

Den Anfang macht eine Ausstellung mit dem neugierig machenden Tit...

..lesen Sie hier weiter


Roter Rock im Schnee - Leider schon wieder vorbei

Bruno Mörixbauer auf Fotopirsch an einem Wintertag

13.1.2019 - Hans-Ulrich Weidmann

Die Wegweiserin , bzw. im Volksmund der Rote Rock genannt, präsentierte sich zumindest einen Tag lang winterlich. Bruno Mörixbauer nutzte den Wintertag um diese Bilder von der Kunstwerk am Kreisverkehr von Anja Luithle einzufangen.


Senkrechtstarter und neue Highlights

Das neue städtische Kulturprogramm bietet eine bunte Mischung

11.1.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am Mittwoch, 16. Januar 2019 startet das neue Kulturprogramm in die Frühjahrssaison. Die Stadt Eislingen bietet dazu zwei Kulturreihen mit Kabarett, Kleinkunst, Konzerten und Theatervorstellungen an. Für die Veranstaltungen sind drei verschiedene Abonnements zum vergünstigten Abopreis sowie Einzelkarten erhältlich. Eine Vorschau auf die kulturellen Angebote gibt es mit dieser kurzen Programm...

..lesen Sie hier weiter


Jahresauftakt Geschichtspfad am Samstag, 5.1.2019 15 Uhr

Stadtrat Peter Ritz führt durch Eislingen-Süd

03.1.2019 - Redaktion pr

Auch 2019 bietet die Stadt kostenlose Führungen auf dem Eislinger Geschichtspfad an. Auftakt ist am kommenden Samstag, 5.1.2019, die Tour durch Eislingen-Süd mit vielen Stationen wie Eisenbahnbau, Jugendsprache Manisch, die Weber in der Schloarbengasse, die Zwangarbeiterinnen, die Römerstraße Poststraße und v.m. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Rathaus am Schlossplatz.


Auf den Heiligen Abend musikalisch eingestimmt

Stadtkapelle und Posaunenchor musizierten gemeinsam am Rathaus

26.12.2018 - Hans-Ulrich Weidmann/Fotos: Jo Römer

Seit einigen Jahren hat es sich etabliert, dass Stadtkapelle und Posaunenchor am Rathaus gemeinsam musikalisch auf den Heiligen Abend einstimmen.
Hier ein paar Impressionen von Platz vor dem Rathaus, dokumentiert von Jo Römer.


Kurrendeblasen und gemeinsames Musizieren am Heilgabend

Ev. Posaunenchor und Musikverein treffen sich am Rathaus um 14 Uhr

23.12.2018 - Hans-Ulrich Weidmann

Am Nachmittag am 24.Dezember 2018 sind wie alle Jahre wieder der Posaunenchor und der Musikverein im Stadtgebiet unterwegs. Um 14 Uhr werden beide gemeinsam am Rathaus weihnachtliche Lieder anstimmen.

Hier der uns vorliegende Plan des Kurrendeblasens des Posaunenchors Eislingen:

KURENDE 2018:
1. 13:00 Uhr - Adlerstr. / Fasanenweg
2. 13:30 Uhr - Krummwälden, im Hof
3. 14:00 Uhr - Am Rath...

..lesen Sie hier weiter


Ein vorweihnachtliches Leseevent mit dem Duft von Schokolade

Maria Nikolai las aus ihrem historischen Roman „Die Schokoladenvilla“

23.12.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die Spiegel-Bestsellerautorin Maria Nikolai kam auf Einladung der Stadtbücherei und der Volkshochschule nach Eislingen und stellte in der Stadthalle ihren neuesten historischen Roman mit dem Titel „Die Schokoladenvilla“ vor.

Die Besucher erwartete am vergangenen Donnerstagabend in der Stadthalle eine besondere Literaturveranstaltung: eine multimediale Lesung. Historische Fotos und dokumen...

..lesen Sie hier weiter


Stimmungsvolles Adventskonzert von Salto Vocale und Terzinfarkt

16.12.2018 - PM Salto Vocale

Bereits am Vorabend des 1. Advent hatten diesmal die Sängerinnen und Sänger von Salto Vocale zum Konzert in die Lutherkirche geladen. Und einmal mehr war es für die Besucher gelichermaßen stimmungsvoll und stimmig, wie Gesang und Texte durch den Chor gut aufeinander abgestimmt wurden. Und als besondere Note griff diesmal Pianist Michael Hauser mit zwei Solostücken gefühlvoll in seine Tasten...

..lesen Sie hier weiter


Ein verführerischer Duft von Schokolade liegt zwischen den Zeilen

Maria Nikolai liest aus „Die Schokoladenvilla“

09.12.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die Stadtbücherei und die Volkshochschule (VHS) Eislingen laden am Donnerstag, 13. Dezember, um 19:30 Uhr zur Lesung mit der Spiegel-Bestsellerautorin Maria Nikolai in die Stadthalle ein. Der Eintritt kostet 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Karten sind im Vorverkauf in der Stadtbücherei im Schloss und bei der VHS im Rathaus erhältlich.

Die Autorin Maria Nikolai verwebt ihre Leidenschaft für hist...

..lesen Sie hier weiter


Salto Vocale lädt ein zu einem „etwas anderen“ Adventskonzer

Am Samstag, 1.Dezember 2018 um 20 Uhr Lutherkirche

29.11.2018 - Liederkranz, Herbert Fitterling

Es ist inzwischen zu einer schönen Tradition geworden und viele Besucher kommen gern und regelmäßig zum „etwas anderen“ Konzert von Salto Vocale in die Eislinger Lutherkirche. Erneut laden die Sängerinnen und Sänger alle Freunde und Interessierten ausgefallener Chormusik dazu sehr herzlich ein. Ausnahmsweise in diesem Jahr bereits am Samstagabend, also am Vorabend des 1. Advent.

Chor...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2013/2013_4131 „Jung trifft Alt“ - eislingen-online 14.2.2013 ]
_2013/2013_4131.sauf---_2013/2013_4131.auf