zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Mühlberger-Tage: Preisverleihung als festlicher Abschluß

Festlicher Abschluß der 10. Eislinger Mühlberger-Tage

22.4.2013 - Text: Rainer Werner, Fotos: Peter Ritz

 

In der Stadthalle wurden Dr. Tilmann Schroth aus Göppingen und die Heubacher Literaturwissenschaftlerin Susanne Lange-Greve mit dem nach dem Schriftsteller Josef Mühlberger benannten Preis ausgezeichnet.
Oberbürgermeister Klaus Heiniger würdigte in seinem Grußwort die vielseitigen Aktivitäten rund um Josef Mühlberger und war sich auch der Bedeutung für die Stadt Eislingen bewußt. Einer der 'Macher', der Vorsitzende des Vereins der Freunde Josef Mühlbergers, Reiner Wieland, mußte mit einem kleinen Wermutstropfen aufwarten: Es war sein letzter Auftritt in dieser Funktion, von der er sich nach 21 Jahren verabschiedet hat. Sein Dank galt all denen, die ihm in dieser langen Zeit eine wichtige Hilfe waren.

Nicht um einen klassischen Literaten handelt es sich bei dem Mann, mit dessen Werk sich der Gewinner des Hauptpreises, Dr. Tilmann Schroth aus Göppingen, in seiner eingereichten Arbeit auseinandersetzt. Laudator Dr. Jürgen Christ machte allerdings rasch deutlich, was auch die Beschäftigung mit einem Kartographen wie Johann Lorentz Schrotz aus Wiesensteig zu einem auszeichnungswürdigen Thema macht: Mit seinen Karten war der kurfürstlich-bayerische Jäger und Feldmesser ein Wegbereiter des modernen Katasterwesens, und damit durchaus auch ein Autor in der ursprünglichen Bedeutung dieses Wortes, der Gebrauchstexte nicht ohne poetischen Einschlag vermittelt.

Nahe an der Literatur und besonders nah an der Person Josef Mühlbergers bewegt sich hingegen die Gewinnerin des Sonderpreises, Dr. Susanne Lange-Greve aus Heubach. Als profunde Kennerin seines literarischen Nachlasses und als Verfasserin mehrerer Publikationen über ihn ist die promovierte Literaturwissenschaftlerin längst zu einer Instanz in Sachen Mühlberger geworden. So konnte es also nur eine Frage der Zeit sein, bis sie (trotz ihrer offiziellen Funktion als 2. Vorsitzende des Mühlberger-Vereins) nicht länger übergangen werden konnte. Mit den passenden Worten verstand es Laudator Erich Klaus aus Böbingen, ihr Wirken - auch über Mühlberger hinaus - ins rechte Licht zu rücken.

Melodien von Francis Poulenc, Henry Mancini und Nikolaj Rimskij-Korsavow war es vorbehalten, die Feierstunde musikalisch zu umrahmen. Yvonne Rohnfelder (Flöte) und Karin Euba (Klavier) setzten damit der Veranstaltung zur Freude der Besucher ganz besondere Glanzlichter auf.
Ein stimmungsvoller Ausklang eines weiteren Kapitels böhmisch-schwäbischer Kulturgeschichte rund um die Person des Schriftstellers Josef Mühlberger, den die Stadt Eislingen mit einem Steh-Empfang abschloss.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 22.04.2013: 3957

zur Druckansicht

Reiner Wieland eröffnet die 10. und letzte Verleihung des Mühlbergerpreises


OB Klaus Heininger würdigt den Mühlbergerverein

Reiner Wieland dankt der Jury

und verleiht den Josef-Mühlberger-Preis 2013 an Dr. Tilmann Schroth, Göppingen

und Sonderpreis an Dr. Susanne Lange-Greve

und Sonderpreis an Dr. Susanne Lange-Greve

Die Musikschule Eislingen stimmt ein

Yvonne Rohnfelder, Querflöte

Karin Euba, Klavier

Laudator Dr. Jürgen Christ, Göppingen

Laudator Erich Klaus, Böbingen

Das Kartenwerk des Wiesensteiger Jägers und Landvermessers

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen - Stadthalle Eislingen - 10. Mühlbergertage -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

POWER MEN und CORE & CARDIO

Start der neuen Fitness- und Gesundheits-Kurse bei der TSG 1873 Eislingen e.V.

21.8.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Fitness-Kurse sind nicht nur was für Frauen. Die TSG 1873 Eislingen e.V. bietet unter anderem auch einen Kurs der speziell auf Männer zugeschnitten ist. Die Kurse starten nach den Sommerferien.

POWER MEN
Kraft- und Fitnesstraining für Männer – ein Allround-Programm, das Männer begeistern soll, etwas für ihre Fitness zu tun. Power Men ist eine sinnvolle Ergänzung/Alternative z...

..lesen Sie hier weiter


Functional Aging und Reha-Sport bei der TSG 1873 Eislingen e.V.

14.8.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

NEUE FITNESS- UND GESUNDHEITS-KURSE
Nach den Sommerferien starten bei der TSG Eislingen wieder die neuen Gesundheits- & Fitness-Kurse.

Functional Aging
Functional Aging ist ein funktionelles Trainingskonzept, welches den älter werdenden Körper effektiv und zielgerichtet in seiner Gesamtheit trainiert und die natürlichen Bewegungsabläufe fördert. Es verbessert Kraft, Koord...

..lesen Sie hier weiter


Viele Gäste kommen gerne nach Krummwälden

zum jährlichen Dorfhock am Ufer der Krumm

09.8.2017 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Alle Hände voll zu tun hatten die Organisatoren, Mitglieder und Helfer des OGV Krummwälden e.V. am letzten Samstag und der FFW Eislingen Löschzug Krummwälden am Sonntag, damit der schon traditionelle Dorfhock wieder zu einer gelungen Veranstaltung wurde.

Mit einem gekonnten Schlag nahm Oberbürgermeister Heininger am Samstag den Fassanstich vor und schenkte das übliche Freibier aus. In de...

..lesen Sie hier weiter


Kletterkurse bei der TSG 1873 Eislingen e.V.

Gemeinsam steil nach oben

08.8.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Nach den Sommerferien starten bei der TSG Eislingen wieder die neuen Gesundheits- & Fitness-Kurse. In den nächsten Wochen wollen wir Ihnen an dieser Stelle einige unserer Kurse vorstellen.

Eltern-Kind-Kletterkurs für Eltern und Kinder ab 5 Jahren

Gemeinsam steil nach oben - Klein und Groß gemeinsam am Seil - Erfolg und Freude mit den Kindern teilen.
Unser Eltern-Kind-Kletterku...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Geschichtspfad: Erste Führungen stoßen auf positive Resonanz

Zeitzeugen geben Anregungen. Neue Termine: Sa, 2.9.16 Uhr Süd, Di 5.9 18Uhr Nord

05.8.2017 - Redaktion pr

Die beiden Führungen am Montag und Mittwoch dieser Woche waren wieder gut besucht. Als sehr belebend war die Teilnahme von Zeitzeugen, die viele Details über die geschichtlichen Abläufe beisteuern konnten. Hermann Müller (ursprünglich aus Kleineislingen) wusste über die Konfessionsschulen zu berichten, in seiner Klasse in der Richthofenschule (heute Silcherschule) seien nur evangelische Sch...

..lesen Sie hier weiter


NEUE TRAINERIN MIT NEUEM KURS BEI DER TSG 1873 EISLINGEN AB SEPTEMBER 2017

bodyART®STRENGTH - NEU!

02.8.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Wir freuen uns sehr, dass wir zum Start des neuen Kurssemesters im September mit Kathrin Bruzi eine hochqualifizierte Fitness-Trainerin für das Team der TSG gewinnen konnten. Kathrin Bruzi, lizenzierte bodyART®-Trainerin, wird ab 15. September 2017 den neuen Kurs bodyART®STRENGTH anbieten.
Das ganzheitliche Kursprogramm bodyART®STRENGTH basiert auf den 5 Elementen der Chinesischen Medizin...

..lesen Sie hier weiter


Aktiv durch die Pause

Kooperation der TSG 1873 Eislingen mit der Pestalozzischule Eislingen

01.8.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Bewegung zählt zu den menschlichen Grundbedürfnissen, jedoch kommt das Spielen, Herumtoben und Klettern an der frischen Luft in der heutigen Gesellschaft bei Kindern und Jugendlichen oft zu kurz. Dabei fördert Bewegung die Geschicklichkeit und Fitness, fördert die Denkfähigkeit im Unterricht, stärkt den Gemeinschaftssinn und sorgt für gute Laune.
In diesem Sinne führte die TSG Eislingen ...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zum Dorfhock in Krummwälden

am 05. und 06. August 2017

30.7.2017 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Am kommenden Wochenende findet in Krummwälden wieder der schon traditionelle zweitägige Dorfhock statt:

Samstag, 05.08.2017
Bewirtung OGV Krummwälden e.V.
16.00 Uhr Fassanstich mit Oberbürgermeister Heininger
ab 19.00 Uhr Musik und Unterhaltung mit den GAUDIES

Sonntag, 06.08.2017
Bewirtung Feuerwehr Eislingen Löschzug Krummwälden
ab 11.00 Uhr Frühschoppen mit dem Butzbachduo

...

..lesen Sie hier weiter


Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Kreisfrauenrat veranstaltet öffentliche Podiumsdiskussion - 18.Juli 2017

14.7.2017 - Ulla Schöffel

“Wir fühlen auf den Zahn” – das ist das Thema der Podiumsdiskussion des Kreisfrauenrats in Vorbereitung auf die Bundestagswahl im September 2017.
Dienstag, 18. Juli 2017, 19.30 Uhr
Ort: Volkshochschule Göppingen, Mörikestr. 16, 73033 Göppingen
Der Eintritt ist frei. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen.
Es besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Erwartungen mit der ...

..lesen Sie hier weiter


Beauftragung von Katharina Pilz zur Gemeinderefentin

Nach zwei Jahren der Ausbildungszeit in Eislingen

14.7.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Nach zwei Jahren der Ausbildungszeit in Eislingen folgt nun die Beauftragung unserer Gemeindeassistentin Katharina Pilz für ihren zukünftigen Dienst als Gemeindereferentin in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.
In den vergangenen beiden Jahren hat Frau Pilz bei uns ihre Ausbildungszeit als Gemeindeassistentin abgeschlossen. Nach den erfolgreich abgelegten Prüfungen wird sie nun zum Ende ihrer...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2013/2013_4254 Mühlberger-Tage: Preisverleihung als festlicher Abschluß - eislingen-online 22.4.2013 ]