zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Kinderorgelkonzert ? Kinderorgelkonzert!

Ingo Bredenbach mit musikalischen Interaktionen an der Christuskirchen-Orgel

18.2.2014 - Christuskirche

 

Verschiedentlich wurden in der Vergangenheit bereits Kinder zu „konzertanten“ Erlebnissen z.B. „Joseph und seine Brüder“ (von Michael-Benedikt Bender) auf die Orgelempore der Eislinger Christuskirche eingeladen. So war es vergangenen Samstag wieder etwas Besonderes für Eislingen und Umgebung, dass sich als „genius musicalis“ Professor Ingo Bredenbach (Kirchenmusikdirektor der Tübinger Stiftskirche) an den Orgelspieltisch der historischen Link-Mühleisen-Orgel setzte, um vielen Kindern, Eltern, Großeltern und Interessierten die „Wunderwelt der Orgel“ nahezubringen.

Auf’s herzlichste wurde der Künstler von Pfarrerin Annnett Bräunlich-Comtesse begrüßt. Sogleich begann Bredenbach mit einem fetzigen Orgelstückchen „Die Maus“, um allen „Konzertbesuchern“ die Vielseitigkeit der Orgel darzustellen. Dabei spielte seine Spontaneität eine große Rolle. Eine musikalische Interaktion folgte der nächsten. Beispiel: die klangliche Unterscheidung von einer Labial- und einer Zungen-Orgelpfeife. Natürlich durfte anfangs nicht die dreiviertel gefüllte Sprudelflasche fehlen. Die Kinder hatten dann auch die richtige Antwort parat auf Bredenbachs Frage: „Was ist denn noch in der Flasche außer Wasser?“ Selbstverständlich gab Ingo Bredenbach auch akustische Kurz-Klangproben aus der historischen Link-Mühleisen-Orgel zu Gehör, wobei der Künstler den klanglichen Unterschied zwischen einer Trompete, Oboe und Posaune verdeutlichte.

Ingo Bredenbach führte eine Zungenpfeife vor, die Begriffe „Schallbecher“, „Nuß“ und „Wanne“ wurden erläutert und wie man mit der Verschiebung der „Stimmbrücke“ die Tonhöhe einer Orgelpfeife verändern kann. Die Zuhörer waren dann auch erstaunt, dass eine offene Pfeife eine Oktave höher klingt als eine gedeckelte. Stichwort: der sparsame Schwabe kann eine gedeckelte Pfeife auch in eine kleinere Orgel als Register einbauen, man braucht nur die Hälfte des Materials. Die Zuhörer könnten auch erfahren, dass man die Länge einer Orgelpfeife mit der alten Maßeinheit „Fuß“ misst. Mit den zehn Fingern beider Hände und mit den Füßen kann man der Orgel Donner, Bären- bzw. Löwengebrumm entlocken und mit sehr hohen Pfeifentönen Vogelstimmen nachahmen. Welche schöne, füllige Klänge in der Orgel schlummern, zeigte Ingo Bredenbach durch seinen meisterlichen Vortrag der vielfach bekannten „Toccata“ in d-moll von Johann Sebastian Bach.

Danach führte der Künstler noch ein Kinderliederquiz in vier Gruppen durch. Aus je einer Dreiergruppe mussten die Kinder raten, welches Kinderlied (z.B. „Fuchs, du hast die Gans gestohlen“) er improvisierend spielte. Aus den vielen richtigen Antworten konnte es nur drei „Gewinner“ geben, hier entschied das Los über die Plätze 1 – 3. Alle anderen Kinder erhielten als Trostpreise eine Süßigkeit.

Zum Schluss konnten die Kinder (und Erwachsenen) noch einen Blick ins Innenleben der Orgel werfen und am Spieltisch ihre Künste demonstrieren. Schließlich geleitete Ingo Bredenbach die Kinder mit dem schönen Choral „Befiehl du deine Wege“ musikalisch auf den Heimweg. Und als Abschluss gab es im Gemeindehaus für die Kinder noch eine Waffel. Bestimmt wird bei allen Kindern das „Kinderorgelkonzert“ noch lange nachklingen.

Eckhart Naumann

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 18.02.2014: 1970

zur Druckansicht

Eislingen

Ingo Bredenbach mit eifrigen kleinen Künstlern


Eislingen

Gespannte Aufmerksamkeit bei

Eislingen

.. kleinen und großen Besuchern

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Eislinger Mittagstisch - ab 19. April 2018 im Gemeindehaus der Christuskirche

Gemeinsam Mittagessen - einmal monatlich

13.4.2018 - Christuskirche

Gemeinsam Mittagessen - das ist etwas, das in unserer schnelllebigen Zeit häufig untergeht oder hintangestellt wird. Jeder, der gerne in Gemein-schaft essen möchte, einmal nicht selber kochen möchte oder der wenig Zeit zum Kochen hat, jeder, der sich ab und zu etwas Gemeinschaft wünscht, ist beim Eislinger Mittagstisch herzlich willkommen: Kinder nach der Schule, Familien, Enkel mit ihren Gro...

..lesen Sie hier weiter


Woche der Diakonie 15. April bis 22. April 2018

Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen der 'Woche der Diakonie'

13.4.2018 - Christuskirche

Sonntag, 15.04.18, 10:15 Uhr, Christuskirche
Gottesdienst zum Diakoniesonntag: „Gemeinsam unter einem Dach“
Es musizieren Schüler/innen des EKG. Der Gottesdienst wird gestaltet von Pfarrer Dehlinger und Pfarrerin Hackius. Direkt anschließend Benefizessen im Gemeindehaus zugunsten des Diakonie- und Krankenpflegevereins

Donnerstag, 19.04.18, 12 - 13:30 Uhr, Gemeindehaus Christuskirche...

..lesen Sie hier weiter


52. F l o h m a r k t der Christuskirche

Samstag, 21. April 2018, 9.00 - 16.00 Uhr

13.4.2018 - Christuskirche


Die Christuskirchengemeinde lädt ein zum Flohmarkt rund um Gemeindehaus und Christuskirche am 21. April, dessen Erlös wieder für die Kircheninnenrenovierung bestimmt ist.

Ausschließlich private Anbieter präsentieren ihre Schätze.
Auskunft und Anmeldung sind möglich unter e-mail: flohmarkt@christuskirche-eislingen.de oder Telefon 07161 821414.

Auch für das leibliche Wohl ist best...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche am 5. April 2018

'Gedichte zum Schmunzeln' bereiteten viel Freude

08.4.2018 - Christuskirche

Pfarrer i. R. Uli Lauterbach begrüßte die Gäste zum nach-österlichen Seniorennachmittag. Das Eingangslied „Wir wollen alle fröhlich sein“ und der Bibeltext Lukas 24, 1-12 bildeten die Grundlage der Betrachtung über die Frauen am leeren Grab Jesu. Ihre Trauer und Gedanken fühlen auch heute die Menschen auf dem Weg zum frischen Grab eines geliebten Verstorbenen. Frauen waren die ersten Z...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche Eislingen

am 5. April 2018, 14.30 Uhr, im Gemeindehaus der Christuskirche

30.3.2018 - Christuskirche

Herzlich laden wir ein zum kommenden Seniorennachmittag.
Neben der bewährten Bewirtung mit Kaffee, Butterbrezeln und Hefezopf trägt Barbara Oberacker mit 'Gedichten zum Schmunzeln' zu einem fröhlichen und interessanten Nachmittag bei. Lassen Sie sich einladen zu abwechslungsreichen Stunden, wobei auch Zeit zu einem gemütlichen Plausch bleibt!


Wunderbare Engelschöre, dargeboten vom Philharmonia-Chor, Stuttgart

Christuskirche Eislingen, Sonntag, 11. März 2018

20.3.2018 - Christuskirche

Am Sonntag, 11. März 2018, also mitten in der Fastenzeit, gab der „Philharmonia Chor Stuttgart“ ein Stelldichein in der Christuskirche Eislingen. Professor Johannes Knecht eröffnete mit seinem stimmlich exquisit agierenden Klangkörper das Chorkonzert mit einem „Sanctus“ von Jacobus Clemens non Papa (1510-1556) sozusagen als Hinweis zur doppelchörigen Motette von Jacobus Gallus (1550-1...

..lesen Sie hier weiter


Gott im Gedicht - Lesung mit Musik

Sonntag, 18.März 17 Uhr Lutherkirche Eislingen

14.3.2018 - PM Lutherkirche

Von Anfang an haben Menschen auch in Gedichten die Frage nach Gott und der Welt gestellt. Da gibt es zwischen Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus oder Atheismus keinen Unterschied. Immer geht es dabei ums ganze Leben. Tina Stroheker und Walle Sayer, beide für ihre Lyrik bekannt, haben ein Programm zusammengestellt, das Texten verschiedener Zeiten und Kontinente Stimme verleiht.

„Poesi...

..lesen Sie hier weiter


Ein Imker beim Seniorennachmittag am Donnerstag, 1.3.2018

Interessante Ausführungen von Walter Schwenk fesselten die Zuhörer/-innen

04.3.2018 - Christuskirche

Ein Imker beim Seniorennachmittag

Pfarrer i.R. Lauterbach eröffnete am 1. März den Nachmittag mit Gedanken zu den Fragen: Wer bin ich? Habe ich erreicht, was ich erhoffte?
Offenbar hat Walter Schwenk ein lohnendes Ziel erreicht. Als Imker gewinnt er tiefe Befriedigung aus seiner Arbeit mit den Bienen. Mit seinen umfassenden Kenntnissen konnte er in einem anschaulichen Bericht die Zuhörer f...

..lesen Sie hier weiter


Erstkommunion 2018 in Eislingen am 7./8. und 15 April

Insgesamt 43 Kinder in St.Markus und Liebfrauen

25.2.2018 - Thomas Weber Dekanatsreferent

Auch wenn der Weiße Sonntag dieses Jahr sehr früh liegt, handelt es sich nicht um eine Wettervorhersage, die Schnee ankündigt. Weiß waren im frühen Christentum die Kleider aller in der Osternacht Neugetauften. Sie trugen diese weißen Kleider bis auf den darauffolgenden Sonntag.
Mitte des 17. Jahrhunderts legte man dann die Erstkommunion auf diesen Sonntag, der auch an die Taufe erinnern so...

..lesen Sie hier weiter


Chorkonzert „de angelis“: mit dem Philharmonia Chor Stuttgart

Sonntag, 11. März 2018, 18 Uhr, Christuskirche Eislingen 'Engelschöre'

24.2.2018 - Christuskirche

Am Sonntag, 11. März 2018, ist der Philharmonia Chor Stuttgart wieder zu Gast in der Christuskirche Eislingen. Unter der Leitung von Johannes Knecht gestaltet das renommierte Ensemble einen Abend mit Engelschören, darunter bekannte und seltener gehörte Melodien von Mendelssohn, Buchenberg, Schubert, Dubra u.a.
Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Karten an der Abendkasse (10 € Erw., Schüler+Stu...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_4765 Kinderorgelkonzert ? Kinderorgelkonzert! - eislingen-online 18.2.2014 ]
_2014/2014_4765.sauf---_2014/2014_4765.auf