zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Eislinger Feuerwehr gut aufgestellt

Winfrid Fuchs erneut zum stellvertretenden Kommandanten gewählt

20.3.2014 - Jürgen Eisele, Pressesprecher / Feuerwehr Eislingen

 

Die Hauptversammlung der Eislinger Feuerwehr fand zum dritten Mal in der Stadthalle in Eislingen statt. Kommandant Martin Stingl konnte zahlreiche Feuerwehrangehörige und auch Gäste von Politik und anderen Hilfsorganisationen begrüßen.
Bereits zum dritten Mal lud die Eislinger Feuerwehr ihre Angehörigen und Ehrengäste in die Stadthalle ein. Dieser Einladung folgten zahlreiche Angehörige der Eislinger Feuerwehr. Begrüßen konnte der Kommandant, den Kreisbrandmeister Prof. Dr. Ing Reick, den Oberbürgermeister Klaus Heininger, Bürgermeister Herbert Fitterling, Herrn Reifenschweiler, sowie Vertreter des Gemeinderates. Ebenso freut es mich sehr, dass der Leiter des Ortsvereins DRK Eislingen, der Leiter der Werkfeuerwehr Zeller&Gemllin, der stv. Kommandant der Feuerwehr Göppingen, der Leiter des Polizeireviers Eislingen und Vertreter des THW Göppingen sich auf den Weg nach Eislingen machten, so der Kommandant. Bei der Wahl zum stellvertretenden Kommandanten konnte Winfrid Fuchs die absolute Mehrheit erringen. Er wurde erneut für weitere 5 Jahre von der Feuerwehr gewählt.

In seinem Jahresrückblick ging der Kommandant besonders auf die beiden Unwettereinsätze im Mai und Juli ein. Hier waren es über 100 Einsätze die die Eislinger Feuerwehrleute bewältigen mussten. Besonders das Hagelunwetter war für die Eislinger Wehr eine Herausforderung dieser Einsatz ging über mehrere Tage. Die Feuerwehr half hierbei unbürokratisch damit bei dem anschließenden Starkregen nicht noch mehr Wasser in die Gebäude liefen.

Der stv. Jugendfeuerwehrwart Martin Rapp gab einen kurzen Rückblick auf die vielen Aktivitäten der Jugendfeuerwehr. Besonders hob er die Teilnahme am Landesjugendfeuerwehrtag im Europapark und die Teilnahme am Kreiszeltlager auf der Kuchalb hervor. Ebenso konnte die Eislinger Jugendfeuerwehr bei den Wettkämpfen auf Kreisebene immer eine Mannschaft stellen.

Die Kameradschaftskasse der Eislinger Feuerwehr schloss mit einem Plus im vergangen Jahr ab, so die Kassenverwalterin Sonja Mühleis. Zahlreiche Einnahmen aus Winterfeeez, Dorfhock und dem Stadtfest standen den Ausgaben für einen Familiennachmittag, bei dem sich die Feuerwehr Eislingen bei den Familienangehörigen von der Einsatzabteilung bedankte, gegenüber.

Bei seinem Grußwort bedankte sich der Oberbürgermeister Klaus Heininger im Namen der Stadtverwaltung und des Gemeinderates bei den Feuerwehrangehörigen für ihr Engagement. Sie können sich sichersein, die Verwaltung und auch der Gemeinderat schätzen die Arbeit und das Engagement der Eislinger Wehr.
In seiner Heimatstadt ging der Kreisbrandmeister Prof. Dr. Ing. Reick auf die vom Land Baden-Württemberg neu gestaltete Uniform ein. Ich fühle mich wohl und sie ist angenehm zu tragen, so der Kreisbrandmeister. Bei den Beschaffungen sieht es für den Landkreis Göppingen nicht so rosig aus. Durch den Neubau einer Landesfeuerwehrschule können die Zuschüsse für die einzelnen Kommunen nicht so hoch ausfallen. Er sei aber froh, dass Eislingen zwei wichtige Beschaffungen mit der Drehleiter und dem Rüstwagen durchführen konnte, so der Kreisbrandmeister abschließend.
OB Heininger und der Kommandant konnten zahlreiche Beförderungen und Ehrungen aussprechen.
Zum Feuerwehrfrau bzw. Feuerwehrmann:
Frau Claudia Viegas
Herr Simon Hartley
Herr Martin Lange
Herr Andreas Niedan
Herr Manuel Trischler
Herr Tobias Weber
Herr Sascha Zeller

Zum Oberfeuerwehrmann:
Herr Achim Kustermann

Zum Hauptfeuerwehrmann:
Herr Raffaele Giannone
Herr Dietmar Klink
Herr Bernd Mühleis
Herr Ewald Scheer
Zum Oberlöschmeister:
Herr Stefan Eisele
Herr Gunter Heinemann

Die Traditionsnadel der Jugendfeuerwehr erhalten haben:
Ann-Katrin Scheer
Jennifer Schiek
Leah-Valentina Viegas-Trojan
Christopher Heilig
Johannes Leyrer
Marius Schenk
Michael Neukirch
Phillip Seifried.

25jährige Mitgliedschaft in der Eislinger Feuerwehr:
Jürgen Eisele

50jährige Mitgliedschaft in der Eislinger Feuerwehr
Kurt Klink

 

 

Aufrufe dieser Seite seit : 2919

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Freiwillige Feuerwehr Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Ein Kalender der Vielfalt für Eislingen

Der Integrationsausschuss veröffentlicht erstmals einen Kalender der Vielfalt

09.12.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Bunt gemischt ist die Eislinger Bevölkerung und gehört verschiedenen Ethnien und Religionsgemeinschaften an. 92 unterschiedliche Nationalitäten leben aktuell in Eislingen. Um diese Vielfalt bekannter zu machen, haben sich die Mitglieder mit Migrationshintergrund im Integrationsausschuss entschieden, einen Kalender der Vielfalt auszuarbeiten.

Nicht erst seit den großen Flüchtlingsströmen ...

..lesen Sie hier weiter


SPD: Roter Treff mit Peter Hofelich MdL

Donnerstag, 7. Dezember - 20 Uhr

05.12.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Der SPD-Ortsverein Eislingen lädt für Donnerstag den 07.12. um 20 Uhr zu seiner traditionellen offenen Gesprächsrunde in das Restaurant Zeus, Hauptstraße 65. Unser SPD-Landtagsabgeordneter Peter Hofelich wird über die aktuelle politische Lage in Land und Bund berichten. Im Anschluss daran ist zur freien Diskussion geladen.
Auf Ihr Kommen freut sich die Eislinger SPD.


Erstes Grünes Kamingespräch in Eislingen

30.11.2017 - Joachim Abel

Am Montagabend war Sandra Detzer, Grüne Landesvorsitzende, zu Gast bei den Kreisgrünen. Im Restaurant Zeus in Eislingen fand das gut besuchte Kamingespräch der Kreisgrünen statt. Berichtet wurde über die Sondierungsgespräche in Berlin sowie über die am letzten Wochenende stattgefundene Bundesdelegiertenkonferenz.

Hervorgehoben wurde von Sandra Detzer, dass die Verhandlungsdelegation den...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Kalender 2018: Traditioneller Verkaufsstart auf dem Weihnachtsmarkt

28.11.2017 - CDU Eislingen

Eislinger Kalender mit historischen und aktuellen Aufnahmen für das Jahr 2018: Traditioneller Verkaufsstart am CDU-Stand auf dem Eislinger Weihnachtsmarkt am 2. und 3. Dezember

Viele warten schon darauf: Auf dem Eislinger Weihnachtsmarkt wird der Verkauf des neuen Eislinger Kalenders für das Jahr 2018 wieder traditionell gestartet. Darin zu sehen sind wieder Monat für Monat Aufnahmen aus Ei...

..lesen Sie hier weiter


Achtsamkeit, Erinnerung und Mahnung für den Frieden

Jugendliche engagieren sich beim Gedenken zum Volkstrauertag

20.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Mit einer Gedenkveranstaltung haben am Sonntag Oberbürgermeister Klaus Heininger, Vertreter des VdK und der Kirchengemeinden, sowie Schüler der Silcherschule den Opfern von Krieg und Gewalt gedacht. Auch wenn es vielen jungen Menschen schwer fällt, die Bedeutung des Volkstrauertags zu begreifen, waren sich alle Redner einig, dass die Verantwortung für den Frieden bei der nachwachsenden Genera...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Radlerteam beim Stadtradeln im Kreis auf Platz 1

Eislingen hat fast 400 kg CO² in 3 Wochen eingespart

19.11.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Fünf Eislingerinnen und Eislinger hatten sich als Team 'Kaffeehaus' beim diesjährigen Klimabündnis-Stadtradelwettbewerb im Kreis Göppingen angemeldet. Es galt in der Zeit vom 4. bis 24. September diesen Jahres das Auto stehen zu lassen und statt dessen das Fahrrad für alle Fahrten einzusetzen. Eine App ermöglichte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die problemlose Erfassung der geleisteten...

..lesen Sie hier weiter


Isabelle Schanzel: Neue Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle des Gemeinderats

17.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

In der vergangenen Sitzung stellte Oberbürgermeister Klaus Heininger Isabelle Schanzel als neue Schriftführerin in den Sitzungen des Gemeinderats und den Fachausschüssen vor. Sie übernimmt die Aufgaben von Birgit Gunzenhauser, die in einer Kreisgemeinde eine neue berufliche Herausforderung angenommen hat. Künftig wird Isabelle Schanzel die Wortmeldungen der Ratsmitglieder sowie die Beschluss...

..lesen Sie hier weiter


Wechsel im Eislinger Gemeinderat: Herbert Bidlingmaier geht, Axel Raisch kommt

15.11.2017 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Am Montag gab Oberbürgermeister Klaus Heininger das Ausscheiden des langjährigen Gemeinderats Herbert Bildlingmaier (CDU) bekannt. Axel Raisch (CDU) rückt für den Rest der Amtszeit nach und wurde im Anschluss als neuer Gemeinderat vereidigt.

Der Gesundheit von Herbert Bidlingmaier war es geschuldet, dass der Gemeinderat auf eigenen Wunsch um seine Entlassung aus dem Gremium bat. Er vertra...

..lesen Sie hier weiter


Ein Wochenende im Zeichen der Frauen

Überwältigenden Zuspruch fanden zwei Veranstaltungen in Folge

08.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Unter der bewährten Organisation von Elnora Hummel und ihren Helferinnen feierten Frauen vieler unterschiedlicher Nationalitäten, nicht nur aus Eislingen, gemeinsam das 1-jährige Jubiläum des Internationalen Kreativtreffs. Kurz darauf lockte das Internationale Frauenfrühstück wieder Frauen aus aller Welt in die Eislinger Stadthalle.

Was wäre Eislingen ohne seine engagierten Frauen? Um ...

..lesen Sie hier weiter


Jugendhaus Talx startet mit neuer Konzeption

Arbeitskreis läuft vielversprechend an

08.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Nachdem das Jugendhaus Talx nach der Renovierung durch Jugendliche neu eröffnet wurde, konnte der Arbeitskreis Talx seine Arbeit aufnehmen. Initiiert wurde dieser Prozess durch das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Eislingen.

Seit der Neueröffnung des Jugendhauses Talx in der Eislinger Schloßstraße sind einige Monate vergangen. Der Anfang des Jahres gegründete Arbeitskreis Talx, der sich ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

16.11.2017 - Rolf Riegler, Vorsitzender der ARGE der Eislinger Vereine:
Die ARGE lädt zur Terminkonferenz ein.

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_4822 Eislinger Feuerwehr gut aufgestellt - eislingen-online 20.3.2014 ]
_2014/2014_4822.sauf---_2014/2014_4822.auf