zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Dr.-Engel-Realschule Eislingen verteidigt erfolgreich den Kreismeistertitel

Schulmannschaft bei Jugend trainiert für Olympia – Fußball

31.3.2014 - Dieter Fischer

 

Auch in diesem Schuljahr nahm die Fußballmannschaft der Dr.-Engel-Realschule Eislingen am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teil. Wie in den vergangenen Jahren war sie sehr erfolgreich und wurde wieder Kreismeister.
Die drei Endrundenmannschaften des Wettbewerbs trafen sich auf dem Kunstrasenplatz in Göppingen. Neben der Dr.-Engel-Realschule Eislingen hatten noch das Werner-Heisenberg Gymnasium und das Mörike Gymnasium aus Göppingen die Endrunde erreicht. Gespielt wurden jeweils zweimal 20 Minuten.
Im ersten Spiel standen sich die Mannschaften der Göppinger Gymnasien gegenüber. Dabei zeigten die Jungs vom Werner-Heisenberg Gymnasium die bessere Spielanlage und gewannen verdient mit 2:0.
Die Mannschaft der Dr.-Engel-Realschule musste im zweiten Spiel gegen den Verlierer des ersten Spiels, das Mörike Gymnasium, antreten. Von Beginn an wurde deutlich, dass der Gegner den Realschülern nicht viel entgegen setzen konnte. Gleich in der ersten Minute nutzte Sandro einen Fehler der gegnerischen Abwehr und erzielte mit einem strammen Schuss unter die Latte aus zehn Metern das wichtige 1:0 für Eislingen. Nach einem Freistoß in der 13. Minute konnte Innenverteidiger Zeki mit einem Kopfball das 2:0 erzielen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Gleich nach der Pause folgte schon das 3:0 durch David. Er konnte einen schönen Querpass von Marco am Torwart vorbei ins Tor schieben. In der 30. Minute konnten die Göppinger durch einen Handelfmeter zum 3:1 verkürzen. Kurz vor Schluss war es dann Marco, der mit einem schönen Sololauf über die rechte Seite das Endergebnis von 4:1 vollendete.
Die Ausgangslage vor dem letzten Spiel gegen das Werner-Heisenberg Gymnasium war klar. Ein Unentschieden würde zum Weiterkommen reichen. Doch die Eislinger Jungs waren auch gewillt dieses Spiel zu gewinnen. Nach anfänglichem Abtasten erspielten sie sich ein Übergewicht. Nach einer schönen Kombination über Marco und David, konnte Toni M. den Torhüter mit einem gezielten Schuss ins lange Eck zum verdienten 1:0 überwinden. Danach hatten die Realschüler noch einige Chancen, die leider teilweise kläglich vergeben wurden. Zwei Alleingänge konnten beispielsweise nicht im Tor untergebracht werden. Die zweite Halbzeit begann gleich mit einem Paukenschlag. Nach einem Handspiel des Gegners im Strafraum bekam die Realschulmannschaft einen Elfmeter zugesprochen. Robert übernahm Verantwortung und trat an. Den Schuss konnte der gegnerische Torwart an den Pfosten lenken und der Ball blieb auf der Linie liegen. Im Nachfassen war dann der Torhüter schneller als die Angreifer. Nach einem schönen Spielzug konnten die Göppinger in der 35. Minute zum 1:1 ausgleichen. So wurde es noch mal spannend. Doch die eigene Abwehr um den starken Robert ließ keine weitere Chance mehr zu. So endete das Spiel mit einem für den Gegner sehr schmeichelhaften 1:1 Unentschieden. Somit konnten die Jungs der Dr.-Engel Realschule die Kreismeisterschaft erfolgreich verteidigen und ihr Trainer Jochen Müller war rundum zufrieden.
Durch den Gewinn des Turniers hat sich die Mannschaft für die Zwischenrunde auf Oberschulamtsebene qualifiziert. Das Turnier wird Ende April ausgetragen und die Mannschaft hofft, auch diese Hürde noch meistern zu können. Die ganze Schule gratuliert der erfolgreichen Mannschaft ganz herzlich zu ihrer erneuten Meisterschaft und wünscht viel Erfolg in der Zwischenrunde!!

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 31.03.2014: 1871

zur Druckansicht

Stehend von links: Roberto Nicolosi, David Govorusic, Toni Suddoth, Berat Yoldas, Dariush Balai, Sandro Delic, Zeki Bastug, Robert Keit, Trainer Jochen Müller. Vorne: Marco D´Onofrio, Toni Maticevic, Nico Heinzmann und Lukas Demir.


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Dr.-Engel-Realschule -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Ein bunter und glamouröser Tag zugleich

Rückblick auf den Fasching in der Dr.-Engel-Realschule

22.3.2017 - Diana Bohnhorst

Am 23. Februar war eine ganze Menge los an unserer Schule. Am Vormittag ging es glamourös zur Sache, denn das Motto lautete „Herr Schlaiss bzw. glamour day“. Aber was hat Herr Schlaiss nun mit Glamour zu tun? Ganz einfach, wir kennen unseren Schulleiter gar nicht anders als im Anzug. Um uns also mal anzugleichen rief die SMV zu diesem Tag auf und alle, die Lust hatten, mitzumachen, sollten s...

..lesen Sie hier weiter


Bei Kaffee und Tee gemeinsam neue Wege gehen

Mehr Elternbeteiligung für eine bessere Entwicklung der Kinder im Schulalltag

22.3.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Parallel zum Schwerpunktthema Jugendbeteiligung hat sich das Team des Kinder- und Jugendbüros, der Schulsozialarbeit und offenen und mobilen Jugendarbeit vorgenommen, die Eltern intensiver mit ins Boot zu nehmen. Dazu wird an vier Nachmittagen ein Elterncafé angeboten.

„Wenn wir es schaffen, die Familien von Anfang an mit in unsere Arbeit an den Schulen besser einzubinden, wird es uns geli...

..lesen Sie hier weiter


Innenansicht des Rathauses aus künstlerischer Sicht

Ausstellungseröffnung der Zeichnungen der Schülerinnen und Schüler des EKG

15.3.2017 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Lehrer, Angehörige und Vertreter der Verwaltung waren begeistert von den Kunstwerken der Schüler, die noch bis zum 29.03.2017 während der Öffnungszeiten des Rathauses im Foyer zu bewundern sind.

Manch einer wunderte sich im vergangenen Herbst über Schülerinnen und Schüler, die mit Zeichenblock und Bleistift, das Treppenhaus des Rathauses bevölkerten. Die Ergebnisse, flutpunktperspekti...

..lesen Sie hier weiter


Betreuung in den Osterferien 2017 für Eislinger Grundschüler

Anmeldefrist bis 17.03.2017 verlängert

13.3.2017 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die Stadt Eislingen/Fils bietet Schülern, die eine Grundschule in Eislingen besuchen, in den Osterferien eine Betreuung an.

Dieses Angebot richtet sich an alle Eltern deren Kind eine Grundschule in Eislingen besuchen, also auch an diejenigen, die an Schultagen keine Betreuung gebucht haben.

Die Betreuung erfolgt an Arbeitstagen montags bis freitags durchgehend von 6:45 Uhr bis maximal 17:0...

..lesen Sie hier weiter


Lebensfreude und Literarischer Mai

Mit 179 Veranstaltungen startet die VHS ins neue Semester

15.2.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Prall gefüllt mit vielfältigen Bildungs-, Kultur-und Freizeitangeboten präsentiert sich Programmheft der Volkshochschule Eislingen & Salach für das Frühjahr/Sommer-Semester. Eine ausgewogene Mischung bewährter und neuer Angebote lädt zum Mitmachen ein bei Gesundheitsvorsorge, beim kreativen Gestalten, beim Sprachenlernen oder bei Kursen zur Persönlichkeitsentwicklung.

Viele neue Angeb...

..lesen Sie hier weiter


Dr.-Engel-Realschule: Exkursion ins Porsche-Museum

13.2.2017 - Lilyana Cello

Wie funktioniert ein Motor und was ist das Besondere am Porsche? – Um diesen Fragen nachzugehen, besuchten am Donnerstag, den 09. Februar 2017 die Schülerinnen und Schüler der Chemie AG und Physik AG das Porsche-Museum in Stuttgart. Am Vormittag startete die Exkursion unter der Leitung von Frau Cello und Herrn Müller nach Zuffenhausen, wo die Serienproduktion des ersten Porsches überhaupt ...

..lesen Sie hier weiter


Dr.-Engel-Realschule: „Krass! Lassen Sie uns weiterlesen, bitte!“

Selbst verfasstes Buch „Rollercoaster“ als Schullektüre sehr beliebt

06.2.2017 - PM Dr.-Engel-Realschule

Im Deutschunterricht wird gelesen! Das ist an allen Schularten und in Klassenstufen so und stößt bei Schülerinnen und Schülern auf unterschiedliches Interesse – abhängig von persönlicher Einstellung und behandeltem Buch. Ungewöhnlich ist es jedoch, wenn Neuntklässler/innen im Deutschunterricht ein Buch lesen, an dessen Entstehung einige der Schülerinnen und Schüler selbst als Co-Autor...

..lesen Sie hier weiter


Faschingsferien-Betreuung für Grundschüler der Schillerschule und Silcherschule

Anmeldungen sind bis 27.01.2017 möglich

16.1.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die Stadt Eislingen/Fils bietet Schülern, die eine Grundschule in Eislingen besuchen, in den Faschingsferien eine Betreuung an. Dieses Angebot richtet sich an alle Eltern; deren Kind eine Grundschule in Eislingen besucht. Also auch an diejenigen, die an Schultagen keine Betreuung gebucht haben.

Die Betreuungszeiten sind montags bis freitags von 6:45 Uhr bis maximal 17:00 Uhr. Es kann tageweis...

..lesen Sie hier weiter


Festwochenende zum 75-jährigen Jubiläum der Dr.-Engel-Realschule Eislingen

26. bis 28. Mai 2017

12.12.2016 - Andreas Schlaiss

Im Jahr 2017 feiert die Dr.-Engel-Realschule das Jubiläum zu ihrem 75-jährigen Bestehen. Gefeiert wird das Schuljubiläum mit einem Festwochenende, welches vom 26. bis zum 28.05.2017 stattfinden wird. Das Jubiläumswochenende wird am Freitag mit einem offiziellen Festakt eingeläutet, bevor am Samstag, den 27.05.2017 im Rahmen eines großen Schulfestes mit allen, die einen Bezug zur Dr.-Engel-R...

..lesen Sie hier weiter


Weihnachts-Ikarus und Adventskonzert der Städtischen Musikschule

Spezialangebot der Städtischen Musikschule zur Weihnachtszeit

12.12.2016 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Der Wunschzettel an den Weihnachtsmann ist lang und die Auswahl enorm. Oft ist es dennoch nicht ganz einfach, das passende Geschenk für sein Kind zu finden. Dieses Jahr bietet die Städtische Musikschule Eislingen eine ganz besondere Geschenkidee.

Der Weihnachts-Ikarus der Städtischen Musikschule vermittelt Kindern durch Ausprobieren verschiedenster Instrumente einen Einblick in die Welt der...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_4846 Dr.-Engel-Realschule Eislingen verteidigt erfolgreich den Kreismeistertitel - eislingen-online 31.3.2014 ]