zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Eislinger wird Seniorenmeister bei den Bad.-Württemberg. Skatmeisterschaften

Jochen Savelsberg zum ersten Mal Baden-Württembergischer Meister der Senioren

10.4.2014 - Peter Ritz

 

Am vergangenen Sonntag fanden die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften des Deutschen Skatverbandes statt. Neben der Ermittlung der Meister sowie der Platzierten in Herren-, Damen und Seniorenklasse gelten diese Meisterschaften als Qualifikationsturnier für die im Juni anstehenden Deutschen Skatmeisterschaften in Ulm/D.
In der Herrenkonkurrenz traten Spieler aus dem Mittl. Filstal nicht. Sieger wurde Thomas Kinback von den Dreikönigen Tübingen mit 7076 Spielpunkten in 5 Serien á 48 Spiele.
Die Damenkonkurrenz gewann Ursula Spingler von der Löwenklasse Schwenningen mit 6286 Spielpunkten.
In der Seniorenkonkurrenz, Damen und Herren ab vollendetem 61. Lebensjahr, traten für die Reizenden Jungs Heumaden Vereinsvizemeister, Bernhard Rieke, Uhingen, und Jochen Savelsberg, Eislingen, an. Wesentlicher Unterschied zu allen Konkurrenzen ist, es werden pro Serie nur 40 Spiele angesetzt. Deswegen liegt die Messlatte für das Weiterkommen auch niedriger. Letztendlich reichten etwa 4800 Spielpunkte für den 12. Platz zum Weiterkommen.
Rieke, eigentlich oberligaerfahren, konnte in keiner Serie sein Potenzial nützen. Am Ende blieb ihm der 56. Platz von 60 Teilnehmern.
Auch Savelsberg begann schwach. Als 45. von 60 Senioren galt er als abgeschlagen. In der zweiten Serie setzte er dann das erste Ausrufezeichen. Mit einer tadellosen Serie von 14: 0 Spielen rückte er auf einen 15. Platz vor. Der Abstand zu einem Platz, der zur Deutschen Meisterschaft gereicht hätte, war knapp. Nach der dritten Serie fand er sich nach einer wiederum sehr guten Serie unerwartet auf einem zweiten Platz wieder. Dieser Platz konnte auch nach der vierten Serie gehalten werden. Inzwischen hatte sich das Tableau geändert. Hans Ruf aus Hornberg im Schwarzwald lag lange Zeit vorn, fiel auf den dritten Platz zurück. Horst Trinkle aus Plüderhausen, war nach einer 1270er Serie Erster. Die fünfte bzw. die Finalserie wurde gesetzt.
Diese Finalserie hatte es in sich. Es wurde verhaltener gespielt. Der vierte Mann am Tisch, Hans Frey, von der SG Rheinau, konnte seinen Rückstand zu den vor ihm Platzierten deutlich verringern. Jetzt wurde ein spannender Vierkampf daraus. Jochen Savelsberg riskierte das eine oder andere Spiel mehr, spielte mit Grands mehr auf Angriff und konnte so seine Konkurrenten hinter sich lassen. Am Ende hatte Savelsberg einen Vorsprung von 184 Spielpunkten bei insgesamt 5443 Spielpunkten auf den Zweitplatzierten Hans Ruf, der sich wieder vorgearbeitet hatte. Dritter wurde Hans Frey (5241 Spk)vor Horst Trinkle (5193 Spk).
Damit ist Jochen Savelsberg zum ersten Mal Baden-Württembergischer Meister der Senioren und ist direkt für die Deutschen Meisterschaften in Ulm Mitte Juni 2014 qualifiziert.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit : 70

zur Druckansicht

Eislingen

Jochen Savelsberg mit dem Seniorenpokal


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en):



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Stuckateur Cetin ist neues Mitglied

11.1.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V.

Vorstandsmitglieder der Eislinger Selbstständigen stellten sich gestern bei unserem neuesten Mitglied Stuckateur Ugur Cetin vor.

Die Firma Cetin gibt es seit 2005 und hat ihren Sitz in der Rembrandtstraße in Eislingen. Am Dienstag jedoch trafen sie ihn in der Ludwigstraße. Dort ist gerade der neue Firmensitz im Entstehen.

Der Neubau ist noch nicht ganz fertig, aber im Laufe des Jahres ...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zur Winterwanderung

am Sonntag, 14.01.2018

07.1.2018 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Wie in den vergangenen Jahren wird als erste Vereinsaktivität eine Winterwanderung durchgeführt, die diesmal in der näheren Umgebung stattfindet. Dazu treffen wir uns am

Sonntag, 14.01.2018
um 13.30 Uhr beim Dorfgemeinschaftshaus

und starten unsere Tour in Richtung Bärenbach mit dem Ziel ASV-Gaststätte in Eislingen im Ösch. Dort werden wir gegen 15 Uhr erwartet und können den Tag g...

..lesen Sie hier weiter


Alle Jahre wieder ......

02.1.2018 - Karl-Heinz Hild

.... kommen nach Weihnachten die Sternsinger.
Heute ist der erste Tag an welchem die Gruppen die Häuser besuchen.
Eben wurden sie in der Pfarrgasse in den Wohnungen gesehen.
Öffnen Sie ihre Türen und Herzen und unterstützen Sie diese sinnvolle
Aktion.


Hallenbad: Neujahrsschwimmen mit Weißwurstfrühstück am 1. Januar 2018

27.12.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Wer seinen Start ins neue Jahr gerne sportlich angehen möchte,
ist an Neujahr im Eislinger Hallenbad richtig. Zum sportiven
Auftakt lädt das Schwimmmeister-Team am 1. Januar 2018 zum Neujahrsschwimmen ein. Kulinarisch ergänzt wird das Angebot mit einem Weißwurst-Frühstück vom Badcafé.
TAGESKARTE mit Weißwurst-Frühstück: 8,50 Euro (im Eintrittspreis enthalten sind: Badeeintritt, 1 ...

..lesen Sie hier weiter


„Neue Eiszeit für die Kommunen im Kreis Göppingen“

Der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich kritisiert den Haushalt von Grün-Schwarz

22.12.2017 - Peter Ritz

„Wir hatten fünf gute Jahre für die Kommunen im Land, als bei sozialdemokratischer Finanzpolitik fair mit den Städten und Gemeinden umgegangen wurde. Jetzt droht unter Grün-Schwarz eine neue Eiszeit“, kritisiert der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) mit Blick auf die diese Woche zu Ende gegangenen Haushaltsberatungen im Landtag. Mit seiner Kritik wendet sich Hofelich auc...

..lesen Sie hier weiter


Gemütliches Adventsfeuer in Krummwälden

20.12.2017 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Brennende Schwedenfeuer zeigten am Samstag, 16.12.2017 den Weg zum Adventsfeuer des OGV Krummwälden. Im Hof beim Dorfgemeinschaftshaus konnten sich die Besucher stärken, wärmende Getränke genießen und sich an den Stehtischen gemütlich unterhalten.
Der Verein bedankt sich bei seinen Gästen und wünscht schöne Weihnachtstage sowie einen guten Start ins neue Jahr.


FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GESUNDES NEUES JAHR!

wünscht die TSG 1873 Eislingen e.V.

18.12.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

… und falls Sie noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sind …

Verschenken Sie zu Weihnachten „Fitness und Gesundheit“
Verschenken Sie zu Weihnachten „Spaß und Freude an der Bewegung“
Verschenken Sie zu Weihnachten „Bewusstsein und Lebensqualität“

Mit einem Gutschein für das vielfältige Kursprogramm oder einer Mitgliedschaft bei der TSG 1873 Eislinge...

..lesen Sie hier weiter


Abschiedung und Neubeginn im Seniorenkreis St. Markus

Eine „Stabübergabe“ gab es im Seniorenkreis St. Markus im Dezember. Nach vielen

15.12.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer



Schon vor einigen Monaten hatten die Ehrenamtlichen um Frau Helga Mayr angekündigt, die Aufgaben in neue Hände übergeben zu wollen. Bereits seit 1986 arbeitete Helga Mayr im Kath. Altenwerk St. Markus mit eine Kooperation von Kirchengemeinde und Kath. Krankenpflegeverein. Seit 2001 war sie die Hauptverantwortliche für den monatlichen Kaffeenachmittag. Unzählige Veranstaltungen hat sie in...

..lesen Sie hier weiter


Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk?

12.12.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Verschenken Sie doch Fitness und Gesundheit bei der TSG 1873 Eislingen e.V. Ein willkommenes und ideales Geschenk nicht nur zu Weihnachten, sondern auch zu anderen Gelegenheiten. Das vielfältige TSG-Kursprogramm bietet sicher auch für Sie das richtige Angebot! Egal ob für Sie selbst oder zum Verschenken - wir haben für jedes Temperament und Alter das passende Angebot!

Suchen Sie eher nach...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zum 8. Adventsfeuer in Krummwälden

am Samstag, 16.12.2017, Beginn: 16.00 Uhr

08.12.2017 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Zur Einstimmung auf die Weihnachtsfeiertage laden wir auch in diesem Jahr wieder ein, im Hof beim Dorfgemeinschaftshaus in Krummwälden ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.
Sie werden von uns gerne mit Grill- und Currywurst, Schmalzbrot, Glühwein und weiteren Getränken bewirtet und die AWO bietet wieder ihre süffige Feuerzangenbowle an.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Samstag, 16...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_4863 Eislinger wird Seniorenmeister bei den Bad.-Württemberg. Skatmeisterschaften - eislingen-online 10.4.2014 ]
_2014/2014_4863.sauf---_2014/2014_4863.auf