zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Stadt Eislingen lässt Verkehrsentwicklungsplan erstellen

Umfangreiche Verkehrsbefragung liefert aktuelle Daten

12.4.2014 - PSE(Pressestelle der Stadt Eislingen)

 

Vor kurzem fanden in Eislingen Verkehrserhebungen statt, die stellenweise zu kleineren Behinderungen führten. Hintergrund ist die Aktualisierung des Eislinger Verkehrsentwicklungsplans, der noch aus dem Jahr 2000 stammt.

Knapp 130 Schüler des Eich-Kästner-Gymnasium, zahlreiche Polizeibeamte und der städtische Bauhof kamen am 1. April zum Einsatz, um Fahrzeuge zu zählen und Verkehrsbefragungen an den Ausfallstraßen durchzuführen. Die Feuerwehr unterstützte in den Morgenstunden, um die Befragungszonen auszuleuchten. Stichprobenartig wurden die Verkehrsteilnehmer, die die Stadt verließen, von 6:00 Uhr bis 10:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, befragt. An sechs Stellen fragten die Schüler beispielsweise nach Herkunft, Ziel und Anlass der Fahrt. Hierbei kam es zur Verkehrsspitzenstunde, wie erwartet, an einigen Stellen zu geringfügigen Stauungen, die aber von den Polizeibeamten durch blockweises Durchwinken der Fahrzeuge zu keinen großen Zeitverlusten der Verkehrsteilnehmer führten. Lediglich die Missachtung des Reißverschlussverfahrens brachte mitunter an den davorliegenden Ampelkreuzungen Rückstaus.

Den ganzen Tag über wurde an 27 Knotenpunkten und 3 Straßenquerschnitten im Stadtgebiet der rollende Verkehr gezählt. Zudem wurden automatische Auswertungen des Verkehrsrechners, der die Signalanlagen in Eislingen steuert, vorgenommen. In Kürze schließt sich noch eine Haushaltsbefragung an, in der mittels eines Fragebogens das Verkehrsverhalten abgefragt wird. Die ausgewählten Eislinger Haushalte bzw. Personen werden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

Die umfangreichen Arbeiten dienen der Aktualisierung des Eislinger Verkehrsentwicklungsplans, der in die Jahre gekommen ist. Im Jahr 2000 erfolgte die letzte große Untersuchung in dieser Form. Zwischenzeitlich wurde die B 10 Ortsumfahrung und die Osttangente in Betrieb genommen. Zudem führten kleinere verkehrsplanerische Maßnahmen, auch in Umlandgemeinden, zu Verkehrsverlagerungen im Eislinger Straßennetz.

Es wird damit gerechnet, dass wie andernorts auch, in Eislingen eine Trendwende im Verkehrsverhalten erkennbar wird: nachdem der motorisierte Individualverkehr stetig zunahm hofft man auf eine Stagnation zugunsten anderer Verkehrsarten wie das Rad oder die Bahn. Vielleicht sind auch die ambitionierten Bemühungen der Stadt für das Radfahren in Eislingen schon durch Zahlen erkennbar.

Aktuelle und flächendeckende Verkehrsdaten benötigen die Gemeinden, um Rückschlüsse auf ihre Verkehrsplanung ziehen zu können. So werden als Basis für Entscheidungen zu Änderungen im Verkehrsnetz meist Prognosen erstellt, wie sich der Verkehr entwickeln wird. Für die Erstellung einer solchen Prognose bedarf es einer verlässlichen Datengrundlage, die durch den Verkehrsentwicklungsplan Eislingen 2013/2014 zur Verfügung stehen wird.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 12.04.2014: 1370

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Oberbürgermeisterwahl am 11. März 2018 - Kandidatenvorstellung am 1.März 2018

19:30 Stadthalle Eislingen

21.2.2018 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Die Stadt Eislingen lädt die Bevölkerung zur öffentlichen Vorstellung des Bewerbers um das Amt des Oberbürgermeisters.

Am Donnerstag, 1. März 2018, findet um 19:30 Uhr die Kandidatenvorstellung zur Wahl des Oberbürgermeisters in der Stadthalle Eislingen statt. Dazu lädt der Gemeindewahlausschuss die Bevölkerung herzlich ein.

Dem einzigen Bewerber, der vom Gemeindewahlausschuss zugel...

..lesen Sie hier weiter


Fahrgastbeirat nimmt seine Tätigkeit auf

18.2.2018 - PM

Der neue Fahrgastbeirat des Mobilitätsverbundes Filsland (FMV) hat sich konstituiert. Zum Sprecher wurde Bernd Lutz aus Göppingen gewählt. Seine Stellvertreter sind Harald Kraus aus Eislingen, der den Kreisseniorenrat ver-tritt, und Burkhard G. Wollny aus Göppingen.
Die Geschäftsführer des FMV, Günter Koser und Tobias Maier, führten das Gre-mium in die Organisation des Öffentlichen Pers...

..lesen Sie hier weiter


Kreisputzete am Samstag, 17. März 2018

Eislingen putzt mit und bittet um Ihre Mithilfe!

15.2.2018 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Der Landkreis Göppingen veranstaltet mit allen Kreiskommunen am Samstag, 17. März 2018 eine Kreisputzete, bei der sich auch wieder die Stadt Eislingen beteiligt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind hierzu eingeladen. Sind auch Sie dabei und helfen mit!

Um die Stadt Eislingen von Schmutz und Abfall zu befreien, sucht die Stadtverwaltung Helferinnen und Helfer, die mit Handschuhen, Warnwesten ...

..lesen Sie hier weiter


Martina Reichart geehrt zum 25-jährigem Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst

08.2.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Oberbürgermeister Klaus Heininger an Martina Reichart die Ehrenurkunde für 25 Jahre im öffentlichen Dienst.

Dass die Jubilarin Standesbeamtin mit Leib und Seele ist, zeigt sich besonders in der engen Verbundenheit mit ihrer Aufgabe, betonte der Rathauschef und bedankte sich bei Martina Reichart mit einem Präsent für die Zuverlässigkeit und...

..lesen Sie hier weiter


Junge Union fährt nach Straßburg und lädt zur Teilnahme ein

05.2.2018 - Barbara Schilling

Die Junge Union (JU), Kreisverband Göppingen, fährt am 24. Februar 2018 auf Einladung des örtlichen Europaabgeordneten Rainer Wieland ins Europäische Parlament nach Straßburg, um dort am Planspiel „Projekt Europa“ teilzunehmen.
In seinem Anschreiben stellt Wieland heraus, dass die europäische Dimension in der Bundes- und Landespolitik zunehmend an Bedeutung gewinnt. Vor diesem Hintergr...

..lesen Sie hier weiter


Roter Treff mit Gerhard Rink: Insektensterben - Was kann ich tun?

Donnerstag, 1.Februar - 20 Uhr - Restaurant Zeus, Nebenzimmer

30.1.2018 - PM Mathias Ritter

Der SPD-Ortsverein Eislingen lädt für Donnerstag den 01.02. um 20 Uhr zu seiner traditionellen offenen Gesprächsrunde in das Restaurant Zeus, Hauptstraße 65. Gerhard Rink vom BUND wird in das dramatische Thema des Insektensterbens einführen und Tipps zur Unterstützung der Insekten geben.

Im Anschluss daran ist wie immer zur freien Diskussion geladen - insbesondere über die aktuellen Ko...

..lesen Sie hier weiter


Car-Sharing-Angebot für Eislingen

Für das neue Mobilitätsangebot wird ein kreativer Name gesucht

16.1.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Im Frühjahr sollen zwei neue Car-Sharing-Fahrzeuge das Mobilitätsangebot am Eislinger Bahnhof ergänzen.

Im Zuge des Projekts „Mobilitätspunkt“ wird der Eislinger Bahnhof zu einer Drehscheibe für verschiedene Transportmittel sowohl baulich als auch organisatorisch umgestaltet. Ein wichtiger Bestandteil des neuen Konzepts ist das Bereitstellen von Car-Sharing Fahrzeugen am Bahnhof. In Z...

..lesen Sie hier weiter


Bürgerinfo zur Parkplatzsituation im Wohngebiet Mittlerer Weg/Mittelklinge

16.1.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Aufgrund der Beratung im Gemeinderat am 11. Dezember 2017 und aufgrund des großen Interesses aus der Bürgerschaft wird am
25. Januar 2018 im Rathaus eine erneute Bürgerinformation zur Verbesserung der Parksituation stattfinden.

Wie bereits berichtet, will die Eislinger Stadtverwaltung durch mehrere Maßnahmen die Parkplatzsituation im Wohngebiet Mittlerer Weg/ Mittelklinge verbessern. Mit...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Neujahrsempfang live im SWR-Fernsehen und in den Tagesthemen

Liveschaltung aus aktuellem Anlass direkt aus der Eislinger Stadthalle

13.1.2018 - SPD

Wir freuten uns mit der SPD Generalsekretärin Luisa Boos eine prominente Rednerin zum Thema '100 Jahre Frauenwahlrecht' gewonnen zu haben, so der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Hans-Ulrich Weidmann. Die Frage einer erneuten Regierungsbeteiligung in Berlin war im Frühherbst des vergangenen Jahres nicht auf der Tagesordnung.

Jetzt kam es aber anders und das SWR-Fernsehen nahm die Gelegenheit war, ...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Neujahrsempfang mit Luisa Boos und Natalie Darabos

Freitag, 12.Januar 2018 - 19 Uhr - Foyer der Stadthalle Eislingen

09.1.2018 - Hans-Ulrich Weidmann

In guter Tradition lädt die SPD Eislingen die Eislingerinnen und Eislinger zum Neujahrsempfang ein. Es wird dabei ein Blick zurück auf das abgelaufene Jahr geworfen und die Aufgaben und Herausforderungen für
Eislingen, unser Land und global im kommenden Jahr geworfen.
Das Frauenwahlrecht in Deutschland feiert in diesem Jahr seinen 100sten Geburtstag. Wir freuen uns, dass zu diesem Thema mit ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_4865 Stadt Eislingen lässt Verkehrsentwicklungsplan erstellen - eislingen-online 12.4.2014 ]
_2014/2014_4865.sauf---_2014/2014_4865.auf