zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

SPD vor Ort: Veloring, Nord-Süd-Querung und Filstalroute –

VIA-Radwegkonzepte müssen umgesetzt werden

13.4.2014 - Redaktion Ri Fotos Weidmann

 

Bei strahlendem Sonnenschein erfuhren die Kandidatinnen und Kandidaten auf der Liste der SPD buchstäblich die bereits die Eislinger Radwege. Fraktionschef Peter Ritz stellte zunächst das Fahrradkonzept von VIA vor, das vielfältige Verbesserungen für die Radfahrer wie Abmarkierungen auf vielen Straßen, aber auch einen sicheren „Velo-Ring“ für den Schülerverkehr abseits von den vielbefahrenen Hauptachsen vorsieht. Über die Filsstraße ging es dann an den künftigen Filsbrückenstandort zur Querung hinüber zur Rosensteinstraße. „Diese Querung macht dann richtig Sinn, wenn sie unter der Bahn zur Schillerstraße mit einem Fußgänger- und Radfahrertunnel verlängert wird“, erläuterte Angela Schirling die Planung. Die Filsbrücke werde noch 2014 gebaut werden und anschließend die Filsstraße als Radweg ausgebaut.

Filsradweg und Filstalroute der Industriekultur
Die neue Krummbrücke und der mit Unterstützung der Region Stuttgart gebaute Aufenthaltsbereich an der Krummmündung fand eine positive Resonanz bei der Besichtungstruppe, ebenso wie der im Bau befindliche Aufenthaltsbereich am Filswehr an der Markungsgrenze nach Göppingen. Auch der Radweg auf der Südseite der Fils bietet einen Blick auf die alten Industriestrukturen wie das Gebäude der alten Textilfabrik Wurster (altes OBI-Gelände). Hans-Ulrich Weidmann begrüßte den Vorschlag der SPD-Fraktion, wenigstens die Fassade der historischen Firma in einen neuen Baumarkt zu integrieren. „Wir müssen das Bewusstsein für unsere Geschichte aufrechterhalten; eine „Filstalroute der Industriekultur“ macht ohne die alten Gebäude keinen Sinn“, so der SPD-Ortsvorsitzende.

Aufweitung der Nord-Süd-Verbindung notwendig
Die Querung der Stadt auf Höhe des Neuen Schlossplatzes wurde von der Besichtigungsgruppe kritisch gesehen. „Ohne eine Aufweitung der Schlosspassage für Radfahrer und Fussgänger macht die Neue Mitte keinen Sinn“, brachte Stadträtin Heide Kottmann zum Ausdruck. „Die Mühlbachtrasse ist mit 12% Steigung für Radfahrer nicht befahrbar“.
„Neuer Mühlbachkreisel und der künftige Hirschkreisel werden Eislingen-Süd, Stuttgarter und Ulmer Strasse, wieder zur Innenstadt werden lassen,“ führte Stadtrat Bruno Mörixbauer aus. Die Teilnehmer der Radtour wollen sich möglichst vor Ort in Königsbrunn bei der Besichtigungsfahrt am 7. Mai 2014 ein eigenes Bild von einem umlaufenden Radweg in der Nähe von Schulen machen.

Sichere Osttangente
Als gut gelungen bezeichnete Monika Jirouschek die sichere Querung der Schüler im Zuge der Osttangente vom Schulzentrum Ösch hin zum Stadion. „Meine Tochter nimmt von Süd ebenfalls gerne diesen Weg zum Gymi im Ösch“, ergänzte Uwe Reik diese Feststellung.

Krummmündung mit Müll übersät
Nicht so gut gefallen hat der Fahrradgruppe, dass es an der Krummmündung in die Fils keinen Papierkorb gibt und der gesamte Bereich großflächig zugemüllt war. „Dies muss rasch geändert werden“ meinten Christoff Klinkicht und Mathias Ritter, die als junge Menschen kein Verständnis für eine solche unsoziale Verhaltensweise haben.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 13.04.2014: 1883

zur Druckansicht

SPD unterwegs: Vom Stadion zum Schulzentrum im Ösch


Besprechung am Kronenmarkt

Filstalroute der Industriekultur - Fassade der Fa. Wurster

Die Hirschkreuzung - wichtiger Knotenpunkt

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): SPD Eislingen - Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Der Familientreff Eislingen besuchte die KiSS der TSG Eislingen

25.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Am Morgen des 25.09.2017 wuselte es mal wieder im Sportzentrum der TSG. Der Familientreff Eislingen war zu Gast bei der KiSS. 12 Eltern mit Kindern turnten durch die Halle und erforschten die verschiedensten Stationen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde waren die Kleinsten nicht mehr zu bremsen und wollten den Bewegungsparcours erkunden. Zusammen mit Mama und Papa wurde die Sprossenwand erklomme...

..lesen Sie hier weiter


Kinder haben nur eine Kindheit – Darum mache sie unvergesslich

25.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Seit vielen Jahren findet im Eislinger Schlosspark der Weltkindertag statt. Auch dieses Jahr war die Kindersportschule der TSG 1873 Eislingen bei schönstem Wetter am 24.09.2017 von 14:00- 18:00 Uhr wieder mit einem Stand vertreten. Neben vielen Informationen rund um die KiSS, galt es für die Kinder noch einen Bewegungsparcours zu bewältigen. Beim Ringe werfen, Bälle balancieren, Sackhüpfen o...

..lesen Sie hier weiter


Bei den Windelflitzern gibt es noch freie Plätze

20.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Hierbei handelt es sich um ein Bewegungsangebot für die Kleinsten (ab Laufalter) unter der Betreuung durch professionelle Lehrkräfte. Mit einer erwachsenen Bezugsperson zusammen werden den Windelflitzern durch phantasievolle Bewegungslandschaften, unterschiedlichen Alltagsmaterialien, altersgerechte Fingerspiele und Spiele zur Musik eine spannende neue Welt eröffnet.
Freie Plätze gibt es noc...

..lesen Sie hier weiter


Innovative Stadtverwaltung - Rasenpflege NEU

Charly übernimmt die Aufgabe

18.9.2017 - Redaktion pr

Die Pflege der Eislinger Rasenflächen, besonders in Hanglagen, ist und bleibt eine schwierige Aufgabe. Die Eislinger Verwaltung, bekannt für ihre fulminante Innovationskraft hat nun gehandelt: Der Esel Charly arbeitet seit dieser Woche auf den Grasflächen der Stadt. Charly, wohnhaft in der Solitudestraße, wird regelmäßig in schwierigen Flächen eingesetzt. Das Grautier ist mit seinem neuen ...

..lesen Sie hier weiter


Öffentliches Bücherregal eingerichtet

Viele BücherpatInnen bei der Einweihung

17.9.2017 - Redaktion pr

Am vergangenen Donnerstag wurde bei eisiger Kälte das neue öffentliche Bücherregal beim Rathaus (an der Südostecke der Schlossapotheke) seiner Bestimmung übergeben. OB Klaus Heininger bedankte sich bei der Initiatorin, der Eislinger Schriftstellerin Tina Stroheker, bei der Kulturamtsleiterin Marie-Luise Schäfer und bei der Büchereileiterin Isabel Gunzenhauser und bei den mittlerweile 17 B...

..lesen Sie hier weiter


Yoga für Kinder - Workshop - NEU!!!

Neuer Workshop bei der TSG 1873 Eislingen e.V.

14.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Yoga für Kinder - Workshop - NEU!!!
Werde mutig wie ein Ritter, beweglich wie eine Katze, stark wie ein Baum und gelassen wie eine Schildkröte … und noch viel mehr! Tauche ein in die Welt des Kinderyogas. Spielerisch erlernen wir gemeinsam erste Yoga-Haltungen, beschäftigen uns phantasievoll mit Atem- und Entspannungsübungen und lassen auch Elemente aus der Yoga-Massage einfließen....

..lesen Sie hier weiter


Verkaufsoffener Sonntag

12.9.2017 - Die Eislinger Selbständigen e.V.- Detlev Nitsche

Der 'Eislinger Marketing e.V.' heißt jetzt 'Die Eislinger Selbstständigen e.V.'. Damit erfolgte für den Verein eine wesentliche Änderung in diesem Jahr.
Nicht geändert haben sich die Verkaufsoffenen Sonntage und die Aktionswoche.

Am 24.09.2017 präsentieren die Eislinger Selbstständigen den Verkaufsoffene Sonntag und die Aktionswoche vom 18.09. bis 23.09.2017.

Dann werden die teil...

..lesen Sie hier weiter


Tai Chi Chuan und Hatha-Yoga

Start ins neue Kurssemester bei der TSG 1873 Eislingen e.V.

07.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Nächste Woche starten bei der TSG die Fitness- und Gesundheits-Kurse ins neue Semester. Das vielfältige Kursprogramm bietet für jedes Temperament und Alter das passende Angebot. Heute wollen wir Ihnen unsere Tai Chi Chuan und Yoga-Kurse vorstellen

TAI CHI CHUAN
Tai Chi Chuan ist jahrhundertealtes chinesisches meditatives Bewegungssystem mit gesundheitsfördernden Aspekt, das...

..lesen Sie hier weiter


Ein Tag in der Tagespflege des Altenzentrums St. Elisabeth

07.9.2017 - Altenzentrum St. Elisabeth Julia Liebert

In der Tagespflege beginnt der Tag um 9 Uhr. Einige Gäste werden aus dem Umkreis von Eislingen von unserem Fahrdienst abgeholt und ins Altenzentrum St. Elisabeth gebracht. Der Abholdienst beginnt seine Fahrt schon um 8 Uhr. Alle Gäste werden von dem Fahrer kurz bevor er da ist informiert, so dass keine unnötigen Wartezeiten entstehen. Einige Gäste kommen auch selbständig oder durch Angehöri...

..lesen Sie hier weiter


Gesellige Männerrunde im Altenzentrum St. Elisabeth

07.9.2017 - Altenzentrum St. Elisabeth


Jeden Dienstag findet im Café des Altenzentrums St. Elisabeth der Männerstammtisch für unsere männlichen Bewohner mit Reinhard Schulz statt.

Bei einem Gläschen Bier oder einer Weinschorle werden alte Lieder gesungen, die Herr Schulz mit der Gitarre begleitet. Man erzählt sich Geschichten von früher und spricht über alles Mögliche.
Herr Schulz liest auch interessante Artikel aus de...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_4869 SPD vor Ort: Veloring, Nord-Süd-Querung und Filstalroute – - eislingen-online 13.4.2014 ]