zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Stellvertretende Leiterin des Kinderhauses Pfiffikus geht in den Ruhestand

Ute Haller nach 33 Jahren in den Ruhestand verabschiedet

20.5.2014 - PSE(Pressestelle der Stadt Eislingen)

 

„Das Ihnen das Aufhören nach diesen langen Jahren im Kinderhaus Pfiffikus nicht leicht fällt, kann ich sehr gut nachvollziehen. Sie waren immer für das Kinderhaus da uns sind im Laufe der Jahre mit der Einrichtung zusammengewachsen“. Oberbürgermeister Klaus Heininger zeigte viel Verständnis für Ute Haller, die sich nach einer sehr schönen Zeit im Kinderhaus nur sehr ungern von Ihrem Arbeitsplatz trennt. Mit einem Geschenk und Blumen bedankte er sich für ihr Engagement und die jederzeit gute Zusammenarbeit. Es freute ihn besonders, dass sich eine Mitarbeiterin nach einer so langen Beschäftigungszeit vor allem an die schönen Momente im Arbeitsleben erinnert und mit so viel Freude und Dankbarkeit auf die vergangenen Jahre zurückblickt.

Ute Haller bedankte sich ganz besonders für die Unterstützung, die sie während ihrer Tätigkeit erfahren hat, vor allem durch ihre Kolleginnen aber auch von Seiten der Verwaltung. Durch die gute Zusammenarbeit war auch der berufliche Erfolg möglich. Für sie war immer klar, dass sich dieser nur einstellt, wenn alle an einem Strang ziehen. Dankbar sei sie auch dafür, dass sie sich immer mit viel Kraft dem Kinderhaus widmen konnte und ihre Familie trotzdem nie zu kurz kam. Ab jetzt sorgen aber ausschließlich die eigenen Kinder und Enkelkinder für den nötigen Umtrieb in Ihrem Leben. „Für viele Kinder war das Kinderhaus wie ein zu Hause. Die Sympathie für meine Schützlinge kam jederzeit von Herzen“, erinnerte sich Ute Haller an die vergangenen drei Jahrzehnte.

Ihr Engagement im Kinderhaus Pfiffikus würdigte die Leiterin Claudia Thormann: „Den Teamgeist und Zusammenhalt unter den Kolleginnen hast Du entscheidend mit geprägt“.
Auch der Leiter des Haupt- und Personalamtes, Eberhard Weiler, Cornelia Jehle vom Personalrat und Michael Zandt aus dem Bildungs, Kultur- und Sportamt dankten Ute Haller für die hervorragende Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünschten viel Glück und Gesundheit im Ruhestand.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 20.05.2014: 1488

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Erzieherin Brigitte Schusser geht in den Ruhestand

Von ihren Schützlingen in eine Rentenzeit voller Sonnenschein verabschiedet

18.2.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Einen bunten Strauß mit 28 Rosen überreichten die Kinder ihrer Erzieherin und mit jeder Blume waren gute Wünsche für die Zukunft verbunden. Dass jede Blume auch für ein Jahr in der Frühgruppe Sonnenschein steht, erklärte die Frühgruppenleiterin Annemarie Deinfelder nach dem liebevoll gestalteten Abschied der Kinder, die mit einem gemeinsam vorgetragenen Lied ihrer Erzieherin eine Menge So...

..lesen Sie hier weiter


Wenn der OB in der Wathose die Fischsaurier verteidigt

Rathaussturm der Brandstifterhexa für einen guten Zweck

09.2.2018 - Hans-Ulrich Weidmann

In hüfthohen Wathosen hat Oberbürgermeister Heininger den Angriff der Rathausmitarbeiter auf die Fischsaurier tapfer verteidigt aber zum Schluss wurden doch alle Fische aus den aufgestellten Becken vor dem Rathaus gefischt. Pro Fischsaurier war dem OB von den Brandstifterhexa auferlegt, 5 Euro für die Lebenshilfe (Tour Ginko) zu spenden. Am Schluss waren es 150 Euro, die Klaus Heininger dann a...

..lesen Sie hier weiter


Geänderte Öffnungszeiten an Fasching

Rathaussturm der Eislinger Brandstifter Hexa am „schmotzigen Donnerstag'

05.2.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die Eislinger Brandstifter Hexa haben sich auch dieses Jahr wieder zum Rathaussturm am „schmotzigen Donnerstag“ angekündigt. Die Sprechstunden der Ämter im Rathaus und beim Gemeindeverwaltungsverband enden deshalb am 8. Februar 2018 um 16:00 Uhr. Am Faschingsdienstag, 13. Februar 2018, haben alle Ämter und Abteilungen der Stadtverwaltung nachmittags geschlossen.

Die Stadtbücherei hat a...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Stadtplan für Kinder und Jugendliche ist ab sofort erhältlich

Freizeit, Sport, Spiel und Spaß - Wissen, wo was geht

02.2.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadtverwaltung Eislingen entwickelte eine Broschüre, in der alle Spiel- und Sportplätze sowie die Jugendhäuser in einem Stadtplan verzeichnet sind.

Der Stadtplan für Kinder und Jugendliche gibt einen schnellen Überblick über alle Spielplätze, Bolz- und Sportplätze, die es in Eislingen gibt. Zusätzlich sind auch die beiden Jugendhäuser Nonstop und Talx...

..lesen Sie hier weiter


Wenn im Januar schon März ist

Eislinger Täle Ende Januar 2018 und vor einem Jahr

28.1.2018 - Hans-Ulrich Weidmann

Laut Wikipedia blüht der Märzenbecher, bzw. die Frühlingsknotenblume gewöhnlich im März bis April. Die geschützte Pflanze kommt in Eislingen am Feuchtbiotop im Täle vor. Dieses Jahr zeigen sich die Blüten schon Ende Januar. Um diese Zeit vor einem Jahr war das Biotop noch von 10 cm Schnee bedeckt.


Die ALBFETZA und DJ Suni in Krummwälden

Am kommenden Wochenende steigt der 8. Winterfeeez

24.1.2018 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Auch dieses Jahr sorgen die Veranstalter des 8. Winterfeeez in Krummwälden wieder für zwei Tage Non-Stop-Party. Am Freitag lädt der Löschzug Krummwälden der Feuerwehr Eislingen ein. Zum zweiten Mal kommen nach 2017 die „ALBFETZA“ ins Festzelt an der Krumm. Die fünf Musiker um Sängerin Sonja Meyer beherrschen ein breites Repertoire „von der zünftigen Mosch-Polka über Gipsy Kings, vo...

..lesen Sie hier weiter


ACE-Schlaglochzentrale: Erfolgreiches Steckenpferd mit hohem Nutzen

10 Jahre Schlaglochzentrale des ACE

21.1.2018 - ACE

Harald Kraus bearbeitete 4000 Schlagloch-Meldungen
ACE-Aktion führt zu 20.000 beseitigten Schlaglöchern
Krefeld ist die Schlagloch-Hauptstadt des Jahres 2017

Die Verkehrssicherheitsaktion „Schlaglochmelder“ des ACE Auto Club Europa hat in ihrem 10jährigen Bestehen erreicht, dass rund 20000 Schlaglöcher auf Deutschlands Straßen beseitigt worden sind. Dies berichtet der Vorsitzende d...

..lesen Sie hier weiter


Live-Musik auf kleinem Raum -Neue Veranstaltungsreihe im Jugendhaus Talx

Bewerbungen von Bands ab sofort möglich

14.1.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Unter dem Titel RoxClub veranstaltet das Kinder- und Jugendbüro an mehreren Terminen Live-Musikabende mit jungen regionalen Bands.

An mehreren Terminen werden in diesem Jahr junge regionale Bands die Möglichkeit haben, vor kleinerem Publikum aufzutreten. „Das Jugendhaus Talx bietet eine angenehme Club-Atmosphäre, ganz ohne großen technischen Aufwand. In diesem Sinne werden die Konzerte h...

..lesen Sie hier weiter


Kinderkleider- und Spielzeugbasar am 20.1.2018 in der Stadthalle

09.1.2018 - PM

Der Elternbeirat des Kinderhauses Pfiffikus verstaltet vom Samstag, den 20.1.2018 von 14 bis 16 Uhr in der Stadthalle Eislingen einen Kinderkleider- und Spielzeugbasar.
Wer daran teilnehmen möchte, sollte sich bei Frau Wahlmaier-Lang (Tel: 07161/6064535) einen Tisch reservieren. Die Tischmiete beträgt Euro 9,50.


2018 in Eislingen: 10 Jahre Stempelstelle am Jakobsweg

01.1.2018 - Hans-Ulrich Weidmann

eislingen-online wünscht allen Leserinnen und Lesern ein gutes neues Jahr 2018.
Neben vielen Ereignissen in 2018 freuen wir uns, dass wir seit 10 Jahren die am 2008 eingerichteten Jakobsquerweg über die Eislinger Gemarkung die Stempelstelle am Weg vom Hohenstaufen nach Krummwälden seit 10 Jahren begleiten. Das verschneite Bild von der Stempelstelle stammt allerdings von Anfang Dezember des v...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_4937 Stellvertretende Leiterin des Kinderhauses Pfiffikus geht in den Ruhestand - eislingen-online 20.5.2014 ]
_2014/2014_4937.sauf---_2014/2014_4937.auf