zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Jubiläumskonzert der Germania Chöre Eislingen e. V.

Bericht vom Konzert am 24.05.2014

02.6.2014 - Germania Chöre Eislingen e. V. Jürgen Lehner

 

(mf) Die Germania Chöre feiern in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Seit 1864 haben sich immer 'Singbegeisterte' in wöchentlichen Chorproben getroffen und ein musikalisches Repertoire erarbeitet, das sie bei Konzerten und anderen Anlässen zur Aufführung brachten. In diesem Jahr veranstalteten die Germania Chöre ein großes Jubiläumskonzert, an dem alle Chöre des Vereins teilnahmen.

'Luft - Wasser - Erde - Feuer'
Zu diesen vier Elementen haben die Chorleiterinnen und Chorleiter Lieder in vielen Stilrichtungen ausgewählt, zur Freude der Sängerinnen und Sänger, aber auch des Publikums in der vollbesetzten Stadthalle. Eine professionelle Lightshow gehörte zu den Highlights des Konzertes. 'An Tagen wie diesen...' (Musik: Tote Hosen, Text: Hanne Bohnacker), so ging es los, mit allen Germania-Chören auf der Bühne.


Kinderchöre Staccatos und Kontrapünktchen: Wasser
Unter der Leitung von Christiane Herr sangen die Kinderchöre teils gemeinsame, teils je eigene Lieder zum Thema Wasser, zunächst jedoch zusammen mit den Marshmallows und dem Chor InTakt 'I´m Singing In the Rain'. 'Tears in Heaven', 'Meerjungfrau und Meerjungmann' und 'Something In the Water' waren die Lieder der Staccatos. Mit 'Eine kleine Regenwolke', und dem Steuermannlied 'Rechts und links' sorgten die Kontrapünktchen für gute Stimmung. Sie hatten Ketten mit Wassertropfen an, was sie hübsch kleidete.
'Plitsch und Platsch' von Peter Schindler/Christoph Mohr kam in einer Bearbeitung von Peter Joas zur Aufführung, als zuletzt der Gemischte Chor mit den Kinderchören gemeinsam sang.

Gemischter Chor: Wind
Der Gemischte Germania-Chor, 1976 entstanden neben dem bis dahin reinen Männerchor, sang unter der Leitung von Peter Joas zunächst traditionelles Liedgut: 'Der Wind' von F. Thieriot und 'Auf Flügeln des Gesanges' (Mendelssohn-Bartholdy). Dann folgten einige Werke zeitgenössischer Komponisten: 'One Way Wind', 'The Colors Of the Wind', 'Frag nur den Wind', 'Wolkenbilder' und, was beim Publikum besonders gut ankam, ein altbekanntes Lied mit überraschend neuem Sound: 'Sah ein Knab ein Röslein stehn'.

Marshmallows: Erde
Die Marshmallows, deren Sängerinnen und Sänger ursprünglich aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen bestehen, die altersmäßig dem Kinderchor entwachsen sind (früher 'Jugendchor' genannt), traten mit ihrer Dirigentin Melanie Schlerf auf. Songs von Michael Jackson, Elton John und anderen erfolgreichen modernen Komponisten standen auf dem Programm, 'We are the World', 'Earth Song', 'Circle of Life' und 'What a Wonderful World' seien beispielhaft genannt. Der Chor bestach durch Präzision und Lebendigkeit und hinterließ auch durch sein Outfit (Damen im 'kleinen Schwarzen', Herren im dunklen Anzug) einen erfreulichen optischen Eindruck.

InTakt: Feuer
'Ring of Fire' von Jonny Cash und 'Set Fire to the Rain' von Adele durften im Programm des Chores, der vertretungsweise von Peter Joas dirigiert wurde, nicht fehlen. Die Sängerinnen und Sänger traten in Schwarz mit roten Accessoires auf, und die Lightshow tat das Ihrige für einen beeindruckenden Auftritt.

Moderation, Combo, Publikum
Felix Heller und Isabelle Boslé ließen während der Bühnen-Umbauzeiten keine Langeweile aufkommen. Das Moderatorenpaar trug Gedichte humorigen Inhalts vor, erntete Beifall und manches Schmunzeln. Eine Combo mit Gregor Kissling am Klavier begleitete alle Chöre passgenau. Zum Schluss war das Publikum eingeladen mit zu agieren, was gerne angenommen wurde. Bunte Leuchtstäbchen flirrten durch die Stadthalle, sehr stimmungsvoll. Lang anhaltender, herzlicher Beifall war der Lohn für alle Mitwirkenden.

Erster Sprecher des Vorstands Jürgen Lehner
Alle Akteure, selbst die Stadthallen-Angestellten, die ebenfalls Perfektion ablieferten, erhielten von Jürgen Lehner Worte des Dankes und ein Weinpräsent. Das Angebot, das Jubiläumskonzert im Jurasaal noch bei einem Vesper und Getränken ausklingen zu lassen, wurde gerne angenommen.


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.germania-choere-eislingen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 02.06.2014: 3197

zur Druckansicht

Eislingen

Bilder: Thilo Schwendemann (www.p-s-foto.de)


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Felix Heller und Isabelle Boslé

Eislingen

Kontrapünktchen, Staccatos zusammen mit den Marshmallows

Eislingen

Felix Heller und Isabelle Boslé

Eislingen

Chor InTakt, Marshmallows, Staccatos und Kontrapünktchen

Eislingen

Thema Wasser (Staccatos und Kontrapünktchen)

Eislingen

Eislingen

Der Gemischte Chor

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Die Marshmallows

Eislingen

Die Marshmallows

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

gemeinsamer Abschluss aller 5 Chöre

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Germania Chöre Eislingen e. V. -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Continental unterstützt Schmetterlingskinder

3.000 Euro aus dem Erlös der Weihnachtsfeier

17.4.2018 - redaktion pr

Gemeinnütziger Verein hilft Kindern mit seltenem Gendefekt

Das Eislinger Continental-Werk (vormals Benecke-Kaliko) unterstützt den Berliner Verein Derma-Kids mit 3.000 Euro. Der Betrag stammt größtenteils aus dem Erlös der jährlichen Weihnachtsfeier des Oberflächenherstellers. Die Mitarbeiter kauften eifrig Tombolalose für den guten Zweck und finanzierten die Spende über den Kauf von ...

..lesen Sie hier weiter


Outdoor FitCamp

Back to Nature – Functional Training

12.4.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Outdoor FitCamp
Back to Nature – Functional Training


Wir bringen den Trend nach draußen!
Tolles Training, frische Luft, Spaß im Team, an eigene Grenzen gehen - genau dein Ding?

Überzeuge dich bei einem unverbindlichen und kostenlosen Schnuppertraining:

Termin: Di., 17.04.2018 – 18:00-19:00 Uhr
Ort: TSG Waldheim, Im Buchrain 1, 73054 Eislingen



Kursblö...

..lesen Sie hier weiter


Herzlichen Glückwunsch, Theorieprüfung bestanden !

11.4.2018 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers

An zwei Wochenenden fand in der Alten Post in Eislingen der Theorieunterricht für die DTSA (Deutsches Tauchsportabzeichen) in Silber und Gold statt.
Es handelt sich hierbei um eine anspruchsvolle Weiterbildung der sich die drei Seepferdle stellten, um sich auf den Weg zu machen, einen weiteren Stern zu erlangen.
Die Wochenenden waren ausgefüllt mit Tauchphysik, Tauchmedizin, Tauchgangsberechn...

..lesen Sie hier weiter


Visionen Eislingen 2030: Stadtrat Peter Ritz sprach über seine Vorstellungen

darüber, was in Eislingen in den nächsten Jahren notwendig sein wird

09.4.2018 - Redaktion pr

Bezahlbarer Wohnraum
Breite Zustimmung fand Stadtrat Peter Ritz am vergangenen Donnerstag im Roten Treff im Zeus für seine Aussage, dass in Eislingen viel mehr getan werden müsse, um bezahlbare Wohnungen zu schaffen. Ritz führte aus, dass es derzeit neben vielen Bauvorhaben von Privaten nur zwei von der Stadt mit betriebene Bauvorhaben in Eislingen gibt, das Wohnprojekt an der Holzheimer Stra...

..lesen Sie hier weiter


Die Selbstständigen beim Autohaus Kauderer

09.4.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D.

Das Autohaus Kauderer ist eines der Traditionsunternehmen in Eislingen. Bereits vor dem Krieg gab es eine vom Vater des Inhabers Siegfried Kauderer gegründete Werkstatt.

Diese wurde nach dem Krieg wieder aufgenommen. Seit 40 Jahren ist das Autohaus Kauderer nun in der Ulmer Straße beheimatet und Vertragspartner der Ford-Werke in Köln.

Nachdem Siegfried Kauderer das 80. Lebensjahr bereits...

..lesen Sie hier weiter


Bei Frühlingsbeginn: Raserei auf der Hohenstaufenstraße nach Krummwälden

Video zeigt Risiko-Motorradfahrer, Stadt muss aktiv werden

08.04.2018 - pr

Die 'Bürgerinitiative TEMPO 50 - Hohenstaufenstrasse Eislingen' hat ein Video aufgenommen, das zeigt wie ein Motorradfahrer auf der Strecke von Krummwälden nach Eislingen unterwegs war, im Kurvenbereich zwei Pkw überholt hat.
Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Gemeinderat antwortete der Initiative folgendermaßen.

'Hallo beisammen,
vielen Dank für den Videobeweis.
Er zeigt, d...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zur Blütenwanderung

am Sonntag, 15.04.2018

4.4.2018 Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Bei derzeitigem Frühlingswetter grünt und blüht es in der Natur. Das ist der richtige Zeitpunkt, um unsere traditionelle Blütenwanderung durchzuführen.
Wir treffen uns am Sonntag, 15.04.2018 um 13.30 Uhr beim Dorfgemeinschaftshaus und werden eine gemeinsame Wanderung in der näheren Umgebung unternehmen. Der Fußmarsch führt über den Etzberg nach Ottenbach mit dem Ziel Albvereinshaus im E...

..lesen Sie hier weiter


Mitgliederversammlung 2018 - Die Eislinger Selbstständigen

bei den Eislinger Selbstständigen e.V.

27.3.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand, wie in den Vorjahren im Saal der Kreissparkasse in Eislingen statt.

Der 1. Vorsitzende Eugen Heilig begrüßte neben den anwesenden Mitgliedern auch Oberbürgermeister Klaus Heininger und Thea Heinzler, die bei der Stadt Eislingen für das Innenstadtmarketing
zuständig ist.

Vor seinem Bericht beglückwünschte er Oberbürgermeister Heininger z...

..lesen Sie hier weiter


Fit und beweglich bleiben

Demenz-Netzwerk Eislingen startet mit neuem Angebot

27.3.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Unter der Leitung von Renate Wolff beginnt am 9. April 2018 das neue wöchentliche Angebot „Bewegung mit Musik im Sitzen“, dass künftig jeden Montag von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr im Gemeindehaus St. Markus angeboten wird. Jeder der Lust hat, ist herzlich eingeladen mitzumachen.

Nach den Osterferien startet das neue Bewegungsangebot „Bewegung mit Musik im Sitzen“ des Eislinger Demenz-Net...

..lesen Sie hier weiter


Roter Treff: 'Eislingen 2030 - sozial und grün'

Donnerstag, 5.April 20 Uhr im Gasthaus Zeus

27.3.2018 - Peter Ritz

Der Eislinger Bürger und Stadtrat Peter Ritz stellt am Donnerstag, 7. April um 20 Uhr beim Roten Treff im Gasthaus Zeus
seine 'Visionen von Eislingen 2030 - sozial und grün' zur Diskussion. Innovativer Sozialer Wohnungsbau, eine Seniorenbegegnungsstätte,
Kindertagesstätten, ein grünes Band von Nord nach Süd, Mehrgenerationenwohnen, ein Haus für die Musikschule sind Teil dieser Vision.
D...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_4969 Jubiläumskonzert der Germania Chöre Eislingen e. V. - eislingen-online 02.6.2014 ]
_2014/2014_4969.sauf---_2014/2014_4969.auf