zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Jubiläumskonzert der Germania Chöre Eislingen e. V.

Bericht vom Konzert am 24.05.2014

02.6.2014 - Germania Chöre Eislingen e. V. Jürgen Lehner

 

(mf) Die Germania Chöre feiern in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Seit 1864 haben sich immer 'Singbegeisterte' in wöchentlichen Chorproben getroffen und ein musikalisches Repertoire erarbeitet, das sie bei Konzerten und anderen Anlässen zur Aufführung brachten. In diesem Jahr veranstalteten die Germania Chöre ein großes Jubiläumskonzert, an dem alle Chöre des Vereins teilnahmen.

'Luft - Wasser - Erde - Feuer'
Zu diesen vier Elementen haben die Chorleiterinnen und Chorleiter Lieder in vielen Stilrichtungen ausgewählt, zur Freude der Sängerinnen und Sänger, aber auch des Publikums in der vollbesetzten Stadthalle. Eine professionelle Lightshow gehörte zu den Highlights des Konzertes. 'An Tagen wie diesen...' (Musik: Tote Hosen, Text: Hanne Bohnacker), so ging es los, mit allen Germania-Chören auf der Bühne.


Kinderchöre Staccatos und Kontrapünktchen: Wasser
Unter der Leitung von Christiane Herr sangen die Kinderchöre teils gemeinsame, teils je eigene Lieder zum Thema Wasser, zunächst jedoch zusammen mit den Marshmallows und dem Chor InTakt 'I´m Singing In the Rain'. 'Tears in Heaven', 'Meerjungfrau und Meerjungmann' und 'Something In the Water' waren die Lieder der Staccatos. Mit 'Eine kleine Regenwolke', und dem Steuermannlied 'Rechts und links' sorgten die Kontrapünktchen für gute Stimmung. Sie hatten Ketten mit Wassertropfen an, was sie hübsch kleidete.
'Plitsch und Platsch' von Peter Schindler/Christoph Mohr kam in einer Bearbeitung von Peter Joas zur Aufführung, als zuletzt der Gemischte Chor mit den Kinderchören gemeinsam sang.

Gemischter Chor: Wind
Der Gemischte Germania-Chor, 1976 entstanden neben dem bis dahin reinen Männerchor, sang unter der Leitung von Peter Joas zunächst traditionelles Liedgut: 'Der Wind' von F. Thieriot und 'Auf Flügeln des Gesanges' (Mendelssohn-Bartholdy). Dann folgten einige Werke zeitgenössischer Komponisten: 'One Way Wind', 'The Colors Of the Wind', 'Frag nur den Wind', 'Wolkenbilder' und, was beim Publikum besonders gut ankam, ein altbekanntes Lied mit überraschend neuem Sound: 'Sah ein Knab ein Röslein stehn'.

Marshmallows: Erde
Die Marshmallows, deren Sängerinnen und Sänger ursprünglich aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen bestehen, die altersmäßig dem Kinderchor entwachsen sind (früher 'Jugendchor' genannt), traten mit ihrer Dirigentin Melanie Schlerf auf. Songs von Michael Jackson, Elton John und anderen erfolgreichen modernen Komponisten standen auf dem Programm, 'We are the World', 'Earth Song', 'Circle of Life' und 'What a Wonderful World' seien beispielhaft genannt. Der Chor bestach durch Präzision und Lebendigkeit und hinterließ auch durch sein Outfit (Damen im 'kleinen Schwarzen', Herren im dunklen Anzug) einen erfreulichen optischen Eindruck.

InTakt: Feuer
'Ring of Fire' von Jonny Cash und 'Set Fire to the Rain' von Adele durften im Programm des Chores, der vertretungsweise von Peter Joas dirigiert wurde, nicht fehlen. Die Sängerinnen und Sänger traten in Schwarz mit roten Accessoires auf, und die Lightshow tat das Ihrige für einen beeindruckenden Auftritt.

Moderation, Combo, Publikum
Felix Heller und Isabelle Boslé ließen während der Bühnen-Umbauzeiten keine Langeweile aufkommen. Das Moderatorenpaar trug Gedichte humorigen Inhalts vor, erntete Beifall und manches Schmunzeln. Eine Combo mit Gregor Kissling am Klavier begleitete alle Chöre passgenau. Zum Schluss war das Publikum eingeladen mit zu agieren, was gerne angenommen wurde. Bunte Leuchtstäbchen flirrten durch die Stadthalle, sehr stimmungsvoll. Lang anhaltender, herzlicher Beifall war der Lohn für alle Mitwirkenden.

Erster Sprecher des Vorstands Jürgen Lehner
Alle Akteure, selbst die Stadthallen-Angestellten, die ebenfalls Perfektion ablieferten, erhielten von Jürgen Lehner Worte des Dankes und ein Weinpräsent. Das Angebot, das Jubiläumskonzert im Jurasaal noch bei einem Vesper und Getränken ausklingen zu lassen, wurde gerne angenommen.


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.germania-choere-eislingen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 02.06.2014: 2501

zur Druckansicht

Bilder: Thilo Schwendemann (www.p-s-foto.de)


Felix Heller und Isabelle Boslé

Kontrapünktchen, Staccatos zusammen mit den Marshmallows

Felix Heller und Isabelle Boslé

Chor InTakt, Marshmallows, Staccatos und Kontrapünktchen

Thema Wasser (Staccatos und Kontrapünktchen)

Der Gemischte Chor

Die Marshmallows

Die Marshmallows

gemeinsamer Abschluss aller 5 Chöre

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Germania Chöre Eislingen e. V. -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Kreisfrauenrat veranstaltet öffentliche Podiumsdiskussion - 18.Juli 2017

14.7.2017 - Ulla Schöffel

“Wir fühlen auf den Zahn” – das ist das Thema der Podiumsdiskussion des Kreisfrauenrats in Vorbereitung auf die Bundestagswahl im September 2017.
Dienstag, 18. Juli 2017, 19.30 Uhr
Ort: Volkshochschule Göppingen, Mörikestr. 16, 73033 Göppingen
Der Eintritt ist frei. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen.
Es besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Erwartungen mit der ...

..lesen Sie hier weiter


Beauftragung von Katharina Pilz zur Gemeinderefentin

Nach zwei Jahren der Ausbildungszeit in Eislingen

14.7.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Nach zwei Jahren der Ausbildungszeit in Eislingen folgt nun die Beauftragung unserer Gemeindeassistentin Katharina Pilz für ihren zukünftigen Dienst als Gemeindereferentin in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.
In den vergangenen beiden Jahren hat Frau Pilz bei uns ihre Ausbildungszeit als Gemeindeassistentin abgeschlossen. Nach den erfolgreich abgelegten Prüfungen wird sie nun zum Ende ihrer...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger bei der Stallwächterparty in Berlin

11.7.2017 - PM

Nicht schlecht staunte eine Eislingerin, die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier, als sie in Berlin bei der Stallwächterparty in der baden-württembergischen Landesvertretung bekannte Gesichter aus dem Kreis Göppingen traf. Herr Heger von der gleichnamigen Metzgerei war mit seiner Frau angereist. Sie vertraten beim Fest die Fleischerinnung des Landes.


Geschichtspfad Süd erstmals begangen

Großes Interesse an Eislinger Geschichte

09.7.2017 - Redaktion pr

Der Wettergott hatte sein Einsehen, nach starken Regengüssen ließ er die Gruppe der Geschichtsinteressierten die ganzen eineinhalb Stunden im Trockenen den Geschichtspfad Süd abwandern.
Treffpunkt war der Friedhof Süd mit den Quadern , die an die Zwangsarbeiterinnen erinnern. Altstadtrat Frieder Schöller, der sich selbst immer wieder intensiv mit Eislingens Geschichte befasst hat, ko...

..lesen Sie hier weiter


Sport im Park

Eine Veranstaltung der VHS Eislingen

07.7.2017 - Heinz Schöffel

Sport im Park geht noch bis Ende Juli.
Es gibt 5 Angebote: Jonglage, 5 Esslinger, Hip Hop, Zumba und Thai Chi.
Hier einige Impressionen. Zumba gibt es noch zweimal, am 21. und 28. Juli.
Die Termine findet man mit Hilfe des Links unten. Dort kann man auch den Flyer herunterladen.




Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

7b, 7c, 7d des Erich Kästner Gymnasiums stellen Comics aus

Ausstellung in der Stadtbücherei bis 28. Juli 2017

05.7.2017 - Peter Ritz

Gut besucht trotz Sommerhitze wurde am Mittwochabend die COMICS-Ausstellung der Klassen 7bcd in der Stadtbücherei. Frau Gunzenhauser brachte zum Ausdruck, dass sie sich freue, Gastgeberin für die Werke der jungen KünstlerInnen zu sein. Der Direktor des Erich Kästner Gymnasiums lobte die Arbeit von Kunstlehrer Stefan Renner und zwei Schülerinnen führten professionell in die Ausstellung ein. ...

..lesen Sie hier weiter


Fahrtraining für die mobile Generation 65 +

- Wo stehe ich gesundheitlich und wie fit bin ich noch im Straßenverkehr?

29.6.2017 - Karl-Heinz Hild

fast täglich ist den unterschiedlichen Medien zu entnehmen, dass die Unfallzahlen der „Senioren“ zunehmen. Die Richtigkeit der Zahlen zu hinterfragen ist nicht die Aufgabe der Kreisverkehrswacht Göppingen e.V. Wir wollen den Personenkreis bewegen selber zu handeln, bevor das Schlagwort „Pflichtprüfungen“ zum Thema wird.

Wir haben das Wissen und die Möglichkeit, auf dem Dr.-Herbert-...

..lesen Sie hier weiter


Bewegung auf Rezept

Vom Arzt verordnet, von der Kasse bezahlt, von lizenzierten Trainern betreut!

13.6.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Rehabilitationssport, kurz Reha-Sport, ist ein Bewegungstraining in der Gruppe und bietet die Möglichkeit gemeinsam mit anderen durch Bewegung, Spiel und Sport die Bewegungsfähigkeit zu verbessern, den Verlauf von Krankheiten positiv zu beeinflussen und damit besser am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Die Reha-Sport¬Kurse werden von speziell ausgebildeten Übungsleiter/innen angeleitet.
...

..lesen Sie hier weiter


Fronleichnam mit Prozession und anschl. Gemeindefest

am Donnerstag, 15.6. in Liebfrauen

13.6.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Die Kirchengemeinde St. Markus- Liebfrauen lädt ein zum gemeinsamen Fronleichnamsfest am 15. Juni.
Das Fest sagt uns: Jesus ist bei uns, er geht mit uns auf den Straßen unse-res Lebens. In diesem Jahr feiern wir Gottesdienst, Prozession und Gemeindefest in Liebfrauen.
9.30 Uhr Festgottesdienst
in Liebfrauen, mit anschließender Prozession
über Friedrichstr., Friedhofstr., Holzheimer Str...

..lesen Sie hier weiter


Tag der Verkehrssicherheit 17. Juni 2017

08.6.2017 - Karl-Heinz Hild

Am 17. Juni findet deutschlandweit der Tag der Verkehrssicherheit statt. Hierzu werden in ganz Deutschland Veranstaltungen rund um das Thema „Verkehrssicherheit“ abgehalten. Ob Infoveranstaltungen, Messen oder Sicherheitsfahrtrainings – alles um die Verkehrssicherheit einmal wieder in die Gedanken der Verkehrsteilnehmer zu bringen.
Ob die Fahrt zum Supermarkt, mit den Kindern zum Arzt oder...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

20.07.2017 - Dieter Hermann, Eislingen:
Strassenproblematik in Eislingen

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_4969 Jubiläumskonzert der Germania Chöre Eislingen e. V. - eislingen-online 02.6.2014 ]