zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Reise der TSG-Ehrenmitglieder und Senioren nach Mittenwald

03.9.2014 - TSG 1873 Eislingen e. V. -Donald Allmendinger

 

Am Sonntag, den 24.08.2014 fuhren wir über die A 7 und nahmen bei der Autobahnraststätte Illertissen unser Brezelfrühstück ein. Über Memmingen ging es weiter zum Ammersee und zum Kloster Andechs. Hier hatten wir die Möglichkeit zur Besichtigung der Klosterkirche und natürlich auch zum Besuch der Klosterschenke.

Beides ist empfehlenswert. Nach der Mittagspause ging es weiter nach Mittenwald, wo wir Quartier bezogen. Bei unserem Rundgang durch die Marktgemeinde erfuhren wir etwas über den Ort mit ca. 8.000 Einwohnern. Bereits in der Römerzeit führte die Via Raetia als wichtige Nord-Süd-Verbindung durch den Ort, dessen Anfänge bereits in diese Zeit zurückreichen. Eine besondere Persönlichkeit ist der einheimische Geigenbauer Matthias Klotz (1653-1743). Er hatte sein Handwerk in Italien erlernt und brachte diese Kunstfertigkeit bei seiner Rückkehr (1684) in die Heimat mit.

Bis heute konnte Mittenwald seinen Rang als bedeutendes Zentrum des Geigenbaus behalten. Nirgendwo in Oberbayern sieht man so viele Fassadenmalereien (Lüftlmalerei) an den Gebäuden. Die Pfarrkirche St. Peter und Paul prägt das Ortsbild und gilt mit ihrem markanten Turm als Wahrzeichen von Mittenwald. Im Inneren birgt sie kostbare Deckenmalereien, die von Matthäus Günther (1740) geschaffen wurden. Der 2. Tag unserer Reise führte uns nach Innsbruck, der Tiroler Landeshauptstadt. Innsbruck ist eine historisch gewachsene Stadt.

Die gotischen bzw. barocken Häuserfassaden der Altstadt stammen im Wesentlichen aus der Zeit zwischen 1500 und 1540. Ein kleines aber prächtiges Wahrzeichen steht in der Altstadt: das „Goldene Dachl“, das ganz mit feuervergoldenden Kupferschindeln gedeckt ist. Zahlreiche Straßencafés, Gastgärten und schöne Geschäfte (Rathauspassage) laden zum Bummeln, Kaufen und Verweilen ein. Von der Ausrichtung der Olympischen Winterspiele (1964 und 1976) zeugt noch die Skisprung-schanze (seit 2002 mit neuem Sprungturm) auf dem Bergisel. Hier steht auch das Andreas Hofer Denkmal.

Der Regen war Anlass unser Programm für den 3. Tag zu ändern. Die Besichtigung Schloss Linderhof in der oberbayerischen Gemeinde Ettal war nun angesagt. Das kleinste Schloss von drei Schlössern des Ludwigs II. war für viele zum Anschauen eine Auffrischung und für manchen etwas Neues. Auf jeden Fall ist es sehenswert.

Nach der Mittagspause stand zur Besichtigung das Kloster Ettal auf dem Programm. Die große schlossartige Anlage des Klosters ist das Ergebnis eines langen geschichtlichen Prozesses und bringt ein Grundanliegen eines Benediktinerklosters zum Ausdruck: Eine unabhängige Lebens-gemeinschaft, die selbstversorgend das Lebensnotwendige soweit wie möglich autonom erzeugt. Die Basilika gilt über die Grenzen Deutschlands hinaus als bedeutendes Kulturgut das jährlich von Tausenden Besuchern bewundert wird. Zur Zt. finden Baumaßnahmen zum Barrierefreien Zugang statt.

Am Mittwoch, den 27. August, traten wir wieder die Heimreise an. Im Bauernmarkt Dasing legten wir unsere Mittagsrast ein. Unser nächstes Ziel war eine Führung in Augsburg. Hier war natürlich der Goldene Saal angesagt, der im zweiten Obergeschoß des Augsburger Rathauses liegt. Seinen Namen hat der Saal von der Ausstattung mit Blattgold.

Üppige Wandmalereien, riesige Portale und eine prächtige Kassettendecke bilden ein Kunstwerk der Innenraumgestaltung. Die Deckenhöhe von 14 Metern ist beeindruckend. Doch Augsburg hat noch mehr zu bieten. Wir besichtigten die Fuggerei – die älteste Sozialsiedlung der Welt. Gestiftet von Jakob Fugger dem Reichen 1521 als Wohnsiedlung für bedürftige Bürger Augsburgs.

Die Jahres(kalt)miete für eine Wohnung beträgt immer noch den Nominalwert eines Rheinischen Guldens (aktuell 0,88 Euro) sowie täglich drei Gebete für den Stifter und dessen Familie.

Nach dem Stadtrundgang in Augsburg fuhren wir weiter in Richtung Heimat. In Stubersheim nahmen wir noch ein gemeinsames Abendessen ein, das den Abschluss unserer Reise bildete.

Donald Allmendinger

Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.tsg-eislingen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 03.09.2014: 2139

zur Druckansicht

Eislingen

Kloster Andechs


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): TSG 1873 Eislingen e. V. -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beim SPD Aschermittwoch in Ludwigsburg treffen die Landesvorsitzende

Leni Breymeier und der Generalsekretär Lars Klingbeil den richtigen Ton

15.2.2018 - Redaktion pr

Die Eislingerin und Landesvorsitzende der SPD erreichte die Seelen der 700 Besucherinnen und Besucher im Forum in Ludwigsburg. Breymeier hielt eine emotionale Rede für einen Eintritt in eine Koalition. Sie habe selbst in der Arbeitsgruppe Ländlicher Raum mitgearbeitet und nach den Koalitionsverhandlungen festgestellt, dass es viele konkrete Verbesserungen im Alltag für viele Menschen geben wer...

..lesen Sie hier weiter


MdL Peter Hofelich ( SPD ) zu Besuch in der Silcherschule:

„Nachhaltige Weiterentwicklung sichern !“

12.2.2018 - Redaktion pr

Am vergangenen Dienstag, den 6. Februar besuchte unser Landtagsabgeordneter Peter Hofelich einmal mehr die Silcher-Schule in Eislingen Süd. Unmittelbarer Anlass war ein Versprechen, das er der zweiten Klasse von Frau Hettich beim landesweiten Vorlesetag im November gegeben hatte. So viele Fragen und Wünsche waren damals übrig geblieben, dass er – „gesagt, getan“ – jetzt für eine weite...

..lesen Sie hier weiter


Wissen kann Leben retten! Erste Hilfe für Kinder

Pflasterpass-Kurs im Kinderhaus St. Michael

07.2.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Wissen kann Leben retten! Erste Hilfe für Kinder
Im Januar konnten die Midis und die Maxis im Rahmen des
Pflasterpass- Kurses altersgerechte Erfahrungen zum Thema
„Erste Hilfe“ machen.
Frau Mutzbauer, Kursleiterin der Pflasterpass gGmbH, sensibilisierte die Kinder für Gefahren Zuhause, in der Kita oder unterwegs und zeigte den Kindern was sie bei einem Unfall tun können - selbst Hilf...

..lesen Sie hier weiter


Segnungsgottesdienst für Ehepaare

am Samstag, 10. Februar um 18:30 Uhr in der Liebfrauenkirche

06.2.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Auf viele Jahre gemeinsamen Lebens in der Ehe zurückblicken zu dürfen, ist eine besondere Erfahrung. Zum gemeinsamen Weg über Jahre und Jahrzehnte gehören Höhen und Tiefen, aber hoffentlich immer wieder auch die Erfahrung, dass Gott mitgeht und dass sein Segen trägt. Ein Ehejubiläum oder auch einfach die Feier des Hochzeitstages ist ein An-lass, in Dankbarkeit zurückzuschauen und zugleich...

..lesen Sie hier weiter


Start ins neue Kurssemester

Fitness- und Gesundheitskurse starten ab 19.02.2018 in das Sommersemester

05.2.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Ab dem 19.02.2018 starten bei der TSG Eislingen die neuen Gesundheits-& Fitness-Kurse in das Sommersemester. Es ist nie zu spät ihre guten Vorsätze anzugehen und etwas für ihre Fitness und Gesundheit zu tun!
Kommen Sie vorbei, machen Sie mit und werden Sie fit!

bodyART® STRENGTH (mit Kinderbetreuung)
Das ganzheitliche Kursprogramm bodyART® STRENGTH basiert auf den 5 Elementen der...

..lesen Sie hier weiter


Die Windelflitzer sind wieder los

05.2.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Die TSG 1873 Eislingen e.V. startet nach den Faschingsferien wieder mit ihrem Bewegungsangebot für die Kleinsten (ca. 1-2 Jahren). Dank der großen Nachfrage und der regen Teilnahme bietet die TSG in der KW 8 zwei entwicklungs- und altersspezifische Kurse an.
Das Sammeln von Bewegungserfahrungen, Entdecken und Ausprobieren steht bei den Windelflitzern im Vordergrund. Zusammen mit einer Bezugspe...

..lesen Sie hier weiter


Tennis- & Vereinslokal 'Sportlerklause' ab 1. Mai 2018 zu verpachten

31.1.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid


Das Vereinslokal befindet sich im TSG-Sportzentrum und ist Treffpunkt für Tennisspieler, Kursteilnehmer, Vereinssportler und heißt alle weiteren Gäste willkommen.

- 30 Sitzplätze
- Biergarten
- Bisherige Öffnungszeiten: Mo bis Fr 1700 - 100 Uhr


Interessenten wenden sich bitte an die TSG-Geschäftsführung
Steffen Schmid | info@tsg-eislingen | 07161 98460-0

Hier gibt es weiter...

..lesen Sie hier weiter


Hausmeister gesucht

31.1.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Die TSG 1873 Eislingen e.V. sucht für ihre Liegenschaften zwei handwerklich versierte Mitarbeiter (m/w) zur Erledigung kleinerer handwerklichen Aufgaben (Elektrik-, Sanitär-, Malerarbeiten usw.), Unterhaltung Außenanlagen und Mithilfe beim Winterdienst auf 450 € Basis.

Bewerbungen richten Sie bitte an die:
TSG 1873 Eislingen e.V.
z. H. Steffen Schmid
Weingartenstraße 93
73054 Eisling...

..lesen Sie hier weiter


Erfolgreiches Festwochenende in Krummwälden

8. Auflage des Winterfeeez gut besucht wie eh und je

29.1.2018 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Auf ein erfolgreiches Wochenende können die Veranstalter Löschzug Krummwälden und Barwagen-Team e.V. zurückblicken. Bei fast frühlingshaften Temperaturen strömten wieder zahlreiche Besucher nach Krummwälden, um das musikalische und kulinarische Angebot der beiden Veranstalter anzunehmen.

Ab Donnerstagnachmittag begannen die Aufbauarbeiten mit dem Stellen des großen Festzelts, des Küch...

..lesen Sie hier weiter


Schnupperwochen

bei den Fitness- und Gesundheitskursen der TSG Eislingen vom 29.01.-09.02.18!

26.1.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Die Fitness- und Gesundheitskurse der TSG starten ab dem 19.02.2018 in das neue Semester. Um uns und unsere Kurse vorab kennenzulernen, bieten wir vom 29.01.-09.02.2018 Schnupperwochen an, in denen Sie unverbindlich und kostenlos in jeden Kurs reinschnuppern und mitmachen können. Es ist nie zu spät ihre guten Vorsätze anzugehen und etwas für ihre Fitness und Gesundheit zu tun!
Kommen ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_5096 Reise der TSG-Ehrenmitglieder und Senioren nach Mittenwald - eislingen-online 03.9.2014 ]
_2014/2014_5096.sauf---_2014/2014_5096.auf