zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Christuskirche Eislingen Senioren

Halbtagesausflug in den Luftkurort Murrhardt

15.9.2014 - Christuskirche

 

30 Seniorinnen und Senioren fuhren bei herrlichem Sommerwetter über Schwäbisch Gmünd und Gschwend nach Murrhardt - tief im Schwäbischen Wald. Reiseleiter Pfarrer i. R. Ulrich Lauterbach wusste schon im Bus Informatives zu erzählen. In der Kernstadt leben 11000 Einwohner, mit den Teilorten sind es 18000, überwiegend evangelisch . Fornsbach und Kirchenkirnberg als die größten wurden 1971 eingemeindet. Der Luftkurort an der deutschen Limesstraße hat einen hohen Altersdurchschnitt, was bei 13 Senioreneinrichtungen verschiedenster kirchlicher und weltlicher Art in der Gemeinde nicht verwundert. Die Handtuch- und Seifenspenderfirma Schumm hat das Beamtenstadtchen sehr bekannt gemacht. Viel Freude machen den Urlaubern die ebenen Radwege im unteren Murrtal, die auch 10-15 km entfernte 0rtteile mit der Stadt verbinden.
Beim Schweizermuseum verließ man den Bus und erreichte nach wenigen Schritten den Klosterhof, um neben der Klosterscheuer (heute mit kommunalem Kino) evtl Bild Klosterscheuer im Café am Kloster einzukehren. Bei dem reichhaltigen Kuchen- und Tortenbüffet fiel manchem Eislinger die Auswahl schwer.
Auf dem Weg zur Stadtkirche, der ehemaligen Klosterkirche, sah die Gruppe das evangelische Ensemble Pfarrhaus, Kindergarten, Jugendhaus und Gemeindehaus, fast alles frühere Klostergebäude. Im einstigen Amtshaus am Klosterhof ist heute das Notariat untergebracht.
In der doppeltürmigen Stadtkirche betrachteten die Senioren neben neugotischer Kanzel und mittelalterlichem Flügelaltar den verzierten Kenotaph; ein Leer -Ehrengrab für den Förderer des Klosters, Frankenkaiser Ludwig der Fromme, aus dem 15. Jahrhundert. Weitere Grabplatten und Denkmäler erinnern an Äbte seit 1070. Das letzte prunkvollste würdigt den in Göppingen geborenen und in Murrhardt 1782 verstorbenen evangelischen Prälaten und Abgeordneten Friedrich Christoph Oetinger, der auch das heutige Pfarrhaus anstelle der Neuen Abtei im Barockstil erbauen ließ.
Angebaut an den Nordostturm ist die spätromanische Walterichskapelle. In ihr wurden Seelenmessen für verstorbene Mönche, Äbte usw. gelesen. Leider konnten die Eislinger nur durch ein Türgitter einen Blick in das Innere der Gedächtniskapelle für den Namensgeber werfen. Bild
Über die Stadt- und Klostermauer und den Stadtpark mit Feuersee, Spazierwegen und Kinderspielplatz konnten die Ausflügler zu Friedhof und Walterichskirche auf dem Walterichsberg schauen. Dort befand sich ein römischer Tempel.
Um 800 kam Walterich als Einsiedler. Zwei Jahrzehnte später gründete er das Benediktinerkloster. In der Vorgänger-Walterichskirche wurde er als Abt in einem Steinsarg ausTempelresten bestattet. Bald entwickelte sich eine Wallfahrt dorthin. Heute wird das Gotteshaus mit seinem schönen Fachwerk für Frühgottesdienste und als Friedhofskirche genutzt. Das Fachwerkhaus nebenan bewohnte der Totengräber, der im Mittelalter außerhalb der der Stadtmauern leben musste.
Im privaten Carl-Schweizer- Museum erfuhren und sahen die Besucher noch Lehrreiches über den Ort in der Römerzeit, über die im Haus untergebrachten Teile des Portals der Walterichskapelle und Teile des Kreuzgangs. Mit humorvollen Erläuterungen über die 1000 Exponate aus der Tierwelt verging eine Stunde wie im Flug. Wer hatte schon gewusst, dass der Löffler der größte flugfähige Vogel ist? Großer Applaus war der Dank der Anwesenden. Die Rückfahrt führte noch über den hübschen Marktplatz mit Rathaus, Brunnen und Fachwerkhäusern und durch mehrere der 37 Ortsteile, Weiler und Höfe. Auf anderer Route ging es durch den Schwäbischen Wald zum Vespern im Café Muckensee in Lorch. Mit Beifall verabschiedeten sich die Teilnehmer von Busfahrer und Pfarrer Lauterbach, die allen wieder einen interessanten Ausflug beschert hatten. Gruppenbild
Der nächste Seniorennachmittag findet am 2. Oktober statt, Beginn 14.30 Uhr im Gemeindehaus an der Salacher Straße.
B. Nürk

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 15.09.2014: 1451

zur Druckansicht

Ausflug der Senioren und Seniorinnen nach Murrhardt


Pfarrer Lauterbach zeigt, wo's langgeht

Stadtwappen der Stadt Murrhardt

Stadtwappen der Stadt Murrhardt

Vor der Walterichskapelle

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Stadtfest-Gottesdienst: Wenn hunderte Luftballons in den Himmel fliegen

18.7.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Unter dem Motto 'Frei sein' gestalteten die Eislinger Kirchengemeinden zusammen mit den Schulen den Gottesdienst am Stadtfest-Samstag auf den Filsterrassen.

Hier unsere Bildimpressionen von der Veranstaltung.


Stadtfest-Auftakt musikalisch-geistlich

Posaunenchor, Orgel und Projektkirchenchor gestalten ein anspruchsvolles Konzert

12.7.2017 - Christuskirche

Rundes Jubiläum: 500 Jahre Reformationsgedenken und 20. Stadtfest-Kirchen-konzert in Eislingen, dieses Jahr in der Christuskirche. Ein weiterer gewichtiger Jubilar der abend-ländischen Musikgeschichte durfte nicht fehlen: der 1567 geborene Claudio Monteverdi. Gleich eingangs musizierte der Posaunenchor des Evangelischen Jugendwerks Eislingen unter der bewährten Leitung von Stefan Renfftlen aus...

..lesen Sie hier weiter


Senioren-Sommer-Fest der Christuskirchengemeinde

mit Musik und guter Unterhaltung

11.7.2017 - Christuskirche

Ingrid Sing begrüßte am vergangenen Donnerstag herzlich die trotz der Hitze zahlreich anwesenden Gäste. Ein besonderes Willkommen galt Gerhard Voith aus Rechberghausen, der mit seinem Akkordeon für die musikalische Begleitung zuständig war. Die Andacht handelte von Interviews von Personen und den Fragen, die gewöhnlich dabei gestellt werden. Auf die Frage, welche Person man gern einmal pers...

..lesen Sie hier weiter


„Wie ein Baum gepflanzt an Wasserbächen“

Ökumenischer Gottesdienst mit bekannten Liedern und Gebeten

08.7.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am vergangenen Samstag wurde ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit gesundheitlichen Veränderungen im Alter in der St. Markus Kirche gefeiert. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung.

„Wer auf Gott vertraut, ist wie ein Baum, der an einem Bach gepflanzt ist“. Mit diesen Worten aus Psalm 1 führten Pfarrerin Kathinka Korn von der Lutherkirchengemeinde und Pfarrer Bernhard Schmi...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche Eislingen

Sommerfest am Donnerstag, 6. Juli 2017, 14.30-17.00 Uhr

04.7.2017 - Christuskirche

Zum Seniorensommerfest der Christuskirche sind auch alle sind auch Seniorinnen und Senioren der Eislinger Nachbar(kirchen-)gemeinden herzlich eingeladen.
Bei Sommerkaffee und Gebäck trägt Gerhard Voith mit Musik und lustigen Geschichten zur Unterhaltung bei. Außerdem gibt es Informationen zum Ausflug nach Roggenburg und Weißenhorn, der am 7. September stattfinden wird. Für das leibliche Wo...

..lesen Sie hier weiter


Stadtfest-Kirchenkonzert am Sonntag, 9. Juli 2017, 20 Uhr, in der Christuskirche

Auftaktveranstaltung zum 20. Eislinger Stadtfest

30.6.2017 - Christuskirche

Anlässlich des diesjährigen 20. Stadtfestes findet wiederum zum Auftakt der Veranstaltungen ein Kirchenkonzert, diesmal in der Christuskirche, statt.
Es wird gestaltet vom Posaunenchor des Ev. Jugendwerks Eislingen und einem Projektchor der Eislinger Kirchenchöre, zusammen mit Solisten und einem Orchester.

Der Posaunenchor des Ev. Jugendwerks (Leitung: Stefan Renfftlen) präsentiert Werke ...

..lesen Sie hier weiter


Verleih‘ uns Frieden: Uralte Menschheitsbitte - ein glanzvolles Chorkonzert

Knabenchor capella vocalis in der Christuskirche

29.6.2017 - Christuskirche

Vergangenen Samstag – mitten im 500. Gedenkjahr der Reformation – gab der Knabenchor „capella vocalis“ aus Reutlingen unter der umsichtigen Leitung von Christian J. Bonath ein Chorkonzert der Extraklasse (man hatte ja das Klangereignis vom Januar 2016 in der hiesigen Christuskirche noch bestens in Erinnerung). Mit dem Hymnus 'Alta Trinita Beata“ aus dem 15. Jahrhundert in einer Bearbeit...

..lesen Sie hier weiter


Gemeindefest der Christuskirche Eislingen-Ottenbach am Sonntag, 02.07.2017

30jähriges Jubiläum des Gemeindehauses Ottenbach wird gefeiert

29.6.2017 - Christuskirche

Die Evangelische Kirchengemeinde der Christuskirche Eislingen-Ottenbach feiert am kommenden Sonntag ihr Gemeindefest, turnusgemäß wieder in Ottenbach. Vor dem Gemeindehaus in Ottenbach ist ein Zelt errichtet, in dem um 10.30 Uhr ein Gottesdienst stattfindet, der vom Posaunenchor des Evangelischen Jugendwerks musikalisch umrahmt wird, der auch im Anschluss ein kleines Platzkonzert geben wird.
G...

..lesen Sie hier weiter


Nach Freudenstadt und Unterbrändi

Jahresausflug des Kirchenchors der Christuskirche Eislingen

25.6.2017 - Christuskirche

Der Schwarzwald ist immer eine Reise wert, ganz besonders an einem Frühsommertag mit viel Sonne und strahlend blauem Himmel. Darüber waren die Teilnehmer des diesjährigen Ausflugs am Fronleichnamstag sicherlich einer Meinung. Der Bus brachte uns nach Freudenstadt. Diese von Herzog Friedrich I. Ende des 16. Jahrhunderts gegründete Residenz sollte im merkantilen Sinne die Einnahmen des Landeshe...

..lesen Sie hier weiter


Verleih uns Frieden - Konzert Christuskirche Eislingen, Samstag, 24.06.2017,18h

Bekannter Knabenchor capella vocalis singt in der Christuskirche Eislingen

12.6.2017 - Christuskirche

Mit begeisternden Interpretationen unterschiedlicher Werke singt sich capella vocalis weltweit bei seinen Auftritten ins Herz des Publikums. Am Samstag, 24. Juni, um 18 Uhr ist der renommierte Knabenchor aus Reutlingen in der Eislinger Christuskirche zu Gast.

„Verleih uns Frieden“, diese uralte Bitte der Menschheit, steht im Zentrum des Chorkonzertes mit Werken u.a. von Luther, Bach, Brah...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

20.07.2017 - Dieter Hermann, Eislingen:
Strassenproblematik in Eislingen

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_5111 Christuskirche Eislingen Senioren - eislingen-online 15.9.2014 ]