zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Brems dich! ….. Schulbeginn

Kreisverkehrswacht Göppingen e.V.

21.9.2014 - Karl-Heinz Hild

 

Nun sind auch die ABC-Schützen eingeschult. Auf sie brechen nun nicht nur in der Schule neue Eindrücke ein. Im Straßenverkehr tätigen sie die ersten selbstständigen Schritte. Langsam nabeln sie sich von der Obhut der Eltern ab. Helfen wir ihnen dabei. Machen wir es ihnen etwas leichter. Passen wir auf sie auf. Fahren wir etwas aufmerksamer und vorsichtiger. Drosseln wir unsere Geschwindigkeit.
Vor allem an Kindergärten und Schulen. Sind wir Vorbild! Am Fußgängerüberweg bleiben wir bei Rot stehen, dann muss ein Kind nicht fragen: „Warum darf dieser Mensch bei Rot laufen und ich nicht?“ Die Straße überqueren wir am Zebrastreifen oder an der Fußgängerampel und nicht 5 Meter daneben! Und das auf dem direkten geraden Weg, nicht diagonal oder schräg. Somit wird die Strecke auf welcher wir auf der Fahrbahn sind so kurz wie möglich.
Fahren Sie ihr Kind nicht direkt vor die Schule oder den Kindergarten. Denn gerade dadurch entstehen dort die gefährlichen Situationen. Stellen sie das Fahrzeug schon ein paar Straßen vorher ab oder lassen es am besten gleich zu Hause stehen. Gehen sie die letzten Meter mit dem Kind zu Fuß. Sprechen Sie mit ihrem Kind den Schulweg durch. Zeigen sie gefährliche, unübersichtliche Situationen und Stellen dem Kind auf, dann begreift es diese auch. Auf der Internetseite der Kreisverkehrswacht Göppingen unter www.verkehrswacht-goeppingen.de können sie eine Broschüre dazu herunter laden.
Unterstützen Sie die Aktivitäten unteranderem auch der Stadtverwaltung Eislingen, die durch das Aufhängen einer Vielzahl von Spannbändern einen wertvollen Beitrag leistet.
Fahren Sie in der Zone 30 nicht schneller – denken Sie an den Anhalteweg. Beachten Sie, dass ihr Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von 40 km/std an der Stelle an welcher es bei 30 km/std bereits stehen würde, noch mit einer Geschwindigkeit von rund 35 km/std sich bewegt. .


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.verkehrswacht-goeppingen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 21.09.2014: 2088

zur Druckansicht

Eislingen

Schaubild Bremsweg/Anhalteweg


Eislingen

Hirschkreuzung

Eislingen

Lutherkirche

Eislingen

Krummbrücke Nordverbindung

Eislingen

Poststrasse

Eislingen

Stadion

Eislingen

Talstrasse

Eislingen

Überführung Nordseite

Eislingen

von Holzheim

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en):



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Neue Barbarossa-Linde

An der Hohenstaufenstraße wächst ein neuer Baum heran

24.5.2018 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Vor 75 Jahren -im Jahr 1953 - war die Barbarossa-Linde die erste von vielen Gehölzen, die der Schwäbische Albverein in Eislingen gepflanzt und gepflegt hat. Im letzten Jahr musste der stolze Baum wegen schlechten Zustands leider gefällt werden. Jetzt hat die Stadt Eislingen am selben Standort, zwischen Ecke Hohenstaufenstraße und Tälesweg, eine neue Linde gepflanzt. Vorstand Günter Funsch u...

..lesen Sie hier weiter


Ein Bänkle, das verbindet

Der Sozialverband VdK stiftet eine der „100 Bänke für Eislingen“

22.5.2018 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Wer sich in früheren Zeiten unbedachten Schrittes über die Brücke in der Bahnhofstraße wagte, lief schon mal Gefahr von der Jugend auf der anderen Fils-Seite –wahlweise Nord oder Süd- den „Ranza“ voll zu bekommen. Heute stehen die Erzrivalen von damals einträchtig beieinander und begutachten ihre Bank, die sie gemeinsam als Ortsverband des VdK gestiftet haben.

Das Wetter ist zwar g...

..lesen Sie hier weiter


Mitte Fils-Treffen der SPD-Fraktionen:

'Mehr günstiger Wohnraum und flächensparende Bebauung geht zusammen !'

15.5.2018 - Redaktion pr

'Es darf keinen unüberbrückbaren Gegensatz zwischen mehr Wohnraum einerseits und sorgsamem Umgang mit Naturräumen andererseits geben. 'Sozial' und 'ökologisch' sind für fortschrittliche Politik keine Gegensätze. Wir als SPD-Kommunalpolitiker setzen uns in unseren Gemeinden erfolgreich dafür ein, daß wir innerörtlich Baulücken nutzen, die Kommunen nach innen entwickeln, an den Ortsrände...

..lesen Sie hier weiter


'Fahrradfieber - Wie Zweiräder die Welt erobern'

Heute war Filmpreview in der Stadthalle Eislingen

15.5.2018 - Redaktion pr

Dienstagabend in der Stadthalle Eislingen.
Das große Foyer ist mit vielen Infoständen gefüllt, die alle mit der Mobilität von Menschen mit Handicaps und Hilfen für Senioren zu tun haben.
Im Zentrum des Abends steht der Film von Hanspeter Michel, der am kommenden Montag um 15:45 uhr im SWR Fernsehen gezeigt werden wird.
In Eislingen war heute abend die Filmpreview. Der Regisseur und die H...

..lesen Sie hier weiter


Familiensporttag zum 25. Jubiläum der Kindersportschule Eislingen

15.5.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Der Startschuss für das Erfolgsmodell Kindersportschule (KiSS) fiel im Jahr 1993. Als erster Verein im Landkreis Göppingen, wurde 1997 die KiSS der TSG Eislingen mit dem Prädikat 'anerkannte Kindersportschule' vom Landessportbund Baden-Württemberg e.V. ausgezeichnet. Somit feiert die Kindersportschule der TSG 1873 Eislingen e.V. am Sonntag, 10. Juni 2018, mit einem Familiensporttag ihren 25. ...

..lesen Sie hier weiter


„ Mensch denk doch mal nach …“

dein Handygespräch am Steuer könnte das letzte sein!

11.5.2018 - Karl-Heinz Hild

„ Mensch denk doch mal nach …“ – dein Handygespräch oder die Nachricht am Steuer oder auch auf dem Gehweg könnte die/das letzte sein!


Alle wissen es – jeder denkt ich kann es ja. Was soll da schon passieren?
Eine Nachricht schreiben, das Fahrziel ins Navi eintippen oder telefonieren: Schnell lassen sich Autofahrer am Steuer ablenken. Die meisten unterschätzen dabei die Gefa...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen in Aktion bei strahlendem Sonnenschein

07.5.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Durchgängiger Sonnenschein kennzeichnete den verkaufsoffenen Sonntag in Eislingen. Sicher nicht nur aus diesem Grund hatten sich wieder tausende Besucher auf den Weg in die Eislinger Innenstadt gemacht.

Denn die Eislinger Selbstständigen hatten auch für diesen Sonntag wieder ein attraktives Aktionsbühnenprogramm in der Ebertstraße vorbereitet, das von der Band „Kult“ begleitet wurde. ...

..lesen Sie hier weiter


Antauchen am 28. April und Wanderung am 1. Mai mit den Seepferdle

05.5.2018 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers

Traditionell findet jedes Jahr um den 1. Mai herum das Antauchen des Tauchclubs Seepferdle statt, um die Tauchausfahrten für das neue Jahr zu eröffnen.
Dieses Mal trafen sich die Taucher bei herrlichem Sonnenschein an einem idyllischen See im Bayrischen, der mit klarem Wasser und einer Vielzahl von großen Stören, Forellen und Karpfen zu schönen Tauchgängen einlud.

Am 1. Mai dann unser ...

..lesen Sie hier weiter


AOK Gesundheitszentrum in neuem Glanz

Weitere Bilder von gestern

03.5.2018 - Redaktion pr


Frühlingsstart Geschichtspfad Süd

Samstag, 5. Mai 15 Uhr Rathausvorplatz

03.5.2018 - Redaktion pr

Nach dem ersten Rundgang auf dem Geschichtspfad Nord vor einem Monat geht es am Samstag auf Tour im Süden Eislingens. Stadtrat Peter Ritz führt von der Stele vor dem Rathaus unter anderem durch die Unterführung in Eislingens Geschichte der Brücken über die Fils, den Eisenbahnbau, den Wasen der kleinen Leute, die Weberstraße, die Römer und die Industrie am Mühlkannal Süd. Die Veranstaltun...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_5125 Brems dich! ….. Schulbeginn - eislingen-online 21.9.2014 ]
_2014/2014_5125.sauf---_2014/2014_5125.auf