zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Hildegardsonntag am 19. Oktober 2014 in der Christuskirche Eislingen

mit dem Ensemble Cosmedin, Stuttgart - Gottesdienst – Workshop - Konzert

06.10.2014 - Christuskirche

 

Hildegard von Bingen (1098-1179), eine der bedeutendsten Persönlichkeiten des deutschen Mittelalters, ist heute weltweit bekannt. Ihre Zeitgenossen waren gleichermaßen von ihr fasziniert wie Menschen, die heute nach spiritueller Orientierung, Ganzheit und Heilung suchen. Zahlreiche ihrer visionär-prophetischen Gesänge und Schriften sind überliefert. Über viele Jahre korrespondierte sie mit den geistlich und politisch Mächtigen ihrer Zeit, mit Kaisern, Bischöfen und Klöstern, die sich an die Äbtissin gewandt und um Rat gebeten hatten. Ihre leidenschaftlichen und tröstenden Antworten berühren noch heute.

Beim Hildegardsonntag am 19. Oktober 2014 in der Christuskirche Eislingen laden wir ein, Hildegard von verschiedenen Seiten kennenzulernen: über einen Gottesdienst, gemeinsames Essen, Workshop, Büchertisch und das abschließende Konzert mit Musik und Worten der Heiligen Hildegard.

Programm und Informationen:

Gottesdienst „Hildegard von Bingen“
Musik: ensemble cosmedin
Leitung: Pfarrer Frieder Dehlinger und Team
Zeit: 10 Uhr
Ort: Christuskirche Eislingen, Salacher Straße 25
********************
Mittagsimbiss (Suppe mit Brötchen) nach Hildegardrezepten
Büchertisch, Tee (Zusammenstellung nach Hildegard),Holzbackofenbrot (Dinkelvollkorn)
Zeit: 11.15 bis ca. 14 Uhr
Ort: Gemeindehaus, Salacher Straße 23

********************
Workshop „Klang der Schöpfung“
Stimme und Stille - Rhythmus und Ruhe

Leitung: Stephanie & Christoph Haas, ensemble cosmedin (Stuttgart)
Zeit: 11.30 - 13.15 Uhr
Ort: Bewegungsraum im Kinder- und Familienzentrum, Königstraße 12 (gleich neben der Christuskirche)
Teilnahmebeitrag: 12.-- €.
Max. 25 Teilnehmende.
Voranmeldung erbeten unter gemeindebuero@christuskirche-eislingen.de

Eingeladen sind alle, die Freude haben am Trommeln und Singen, an Rhythmus und Bewegung - ungeachtet der jeweiligen Vorerfahrungen. Die Instrumente stehen bereit.

Für Hildegard von Bingen entsteht alle göttliche Schöpfung aus Klang und erklingt als 'symphonia', als klingende Ordnung der Welt. Die Seele des Menschen entstammt dieser himmlischen Harmonie: 'Symphonialis est anima'. Deshalb berührt uns Musik auf einer so tiefen Ebene, wirken organisch pulsierende Rhythmen und obertonreiche Klänge so vitalisierend und harmonisierend.

Der workshop gibt Raum dafür, Stimme, Rhythmus und Bewegung wieder zur Einheit finden zu lassen, einzutauchen in Strömen und Pulsieren, die Schwingungen der Trommeln mit dem ganzen Körper zu spüren. Eine Oase, die Kraft schöpfen lässt und Raum gibt zu kreativer Entfaltung.


********************
Konzert 'Du aber sei ohne Angst'
Gesänge der Hildegard von Bingen und Lesungen aus ihren Briefen und Visionsschriften

Musik: Ensemble Cosmedin
Stephanie Haas: Gesang, Rezitation, Perkussion
Christoph Haas: Langhalslaute, Psalter, Glocken, Rahmentrommeln, Perkussion
Zeit: 18 Uhr
Ort: Christuskirche Eislingen
Eintritt: 10 Euro, Schüler und Studenten: 5 Euro; Workshop + Konzert: 18 Euro

Stephanie und Christoph Haas interpretieren Gesänge der Hildegard von Bingen und rezitieren Texte aus ihren Briefen und Visionsschriften.

Das Ensemble Cosmedin lädt dazu ein, die meditative Schönheit mittelalterlicher Gesänge neu zu entdecken als 'eine sanfte und leuchtende Musik voller Leben' (Dernières Nouvelles Alsaciennes).
Mittelalter und Gegenwart, Komposition und Improvisation sind bei Stephanie und Christoph Haas keine unüberbrückbaren Gegensätze, sondern inspirieren sich wechselseitig. Frühe Musik klingt hier authentisch - und zugleich überraschend neu. So entsteht eine Musik der Gegenwart, die weit in die Vergangenheit zurückschwingt und daraus Visionäres für die Zukunft birgt.
Subtil leidenschaftliche Interpretationen entfalten eine unerhörte, die Seele berührende Intensität und öffnen damit einen neuen Zugang zu Alter Musik auch für diejenigen, denen die meditative Schönheit des gregorianischen Chorals bisher verschlossen war. Sind die Melodien und Texte auch viele Jahrhunderte alt - der Hörer spürt: Hier geht es nicht um museale Rekonstruktion, hier werden die grundlegenden Themen der verhandelt: „Tua res agitatur': „Es geht um dich.“

********************

Das Ensemble Cosmedin und Hildegard von Bingen
Stephanie Haas (Sängerin und Stimmtherapeutin) Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart.
Internationale Konzerttätigkeit. Heilpraktiker-Abschluss, Ausbildung bei Hanne Marquardt (Fußreflexzonentherapie) und Sabine Conrad (Eutonie).
Stephanie Haas integriert Musik, Pädagogik und Heilkunst zu 'Personaler Stimmbildung', begleitet Menschen dabei, ihre eigene Stimme zu entdecken, zu pflegen und zu trainieren, damit sie auch unter herausfordernden Bedingungen nicht ermüdet.

Christoph Haas (Musiker und Musikpädagoge) Aufgewachsen mit klassischer Musik. Seit 1966 Schlagzeug, seit 1981 Percussion. Studien in Westafrika, Lateinamerika, Südindien.
Internationale Unterrichts- und Konzerttätigkeit (seit 1999 mit Stephanie Haas), zahlreiche CDs. Aus traditionellem Wissen und neueren Erkenntnissen entwickelte Christoph Haas ein Konzept rhythmischen Lernens, das Beginnern wie erfahrenen TrommlerInnen ermöglicht, tief einzutauchen in den Ozean pulsierender Rhythmen).
**************************

Das Ensemble Cosmedin zählt zu den profiliertesten Ensembles für Sakrale Musik des Mittelalters und der Gegenwart. Im Herbst 2012 musizierten Stephanie und Christoph Haas bei den Feierlichkeiten anlässlich der Erhebung der Hl. Hildegard zur Kirchenlehrerin in Eibingen. Konzerte u.
a. in den Kathedralen von Chartres, Vézelay und Chur, im Kölner Dom, in den Domen zu Mainz, Speyer, Bamberg, Limburg, Frankfurt, Naumburg und Trier, in der Aachener Pfalzkapelle, in St. Michael/Hildesheim und San Lorenzo Maggiore/Mailand, im Ulmer und Berner Münster, in Ascona, Lugano, St. Gallen, Amsterdam, Straßburg, Paris, Berlin. Einladungen zu Festivals (Voix et Route Romane, Festival Europäische Kirchenmusik, Hildegard-Herbst Bingen, Nibelungen-Festspiele Worms, Kultursommer Rheinland-Pfalz), CDs, TV- und Radio-Features.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 06.10.2014: 1164

zur Druckansicht

Eislingen

Ensemble Cosmedin - Stephanie & Christoph Haas


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Abendmusik zum Ewigkeitssonntag am 26. November 2017, 18 Uhr, Christuskirche

mit Ute Bidlingmaier (Sopran), Klaus Rothaupt (Orgel) und Pfarrer F. Dehlinger

16.11.2017 - Christuskirche

Musik von Johannes Brahms, Antonin Dvorak, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Wolfgang Amadeus Mozart (u.a.) haben die beiden Künstler für die Abendmusik in der Christuskirche Eislingen ausgewählt, so z.B. von Johannes Brahms 'Präludium und Fuge g-Moll' und die Arie „Et incarnatus est“ aus dem „Credo“ der Messe c-Moll von Wolfgang Amadeus Mozart (KV 427), für Sopran und Orgel bearbeite...

..lesen Sie hier weiter


Posaunenchor Eislingen: Von Blumen, Gärten und Jubiläen

15.11.2017 - Lilli Ell Bild: Peter Habdank

Der Posaunenchor Eislingen unter der Leitung von Stefan Renfftlen präsentierte sein „blumiges“ Herbstkonzert „Quer Beet“ in der Lutherkirche in Eislingen. Pfarrerin Kerstin Hackius las Texte und Gedanken vor zu Themen wie „Narzissen, Tulipan und andere Gewächse“, zum Thema „Blumen“ allgemein, zu „Jubiläen“ und andere Themen.
Das Programm war ein einziger Lobpreis auf den S...

..lesen Sie hier weiter


Bazar der Christuskirche am Samstag, 11. November 2017, 13-19 Uhr

mit Gottesdienst für Kleine Leute, Laternenlauf des Kinder- und Familienzentrums

06.11.2017 - Christuskirche

Bazar der Christuskirche Eislingen am Samstag, 11. November 2017

Wir laden herzlich ein zum Besuch unseres diesjährigen Bazars. Am Samstag, 11. November, von 13 bis 19 Uhr erwartet Sie im Gemeindehaus ein vielfältiges Angebot aus Küche, Nähstube, Kreativkreis und eine Auswahl der „Eine-Welt“-Produkte. Außerdem lockt eine Verlosung, mit Ziehung der Gewinnerlose um 16.45 Uhr.

Ab 14 U...

..lesen Sie hier weiter


Benefiz für Kircheninnenrenovierung in der Christuskirche

Gelungenes Konzert mit dem Liederkranz Pfullingen und Susanne Meyer

03.11.2017 - Christuskirche

Ein gepflegter Männerchor und eine schöne Sopran-Stimme: Das waren die Zutaten zu einem gelungenen Benefizkonzert am vergangenen Sonntag in der Christuskirche.
Der Dirigent des Liederkranzes Pfullingen, Mario Kay Ocker, hatte die Initiative zu diesem Konzert übernommen und damit den zahlreichen Besuchern und Besucherinnen einen ganz besonderen Konzertabend bereitet. In der heutigen Zeit sind ...

..lesen Sie hier weiter


Mesnerausflug vom Dekanat Göppingen-Geislingen

01.11.2017 - Stefan Kral Dekanatsleiter

Am 15.Oktober machten sich die Mesnerinnen und Mesner und Ihre Partner auf dem nach Ulm.
Um 13.00 Uhr ging es mit dem Zug los und an den Bahnhöfen Salach und Geislingen Vervollständigte sich die Gruppe ,bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune kamen wir in Ulm an wo uns der Stadtführer schon erwartete.Auf dem Münsterplatz gab er uns eine Einblick in die Persöhnlichkeiten die in Ulm gebo...

..lesen Sie hier weiter


Trauerflor am Rathaus für die toten Mitarbeiter - Heute ökumenisches Abendgebet

26.10.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Es wurde schon in Facebook diskutiert, wie die Stadt mit der Trauer um die auf tragische Weise umgekommenen Mitarbeiter umgeht. Seit zwei Tagen trägt die Stadtflagge am Rathaus Trauerflor.
Desweiteren bieten die evangelische und katholische Kirchengemeinde mit dem heutigen ökumenischen Abendgebet in der Liebfrauenkirche einen Raum zur Trauer. Die Eislinger Seelsorgerinnen und Seelsorger laden ...

..lesen Sie hier weiter


Posaunenchor Eislingen besucht Partnerstadt Oyonnax

23.10.2017 - PM Jens Kocher

Posaunenchor Eislingen besucht Partnerstadt Oyonnax

Das verlängerte Wochenende zum 3. Oktober nutzte der Posaunenchor Eislingen, um die Eislinger Partnerstadt Oyonnax zu besuchen und mit dem Orchester Harmonie des Musikkonservatoriums am Sonntag ein gemeinsames Konzert vor 400 Zuhörern zu geben. Den Montag verbrachte der Posaunenchor Eislingen mit einer Busrundfahrt in die Umgebung von Oyon...

..lesen Sie hier weiter


Ay, amor! – Ach, die Liebe!

Duo Arcadie mit spanischer Grandezza im Gemeindehaus der Christuskirche

20.10.2017 - Christuskirche

„Von Liebe, Sehnsucht und Leidenschaft“ - unter diesem Motto erfreute das Duo Arcadie aus Berlin die Musikfreunde im Gemeindehaus der Christuskirche am 8. Oktober. Die Mezzosopranistin Franziska Markowitsch und die Gitarristin mit Eislinger Wurzeln Ulrike Merk legten dabei den Schwerpunkt auf Musik mit Bezug auf Spanien. Ein prächtiges spanisches Flamencokleid als Dekoration brachte das auch...

..lesen Sie hier weiter


Benefizkonzert Kirchen-Innenrenovierung in der Christuskirche Eislingen

Sonntag, 29. Okt. 2017, 18 Uhr (Liederkranz Pfullingen und Susanne Meyer, Sopran

19.10.2017 - Christuskirche

Die Sopranistin Susanne Meyer und der Männerchor des Liederkranzes Pfullingen (Gesamtleitung: Mario Kay Ocker) gestalten dieses Benefizkonzert mit einem breiten Spektrum bekannter Männerchöre aus mehreren Jahrhunderten. Es erklingen u.a. „Herr, deine Güte reicht so weit“ von August Eduard Grell, „La Montanara“ von Ortelli/Pigarelli, Conradin Kreutzers „Schäfers Sonntagslied“ oder...

..lesen Sie hier weiter


„Z’viel isch au nix“ - Lesung mit Ingrid Geiger

beim Herbstfest der Seniorinnen und Senioren der Christuskirchengemeinde

11.10.2017 - Christuskirche

Eine stattliche Anzahl Seniorinnen und Senioren hatten sich Anfang Oktober an herbstlich dekorierten Tischen im Gemeindehaus eingefunden
Pfarrer Lauterbach begrüßte herzlich Frau Ingrid Geiger, bekannt geworden durch ihre heiteren Familienromane und schwäbischen Gedichte, sowie Eckhart Naumann, der für die musikalische Begleitung des Nachmittags sorgte.
Zunächst wurde gemeinsam das Lied ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

16.11.2017 - Rolf Riegler, Vorsitzender der ARGE der Eislinger Vereine:
Die ARGE lädt zur Terminkonferenz ein.

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_5142 Hildegardsonntag am 19. Oktober 2014 in der Christuskirche Eislingen - eislingen-online 06.10.2014 ]
_2014/2014_5142.sauf---_2014/2014_5142.auf