zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Die Stadtbücherei Eislingen feiert ihr 25jähriges Jubiläum im Schloss

Von der adligen Sommerfrische zum Treffpunkt für Leseratten

12.10.2014 - PSE(Pressestelle der Stadt Eislingen)

 

Kaum zu glauben – aber im Oktober jährt sich der Einzug der Stadtbücherei Eislingen, in das damals frisch renovierte Eislinger Schloss, zum 25 Mal. Dies soll mit einem bunten Jubiläumsprogramm vom 13. bis 25. Oktober gefeiert werden.

Ein Gemeinderatsbeschluss von 1988, die damals in der Silcherschule untergebrachte Stadtbücherei, im restaurierten Schloss unterzubringen, war der Beginn der heutigen „Stadtbücherei im Schloss“. Seitdem ist ein Vierteljahrhundert vergangen: zahlreiche Lesungen, Kindertheater, Spiel- und Bastelnachmittage, Klassenführungen und Vorlesestunden haben im Schloss stattgefunden. Die Stadtbücherei hat ihren Anfangsbestand von 9.000 Büchern mittlerweile fast verdreifacht und ist mit über 25.000 Medien ein „Bücherschloss“ für alle großen und kleinen Leseratten geworden.

In den Jubiläumswochen vom 13. bis 25. Oktober 2014 möchte die Stadtbücherei Eislingen daher alle Leserinnen und Leser einladen, dieses Jubiläum mit zu feiern.

Der Startschuss für die Festwochen fällt am 14. Oktober um 19.30 Uhr mit einem Sektempfang und anschließender Lesung „Ohne sie geht’s gar nicht! – 25 Jahre Stadtbücherei im Schloss“ mit Tina Stroheker und Gerd Kolter. Ein gedankenreicher wie unterhaltsamer Abend mit Texten, in denen es um Bücher, um Bibliotheken und ums Lesen geht, ist garantiert. Oberbürgermeister Klaus Heininger und die Leiterin der Stadtbücherei Sarah Ripp werden die Gäste zuvor begrüßen.

In die mittelalterliche Welt der Staufer entführt der Autor Timo Bader am Donnerstag, 16. Oktober um 19.30 Uhr mit seinem neuesten Roman „Die Chronistin der Staufer“. Zwischen den Textauszügen erzählt er Spannendes über seine Recherchen zur mittelalterlichen Gesellschaft.

Die zweite Jubiläumswoche eröffnet Constance Debus, alias Putzfrau Ilona mit ihrem Comedy-Programm „Putzfrau Illona goes Onleihe“ am Dienstag, 21. Oktober 2014 um 19.30 Uhr. Dabei entführt sie das Publikum auf amüsante Weise in die wunderbare Welt der Onleihe und informiert, wie die neue Technik zum Lesevergnügen verhilft.

Unter dem Motto „Tee- und Literaturentertainment“ präsentiert der Schauspieler Thommie Baake am Freitag, 24. Oktober im Café Klatschmohn Geschichtliches, Lieder und Gedichte über das geliebte Heißgetränk, den Tee. Bei einer mitreißenden Show und vielen Überraschungen kann das köstliche Getränk an diesem Nachmittag auch genossen werden.

Auch an ihre kleinen Leserinnen und Leser hat die Stadtbücherei an ihrem 25. Geburtstag gedacht: Das theater-en-miniatur wird am Montag, 13. Oktober um 15.00 Uhr in der Stadthalle mit dem Stück „Findus zieht um“ alle Kinder ab 4 Jahre begeistern. Das Stück basiert auf dem bekannten Bilderbuch von Sven Nordqvist, mit dem sprechenden Kater Findus, der beim alten Pettersson auf einem Bauernhof in Schweden lebt.

Erstmals wird die Geschichte des „Sterntalers“ als Kamishibai-Erzähltheater am Mittwoch, 22. Oktober in der Bücherei aufgeführt. Alle Kinder ab 5 Jahre sind an diesem Nachmittag herzlich eingeladen. Im Anschluss an die Geschichte wird Regina Rapp von der Stadtbücherei mit den Kindern eine Sterntaler-Laterne basteln. Alle Angebote sind in einem Programmheft nochmals ausführlich beschrieben. Dieses liegt in der Stadtbücherei, im Rathaus und in den Einzelhandelsgeschäften in Eislingen aus, oder kann unter der Internetpräsenz der Stadtbücherei heruntergeladen werden.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 12.10.2014: 1312

zur Druckansicht

Zum Jubiläum ein neues Logo


Die Chronist der Staufer - Lesung mit Timo Bader am Donnerstag, 16.10.2014 - 19:30

Montag, 13. Oktober 15:00 Uhr Stadthalle

Thommis TeaTime

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadtbücherei -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Spätes Glück gesungen von Rebecca Hart erreichte Platz 3 beim Schlagerwettbewerb

Eislinger Siegfried G.Slodczyk für den Text verantwortlich

28.3.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Bei starker Konkurrenz konnte Rebecca Hart aus Backnang mit demTitel 'Spätes Glück' den dritten Platz beimdiesjährigen Schlagerwettbewerb Stauferkrone erringen.
Wir gratulieren dem Komponisten Bernd Hahn und dem Texter Siegfried G.Slodczyk und natürlich der Sängerin zu diesem Erfolg.


„Lumberjacker“ spielen 4.850 Euro für die Stiftung ein

24.3.2017 - PM

Das Benefizkonzert der Stiftung Alten- und Familienhilfe Eislingen vom Februar ist abgerechnet und alle Beteiligten machten große Augen: 4.850 Euro kamen als Erlös für die gute Sache zusammen.

Aus Anlass des 20jährigen Bestehens der Stiftung hatten die Verantwortlichen die „Lumberjack Big Band“ unter der Leitung von Alexander Eissele und als Stargast die Sängerin Annette Gander für ...

..lesen Sie hier weiter


Lachyoga zog alle in den Bann

Beim 3. Internationalen Frauenfrühstück wurde viel gelacht

23.3.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Es war bisher wohl das lustigste Frauenfrühstück. Neben dem bereits legendären Frühstücksbuffet mit Spezialitäten aus aller Frauen Ländern und dem tollen Bühnenprogramm hatten sich die Organisatorinnen Elnora Hummel und
Dr. Heide Kottmann dieses Mal etwas Besonderes ausgedacht. Der ganze Saal wurde zum gemeinsamen Lachen motiviert, denn lachen kann man in jeder Sprache und Lachen ist in...

..lesen Sie hier weiter


Photovoltaik und Co. – Segen oder Fluch für’s Eigenheim?

18.3.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Es gibt viele neue Systeme zur Beheizung, Energiegewinnung, Lüftung und Beleuchtung in Wohngebäuden. Der Baubiologe und Feng-Shui-Meister Jochen Rubik nimmt diese am Montag, 20. März um 19:30 Uhr im Kulturhaus Alte Post unter die Lupe. In seinem Vortrag stellt er die Auswirkungen diverser Haustechniksysteme auf das Vitalsystem des Menschen vor und gibt Hinweise und Empfehlungen, wie und wann m...

..lesen Sie hier weiter


Besucherbefragung gestartet - Umfrage in der Stadtbücherei Eislingen

15.3.2017 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Um ein differenziertes Meinungsbild über die Eislinger Stadtbücherei und deren Angebote und Dienstleistungen zu erhalten, führt die Stadtbücherei im Schloss bis zum 15. April 2017 eine Besucherbefragung durch.

„Die Besucher der Stadtbücherei Eislingen sollten die Möglichkeit haben, Wünsche und Anregungen anzubringen und Kritik zu äußern“, so die neue Leiterin der Stadtbücherei im...

..lesen Sie hier weiter


Zwei gut besuchte Veranstaltungen zum internationalen Frauentag

Adler und Eislinger Tor in weiblicher Feierlaune

09.3.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Zum internationalen Frauentag haben sich zum Feiern gleich zwei Lokalitäten angeboten. Im Adler stand auf Einladung der Eislinger Frauenaktion efa die Linda Kyei Band auf der Bühne. Im Eislinger Tor lud Mimmo und Friends zum Feiern ein.
Hier unsere Impressionen von den beiden Veranstaltungen.


Mit dem Bike von der Ostsee zur Adria

Digitaler Live-Vortrag über eine ungewöhnliche Geburtstagsreise

05.3.2017 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Der Münchner Reisejournalist und Buchautor Rollo Steffens hat sich zu einem runden Geburtstag selbst eine Radreise geschenkt - und ist die erträumte Strecke auch gestrampelt. Die Highlights der etwa 2.300 gefahrenen Kilometer stellt er am Montag, 6. März um 19:30 Uhr in der Stadthalle Eislingen vor. Die Route führte von der norddeutschen Seestadt Flensburg nach Hamburg und weiter entlang der ...

..lesen Sie hier weiter


efa feiert Internationalen Frauentag im Adler mit Linda Kyei Band

Mittwoch, 8.März 2017 um 19:30 Uhr - Eintritt: 10 Euro

05.3.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Seit Jahrzehnten ist es eine schöne Tradition, dass efa, die Eislinger Frauen Aktion zu einer Feier zum internationalen Frauentag einlädt. Vom Beginn im Talx wanderte dieses Fest schon durch verschiedenste Veranstaltungsorte in Eislingen. Dieses Jahr findet die Feier im Musikpub Adler bei D'Onfofrio statt. Sicherlich ein passender Rahmen für die eingeladene Band um Linda Kyei.
Der internatio...

..lesen Sie hier weiter


Schlagerwettbewerb Stauferkrone mit Eislinger Beteiligung

Siegfried G, Slodczyk (Eislingen) textet für Rebecca Hart

01.3.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Beim internationalen Schlagerwettbewerb am 25.März 2017 in der Göppinger Stadthalle ist auch wieder Eislingen vertreten. Siegfried G, Slodczyk (Eislingen) sorgte für den Text beim Beitrag von Rebecca Hart. Für die Musik des Titels: 'Spätes Glück' sorgte Bernd Hahn aus Deizisau.
Bernd Hahn und Siegfried G.Slodczyk nehmen als Komponisten zum zweiten Mal an dieser Veranstaltung teil. Wir dr...

..lesen Sie hier weiter


Kindertheater in der Stadthalle Eislingen: 'Verflixt und zugenäht'

24.2.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Ein Nähmaschinen-Theater mit Papier. Mitspieler ist der rote Faden. Im Anschluss lustiger Tausch von mitgebrachten Kleidungsstücken.

Was ist verflixt und zugenäht? Wenn eine Schneiderin Papier näht. Was näht sie denn? Ein Theaterstück!

Die Bühne besteht aus einer großen, aufgestellten Papierwand. Das ist die Spielfläche, das Schnittmuster, der Ausschneidebogen für das Nähmaschin...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2014/2014_5158 Die Stadtbücherei Eislingen feiert ihr 25jähriges Jubiläum im Schloss - eislingen-online 12.10.2014 ]