zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Ein gelungener Ferientag mit „Freistil“

15.4.2015 - PSE(Pressestelle der Stadt Eislingen)

 

Bewährte und neue Angebote rund um das Jugendhaus Talx brachte Abwechslung in die Osterferien

Frühlingshafte Temperaturen versprachen eine gute Stimmung für den Kinder- und Jugendkulturtag „Freistil“ und lockten knapp 80 junge Teilnehmer in das Jugendhaus Talx und den Eislinger Schlosspark.

Bereits am frühen Vormittag waren einige Jugendliche der Jugendhäuser Nonstop und Talx beim Aufbau des street-socker Feldes im Schloßpark aktiv. Fast zeitgleich begann unter Anleitung von Martin Sauer der Cajon Workshop, bei dem die Kinder sichtlich Spaß am Bau der Instrumente hatten. Am Nachmittag konnten unter Applaus einiger begeisterter Besucher die Cajons dann gleich bespielt werden. Beim Basteln ging es dieses Jahr um Mosaikbilder auf Kacheln, um filzen, um das Bearbeiten von Itongsteinen und um die Produktion kleiner Elektroautos. Die Kinder bekamen dabei Unterstützung von den Schulsozialarbeitern und waren sehr stolz, etwas Selbstgemachtes mit nach Hause nehmen zu können. Gute Resonanz fanden die Aktionen auch bei den Eltern, die zu Besuch in den Schlosspark kamen und dem Organisationsteam bestätigten, dass die Angebote sehr gut ankommen.
Das street-socker Turnier zog erwartungsgemäß wieder viele Mitspieler an und wurde mit sportlichem Ehrgeiz ausgetragen. Moderiert wurde es von Güney Timor, einem Jugendlichen aus Eislingen, der bei verschiedenen Aktionen immer wieder gerne mithilft. Ohne ihn und die anderen Jugendlichen wie George Condoi, Giovanni Amato oder Matteo Bilas, der für die Musik verantwortlich war, wäre der Aktionstag bestimmt nicht so reibungslos verlaufen. Wichtig bei einem street-socker Turnier ist auch die medizinische Versorgung, die durch Kim Geiger, einer ausgebildeten Ersthelferin gewährleistet wurde.
Zur Unterstützung beim waveboarden oder skaten waren wieder die „Skatplace Protectors“, Lorenzo Mastrosimone, Luca Heß, Marcel Seigner und Fabio Mastrasimone vor Ort, die die jüngeren Kindern aktiv unterstützen und sie ermunterten, sich sportlich auszuprobieren. Bereits zum zweiten Mal dabei war der international bekannte Slackliner Tobias Basler und sein Partner, Clemens Schwenzer, die zahlreiche Kinder und Jugendliche zum slacklinen motivierten und am Ende der Veranstaltung für die Besucher selbst noch Weltklassekunst- stücke auf der Slackline vorführten.
Neu war dieses Jahr der Theaterworkshop, den Studenten der Sozialpädagogik der Hochschule Esslingen anboten. „Auffallend war, dass sich dafür vor allem die Mädchen begeisterten. Eigene Körperwahrnehmung und Sprache, sowie die Möglichkeit in verschiedene Rollen zu schlüpfen wurde ganz toll angenommen“, freute sich Benjamin Gorr, Student der Hochschule Esslingen.
Für das leibliche Wohl gab es die Möglichkeit, Stockbrot selbst zu machen und Würstchen zu grillen.

Den Mitarbeitern des Kinder- und Jugendbüros, dem Team der Schulsozialarbeit und der offenen und mobilen Jugendarbeit war es vor allem wichtig, mit Freistil einen Ferientag zu gestalten, der kreativ und bewegungsfreudig erlebt werden kann und bei dem durch eigenes Schaffen das Selbstwertgefühl verbessert wird. Dass dies gelungen ist, bestätigten am Ende des Tages sowohl die jungen Teilnehmer, als auch das Organisationsteam einhellig.



 

 

Aufrufe dieser Seite seit 16.04.2015: 1658

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Kinder und Jugendbüro -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

23 Blutspender wurden für ihren lebensrettenden Einsatz ausgezeichnet

Zur Blutspende gibt es keine Alternative

09.12.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Als besondere Anerkennung für Mehrfachblutspender richtet die Stadt jedes Jahr einen besonderen Ehrungsabend aus, bei dem Oberbürgermeister Klaus Heininger zusammen mit Vertretern des DRKs den selbstlosen Einsatz der Blutspender mit einer Ehrennadel, Urkunde und einem Geschenk würdigen. In einer Welt, in der man fast alles kaufen kann, aber eben nur kein lebensrettendes Blut, wurden die gelade...

..lesen Sie hier weiter


Vollsperrung der Anschlussstelle B10 Eislingen West wird verschoben

06.12.2017 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Das frostige Wetter macht den Bauarbeiten zur Anbindung des Gewerbegebiets Steinbeisstraße an die B10 einen Strich durch die Rechnung

Die Vollsperrung zum Umbau des Kreuzungsbereiches bei der Zufahrt auf die B10 wird auf nächstes Jahr verschoben, da die winterlichen Temperatur- und Witterungsverhältnisse den Einbau der Asphaltdeckschicht nicht mehr zulassen. Die halbseitige Sperrung endet d...

..lesen Sie hier weiter


ACE-Verkehrssicherheitsaktion „Finger weg – Smartphone im Verkehr“

03.12.2017 - PM ACE

Mehr als jedes vierte Mädchen, genau gesagt 27,3 Prozent, und fast jeder vierte Junge, 23,5 Prozent, starrt beim Überqueren der Straße auf das Smartphone. Bei den Erwachsenen sind es 14 Prozent der Frauen und 16,4 Prozent der Männer. Das ist das Ergebnis der diesjährigen bundesweiten ACE-Verkehrssicherheitsaktion „Finger weg – Smartphone im Verkehr“, an der sich auch der Kreis Göpping...

..lesen Sie hier weiter


Zubringer Anschluss-Stelle B10 bis 3.12. halbseitig, bis 10.12. ganz gesperrt

Angekündigte Sperrzeiten verschieben sich.

22.11.2017 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Der Zubringer zur Anschlussstelle B10 (Göppingen-Ost) bzw. Eislingen (West) ist noch bis 03.12.2017 halbseitig gesperrt. Somit verschiebt sich die Vollsperrung des gesamten Zubringers leider auf den Zeitraum 04.12.2017 bis voraussichtlich 10.12.2017.
Abhängig von den Witterungsverhältnissen ist vorgesehen, den Straßenabschnitt ab Montag, 11.12.2017 wieder für den Verkehr frei zu geben.


Uhlandbrunnen wegen Wartungsarbeiten geschlossen

Dienstag, 21. November 2017 von 8:30 bis 18:00 Uhr

19.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Wegen Wartungsarbeiten bleibt der Uhlandbrunnen in Eislingen
Nord am Dienstag, 21. November 2017 von 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr geschlossen. Die Becken samt Auslauf werden turnusmäßig gereinigt, um den Besuchern auch weiterhin eine einwandfreie Trinkwasserqualität zu bieten.


Mit Bewegung älter werden

Eislinger Demenz-Netzwerk veranstaltet Aktionstag über Alzheimer und Demenz

17.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Im Rahmen der diesjährigen Demenz-Wochen veranstaltete das Eislinger Demenz-Netzwerk einen besonderen Aktionstag rund um Alzheimer und Demenz. Unter dem Motto „Demenz. Die Vielfalt im Blick“ konnte in die verschiedenen Angebote des Demenz-Netzwerkes reingeschnuppert werden.

Der Nachmittag begann mit dem beliebten Bewegungstreff, der von Physiotherapeut Alois Maier geleitet wird. In seinem...

..lesen Sie hier weiter


Johanniter sammeln bis 15. Dezember Hilfspakete für Menschen in Südosteuropa

Startschuss für die Aktion Weihnachtstrucker

17.11.2017 - Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Nur noch wenige Tage, dann geht es wieder los: Am 25. November fällt der Startschuss für die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter. Die Hilfsorganisation bittet auch in diesem Jahr wieder Privatpersonen, Firmen, Schulen, Kindergärten und Vereine, Hilfspäckchen mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikeln zu spenden. Die Päckchen werden von ehrenamtlichen Helfern an notleidende Kinder, Fami...

..lesen Sie hier weiter


Teil- und Vollsperrung der Anschlussstelle B10 Göppingen Ost/ Eislingen West

Von Montag, 13.November bis 27.November 2017

09.11.2017 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Die Umleitung aufgrund der Straßensperrung ist großflächig ausgeschildert

Wegen der Bauarbeiten für den Anschluss der Daimlerstraße an die Anschlussstelle B10 (Göppingen-Ost bzw. Eislingen-West) ist der Zubringer zur B10 zwischen Stuttgarter Straße (B10 alt) und Holzheim ab Montag, 13. November 2017 nur noch als Einbahnstraße Richtung Holzheim befahrbar. Diese Einbahnregelung besteht b...

..lesen Sie hier weiter


Barbarossabrunnen wegen Wartungsarbeiten am Mittwoch 8.11. geschlossen

06.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Wegen Wartungsarbeiten bleibt der Barbarossabrunnen in Eislingen
Süd am Mittwoch, 8. November 2017 von 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr geschlossen. Die gesamte Anlage wird turnusmäßig gereinigt, um den Besuchern auch weiterhin eine einwandfreie Trinkwasserqualität zu bieten.


Impfen – nein danke? - Vortrag mit Andreas Kadel vom Gesundheitsamt

Montag, 6.November 19:30 - Stadthalle Eislingen

02.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Impfungen sind eine der größten Errungenschaften der Medizin und trotzdem sehr umstritten. Andreas Kadel wird am Montag,
6. November um 19:30 Uhr in der Stadthalle Eislingen die kontroverse Debatte aufgreifen und das Für und Wieder diskutieren. Die Zahl der Impfungen steigt - aber werden wir deshalb gesünder? Viele Menschen halten Impfungen, vor allem auch bei Kindern, für unnötig und bef...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

16.11.2017 - Rolf Riegler, Vorsitzender der ARGE der Eislinger Vereine:
Die ARGE lädt zur Terminkonferenz ein.

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2015/2015_154 Ein gelungener Ferientag mit „Freistil“ - eislingen-online 15.4.2015 ]
_2015/2015_154.sauf---_2015/2015_154.auf