zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Überraschender Titelgewinn bei der Deutschen Meistrschaft der Aktiven in Koblenz

04.5.2015 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

 

Die Eislinger Fechter haben bei den Deutschen Meisterschaften einen nicht erwarteten Titel errungen. Nach 12 Jahren wurde bei den Herren wieder der Mannschaftstitel geholt. Die junge Mannschaft mit Maximilian und Frederic Kindler, Simon Rapp und Thomas Schaich haben ihre ersten Gefechte souverän gemeistert, ehe man dann im Halbfinale dem großen Favoriten Bayer Dormagen gegenüber stand. Nachdem die Eislinger Mannschaft den Abstand immer gering halten konnte und zwischenzeitlich sogar führten, gelang der Sieg am Ende durch eine taktische Meisterleistung. Nicht der stärkste Fechter Maximilian sollte das letzte Gefecht bestreiten, sondern er sollte im vorletzten Gefecht den Abstand nochmals verringern. Dies gelang und so konnte letztendlich der Sieg von Simon nach Hause geholt werden. Die Freude über diesen vollkommen überraschenden Sieg war bei Fechtern, Trainern und allen Anwesenden Eislinger Fans natürlich riesengroß.

Nun galt es die Konzentration für das entscheidende Gefecht gegen Tauberbischofsheim wieder aufzubauen. Tauberbischofsheim hatte sich mit einem Sieg über den Gastgeber Koblenz für das Finale qualifiziert. Auch in diesem Gefecht konnte die TSG Eislingen die Oberhand behalten und holte so nach 12 Jahren wieder den Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters nach Eislingen.

Auch die Damen der TSG Eislingen konnten mit einem starken zweiten Platz überzeugen. Nachdem sich Valentina Volkmann, Julia Pressmar, Carol-Ann Kuhn und Ann-Sophie Kindler mit einer Niederlage in der Vorrunde für das Halbfinale qualifiziert hatten, wurden dort die Fechterinnen aus Koblenz geschlagen. Im Finale stand man dann Bayer Dormagen gegenüber, die an diesem Tag nicht zu bezwingen waren.

Beide Mannschaften hatten an diesem Tag durch Leidenschaft, Kampfgeist, Selbstvertrauen und vor allem Teamgeist überzeugt. Auch die Trainer waren mit vollem Einsatz dabei und haben mit ihrem taktischen und technischen Knowhow diese Ergebnisse möglich gemacht.

Am Tag zuvor fanden bereits die Einzelentscheidungen statt, bei denen 13 Fechter der TSG Eislingen an den Start gingen. Hierbei konnten vor allem Ann-Sophie und Maximilian Kindler mit ihren fünften Plätzen Akzente setzen. Bei den Frauen konnte auch Valentina Volkmann mit Platz 10 ein gutes Ergebnis erzielen.

Ergebnisse im Überblick:

Einzel:

Damensäbel: 1. Anna Limbach (TSV Bayer Dormagen), 2. Alexandra Bujdoso (KSC Koblenz), 3. Sibylle Klemm (TSV Bayer Dormagen), 3. Stefanie Kubissa (TSV Bayer Dormagen), 5. Ann-Sophie Kindler (TSG Eislingen), 6. Davina Hirzmann (TSV Bayer Dormagen), 7. Judith Kusian (TSV Bayer Dormagen), 8. Larissa Eifler (TV Wetzlar), 10. Valentina Volkmann, 17. Julia Pressmar, 43. Carol-Ann Kuhn, 52. Anette Kramer (alle TSG Eislingen)

Herrensäbel: 1. Matyas Szabo (TSV Bayer Dormagen), 2. Björn Hübner (FC Tauberbischofsheim), 3. Richard Hübers (TSV Bayer Dormagen), 3. Max Hartung (TSV Bayer Dormagen), 5. Maximilian Kindler (TSG Eislingen), 6. Robin Schrödter (TSV Bayer Dormagen), 7. Frederik Koch (TSV Bayer Dormagen), 8. Benno Schneider (TSV Bayer Dormagen), 19. Simon Rapp, 24. Frederic Kindler, 32. Ralph Rommelspacher, 35. Adrian Degen, 36. Joschka Franz-Gerstein, 39. Thomas Schaich, 45. Alexander Holtmann (alle TSG Eislingen)

Mannschaft:

Damensäbel: 1. TSV Bayer Dormagen 2. TSG Eislingen 3. FC Tauberbischofsheim 4. Königsbacher SC Koblenz 5. FC Würth Künzelsau

Herrensäbel: 1. TSG Eislingen, 2. FC Tauberbischofsheim, 3. TSV Bayer Dormagen 4. KSC Koblenz, 5. FC Pforzheim MMX, 6. USC Viadrina Frankfurt/O.

(Thomas Schaich, Monika Schaich)

Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.tsg-eislingen.de/die-ganze-vielfalt/fechten

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 04.05.2015: 1655

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): TSG 1873 Eislingen e. V. -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Ein Tag vor Ort: MdL Peter Hofelich besucht Eislingen

20.2.2018 - Redaktion pr

Am kommenden Mittwoch, den 21. Februar 2018, besucht der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) ganztägig die Stadt Eislingen. Auf dem Programm stehen neben einem Gespräch im Rathaus mit Oberbürgermeister Klaus Heininger auch Besuche an der Dr.-Engel-Realschule, bei Innenstadt-Geschäften und Firmen vor Ort sowie beim Eislinger Polizeirevier. 'Ich freue mich auf die Begegnungen un...

..lesen Sie hier weiter


Mitgliederversammlung 2018

der Eislinger-Selbstständigen e.V.

20.2.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V.

Zur Mitgliederversammlung am

Donnerstag, 22. März 2018 19.30 Uhr
im Saal der Kreissparkasse Eislingen (Gartenstr. 3)


lade ich die Mitglieder und Freunde des Eislinger Marketing e.V. herzlich ein.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Berichte des Vorstandes
a) Bericht des 1. Vorsitzenden
b) Bericht der Arge VOS
c) Kassenbericht
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Entlastung...

..lesen Sie hier weiter


Beim SPD Aschermittwoch in Ludwigsburg treffen die Landesvorsitzende

Leni Breymeier und der Generalsekretär Lars Klingbeil den richtigen Ton

15.2.2018 - Redaktion pr

Die Eislingerin und Landesvorsitzende der SPD erreichte die Seelen der 700 Besucherinnen und Besucher im Forum in Ludwigsburg. Breymeier hielt eine emotionale Rede für einen Eintritt in eine Koalition. Sie habe selbst in der Arbeitsgruppe Ländlicher Raum mitgearbeitet und nach den Koalitionsverhandlungen festgestellt, dass es viele konkrete Verbesserungen im Alltag für viele Menschen geben wer...

..lesen Sie hier weiter


MdL Peter Hofelich ( SPD ) zu Besuch in der Silcherschule:

„Nachhaltige Weiterentwicklung sichern !“

12.2.2018 - Redaktion pr

Am vergangenen Dienstag, den 6. Februar besuchte unser Landtagsabgeordneter Peter Hofelich einmal mehr die Silcher-Schule in Eislingen Süd. Unmittelbarer Anlass war ein Versprechen, das er der zweiten Klasse von Frau Hettich beim landesweiten Vorlesetag im November gegeben hatte. So viele Fragen und Wünsche waren damals übrig geblieben, dass er – „gesagt, getan“ – jetzt für eine weite...

..lesen Sie hier weiter


Wissen kann Leben retten! Erste Hilfe für Kinder

Pflasterpass-Kurs im Kinderhaus St. Michael

07.2.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Wissen kann Leben retten! Erste Hilfe für Kinder
Im Januar konnten die Midis und die Maxis im Rahmen des
Pflasterpass- Kurses altersgerechte Erfahrungen zum Thema
„Erste Hilfe“ machen.
Frau Mutzbauer, Kursleiterin der Pflasterpass gGmbH, sensibilisierte die Kinder für Gefahren Zuhause, in der Kita oder unterwegs und zeigte den Kindern was sie bei einem Unfall tun können - selbst Hilf...

..lesen Sie hier weiter


Segnungsgottesdienst für Ehepaare

am Samstag, 10. Februar um 18:30 Uhr in der Liebfrauenkirche

06.2.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Auf viele Jahre gemeinsamen Lebens in der Ehe zurückblicken zu dürfen, ist eine besondere Erfahrung. Zum gemeinsamen Weg über Jahre und Jahrzehnte gehören Höhen und Tiefen, aber hoffentlich immer wieder auch die Erfahrung, dass Gott mitgeht und dass sein Segen trägt. Ein Ehejubiläum oder auch einfach die Feier des Hochzeitstages ist ein An-lass, in Dankbarkeit zurückzuschauen und zugleich...

..lesen Sie hier weiter


Start ins neue Kurssemester

Fitness- und Gesundheitskurse starten ab 19.02.2018 in das Sommersemester

05.2.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Ab dem 19.02.2018 starten bei der TSG Eislingen die neuen Gesundheits-& Fitness-Kurse in das Sommersemester. Es ist nie zu spät ihre guten Vorsätze anzugehen und etwas für ihre Fitness und Gesundheit zu tun!
Kommen Sie vorbei, machen Sie mit und werden Sie fit!

bodyART® STRENGTH (mit Kinderbetreuung)
Das ganzheitliche Kursprogramm bodyART® STRENGTH basiert auf den 5 Elementen der...

..lesen Sie hier weiter


Die Windelflitzer sind wieder los

05.2.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Die TSG 1873 Eislingen e.V. startet nach den Faschingsferien wieder mit ihrem Bewegungsangebot für die Kleinsten (ca. 1-2 Jahren). Dank der großen Nachfrage und der regen Teilnahme bietet die TSG in der KW 8 zwei entwicklungs- und altersspezifische Kurse an.
Das Sammeln von Bewegungserfahrungen, Entdecken und Ausprobieren steht bei den Windelflitzern im Vordergrund. Zusammen mit einer Bezugspe...

..lesen Sie hier weiter


Tennis- & Vereinslokal 'Sportlerklause' ab 1. Mai 2018 zu verpachten

31.1.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid


Das Vereinslokal befindet sich im TSG-Sportzentrum und ist Treffpunkt für Tennisspieler, Kursteilnehmer, Vereinssportler und heißt alle weiteren Gäste willkommen.

- 30 Sitzplätze
- Biergarten
- Bisherige Öffnungszeiten: Mo bis Fr 1700 - 100 Uhr


Interessenten wenden sich bitte an die TSG-Geschäftsführung
Steffen Schmid | info@tsg-eislingen | 07161 98460-0

Hier gibt es weiter...

..lesen Sie hier weiter


Hausmeister gesucht

31.1.2018 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Die TSG 1873 Eislingen e.V. sucht für ihre Liegenschaften zwei handwerklich versierte Mitarbeiter (m/w) zur Erledigung kleinerer handwerklichen Aufgaben (Elektrik-, Sanitär-, Malerarbeiten usw.), Unterhaltung Außenanlagen und Mithilfe beim Winterdienst auf 450 € Basis.

Bewerbungen richten Sie bitte an die:
TSG 1873 Eislingen e.V.
z. H. Steffen Schmid
Weingartenstraße 93
73054 Eisling...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2015/2015_187 Überraschender Titelgewinn bei der Deutschen Meistrschaft der Aktiven in Koblenz - eislingen-online 04.5.2015 ]
_2015/2015_187.sauf---_2015/2015_187.auf