zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Vor 25 Jahren eröffnete das AOK-Gesundheitszentrum Eislingen

05.5.2015 - AOK

 

Eislingen, 04.05.2015: Das Gesundheitszentrum Eislingen feiert Ge-burtstag: Vor 25 Jahren ist das Gebäude in der Stuttgarter Straße 1 eröffnet worden. Nach dem Motto „Für Ihre Gesundheit machen wir uns stark“ steht seither die Gesundheit der Versicherten im Mittel-punkt der Arbeit. Damit das so bleibt, will die AOK Neckar-Fils noch in diesem Jahr kräftig in das Zentrum investieren. „Schließlich wollen wir unseren Versicherten auch in Zukunft attraktive und qualitativ hochwertige Sport- und Ernährungskurse sowie individuelle Beratun-gen anbieten“, erklärt Johannes Bauernfeind, Geschäftsführer der AOK Neckar-Fils.

Als im Mai 1990 das neue Gesundheitszentrum in Eislingen eröffnet wurde, gab es gleich mehrere „Tage der offenen Tür“. Eigene Mitar-beiter sowie Ärzte und Wissenschaftler als Referenten präsentierten das breite Spektrum der neuen AOK-Vorsorgeangebote. Egal ob Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, Stretching, Abnehm-programme, Kochtipps, Nichtraucherkurse, Autogenes Training oder andere Entspannungstechniken: Die große Überschrift hieß „Ge-sundheitsförderung“.
„Wir wollten präventiv etwas tun, und dieses Ziel haben wir bis heu-te“, sagt Ursula Däumling. Die Sportfachkraft der AOK Neckar-Fils ist seit Anfang an dabei. Schon damals habe es zu den unternehmeri-

schen Zielsetzungen und Aktivitäten der AOK gehört, die Menschen tatkräftig bei ihrer Gesunderhaltung zu unterstützen. Menschen, die viel am Schreibtisch arbeiten, sollten beispielsweise nicht erst dann zur Wirbelsäulengymnastik kommen, wenn sie ein Zwicken oder schlimme Schmerzen im Rücken spürten. Däumling: „Unsere Unter-stützung setzt bereits einen Schritt vorher an – noch bevor ernsthaf-tere Erkrankungen entstehen.“ Für Geschäftsführer Bauernfeind ist es selbstverständlich, dass die AOK als Gesundheitskasse Präventi-on in den Mittelpunkt ihres Tuns stellt. „Und zwar vor Ort, also dort, wo unsere Versicherten leben.“
Zum Konzept des Gesundheitszentrums gehörten neben Kursen und Einzelberatungen auch Vorträge und Aktionen in Schulen und Betrie-ben. „Es war ganz schön was los“, kann sich die Ernährungsexpertin Gabriele Schneider-Choukri noch gut an die Anfänge erinnern. Jahr um Jahr sei das Angebot gewachsen – und auch personell wurde immer weiter aufgestockt.
Für den Bereich der Entspannung ist heute wie damals der Psycho-loge Martin Walther verantwortlich. Laut ihm standen früher die „klassischen“ Entspannungsmethoden Autogenes Training oder Pro-gressive Muskelentspannung im Mittelpunkt. Heute gehe es eher um das fernöstliche Hatha-Yoga. Dass die AOK in der Nähe ihrer Versi-cherten Möglichkeiten bietet, um das persönliche Gleichgewicht mit einer breiten Kurspalette zum Stressausgleich zu festigen, hält er für sehr wichtig. Walther: „So können wir auf die Bedürfnisse nach inne-rem Wohlbefinden ganz individuell eingehen. Mit den Lebe Balance-Seminaren haben wir ein top-modernes Angebot“.

ZAHLEN UND FAKTEN:
Im Gesundheitszentrum Eislingen sind 15 Mitarbeiterinnen und Mit-arbeiter beschäftigt; jährlich nehmen mehr als 4000 Versicherte an den Gesundheitskursen teil; seit April 2008 ist im Gesundheitszent-rum Eislingen auch das AOK Rückenstudio integriert mit jährlich et-wa 870 Trainierenden; ständige Weiterbildung und Qualifizierung ist für die AOK Fachkräfte selbstverständlich; die aktuellen AOK Ge-sundheitsangebote liegen im Gesundheitszentrum Eislingen sowie in allen AOK KundenCentern aus.
Telefon Gesundheitszentrum Eislingen: 07161 203-880.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 05.05.2015: 1305

zur Druckansicht


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en):



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

ZG unterstützt erneut Städtische Musikschule

Finanzspritze ermöglicht Musikunterricht für in Not geratene Familien

24.3.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die Städtische Musikschule erhielt von der Firma Zeller+Gmelin eine finanzielle Förderung von insgesamt
1200 €. Das Geld kommt gezielt Kindern und Jugendlichen zu Gute, deren Familien unverhofft in eine wirtschaftliche Notlage geraten sind.

Daniela Klähn, Senior Marketing Managerin bei Zeller+Gmelin, übergab die großzügige Spende vor kurzem im Rathaus an die beiden Leiter der Musiks...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Imker jetzt mit Ladengeschäft in Salach

Gute Nachfrage des Filstalhonigs dank Internet

26.2.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Um die gestiegene Nachfrage, insbesondere Dank des Internethandels, besser abwickeln zu können, hat der Eislinger Imker Klaus-Dieter Kraus einen Laden in Salach angemietet. Dort können die Produkte rund um den Honig und vieles mehr auch zu den Öffnungszeiten direkt erworben werden.
Der Filstalhonig (von der schwäbischen Alb) stammt zu einen guten Teil von Bienen, die auf Eislinger Gemarkung ...

..lesen Sie hier weiter


Mitgliederversammlung des Eislinger Marketing e.V.

21.2.2017 - Eislinger Marketing e.V. Detlev Nitsche

Zur Mitgliederversammlung am
Donnerstag, 9. März 2017
19.30 Uhr im Saal der Kreissparkasse Eislingen (Gartenstr. 3)


lade ich die Mitglieder und Freunde des Eislinger Marketing e.V. herzlich ein.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
1. Begrüßung
2. Berichte des Vorstandes
a) Bericht des 1. Vorsitzenden
b) Bericht der Arge VOS
c) Kassenbericht
3. Bericht der Kassenp...

..lesen Sie hier weiter


Reichliche Torten und Kuchenauswahl im neuen Cafe im Eislinger Tor

Cafebereich im Hotel Eislinger Tor eröffnet

20.2.2017 - Hans-Ulrich Weidmann - Fotos: Bruno Mörixbauer

Seit Sonntag ist Eislingen um ein weiteres Cafehaus reicher und zugleich ist mit dem Cafe im Eislinger Tor Konditormeister Damiano Piergiovanni nach Eislingen zurückgekehrt.
Seine bekannten Torten und Kuchen bietet er jetzt in der neu installierten Kuchentheke im Cafebereich des Hotels Eislinger Tor an.

Hier unsere Impressionen vom Eröffnungstag.


Benecke-Kaliko unterstützt Kinderklinik

2.000 € aus dem Erlös der Weihnachtsfeier

20.2.2017 - PM- Foto: ContiTech

• Behandlungraum wird kindgerecht ausgestattet
• Förderverein auf Spenden angewiesen

Der Eislinger Oberflächenhersteller Benecke-Kaliko unterstützt den Förderverein der Alb Fils Kliniken erneut mit 2.000 Euro. Der Betrag stammt größtenteils aus dem Erlös jährlichen Weihnachtsfeier. Die Mitarbeiter kauften eifrig Tombolalose für den guten Zweck und finanzierten die Spende über de...

..lesen Sie hier weiter


Beginn der Eiszeit

Das Eiscafe hat wieder geöffnet

19.2.2017 - Bruno Mörixbauer

Ein Woche später als angekündigt, öffnete am Samstag das Eiscafe. Vielleicht war dies auch der Grund, dass dies nicht - wie in früheren Jahren - zeitgleich mit der Rückkehr des Winters erfolgte.
Davide Ros und seine Eltern begrüßten zahlreiche (Stamm-)Gäste und stießen mit ihnen (mit einem Glas Prosecco) auf die kommende Saison an. Elena Ros hatte eine herrliche Torte vorbereitet, die G...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Tor ergänzt Gastronomieangebot um ein Cafe

Konditormeister Damiano Piergiovanni erwartet ab 14 Uhr die Kaffeegäste

17.2.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Am Freitag und Samstag werden die Handwerker den bisherigen Buffetbereich umgestalten. Dort wird eine representative Kuchen- und Tortentheke eingebaut, damit Konditormeister Damiano Piergiovanni dort seine bekannten Torten- und Kuchenspezialitäten anbieten kann.

Der dann neu gestaltete Cafebereich läd sowohl die Hotelgäste, als auch Besucher aus Nah- und Fern zum Verweilen ein. Aber auch ...

..lesen Sie hier weiter


Erstausstattung für den ersten Schultag: Schulranzen in allen Farben und Formen

Die Qual der Wahl bei der Eislinger Schulranzenfete

11.2.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Welche Farbe, welches Motiv und welche Größe passt zum mir. Das steht in den aufgeregten Kinderaugen geschrieben. Gut dass bei der Eislinger Schulranzenfete genügend Fachberaterinnen von 'Blatt und Buch' beratend zur Seite stehen, um bei der großen Auswahl zu helfen.
Daneben ist bei der 9.Eislinger Schulranzenfete ein Büchertisch über Lernhilfen der Verlage Klett, Cornelsen und Hauschka a...

..lesen Sie hier weiter


9.Eislinger Schulranzen-Fete am Samstag, den 11.Februar 2017

Blatt & Buch und Partner bieten Informationen und Programme zum Schulbesuch

08.2.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Bereits zum neunten Mal freut sich Irmi Schott vom 'Blatt und Buch', dem Eislinger Schreibwaren und Buchhandel, auf zahlreichen Besuch am kommenden Samstag. In der TSG-Turnhalle (Wasenhof) öffnet vom 11 ibs 15:30 Uhr die neunte Eislinger Schulranzenfete.
Diese Messe rund um den Schulranzen verspricht fachkundige Beratung bei Kauf des richtigen Schulranzens. Daneben werden ein Büchertisch übe...

..lesen Sie hier weiter


Hotel und Restaurant im Eislinger Tor mit neuer Leitung und Küche

19.1.2017 - PM (lifePR) (München, 18.01.2017)

Das Hotel Eislinger Tor mit dem „Restaurant im Eislinger Tor“ (ehemals Sandy’s No.1) hat ab sofort eine neue Leitung. Mario Mollo wird sowohl das Hotel als auch das Restaurant in gewohnter Manier für die Gäste des Hauses weiterführen. In der Küche sind künftig Ingo Selinger und Mario Mollo Herrscher über Töpfe und Pfannen, um die Gaumen der Restaurantgäste mit schwäbischen Speziali...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2015/2015_190 Vor 25 Jahren eröffnete das AOK-Gesundheitszentrum Eislingen - eislingen-online 05.5.2015 ]