zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Mitgliederversammlung des Tauchclubs 2015

10.2.2015 - Tauchclub Seepferdle e.V. Detlev Nitsche

 

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Tauchclub Seepferdle waren 24 Erwachsene und die wahlberechtigte Jugendsprecherin Vivien Volpert anwesend. Die Tagesordnung bestand im Wesentlichen aus den Berichten des Vorstandes und des Beirates sowie den turnusmäßigen Wahlen.

Der Vorsitzender Detlev Nitsche begrüßte die Mitglieder. Er und der stellvertretende Vorsitzende Andreas Maichl gaben ihre Berichte für das Jahr 2014, wobei Detlev Nitsche auch noch über seine Arbeit in der Öffentlichkeitsarbeit referierte. Highlights waren unter anderem das Plansee-Event, das Sommerfest und die Ägypten-Ausfahrt. Schatzmeisterin Dagmar Claus-Nitsche erläuterte den Kassenbericht und die Mitgliederstatistik für 2014.

Unter anderem erfreulich, dass 22 Neumitglieder zum Verein stießen.
Die Berichte der Ressortleiter folgten. Gerätewart Georg Werkmeister berichtete unter anderem, dass die Clubautomaten jetzt nicht nur den technischen, sondern auch den rechtlichen Anforderungen, laut Empfehlungen des Verbandes Deutscher Sport-Taucher (VDST) erfüllen werden. Dies ist mit hohen Kosten verbunden. Die Sicherheit der Mitglieder und Tauchschüler hat im Verein jedoch höchste Priorität.

Trainingsleiter Dieter Diebolder berichtet, dass sich erfreulicherweise alle Trainingstage mit Trainern hatten besetzen lassen.

Ausbildungsleiter Carsten Schöps berichtete über die Kurse vergangenen Jahres, in denen 16 Auszubildende ihre Ausbildungen beginnen und zum größten Teil auch abschließen konnten. In einem Ausblick erläuterte er die Pläne für 2015.

Die Jugendsprecherin Vivien Volpert und Jugendleiter Simon Lutz berichteten über das Ergebnis der Jugendmitgliederversammlung vom 22. Januar 2015. Der Jugendausschuss tritt in neuer Besetzung an.

Veranstaltungsleiter Udo Weis, berichtete über seine Tätigkeiten,Ausfahrten und das Sommerfest zu organisieren. Auch bedankte er sich bei Otto Köpf für die Planung und Durchführung der Ägyptenausfahrt im November des vergangenen Jahres.
Zum Schluss erfolgten die Berichte der Beisitzer.

Nach dem Bericht der Kassenprüferin Brigitte Skultety wurde über die Entlastung des Vorstandes und des Ausschusses abgestimmt. Die Entlastung erfolgte ohne Gegenstimmen.

Nach einer Pause wurden die Wahlen durchgeführt.
Detlev Nitsche, der vor einem Jahr das Amt des ersten Vorsitzenden von Otto Köpf übernommen hatte, war bereit,für die nächsten zwei Jahre zu kandidieren.

Er wurde ohne Gegenstimmen für zwei weitere Jahre gewählt.
Auch der Ausbildungsleiter Carsten Schöps wurde für die nächsten zwei Jahre im Amt bestätigt. Gerätewart Georg Werkmeister konnte ebenfalls wieder alle Stimmen auf sich vereinen und darf sich auf zwei weitere Jahre Arbeit mit der Technik des Vereins freuen. Simon Lutz hatte im November 2014 das Amt des Jugendleiters kommissarisch von Simone Maurer übernommen, die aus zeitlichen Gründen das Amt nicht mehr ausüben konnte. Er wurde von der Versammlung ebenfalls gewählt.

Einzig, das Amt der Öffentlichkeitsarbeit/Webmaster blieb unbesetzt, da der erste Vorsitzende Detlev Nitsche das Amt nicht mehr länger ausführen kann.Der Ausschuss wird in seiner ersten Sitzung nach der Mitgliederversammlung klären, wie es damit weitergeht. Die Mitglieder waren der einhelligen Meinung, dass die Öffentlichkeitsarbeit für den Verein ein wichtiges Element ist.

Damit war der Tagesordnungspunkt „Wahlen“ abgeschlossen. Udo Weis konnte unter dem Tagesordnungspunkt „Sonstiges“ den neuen Notfallrucksack vorstellen. Der Rucksack steht für alle Ausfahrten zur Verfügung. Er enthält eine umfangreiches Sortiment zur Versorgung von Verletzungen, einschließlich medizinischem Sauerstoff zur Erstversorgung bei Tauchunfällen und zahlreiche Notfallpläne für die gängigen Tauchseen. Ein Lehrgangstag über Inhalt und Anwendung wird noch kurzfristig angeboten.

Fazit: Der Tauchclub hat wieder eine arbeitsfähige bewährte Führungsspitze. Trotzdem sollte für die Öffentlichkeitsarbeit schnellstens eine Lösung gefunden werden.


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.seepferdle.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 10.02.2015: 2259

zur Druckansicht

Die Mitgliederversammlung 2015 im FC-Heim in Eislingen


Udo Weis erläutert den Inhalt des Notfallrucksacks

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Tauchclub Seepferdle e.V. -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bei den Windelflitzern gibt es noch freie Plätze

20.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Hierbei handelt es sich um ein Bewegungsangebot für die Kleinsten (ab Laufalter) unter der Betreuung durch professionelle Lehrkräfte. Mit einer erwachsenen Bezugsperson zusammen werden den Windelflitzern durch phantasievolle Bewegungslandschaften, unterschiedlichen Alltagsmaterialien, altersgerechte Fingerspiele und Spiele zur Musik eine spannende neue Welt eröffnet.
Freie Plätze gibt es noc...

..lesen Sie hier weiter


Innovative Stadtverwaltung - Rasenpflege NEU

Charly übernimmt die Aufgabe

18.9.2017 - Redaktion pr

Die Pflege der Eislinger Rasenflächen, besonders in Hanglagen, ist und bleibt eine schwierige Aufgabe. Die Eislinger Verwaltung, bekannt für ihre fulminante Innovationskraft hat nun gehandelt: Der Esel Charly arbeitet seit dieser Woche auf den Grasflächen der Stadt. Charly, wohnhaft in der Solitudestraße, wird regelmäßig in schwierigen Flächen eingesetzt. Das Grautier ist mit seinem neuen ...

..lesen Sie hier weiter


Öffentliches Bücherregal eingerichtet

Viele BücherpatInnen bei der Einweihung

17.9.2017 - Redaktion pr

Am vergangenen Donnerstag wurde bei eisiger Kälte das neue öffentliche Bücherregal beim Rathaus (an der Südostecke der Schlossapotheke) seiner Bestimmung übergeben. OB Klaus Heininger bedankte sich bei der Initiatorin, der Eislinger Schriftstellerin Tina Stroheker, bei der Kulturamtsleiterin Marie-Luise Schäfer und bei der Büchereileiterin Isabel Gunzenhauser und bei den mittlerweile 17 B...

..lesen Sie hier weiter


Yoga für Kinder - Workshop - NEU!!!

Neuer Workshop bei der TSG 1873 Eislingen e.V.

14.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Yoga für Kinder - Workshop - NEU!!!
Werde mutig wie ein Ritter, beweglich wie eine Katze, stark wie ein Baum und gelassen wie eine Schildkröte … und noch viel mehr! Tauche ein in die Welt des Kinderyogas. Spielerisch erlernen wir gemeinsam erste Yoga-Haltungen, beschäftigen uns phantasievoll mit Atem- und Entspannungsübungen und lassen auch Elemente aus der Yoga-Massage einfließen....

..lesen Sie hier weiter


Verkaufsoffener Sonntag

12.9.2017 - Die Eislinger Selbständigen e.V.- Detlev Nitsche

Der 'Eislinger Marketing e.V.' heißt jetzt 'Die Eislinger Selbstständigen e.V.'. Damit erfolgte für den Verein eine wesentliche Änderung in diesem Jahr.
Nicht geändert haben sich die Verkaufsoffenen Sonntage und die Aktionswoche.

Am 24.09.2017 präsentieren die Eislinger Selbstständigen den Verkaufsoffene Sonntag und die Aktionswoche vom 18.09. bis 23.09.2017.

Dann werden die teil...

..lesen Sie hier weiter


Tai Chi Chuan und Hatha-Yoga

Start ins neue Kurssemester bei der TSG 1873 Eislingen e.V.

07.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Nächste Woche starten bei der TSG die Fitness- und Gesundheits-Kurse ins neue Semester. Das vielfältige Kursprogramm bietet für jedes Temperament und Alter das passende Angebot. Heute wollen wir Ihnen unsere Tai Chi Chuan und Yoga-Kurse vorstellen

TAI CHI CHUAN
Tai Chi Chuan ist jahrhundertealtes chinesisches meditatives Bewegungssystem mit gesundheitsfördernden Aspekt, das...

..lesen Sie hier weiter


Ein Tag in der Tagespflege des Altenzentrums St. Elisabeth

07.9.2017 - Altenzentrum St. Elisabeth Julia Liebert

In der Tagespflege beginnt der Tag um 9 Uhr. Einige Gäste werden aus dem Umkreis von Eislingen von unserem Fahrdienst abgeholt und ins Altenzentrum St. Elisabeth gebracht. Der Abholdienst beginnt seine Fahrt schon um 8 Uhr. Alle Gäste werden von dem Fahrer kurz bevor er da ist informiert, so dass keine unnötigen Wartezeiten entstehen. Einige Gäste kommen auch selbständig oder durch Angehöri...

..lesen Sie hier weiter


Gesellige Männerrunde im Altenzentrum St. Elisabeth

07.9.2017 - Altenzentrum St. Elisabeth


Jeden Dienstag findet im Café des Altenzentrums St. Elisabeth der Männerstammtisch für unsere männlichen Bewohner mit Reinhard Schulz statt.

Bei einem Gläschen Bier oder einer Weinschorle werden alte Lieder gesungen, die Herr Schulz mit der Gitarre begleitet. Man erzählt sich Geschichten von früher und spricht über alles Mögliche.
Herr Schulz liest auch interessante Artikel aus de...

..lesen Sie hier weiter


Die Windelflitzer starten in die zweite Runde

05.9.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Die TSG 1873 Eislingen e.V. startet nach den Sommerferien wieder mit ihrem Bewegungsangebot für die Kleinsten (ca. 1-2 Jahren). Dank der großen Nachfrage und der regen Teilnahme bietet die TSG in der KW 38 gleich zwei entwicklungs- und altersspezifische Kurse an.
Das Sammeln von Bewegungserfahrungen, Entdecken und Ausprobieren steht bei den Windelflitzern im Vordergrund. Zusammen mit einer Bez...

..lesen Sie hier weiter


Etwas zum Schmunzeln

02.9.2017 - Karl-Heinz Hild

Hier der Beweis:

Eine Wünschelrute findet doch Wasser


Hat da jemannd Angst, dass die Überführung geklaut wird bevor sie abgerissen wird?



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2015/2015_67 Mitgliederversammlung des Tauchclubs 2015 - eislingen-online 10.2.2015 ]