zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Mit Jugendlichen für Jugendliche

22.1.2016 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

 

Das städtische Kinder- und Jugendbüro plant zusammen mit Jugendlichen erste Projekte und Aktionen des Jugendforums

Nach einer großen Bedarfsumfrage im vergangenen Jahr, einem World Café und dem persönlichen Austausch mit Jugendlichen, beginnt nun die Umsetzungsphase des Eislinger Jugendforums – mit Jugendlichen für Jugendliche.

Das neue Jahr steht nach Ansicht der Sozialpädagogen des Kinder- und Jugendbüros, Susanne Lehmann und Tobias Friedel, ganz im Zeichen des Eislinger Jugendforums. Zusammen mit Jugendlichen wollen sie die Ergebnisse aus der Bedarfsumfrage des vergangenen Jahres umsetzen. „Wir möchten die Jugendlichen durch das Jugendforum aktiv in die Umsetzung ihrer Wünsche und Vorstellungen miteinbeziehen“, nennt Susanne Lehmann eine der wichtigsten Voraussetzungen. Für Tobias Friedel ist das Jugendforum eine lebensweltnahe Methode, eine aktive und teilhabende Jugendhilfeplanung zu ermöglichen. „Das Jugendforum kann man sich als dynamischen Prozess vorstellen, der wie die Jugendlichen selbst, sich ständig verändert und weiterentwickelt. In dieser Eigenschaft kann das Jugendforum eine Nachhaltigkeit in der Jugendsozialarbeit leisten.“

Das Forum bietet eine Plattform für alle Jugendlichen in Eislingen, die sich in politischen und sozialen Angelegenheiten engagieren möchten. Viele Jugendliche kennen das Kinder- und Jugendbüro bisher nur als Veranstalter und Organisator verschiedener Aktionen und Projekte wie zum Beispiel der Kinder- und Jugendkulturtage Freistil (in Kooperation mit der Schulsozialarbeit und der Mobilen und Offenen Jugendarbeit), dem Rock in Eislingen, dem Weltkindertag oder den Waldwunderwochen. Wenig bekannt dagegen sind die Aufgaben der städtischen Einrichtung im Bereich der Jugendhilfeplanung. Dazu gehören Inklusion, Integration, Projekte und Aktionen, politische Bildung, Mitsprache, Beteiligung und Ehrenamtsarbeit im Rahmen der Jugendsozialarbeit zu vereinen und voran zu bringen. Dem Team des städtischen Kinder- und Jugendbüros ist es deshalb ein großes Anliegen, Anlaufstelle für alle Kinder und Jugendlichen in Eislingen zu sein.

Mit einer Gruppe von fünf engagierten Jugendlichen als Gründungsteam startete das Jugendforum im letzten Jahr mit dem World Café als erste Veranstaltung. Danach folgten kreative Treffen, in denen kommende Projekte und Aktionen überlegt wurden. Diese haben das Ziel, das Netzwerk des Jugendforums mit vielen anderen interessierten Jugendlichen weiter zu entwickeln. Wer künftig im Eislinger Jugendforum mitarbeiten, mitreden und aktiv mitgestalten möchte, ist herzlich willkommen. Susanne Lehmann und Tobias Friedel laden alle interessierten Jugendlichen ein, sich persönlich, telefonisch oder per E-Mail im Kinder- und Jugendbüro zu informieren. (Kontakt: Stadtverwaltung Eislingen, Kinder- und Jugendbüro, Ebertstraße 24, E-Mail: t.friedel@eislingen.de
oder s.lehmann@eislingen.de, Telefon: 07161/804-280 oder -285).

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 22.01.2016: 1443

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Kinder und Jugendbüro -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zubringer Anschluss-Stelle B10 bis 3.12. halbseitig, bis 10.12. ganz gesperrt

Angekündigte Sperrzeiten verschieben sich.

22.11.2017 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Der Zubringer zur Anschlussstelle B10 (Göppingen-Ost) bzw. Eislingen (West) ist noch bis 03.12.2017 halbseitig gesperrt. Somit verschiebt sich die Vollsperrung des gesamten Zubringers leider auf den Zeitraum 04.12.2017 bis voraussichtlich 10.12.2017.
Abhängig von den Witterungsverhältnissen ist vorgesehen, den Straßenabschnitt ab Montag, 11.12.2017 wieder für den Verkehr frei zu geben.


Uhlandbrunnen wegen Wartungsarbeiten geschlossen

Dienstag, 21. November 2017 von 8:30 bis 18:00 Uhr

19.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Wegen Wartungsarbeiten bleibt der Uhlandbrunnen in Eislingen
Nord am Dienstag, 21. November 2017 von 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr geschlossen. Die Becken samt Auslauf werden turnusmäßig gereinigt, um den Besuchern auch weiterhin eine einwandfreie Trinkwasserqualität zu bieten.


Mit Bewegung älter werden

Eislinger Demenz-Netzwerk veranstaltet Aktionstag über Alzheimer und Demenz

17.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Im Rahmen der diesjährigen Demenz-Wochen veranstaltete das Eislinger Demenz-Netzwerk einen besonderen Aktionstag rund um Alzheimer und Demenz. Unter dem Motto „Demenz. Die Vielfalt im Blick“ konnte in die verschiedenen Angebote des Demenz-Netzwerkes reingeschnuppert werden.

Der Nachmittag begann mit dem beliebten Bewegungstreff, der von Physiotherapeut Alois Maier geleitet wird. In seinem...

..lesen Sie hier weiter


Johanniter sammeln bis 15. Dezember Hilfspakete für Menschen in Südosteuropa

Startschuss für die Aktion Weihnachtstrucker

17.11.2017 - Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Nur noch wenige Tage, dann geht es wieder los: Am 25. November fällt der Startschuss für die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter. Die Hilfsorganisation bittet auch in diesem Jahr wieder Privatpersonen, Firmen, Schulen, Kindergärten und Vereine, Hilfspäckchen mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikeln zu spenden. Die Päckchen werden von ehrenamtlichen Helfern an notleidende Kinder, Fami...

..lesen Sie hier weiter


Teil- und Vollsperrung der Anschlussstelle B10 Göppingen Ost/ Eislingen West

Von Montag, 13.November bis 27.November 2017

09.11.2017 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Die Umleitung aufgrund der Straßensperrung ist großflächig ausgeschildert

Wegen der Bauarbeiten für den Anschluss der Daimlerstraße an die Anschlussstelle B10 (Göppingen-Ost bzw. Eislingen-West) ist der Zubringer zur B10 zwischen Stuttgarter Straße (B10 alt) und Holzheim ab Montag, 13. November 2017 nur noch als Einbahnstraße Richtung Holzheim befahrbar. Diese Einbahnregelung besteht b...

..lesen Sie hier weiter


Barbarossabrunnen wegen Wartungsarbeiten am Mittwoch 8.11. geschlossen

06.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Wegen Wartungsarbeiten bleibt der Barbarossabrunnen in Eislingen
Süd am Mittwoch, 8. November 2017 von 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr geschlossen. Die gesamte Anlage wird turnusmäßig gereinigt, um den Besuchern auch weiterhin eine einwandfreie Trinkwasserqualität zu bieten.


Impfen – nein danke? - Vortrag mit Andreas Kadel vom Gesundheitsamt

Montag, 6.November 19:30 - Stadthalle Eislingen

02.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Impfungen sind eine der größten Errungenschaften der Medizin und trotzdem sehr umstritten. Andreas Kadel wird am Montag,
6. November um 19:30 Uhr in der Stadthalle Eislingen die kontroverse Debatte aufgreifen und das Für und Wieder diskutieren. Die Zahl der Impfungen steigt - aber werden wir deshalb gesünder? Viele Menschen halten Impfungen, vor allem auch bei Kindern, für unnötig und bef...

..lesen Sie hier weiter


Demenz-Netzwerk Eislingen veranstaltet Aktionstag über Alzheimer

Demenz: Die Vielfalt im Blick am Montag, 6.November - 15 Uhr

02.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am Montag, 6. November 2017 bietet das Demenz-Netzwerk im Rahmen der diesjährigen Demenz-Wochen einen Einblick in die verschiedenen Angebote für Menschen mit und ohne Demenz. Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr und findet im Gemeindehaus
St. Markus (Bauschengasse 3) statt. Alle Interessierten sind zu diesem Nachmittag herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos.

Eine Demenzerkrankun...

..lesen Sie hier weiter


Herzlichen Dank an alle Veranstalter des Sommerferienprogramms

27.10.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Viele Vereine, Organisationen und Privatpersonen sorgten für abwechslungsreiche und interessante Sommerferien

Insgesamt 84 spannende, aufregende und kreative Angebote haben den 214 Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß gemacht und die Sommerferien mit vielen Erlebnissen, Abenteuern und Kreativangeboten ausgefüllt.

Die Stadt Eislingen bedankt sich ganz herzlich bei allen Veranstaltern...

..lesen Sie hier weiter


Senioren strömen zum Feiern in die Stadthalle

Über 700 Gäste feierten zwei bunte und gesellige Nachmittage

27.10.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Mehrere hunderte Senioren folgten der Einladung von Oberbürgermeister Klaus Heininger und strömten aus allen Richtungen in die Stadthalle, um das gesellige Beisammen sein zu genießen. Für viele Eislinger Senioren ist die Seniorenfeier ein Höhepunkt im Jahreskalender und man konnte an beiden Nachmittagen gut und gerne von einer proppenvollen Stadthalle sprechen.

Ältere Semester, die schon...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

16.11.2017 - Rolf Riegler, Vorsitzender der ARGE der Eislinger Vereine:
Die ARGE lädt zur Terminkonferenz ein.

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2016/2016_588 Mit Jugendlichen für Jugendliche - eislingen-online 22.1.2016 ]
_2016/2016_588.sauf---_2016/2016_588.auf