zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Seniorenfasnet lockt viele Besucher ins Gemeindehaus der Christuskirche

Ein unterhaltsamer Nachmittag mit 'Überraschungen'

17.2.2016 - Christuskirche

 

Die Seniorenfasnet bei der Christuskirchengemeinde ist den Kinderschuhen entwachsen und seit fast einem Jahrzehnt traditionell am Schmotzigen Donnerstag. Tische und Saal sind alljährlich mit neuen Ideen fröhlich dekoriert. Die Seniorinnen und Senioren erscheinen mit einer lustigen Kopfbedeckung und /oder mit närrischem Outfit. Alle freuen sich auf den Alleinunterhalter mit Schunkelliedern, Fasnetsschlagern und -evergreens, die leckeren Fasnetsküchle, die humorvolle Besinnung, Polonaise, Beiträge aus der Bütt auch aus den Reihen der Anwesenden und wenigstens einen Sketch.

So war es auch an der letzten Glombigen Donnerstag. Mit Faschingsmelodien wurden die zahlreichen Besucher von Robert Florin, dem musikalischen Begleiter und Unterhalter empfangen und ließen sich gleich vom Schneewalzer zum Schunkeln animieren. Pfarrer i .R. Lauterbach als Zoodirektor Grzimek berichtete in Reimen Anekdoten aus dem Affenhaus, von den Trinkgewohnheiten der Kamele und den Reaktionen der Betrachter. Großer Applaus war ihm sicher.
In der Kaffeepause mundeten Trudes Küchle wie immer ausgezeichnet, dazu erschien der angekündigte Überraschungsgast. Er hatte einen Korb mit Gemüse dabei und berichtete von seinen Erlebnissen mit der Kundschaft auf dem Wochenmarkt. Die Eislinger lachten immer wieder schallend. Spätestens als er sich als Albbauer von Bartholoma verabschiedete, kannte ihn jeder: Diakon jetzt Pfarrer Hilsenbeck.
Mit außerordentlichem Vergnügen erklang der Refrain „Wir sind alle kleine Sünderlein“ aus zahlreichen Kehlen, als der Entertainer vom sonntäglichen Gottesdienstbesuch und vorangegangenen und nachfolgenden Wirtshausbesuch musikalisch erzählte.

„Habn se nich, habn se nich, haben se nich ne Frau für mich“ leitete über zum Dialog zwischen Landmädchen mit Kopftuch und aufgetakelter Stadtfrau. Der Sketch erzeugte große Heiterkeit und temperamentvoller Beifall belohnte die Akteure Ruth Frodl und Uschi Haiplik
Einer Schunkelrunde mit Fasnetsohrwürmern folgte ein Griff in die Witzekiste und machte die Teilnehmer fit für die traditionelle Polonaise. Tino Hilsenbeck und Ingrid Sing entpuppten sich als meisterhafte Anführer.
Großes Gelächter gab es beim politischen Witz und dem Schwarzwaldwitz einer Seniorin. Roberta wusste in Versen wissenwertes über das Lachen und die Zuhörer applaudierten kräftig. In das Potpourri von Schunkelevergreens stimmte der närrische Saal ein und bewegte sich im Dreivierteltakt Das einzige anwesende Geburtstagskind wünschte sich ebenfalls ein humorvolles Lied, das sämtliche Anwesenden auswendig konnten.
Der Dank an alle Mitwirkenden und Helfer und Infos zeigten, dass die Party sich dem Ende näherte. Zuletzt erklang das Omalied von Heintje. Mit einem Fasnetskehraus aus alten Schlagern wurden die Besucher verabschiedet, die wieder nach vergnügten Stunden mit heiteren Mienen nach Hause gingen und sich schon auf den schmotzigen Donnerstag 2017 freuen.

Barbara Nürk

INFO:
Der nächste Seniorennachmittag findet am 3. März um 14.30 Uhr im Gemeindehaus an der Salacher Straße statt. Dekan Ulmer wird Passions- und Osterbräuche vorstellen.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 17.02.2016: 1165

zur Druckansicht

Eine lustige Kopfbedeckung war angesagt


Eine lustige Gesellschaft traf sich im Gemeindehaus

Das Seniorenteam (nicht ganz vollständig)

Die Marktfrau von der Alb

Das Mädchen vom Land und die Dame aus der Stadt

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Stadtfest-Gottesdienst: Wenn hunderte Luftballons in den Himmel fliegen

18.7.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Unter dem Motto 'Frei sein' gestalteten die Eislinger Kirchengemeinden zusammen mit den Schulen den Gottesdienst am Stadtfest-Samstag auf den Filsterrassen.

Hier unsere Bildimpressionen von der Veranstaltung.


Stadtfest-Auftakt musikalisch-geistlich

Posaunenchor, Orgel und Projektkirchenchor gestalten ein anspruchsvolles Konzert

12.7.2017 - Christuskirche

Rundes Jubiläum: 500 Jahre Reformationsgedenken und 20. Stadtfest-Kirchen-konzert in Eislingen, dieses Jahr in der Christuskirche. Ein weiterer gewichtiger Jubilar der abend-ländischen Musikgeschichte durfte nicht fehlen: der 1567 geborene Claudio Monteverdi. Gleich eingangs musizierte der Posaunenchor des Evangelischen Jugendwerks Eislingen unter der bewährten Leitung von Stefan Renfftlen aus...

..lesen Sie hier weiter


Senioren-Sommer-Fest der Christuskirchengemeinde

mit Musik und guter Unterhaltung

11.7.2017 - Christuskirche

Ingrid Sing begrüßte am vergangenen Donnerstag herzlich die trotz der Hitze zahlreich anwesenden Gäste. Ein besonderes Willkommen galt Gerhard Voith aus Rechberghausen, der mit seinem Akkordeon für die musikalische Begleitung zuständig war. Die Andacht handelte von Interviews von Personen und den Fragen, die gewöhnlich dabei gestellt werden. Auf die Frage, welche Person man gern einmal pers...

..lesen Sie hier weiter


„Wie ein Baum gepflanzt an Wasserbächen“

Ökumenischer Gottesdienst mit bekannten Liedern und Gebeten

08.7.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am vergangenen Samstag wurde ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit gesundheitlichen Veränderungen im Alter in der St. Markus Kirche gefeiert. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung.

„Wer auf Gott vertraut, ist wie ein Baum, der an einem Bach gepflanzt ist“. Mit diesen Worten aus Psalm 1 führten Pfarrerin Kathinka Korn von der Lutherkirchengemeinde und Pfarrer Bernhard Schmi...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche Eislingen

Sommerfest am Donnerstag, 6. Juli 2017, 14.30-17.00 Uhr

04.7.2017 - Christuskirche

Zum Seniorensommerfest der Christuskirche sind auch alle sind auch Seniorinnen und Senioren der Eislinger Nachbar(kirchen-)gemeinden herzlich eingeladen.
Bei Sommerkaffee und Gebäck trägt Gerhard Voith mit Musik und lustigen Geschichten zur Unterhaltung bei. Außerdem gibt es Informationen zum Ausflug nach Roggenburg und Weißenhorn, der am 7. September stattfinden wird. Für das leibliche Wo...

..lesen Sie hier weiter


Stadtfest-Kirchenkonzert am Sonntag, 9. Juli 2017, 20 Uhr, in der Christuskirche

Auftaktveranstaltung zum 20. Eislinger Stadtfest

30.6.2017 - Christuskirche

Anlässlich des diesjährigen 20. Stadtfestes findet wiederum zum Auftakt der Veranstaltungen ein Kirchenkonzert, diesmal in der Christuskirche, statt.
Es wird gestaltet vom Posaunenchor des Ev. Jugendwerks Eislingen und einem Projektchor der Eislinger Kirchenchöre, zusammen mit Solisten und einem Orchester.

Der Posaunenchor des Ev. Jugendwerks (Leitung: Stefan Renfftlen) präsentiert Werke ...

..lesen Sie hier weiter


Verleih‘ uns Frieden: Uralte Menschheitsbitte - ein glanzvolles Chorkonzert

Knabenchor capella vocalis in der Christuskirche

29.6.2017 - Christuskirche

Vergangenen Samstag – mitten im 500. Gedenkjahr der Reformation – gab der Knabenchor „capella vocalis“ aus Reutlingen unter der umsichtigen Leitung von Christian J. Bonath ein Chorkonzert der Extraklasse (man hatte ja das Klangereignis vom Januar 2016 in der hiesigen Christuskirche noch bestens in Erinnerung). Mit dem Hymnus 'Alta Trinita Beata“ aus dem 15. Jahrhundert in einer Bearbeit...

..lesen Sie hier weiter


Gemeindefest der Christuskirche Eislingen-Ottenbach am Sonntag, 02.07.2017

30jähriges Jubiläum des Gemeindehauses Ottenbach wird gefeiert

29.6.2017 - Christuskirche

Die Evangelische Kirchengemeinde der Christuskirche Eislingen-Ottenbach feiert am kommenden Sonntag ihr Gemeindefest, turnusgemäß wieder in Ottenbach. Vor dem Gemeindehaus in Ottenbach ist ein Zelt errichtet, in dem um 10.30 Uhr ein Gottesdienst stattfindet, der vom Posaunenchor des Evangelischen Jugendwerks musikalisch umrahmt wird, der auch im Anschluss ein kleines Platzkonzert geben wird.
G...

..lesen Sie hier weiter


Nach Freudenstadt und Unterbrändi

Jahresausflug des Kirchenchors der Christuskirche Eislingen

25.6.2017 - Christuskirche

Der Schwarzwald ist immer eine Reise wert, ganz besonders an einem Frühsommertag mit viel Sonne und strahlend blauem Himmel. Darüber waren die Teilnehmer des diesjährigen Ausflugs am Fronleichnamstag sicherlich einer Meinung. Der Bus brachte uns nach Freudenstadt. Diese von Herzog Friedrich I. Ende des 16. Jahrhunderts gegründete Residenz sollte im merkantilen Sinne die Einnahmen des Landeshe...

..lesen Sie hier weiter


Verleih uns Frieden - Konzert Christuskirche Eislingen, Samstag, 24.06.2017,18h

Bekannter Knabenchor capella vocalis singt in der Christuskirche Eislingen

12.6.2017 - Christuskirche

Mit begeisternden Interpretationen unterschiedlicher Werke singt sich capella vocalis weltweit bei seinen Auftritten ins Herz des Publikums. Am Samstag, 24. Juni, um 18 Uhr ist der renommierte Knabenchor aus Reutlingen in der Eislinger Christuskirche zu Gast.

„Verleih uns Frieden“, diese uralte Bitte der Menschheit, steht im Zentrum des Chorkonzertes mit Werken u.a. von Luther, Bach, Brah...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

20.07.2017 - Dieter Hermann, Eislingen:
Strassenproblematik in Eislingen

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2016/2016_631 Seniorenfasnet lockt viele Besucher ins Gemeindehaus der Christuskirche - eislingen-online 17.2.2016 ]