zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Oma Berta und Sandy – eine Seniorin wie du und ich

Seniorennachmittag der Christuskirche im Waldheim Oberholz mit Marionettenspiel

26.4.2016 - Christuskirche

 

Der monatliche Seniorennachmittag der Christuskirche fand im April im Göppinger Waldheim am Oberholz statt. Wahrend der Woche „Urlaub ohne Koffer“, an dem schon über ein Jahrzehnt Eislinger Senioren teilnehmen, kam die Marionettenspielerin Frau Zimmermann. Zum Kaffeetrinken und zum Zusehen waren wir Eislinger und Senioren aus mehreren Göppinger Kirchengemeinden eingeladen. Kaffee, Streuselkuchen und Nußkranz mundeten allen 80 Anwesenden.
Gespannt wartete man auf den Beginn des Spiels mit Berta (der Oma) und Sandy(der Enkelin) und betrachtete das Wohnzimmer mit Sofa, Radio und Telefon aus den 50ern, Fenster Vorhängen, 2 Flügeln und bepflanztem Blumenkasten davor. Dann erschien die weißhaarige Oma Berta in geblümter Kittelschürze und begann in herrlichem Schwäbisch ihren Frühjahrsputz mit Staubwischen. Beim Ausschütteln aus dem Fenster gab es beim Schwätzchen mit der imaginären Bekannten Gerlinde viel zu schmunzeln.

Eine nur für die Großmama sichtbare Joggerin wurde mit „Putze hält au fit“ kommentiert. Nach einer Pause im Lehnstuhl für die alten Beine - nicht für den Mund - war das Entfernen einer Spinnwebe im hintersten Eck an der Decke neben dem Fenster einer der Höhepunkte des Stückes. Wie die kleingewachsene 87jährige Berta mit Hilfe eines herangeschobenen Schränkchens Erfolg hatte und zuletzt von dem Möbelstück heruntersprang, hatte den spontanen kräftigen Applaus verdient. Nach einem kleinen Umbau brachten Omas Probleme mit dem neumodischen Handy beim Gespräch mit ihrem Sohn Rolf viel Heiterkeit in die Gesichter der Zuseher, denen manches ziemlich bekannt vorkam.Ganz erschöpft erreichte die Seniorin Berta die Theaterpause.

Der Kanon 'Froh zu sein bedarf es wenig' überbrückte bis zum 2. Akt. Nun wartete die alte Dame auf den Besuch der Enkelin, natürlich nicht sprachlos.

Da erschien der Teenager Sandy in roter Hose, rot-weißen Turnschuhen, rot lackierten Fingernägeln und langem blonden Pferdeschwanz. Das verliebte Mädchen schwärmte von ihrem neuen Freund Patrick, dessen Papa Oma vom aus dem Fenstersehen kannte und die Besucher schmunzelten. Omas Schränkchen nahm sie als Sportgerät für Yogaübungen. Sandys Erklärungen „herabschauen heißt Beutelratte, hinaufschauen heißt Hund“ lösten leises Gekicher im Saal aus. Auch vom Publikum wurde Sandy mit viel Beifall verabschiedet.

Nach einer Umbaupause probierte die Oma selbst die neue Übung auf dem jetzt an seinem Platz stehenden Schränkchen. Erholt hatte sie Lust auf tanzen und fand in ihrem Radio nach einigen Misserfolgen die zu ihr und den Besuchern passenden Evergreens. Kein Wunder, dass die hingerissenen Anwesenden die Seniorin bei ihrem Tanz durchs Zimmer und auf dem Sessel mit fleißigem Mitklatschen unterstützten und so dem Stück zu einem begeisternden Abschluss verhalfen. Lang anhaltende Ovationen zeigten, wie gut es den Anwesenden gefallen hat und wie sehr sie sich und ihre Enkel in Berta und Sandy wieder erkannt hatten. Diakon Alber sprach Dankesworte und überreichte Frau Zimmermann und Oma Berta einen Blumenstrauß. Das Entzücken über den wundervollen Nachmittag hielt bei den Eislingern auf der Heimfahrt und darüber hinaus an.
Barbara Nürk

INFO:
Der nächste Seniorennachmittag findet am 12. Mai statt. Er ist verbunden mit der Jahreshauptversammlung des Diakonie- und Krankenpflegevereins der Christuskirche.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 26.04.2016: 1187

zur Druckansicht

Oma Berta schaut aus dem Fenster


Sandy, die flotte Enkelin

Frau Zimmermann mit ihrer Marionette "Oma Berta"

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Kloster Roggenburg und Fuggerstadt Weißenhorn: Ziel der Seniorenausfahrt

Senioren- und Seniorinnen der Christuskirche Eislingen waren unterwegs

11.9.2017 - Christuskirche

Ein voll besetzter Reisebus mit gut gelaunten Gästen startete am vergangenen Donnerstag zur Ausfahrt ins Kloster Roggenburg und nach Weißenhorn. Vor der Abfahrt türmten sich sehr dunkle Wolkenberge am westlichen Horizont, im Laufe der Reise nach Osten wurde es aber zusehends freundlicher und sonniger. Die Fahrt führte über die altbekannte Route Geislingen – Ulm, wobei die Fortschritte der ...

..lesen Sie hier weiter


51. Flohmarkt der Christuskirche-Es kann weiter nach Schnäppchen gesucht werden!

Samstag, 23. Sept. 2017, 9.00 - 16.00 Uhr

05.9.2017 - Christuskirche

Die Christuskirchengemeinde lädt ein zum Flohmarkt rund um Gemeindehaus und Christuskirche am 23. September, dessen Erlös wieder für die Kircheninnenrenovierung bestimmt ist.

Ausschließlich private Anbieter präsentieren ihre Schätze. Die Organisation wurde nun in andere Hände gelegt. Wir sind sehr dankbar dafür, dass die Flohmärkte weiterhin stattfinden können.
Auskunft und Anmeldun...

..lesen Sie hier weiter


Spätsommerliches Konzert mit Harald Immig und Klaus Wuckelt

Sonntag, 17. September 2017, 18 Uhr, St. Jakobus-Kirche Krummwälden

05.9.2017 - Christuskirche

Am Sonntag, 17. September 2017, 18 h, lädt die Christuskirchen-Gemeinde Eislingen in die St. Jakobus-Kirche in Krummwälden. Harald Immig, Liedpoet vom Hohenstaufen, und Klaus Wuckelt, Virtuose an der Mandoline, präsentieren ein spätsommerliches Konzert. Lassen Sie sich begeistern von diesen beiden Künstlern im besonderen Ambiente der St. Jakobus-Kirche.
Wegen der begrenzten Sitzplatzanzahl ...

..lesen Sie hier weiter


Ev. Jugendwerk Eislingen: „Das Leder rollt seit 60 Jahren“

01.8.2017 - Jonas Held

So ganz genau weiß keiner mehr, wann sich die Jungs des Evangelischen Jugendwerks Eislingen 1957 zum ersten mal zum Fußball spielen am TSG Waldheim verabredet haben. Zwar ging kurze Zeit später das erste offizielle Spiel gegen die katholische Jugend knapp verloren, doch das tat dem Sportgeist der jungen Gruppe keinen Abbruch. Sie wuchs stetig weiter und stellt so seit 60 Jahren eine feste Inst...

..lesen Sie hier weiter


Stadtfest-Gottesdienst: Wenn hunderte Luftballons in den Himmel fliegen

18.7.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Unter dem Motto 'Frei sein' gestalteten die Eislinger Kirchengemeinden zusammen mit den Schulen den Gottesdienst am Stadtfest-Samstag auf den Filsterrassen.

Hier unsere Bildimpressionen von der Veranstaltung.


Stadtfest-Auftakt musikalisch-geistlich

Posaunenchor, Orgel und Projektkirchenchor gestalten ein anspruchsvolles Konzert

12.7.2017 - Christuskirche

Rundes Jubiläum: 500 Jahre Reformationsgedenken und 20. Stadtfest-Kirchen-konzert in Eislingen, dieses Jahr in der Christuskirche. Ein weiterer gewichtiger Jubilar der abend-ländischen Musikgeschichte durfte nicht fehlen: der 1567 geborene Claudio Monteverdi. Gleich eingangs musizierte der Posaunenchor des Evangelischen Jugendwerks Eislingen unter der bewährten Leitung von Stefan Renfftlen aus...

..lesen Sie hier weiter


Senioren-Sommer-Fest der Christuskirchengemeinde

mit Musik und guter Unterhaltung

11.7.2017 - Christuskirche

Ingrid Sing begrüßte am vergangenen Donnerstag herzlich die trotz der Hitze zahlreich anwesenden Gäste. Ein besonderes Willkommen galt Gerhard Voith aus Rechberghausen, der mit seinem Akkordeon für die musikalische Begleitung zuständig war. Die Andacht handelte von Interviews von Personen und den Fragen, die gewöhnlich dabei gestellt werden. Auf die Frage, welche Person man gern einmal pers...

..lesen Sie hier weiter


„Wie ein Baum gepflanzt an Wasserbächen“

Ökumenischer Gottesdienst mit bekannten Liedern und Gebeten

08.7.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am vergangenen Samstag wurde ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit gesundheitlichen Veränderungen im Alter in der St. Markus Kirche gefeiert. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung.

„Wer auf Gott vertraut, ist wie ein Baum, der an einem Bach gepflanzt ist“. Mit diesen Worten aus Psalm 1 führten Pfarrerin Kathinka Korn von der Lutherkirchengemeinde und Pfarrer Bernhard Schmi...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche Eislingen

Sommerfest am Donnerstag, 6. Juli 2017, 14.30-17.00 Uhr

04.7.2017 - Christuskirche

Zum Seniorensommerfest der Christuskirche sind auch alle sind auch Seniorinnen und Senioren der Eislinger Nachbar(kirchen-)gemeinden herzlich eingeladen.
Bei Sommerkaffee und Gebäck trägt Gerhard Voith mit Musik und lustigen Geschichten zur Unterhaltung bei. Außerdem gibt es Informationen zum Ausflug nach Roggenburg und Weißenhorn, der am 7. September stattfinden wird. Für das leibliche Wo...

..lesen Sie hier weiter


Stadtfest-Kirchenkonzert am Sonntag, 9. Juli 2017, 20 Uhr, in der Christuskirche

Auftaktveranstaltung zum 20. Eislinger Stadtfest

30.6.2017 - Christuskirche

Anlässlich des diesjährigen 20. Stadtfestes findet wiederum zum Auftakt der Veranstaltungen ein Kirchenkonzert, diesmal in der Christuskirche, statt.
Es wird gestaltet vom Posaunenchor des Ev. Jugendwerks Eislingen und einem Projektchor der Eislinger Kirchenchöre, zusammen mit Solisten und einem Orchester.

Der Posaunenchor des Ev. Jugendwerks (Leitung: Stefan Renfftlen) präsentiert Werke ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2016/2016_751 Oma Berta und Sandy – eine Seniorin wie du und ich - eislingen-online 26.4.2016 ]