zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Ein Zeichen für nachhaltigen Konsum

Eislingen beteiligt sich an den Nachhaltigkeitstagen

01.6.2016 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

 

Unter dem Motto „HeldeN! der Tat“ präsentiert Baden-Württemberg bei den Nachhaltigkeitstagen am 3. und 4. Juni 2016 verschiedene Aktionen und Veranstaltungen von Akteuren aus dem ganzen Land. Im Rahmen der EinkaufeN!-Aktion beteiligt sich die Stadt Eislingen/Fils mit zehn Händler, die in der Innenstadt verschiedene Aktionen bieten.

Die Stadt Eislingen/Fils setzt damit ein Zeichen für nachhaltigen Konsum und Ressourcenschutz. Kunden erhalten ihre Waren bei allen teilnehmenden Händlern im „HeldeN!-Tütle“. Diese von einer Behindertenwerkstätte produzierte Papiertragetasche aus Recyclingpapier hat den Vorteil, dass sie nach mehrmaligem Gebrauch als kompostierbare Biomülltüte verwendet werden kann.

Einige Fachgeschäfte bieten zusätzlich an beiden Tagen weitere attraktive Aktionen im Rahmen eines nachhaltigen Konsums: Die Schloßapotheke punktet bei ihren Kunden mit einer „Baumsparkarte“. Im Namen des Kunden wird ein Baum gepflanzt, wenn bei zehn Einkäufen auf eine Einkaufstüte verzichtet wird. Schreibwaren Blessing in der Bahnhofstraße bietet während der Aktionstage 20% Nachlass auf alle umweltfreundlichen Artikel mit dem „blauen Engel“. Die Boutique Monamie in der Stuttgarter Straße beteiligt sich mit einem Preisnachlass von 30% auf alle nichtreduzierte Waren.

Die Stadtverwaltung wirbt zudem für eine umweltfreundliche Anreise: das Eislinger 1€-Ticket ermöglicht innerhalb des Stadtgebietes eine Busfahrt für nur einen Euro. Eine günstige Gelegenheit also, das eigene Auto in der Garage zu lassen.
Wer bei gutem Wetter die Gelegenheit nutzt und mit dem Fahrrad in die Stadt kommt hat gute Chancen etwas zu gewinnen: einfach ein Selfie von sich und dem Rad vor der jeweiligen Aktion beziehungsweise dem N!-Logo machen und das Foto auf Facebook unter www.facebook.com/radkulturbw hochladen.

Landesweit finden während der Aktionstage über 1.000 Aktionen statt. „Das zentrale Anliegen der Kampagne ist, ökologische, ökonomische und soziale Verantwortung am Beispiel großer und kleiner Projekte und Ideen sichtbar und verständlich zu machen. Deshalb freue ich mich, dass die Eislinger Einzelhändler diese Aktion unterstützen“, lobt OB Klaus Heininger das Engagement der beteiligten Händler.

Informationen zu allen Projekten – natürlich auch zu denen in Eislingen – finden sich unter www.n-netzwerk.de

Folgende Händler beteiligen sich an den Nachhaltigkeitstagen in Eislingen
(Details unter www.n-netzwerk.de):

Boutique Elvira, Hauptstraße 46
Boutique Monamie, Stuttgarter Straße 1
Centraldrogerie, Hauptstraße 46
Elektro Gerlach GmbH, Hauptstraße 53
Hobby Foto, Jahnstraße 2
Optik Blessing, Hindenburgstraße 4
Schloss-Apotheke, Schlossplatz 6
Schreibwaren Blessing, Bahnhofstraße 4
Schreibwaren und Café Gromer, Bahnhofstraße 5
Stadtapotheke, Hauptstraße 49


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

https://www.n-netzwerk.de/

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 01.06.2016: 1137

zur Druckansicht

Eislingen

Urheber: Land Baden-Württemberg


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Eislingen Eiszeit ist zu Ende - Schleckaus im Eiscafé Ros

15.10.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Und Ciao bis 2018 sagen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eiscafé Ros in Eislingen. Traditionell endet die Eissaison in Eislingen bei bestem Herbstwetter. Bei der Eröffnung im nächsten Jahr ist nach dem Eislinger Bauernkalender mit Schnee zu rechnen.


„Blau-Weiß dominiert“ - Bayerische Woche im Altenzentrum St. Elisabeth

12.10.2017 - Silvia Schwenzer

Vom 16.10. bis 22.10.2017 veranstaltet das Altenzentrum St. Elisabeth eine Bayerische Woche. An diesen Tagen steht alles im Zeichen unseres Nachbarbundeslandes. Schon im Eingangsbereich wird die blau-weiße Dekoration das Ereignis ankündigen. Es erwartet Sie im Atrium ein Marktstand mit Magenbrot und gebrannten Mandeln.
An allen Tagen sind verschiedene Aktionen im Haus geplant, wie zum Beispiel...

..lesen Sie hier weiter


Neun FSJ-Kräfte starten Dienst bei den Johannitern Göppingen

Fachtage absolviert – nun beginnt der Arbeitsalltag

20.9.2017 - PM Johanniter

Neun junge Menschen starteten am 1. September ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei den Johannitern in Göppingen. Die neun „FSJler“ werden ab sofort in den verschiedenen Bereichen der Hilfsorganisation eingesetzt.

An zehn Fachtagen wurden die Freiwilligen intensiv auf ihre zukünftigen Aufgaben vorbereitet. Da sie auch die Mitarbeiter im Hausnotruf unterstützen, ist der Kurs besonders wicht...

..lesen Sie hier weiter


Auszubildende starten bei der AOK Neckar-Fils

16.9.2017 - PM AOK Neckar-Fils

Für 18 junge Frauen und Männer aus der Region Esslingen und Göppingen ist jetzt der Startschuss ins Berufsleben bei der AOK Neckar-Fils gefallen. 13 Schulabgänger haben sich für den Beruf des Sozialversicherungsfachangestellten (SoFa) entschieden, drei qualifizieren sich zum Kaufmann für Dialogmarketing. Den AOK-Betriebswirt hat eine junge Auszubildende als Berufsziel gewählt, eine weitere...

..lesen Sie hier weiter


Streuobstbäume für Eislingen

Städtisches Förderprogramm startet wieder

11.9.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Das sehr erfolgreiche Förderprogramm „Streuobstbäume für Eislingen“ wurde bereits vor 15 Jahren ins Leben gerufen und richtet sich an Bewirtschafter von Streuobstwiesen in Eislingen, Krummwälden und Eschenbäche. Auch in diesem Jahr gibt die Stadt Tipps und Informationen rund um das Thema „Streuobstwiesen“ und stellt wieder hochstämmige Obstbäume für Streuobstwiesenbewirtschafter z...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen fährt elektrisch

Im Stadtzentrum wurden zwei neue Ladesäulen für E-Fahrzeuge eingeweiht

06.9.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Mit zwei neuen Ladesäulen auf dem Parkplatz unter der Brücke vor dem neuen Rathaus geht Eislingen einen wichtigen Schritt in Richtung
E- Mobilität. Für E-Autos stehen damit zusammen mit dem Standort am Hallenbad mittlerweile drei Ladesäulen innerhalb der Stadt zur Verfügung.

„Wir beteiligen uns mit dem Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge an dem Ziel der Region Stuttgart, n...

..lesen Sie hier weiter


Zeugnisverleihung für die Auszubildenden der AOK Neckar-Fils

Erfolgreich die Ausbildung absolviert

26.8.2017 - PM AOK Neckar-Fils

Erfolgreich abgeschlossen haben 15 Auszubildende der AOK Neckar-Fils ihre Berufsausbildung. Im Rahmen einer kleinen Feier übergab die stellvertretende AOK-Geschäftsführerin Heike Kallfass den Ausgelernten die Zeugnisse.

Insgesamt elf frisch gebackene Sozialversicherungs-Fachangestellte, drei Kauffrauen für Dialogmarketing sowie eine Betriebswirtin haben ihre Ausbildung an den verschiedenen...

..lesen Sie hier weiter


Bayerns Best 50: Wirtschaftsministerium würdigt Salvia Elektrotechnik

Unternehmen mit Standort in Eislingen, München, Frankfurt ...ausgezeichnet

20.8.2017 - PM Salvia

Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat Salvia Elektrotechnik mit der Auszeichnung Bayerns Best 50 als eines der wachstumsstärksten Unternehmen des Landes geehrt.

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat am Donnerstag bei einer feierlichen Preisverleihung im Schloss Schleißheim die wachstumsstärksten inhabergeführten Unternehmen im Bundesland ausgezeichnet. Salvia Elektrotech...

..lesen Sie hier weiter


Mitarbeiter d. Altenzentrums St. Elisabeth besuchen Oberstdorf und Lenninger Tal

10.8.2017 - Silvia Schwenzer

Auch in diesem Jahr waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Altenzentrums St. Elisabeth an zwei Terminen als Dankeschön für ihre engagierte Tätigkeit zu zwei Mitarbeiterausflügen eingeladen.
Der erste Ausflug führte nach Oberstdorf im Allgäu. Mit dem Bus ging es in Eislingen los und nach einer Rast am Allgäuer Tor kamen alle gut gestärkt in Oberstdorf an der Breitachklamm an. Es f...

..lesen Sie hier weiter


Bosch Supplier Award 2017 für Zeller+Gmelin

Schmierstoff ist nicht gleich Schmierstoff

31.7.2017 - PM Zeller Gmelin

Wer mit dem Bosch Global Supplier Award ausgezeichnet wird, der gehört zu den Besten seiner Sparte: Schmierstoffexperte Zeller+Gmelin erhielt die Auszeichnung in diesem Jahr zum sechsten Male in der Kategorie ,,Indirekter Einkauf' und steht damit in einer Reihe namhafter Industriezulieferer wie Balluff, Chiron oder der Hoffmann Gruppe. Seit vielen Jahren setzt Bosch in den weltweiten Fertigungsw...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2016/2016_784 Ein Zeichen für nachhaltigen Konsum - eislingen-online 01.6.2016 ]