zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Firmung in Eislingen

am Freitag, 24. Juni um 15:00 Uhr und 18:00 Uhr

14.6.2016 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

 

„Firmung?? – Hand drauf!!“
So stand es über der Firmvorbereitung 2015/16. Eigentlich steht es über ganz vielem in unserem Leben, als Heranwachsende und auch als Erwachsene, weil wir immer wieder Entscheidungen treffen müssen, zu etwas Stellung nehmen uns positionieren. „Hand drauf“ hat etwas zu tun mit Vertrauen und Verlässlichkeit, mit einer Ansage, auf die der je andere zählen kann. Das gilt speziell auch im Glauben, in meinem Zugang zu Gott und Religion. Es geht darum Verantwortung zu übernehmen und zu erfahren. Und es braucht dazu Eltern, Großeltern, Paten, Freunde und Gemeinde, die das vor-leben und mitleben. Menschen, an denen man er-leben kann, dass sie immer neu Wege zum Glauben suchen.
Einige Jugendliche aus unseren Gemeinden haben sich entschlossen, das Risiko einzugehen und auszuprobieren wo sich ihnen Gottes Hand öffnet und wie sie in ihrem Leben darauf antworten können – Hand drauf! Mit ihnen feiern wir die Fir-mung: am Freitag 24.6.2016 um 15:00 Uhr und um 18:00 Uhr.
'Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist.' Mit diesen Worten spendet Weihbischof Thomas Maria Renz das Sakrament der Firmung. Wir nennen das Ganze Firmung, denn firmare heißt stärken, bestätigen, festigen, unterschreiben. – Stärkung im Glauben und Bestätigung des Glaubens. In der Firmung spricht Gott wie in der Taufe sein „JA“ dazu – also von Gottes Seite her: Hand drauf!
Aus unserer Gemeinde St. Markus-Liebfrauen bereiten sich einige junge Menschen auf dieses Sakrament vor:

Darijo Andric, Xenia Antunovic, Julia Artino, Lea Batsch, Miriam Betzler, Hannah Betzler, Dajanira Bosch, Rossella Brugnone, Antonio Brugno-ne, Emilia Calabró, Giulia Cazzolato, Jolene Charles, Mario Chimenti, Pasquale Chimenti, Davide Costa, Aurora De Marco, Chiara Di Mari, Marvin Dragicevic, Milena Egli, Sarah Eisele, Janina Euteneuer, Luca Ga-ballo, Daniel Gauder, Pascal Giemza, Giulia Grillo, Nico Heim, Lisa Jendro, Janina Joannidis, Naomi Klaus, Lisa Klotzbücher, Sarah Klügel, Tim Ko-nietzke, Henry Kovacic, Maurice Krejza, German Kroter, Shannen Kuhn, Anette Löffler, Ilenia Maimonte, Angela Marseglia, Emanuel Martino, Lorenzo Mastrosimone, Simone Miozga, Theresa Moretti, Paul Mouka, Julia Nickl, Alessia Pier-giovanni, Steven Plischke, Hannes Reick, Jonas Reik, Florian Reski, Adrian Reski, Pietro Romano, Laura Satta, Kevin Schäffer, Marius Schil-ling, Maximilian Siebel, Dominik Soppa, Patrick Späth, Salvatore Tambe', Sarah-Michelle Teifke, Andre Traum, Ilenia Tripi, Laura Wagner, Tabea Wahl, Sarah Walter, Lucas Weißenborn, Nina Ziller,

Die Probe für den Firmgottesdienst ist am Mittwoch, den 22.6.2016 um 18:00 ebenfalls in Liebfrauen
Für die Gruppenbegleitung und das persönliche Engagement in der Firm-vorbereitung danken wir ganz herzlich Frau Heide Betzler, Frau Gabriela Di Mari, Frau Berta Eisele, Frau Claudia Eisele, Frau Barbara Hofmann-Franz, Frau Christina Hummel, Frau Melanie Klaus, Frau Johanna Miozga, Frau Stefanie Reick, Frau Hedwig Schöbel, Frau Dorothe Schulte-Peschel, Frau Margarita Ullmann-Kammler und Frau Sylvia Weißenborn. Ebenso allen, die uns in unseren Treffen, Projekten und mit dem persönlichen Gebet unterstützt und begleitet haben.
Ein ganz besonderer Dank gilt Berta Eisele für ihre große Mitarbeit im ganzen Firmweg, von den ersten Planungen, über die Gruppenstunden und Wochenenden bis zur Auswertung.


 

 

Aufrufe dieser Seite seit 14.06.2016: 1294

zur Druckansicht


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bewohner des Altenzentrums St. Elisabeth auf eine Reise durch die Musik

23.5.2017 - Altenzentrum St. Elisabeth Julia Liebert

Auf eine Musikalische Reise luden Fabian Maunz und Ludmila Sklar Bewohner des Altenzentrums St. Elisabeth vergangenen Montag ein. Im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres startete Fabian Maunz mit seiner Anleiterin Ludmila Sklar ein Projekt im Rahmen der Aktivierung von Bewohnern.
Es wurden Musikinstrumente mitgebracht und vorgestellt und konnten von den Bewohnern ausprobiert werden. Die Klang...

..lesen Sie hier weiter


Aktionstag unterstreicht Identifikation mit der TSG Eislingen

22.5.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Manfred Gottwald

Die TSG Eislingen bietet als größter Verein in Eislingen ein breit gefächertes Angebot für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und darüber hinaus. Dies ist nur möglich, weil sie mit dem Vereinszentrum Wasenhof, dem Sportzentrum in der Weingartenstraße und dem Waldheim gleich drei große Infrastruktureinrichtungen vorhält. Dies bedeutet gleichzeitig aber auch eine hohe Unterhaltungs...

..lesen Sie hier weiter


Freundewoche in der KiSS

15.5.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V.


Getreu dem Motto „gemeinsam mehr erleben“ durften die Kinder der Kindersportschule Eislingen eine Woche lang einen Freund oder eine Freundin zum KiSS-Unterricht mitbringen. Die Schnupper-Kinder wurden herzlich in die Gruppe aufgenommen und sofort wurde ihnen von ihren Freunden stolz präsentiert, was sie alles Woche für Woche erleben und erlernen.
Nach ein paar lockeren Fangspielen zum Au...

..lesen Sie hier weiter


Fahrtraining 'Frauen unter sich'

13.5.2017 - Karl-Heinz Hild, Kreisverkehrswacht Göppingen

Die Fahrt zum Supermarkt, mit den Kindern zum Arzt oder zum Sport, mit dem Hund ins Grüne, das sind so die täglichen Fahrten vieler Frauen in unserer heutigen Zeit.
Vor Jahren wurde der Führerschein gemacht und das war es. Fort- oder Weiterbildung? Um in der hektischen Zeit und der entsprechenden Situation im Straßenverkehr bestehen zu können veranstaltet die Kreisverkehrswacht Göppingen ...

..lesen Sie hier weiter


Familienwanderung

'Wandern ins Blaue'

11.5.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Am 21. Mai macht sich wieder eine Gruppe junger Familien auf den Weg - gemeinsam unterwegs sein, Austausch, Spiel, Spaß und Freude sind die wünsche und Ideen für diesen Tag.
Wir starten um 12 Uhr am Parkplatz bei der Markus-Kirche, werden zum Ausgangspunkt der Tour fahren, dort bald pickniken und anschließend die aufgebrochene und neue grüne Natur erleben. Die Strecke ist auch mit Kinderwag...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen liest die Apostelgeschichte

Am Tag 25 traf sich der Kirchenchor St. Markus-Liebfrauen und Gäste

11.5.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Antiochia am Orontes, die drittgrößte Stadt im römischen Reich ist nicht nur der Ort, wo die Jünger zum ersten Mal Christen genannt wurden. Von hier aus begannen Barnabas und Paulus ihre erste Missionsreise.

Der Kirchenchor St. Markus - Liebfrauen hatte heute zur Apostelgeschichte-Lesung eingeladen. Frau Schuster hatte extra für alle eine Karte ausgedruckt, um den Weg der Apostel besser ...

..lesen Sie hier weiter


Feuchter Sonntag

Verkaufsoffener Sonntag im Regen

09.5.2017 - Eislinger Marketing e.V. Detlev Nitsche

Die Organisatoren des Verkaufsoffenen Sonntages im Eislinger Marketing e.V. mussten am Sonntag tapfer sein.

In den Vorjahren hatte es das Wetter stets gut mit dem Verkaufsoffenen Sonntag gemeint. Nicht jedoch am vergangenen Sonntag. Es nieselte über weite Strecken. Die Bühnen konnten für einige Vorführungen nicht benutzt werden, weil sich ein Wasserfilm auf die Flächen gelegt hatte. Es b...

..lesen Sie hier weiter


KiSS-Vorstellung im Kinderhaus Pfiffikus

09.5.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V.


Im Rahmen des Projekts „Vorstellung der Kindersportschule und des allgemeinen Kinder-und Jugendsports in Kindergärten“ war das Kinderhaus Pfiffikus an zwei Freitagen zu Besuch im Wasenhof der TSG Eislingen.

Jasmin Strauch und Sandra Belser gestalteten eine KiSS-Unterrichtseinheit für die jeweils 23 Kinder des Kinderhauses Pfiffikus. In den ersten 30 Minuten wurden durch gemeinsame Spie...

..lesen Sie hier weiter


Erfolgreicher Start Pilotprojekt Windelflitzer

09.5.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Die TSG-Eislingen hat am 8 Mai 2017 mit ihrem Pilotprojekt den „Windelflitzern“, für Kinder von 1-2 Jahren, gestartet.

Die erste Stunde wurde mit altersgerechten Fingerspielen und spielen zur Musik eröffnet. Danach durften alle Kinder die phantasievolle Bewegungslandschaft für sich entdecken. Durch gemeinsames Schaukeln, Klettern und Toben lernten die Kinder ihre neuen Spielgefährten ...

..lesen Sie hier weiter


'kuhle' Kühe am Maibaum

in Krummwälden

07.5.2017-Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Das Maibaum-Team des OGV Krummwälden hat sich wieder eine besondere Maibaum-Dekoration ausgedacht.



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2016/2016_799 Firmung in Eislingen - eislingen-online 14.6.2016 ]