zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Stabsstelle Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung neu besetzt

08.11.2016 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

 

Thea Heinzler hat mit Beginn des Monats November die Stelle im Bereich Stadtmarketing von Sebastian Vetter übernommen.
Die Grundlagen für ihren Berufsstart hat sie mit dem Studium zum Bachelor of Science Raumplanung an der Technischen Universität Kaiserslautern geschaffen und im Masterstudiengang Stadt- und Regionalentwicklung vertieft. Für ihre Bachelorarbeit erhielt sie den Förderpreis der Kreissparkassen Stiftung Kaiserslautern. Während ihrer studentischen Tätigkeit bei einer Landeseinrichtung hat Thea Heinzler ergänzend noch praktische Erfahrung im Bereich Stadt- und Kommunalentwicklung gesammelt.

Schwerpunkte ihrer Arbeit wird es vor allem sein, die Eislinger Gewerbetreibenden und Einzelhändler von Seiten der Stadt dabei zu unterstützen, die Innenstadt zu einem attraktiven Anziehungspunkt für Bürger und Besucher zu entwickeln und auf diese Weise langfristig Kaufkraft zu binden und eine nachhaltig positive Entwicklung für Gewerbe und Einzelhandel anzustoßen. Dazu wird sie auch den engen Kontakt zu den Eislinger Gewerbetreibenden und zum Eislinger Marketing e.V. suchen, um die bestehende Stärke des Standorts Eislingen bestmöglich nach außen tragen zu können.

Ein weiteres Themenfeld von Thea Heinzler wird sich um die Organisation von Veranstaltungen, wie z.B. dem neu etablierten Filstalrock drehen, die die Attraktivität der Innenstadt steigern. Dabei setzt die junge Absolventin mitunter auch auf ihr kreatives Potential. Auf der Agenda stehen aber jetzt erst einmal die Vorbereitungen für einen Stand der „Offensive Innenstadtmarketing“ am Weihnachtsmarkt, den sie mit den ehrenamtlich Engagierten zusammen organisieren wird. Dort wird Thea Heinzler am ersten Adventswochenende dann auch selbst vor Ort sein und Standdienst machen, um möglichst viele Eislinger kennen zu lernen.

Um gute Standortvoraussetzungen für ihren neuen Arbeitsplatz zu schaffen, ist Thea Heinzler von Kaiserslautern nach Eislingen umgezogen. Sie hat sich in der Stadt schon umgesehen und findet, dass Eislingen gute Bedingungen für ihre Arbeit bietet.
Sie freut sich auf ihre neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit den Eislingern.

In ihrer Freizeit hält sich Thea Heinzler mit Wandern und Bergsport fit. Für ihr Hobby Aikido ist sie seit kurzem auch Mitglied in der TSG.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 08.11.2016: 655

zur Druckansicht

Thea Heinzler fühlt sich an ihrem neuen Arbeitsplatz und Wohnort Eislingen wohl


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

efa-Veranstaltung mit Leni Breymaier und Verein 'sisters'

Dienstag, 2. Mai 2017 um 19.30 Uhr - Foyer der Stadthalle Eislinge

29.4.2017 - efa Ingrid Held

Am 1. Juli 2017 tritt das neue Prostituiertenschutzgesetz in Kraft. Von einem Schutz für Hunderttausende von Armutsprostituierten kann dabei nicht die Rede sein. Die eislinger-frauen-aktion e.V. efa lädt deshalb zu einer Informationsveranstaltung mit dem Thema 'Zu verkaufen: Freiheit, Körper, Würde' ein.
Die Landeschefin der SPD Leni Breymaier, ist Vorstandsmitglied im Verein 'sisters-für d...

..lesen Sie hier weiter


Erlebnisausflug für die ganze Schule

Besucherinnen des internat. Frauenfrühstücks unterstützen mit Spende

19.4.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Bereits zum dritten Mal lud die Stadt Eislingen im März zum Internationalen Frauenfrühstück ein. Die Organisation lag in den bewährten Händen von Nora Hummel und Heide Kottmann, die die Planung und Leitung des Angebots ehrenamtlich übernommen haben. Mehr als 100 Frauen aus aller „Frauen“ Ländern konnten in der Stadthalle begrüßt werden. Die Spendenbereitschaft der Gäste im Anschluss...

..lesen Sie hier weiter


Neue Mitarbeiterinnen im Eislinger Rathaus

Rebecca Lang und Theresia Polier seit April bei der Stadt

14.4.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Theresia Polier ist gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte und bringt langjährige Berufserfahrung in der Immobilienverwaltung. mit. An ihrem neuen Arbeitsplatz im Rathaus unterstützt sie ihre Kolleginnen im Sachgebiet Immobilien bei der Verwaltung und Bewirtschaftung der Immobilien, die sich im Eigentum der Stadt Eislingen befinden. In ihrem Aufgabenbereich wird sie auch Mieterinnen und Mieter ...

..lesen Sie hier weiter


Regierungspräsidium gibt Fördermittel für Eislingen frei

1,2 Mio Euro für neues Sanierungsgebiet südlich der Bahnlinie

07.4.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Der beharrliche Einsatz von Oberbürgermeister Klaus Heininger, die Gespräche mit Regierungspräsident Wolfgang Reimer und die Unterstützung durch die Landtagsabgeordneten Peter Hofelich und Alexander Maier haben sich gelohnt. Mit der Aufnahme des neuen Sanierungsgebiets „Stadtmitte“ in das Städtebauförderprogramm unterstützen Bund und Land die zielstrebige Umsetzung der städtebaulichen...

..lesen Sie hier weiter


Gestalte unsere Stadt! „100 Bänke für Eislingen“

Mit dem Projekt geht die Stadt neue Wege in der Stadtgestaltung.

31.3.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

In der Eislinger Innenstadt herrscht Aufbruchsstimmung. Nie war das Interesse der Bürgerinnen und Bürger am Thema Stadtentwicklung so groß, wie aktuell. Mit dem Projekt „100 Bänke für Eislingen“ greift die Stadt diese positive Stimmung auf und bietet allen Interessierten die Gelegenheit sich aktiv einzubringen. Offen, direkt und transparent!

Am vergangenen Montag präsentierten Oberb...

..lesen Sie hier weiter


MdL Alex Maier(Grüne): „Starke Unterstützung vom Land für unsere Region.“

Eislingen erhält 1.2 Mio Euro

30.3.2017 - PM

Das Land Baden-Württemberg hat die Zahlen der Städtebauförderung 2017 bekannt gegeben. 253 Millionen Euro gibt das Land für 403 Maßnahmen der städtebaulichen Erneuerung an Städte und Gemeinden – eine Rekordsumme. Davon fließen allein in den Landkreis GÖPPINGEN 8.340.000 Euro in 15 Projekte. „Das ist eine sehr gute Nachricht für unsere Region“, sagt der Landtagsabgeordnete Alex Ma...

..lesen Sie hier weiter


Wahlanalyse der Saarlandwahl aus dem Adler im SWR-Fernsehen

Leni Breymaier wird in Eislingen interviewt

26.3.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Leni Breymaier und zahlreiche SPD-Anhänger verfolgten im Adler in Eislingen die Hochrechnung der Landtagswahl im Saarland. Eislingens Musikpub und Restaurant wurde somit die Kulisse für die Wahlanalyse der SPD Landesvorsitzenden. Hier ein paar Impressionen aus dem Ader vom Wahlsonntag.

Hier der Link zum Bericht in der ARD-Mediathek.

Der Schlossplatz wird zum Marktplatz - Wochenmarkt wird verlegt

Ab 31. März 2017 findet der Eislinger Wochenmarkt erstmals vor dem Rathaus statt

25.3.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Mit dem Neubau des Rathauses und der Gestaltung des Schlossplatzes wurde ein erster Teilabschnitt für die Schaffung einer neuen Stadtmitte geschaffen. Künftig werden dort jetzt immer freitags zwischen 6:30 Uhr und 12:30 Uhr Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit haben, an 10 Marktständen frische Produkte aus der Region einzukaufen.

Flanieren, probieren und ins Gespräch kommen! Der Fr...

..lesen Sie hier weiter


Heike Baehrens informiert sich in Eislingen

25.3.2017 - PM

Die Firma Hinterkopf war die erste Station beim Besuch der SPD-Bundestagsabgeordneten Heike Baehrens in Eislingen. Das Unternehmen entwickelte sich in seiner 57jährigen Geschichte vom Bastlerbetrieb zum Spezialisten für Sondermaschinenbau. Geschäftsführer Alexander Hinterkopf schätzt die stabilen politischen Verhältnisse in Deutschland und die verlässlichen Behörden vor Ort. Aber für reg...

..lesen Sie hier weiter


Längere Öffnungszeiten der Eislinger Friedhöfe

24.3.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Mit beginnendem Frühling gelten für die Friedhöfe wieder längere Öffnungszeiten. Ab 1. April 2017 sind die Friedhöfe in Nord und Süd zwischen 7:30 Uhr und 21:00 Uhr geöffnet. Die Besucher können somit das hoffentlich vermehrt schöne Wetter ausnutzen und auf den Friedhöfen länger verweilen.

Die Stadtverwaltung möchte in diesem Zusammenhang auf die gegenseitige Rücksichtnahme aufm...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2016/2016_977 Stabsstelle Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung neu besetzt - eislingen-online 08.11.2016 ]