zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Seniorennachmittag am 11.01.2018 zur neuen Jahreslosung aus Offenb. 21,6

„Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst'

13.1.2018 - Christuskirche

 

„Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ Offenbarung 21.6
Pfarrer i. R. Ulrich Lauterbach begrüßte die Gäste und den Pianisten des Nachmittages, Eckhart Naumann. Nach dem Lied „Jesus soll die Losung sein“ berichtete Ulrich Lauterbach von einem Getränkehersteller, dessen Sprudel zu einem Ladenhüter geworden war. Es musste dringend ein neuer Werbespruch her. Da würde doch die neue Jahreslosung wunderbar passen: Quelle-frisch-rein-spritzig! Aber doch nicht umsonst!!
Bei Gott gibt es das, und zwar an alle Durstigen! Für Jugendliche, bei denen der Lebensdurst erwacht und der auch bei fortschreitendem Alter erhalten bleibt. Wo findet man das lebendige Wasser, das diesen Durst wirklich stillt? Nur an der Quelle gibt es das lebendige Wasser, es erfrischt, belebt, erneuert und fördert die Gottesnähe. Schon der Prophet Ezechiel berichtet von einer Vision, bei der er einen Wasserstrom aus dem Tempel fließen sieht, der zum Fluss wird und an dessen Ufern das Leben erwacht, grünt und Früchte trägt. Zum Abschluss seiner Betrachtung überraschte Ulrich Lauterbach mit frisch gezapftem Eislinger Sauerwasser.
Nach dem Lied „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ begann das gemütliche Kaffetrinken. Viel wurde erzählt übers Sauerwasser und die einzelnen Vorlieben bei Nord und Süd.
Frisch gestärkt wurde ein neues Lied (von Markus Nickel) zur Jahreslosung eingeübt und sogar im Kanon gesungen. Mit Zitaten und Gedanken über das Wasser berichtete Herr Lauterbach über Ausbreitung, Vorrat des Süßwassers, des Trinkwassers und die ungleiche Verteilung dieser Lebensgrundlage. Erstaunliche Zahlen informierten über Wassergehalte und Wasserbedarf der Menschen, Landwirtschaft und Industrie bei uns und im weltweiten Vergleich. Achtsamer und sparsamer Umgang mit Wasser sollte für jeden selbstver-ständlich sein.
Als Geburtstagslied für Frau Jäger wurde „Wo ein Mensch Vertrauen gibt“ gesungen und zum Abschluss des sehr informativen Nachmittags „Ins Wasser fällt ein Stein“. U: Lauterbach bedankte sich herzlich beim Mitarbeiterkreis für die Bewirtung und bei Eckhart Naumann, der uns noch in „Moskauer Nächte“ entführte.
Herzliche Einladung am 8. Februar zum fröhlich-bunten Seniorenfasching! A.E.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 13.01.2018: 1099

zur Druckansicht

Eislingen

Die Jahreslosung 2018


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Seniorennachmittag am 6. Dezember 2018

Adventsfeier der Senioren und Seniorinnen im Gemeindehaus der Christuskirche

12.12.2018 - Christuskirche

Pfarrer i. R. Ulrich Lauterbach begrüßte die Gäste und die Musikanten des Nachmittages: Traude Dangelmaier (Gesang und Gitarre) und Dieter Schmid am Klavier. Das Eingangslied „Macht hoch die Tür“ leitete über zu Gedanken über Erinnerungen als Kinder und Eltern an die Vorweihnachtszeit. Herr Lauterbach erzählte vom Brauch des „Klausenholzes“: Auf einem Holzstab wurden Kerben für je...

..lesen Sie hier weiter


Weihnachtskonzert des Posaunenchors Eislingen

07.12.2018 - PM Posaunenchor

Konzert in der Christuskirche Eislingen am 08.12.2018 – Blasen auf Eislinger Weihnachtsmarkt

Die „Weihnachtssaison“ hat für den Posaunenchor des Evangelischen Jugendwerks Eislingen wie jedes Jahr am 1. Adventswochenende begonnen. Höhepunkt der Ad-ventszeit ist das Konzert unter den Schlagworten „Joy to the world“ in der Christus-kirche am kommenden Samstag.

Zum 1. Adventswoche...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche am 6. Dezember 2018, 14.30 - 17.00 Uhr

Besinnliche Stunden im Advent

28.11.2018 - Christuskirche

Zu einem adventlichen Seniorennachmittag laden wir herzlich ein.
Musikalisch wird dieser Nachmittag von Traude Dangelmaier (Gitarre und Gesang) und Eberhard Staudenmayer am Flügel gestaltet. Weihnachtliche Gedanken und das eine oder andere Gedicht sollen auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen. Kaffee, Butterbrezeln, Stollen und weihnachtliches Gebäck tragen zum leiblichen Wohl bei.


Glückliche Verbindung von Musik, Texten und Bildern

bei der Geistlichen Abendmusik in der Christuskirche am Sonntag, 25.11.2018

28.11.2018 - Christuskirche

Ein besonderes Ereignis fand am vergangenen Sonntagabend, dem „Ewigkeits- oder „Totensonntag“ in der Eislinger Christuskirche statt. Die Besonderheit bestand in der glücklichen Verbindung von Musik, Texten und Bildern zur Thematik „Gedanken an die Ewigkeit“ – der Menschen eigentliche Heimat nach dem Abschied aus der irdischen Welt, in der Barockzeit oft auch als „Jammertal“ bezei...

..lesen Sie hier weiter


Geistliche Abendmusik zum Totensonntag in der Christuskirche Eislingen

Sonntag, 25. November 2018 um 19 Uhr mit Familie Rückschloß und Pfr. Dehlinger

21.11.2018 - Christuskirche

Ada Aria Rückschloß (Violine), Uta Barbara Rückschloß (Violoncello), Ead Anner Rückschloß (Violoncello) und Rainer Maria Rückschloß (Orgel) gestalten zusammen mit Pfarrer Frieder Dehlinger am Totensonntag um 19 Uhr eine etwa einstündige Geistliche Abendmusik, zu der wir herzlich einladen.
Das Programm umfasst Orgel- und Instrumentalwerke von Joseph Bodin de Boismortier, Johann Sebastian...

..lesen Sie hier weiter


Kantaten-Gottesdienst am Sonntag, 11. November 2018, 10.15 Uhr, Christuskirche

Aufführung der Kantate 'Alles was ihr tut' von Dieterich Buxtehude

02.11.2018 - Christuskirche

Im Gottesdienst der Christuskirche Eislingen am Sonntag, 11. November 2018, 10.15 Uhr, wird die Kantate „Alles, was ihr tut“ von Dieterich Buxtehude aufgeführt.
Der Kirchenchor der Christuskirche wird zusammen mit Projektsänger/-innen und einem Instrumentalkreis (Leitung: Gabriele Raithelhuber) das Werk gestalten. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Rainer Hasert.
In seiner Predi...

..lesen Sie hier weiter


Bazar der Christuskirche Eislingen am Samstag, 10. November 2018

Ein buntes, vielseitiges Angebot im Gemeindehaus der Christuskirche

02.11.2018 - Christuskirche

Wir laden herzlich ein zum Besuch unseres diesjährigen Bazars.
Am Samstag, 10. November, von 13 bis 19 Uhr erwartet Sie im Gemeindehaus ein vielfältiges Angebot aus Küche, Nähstube, Kreativkreis der Christuskirche und eine Auswahl der „Eine-Welt“-Produkte. Freuen Sie sich auf den Kinderchor 'Die Smarties' des Liederkranzes Eislingen mit Christine Scholz und Paul Hinderer, der ab 14.30 U...

..lesen Sie hier weiter


Ein Besuch im Rotkreuz-Landesmuseum

Gemeindedienst der Christuskirche war in Geislingen

12.10.2018 - Christuskirche

Dass es in Geislingen ein Museum des Roten Kreuzes gibt, wussten wohl die wenigsten der Damen und Herren des Gemeindedienstes der Christuskirche, bevor sie sich am Bahnhof Eislingen zu einem aufschlussreichen Ausflug trafen.

Das Rote Kreuz ist heute eine allbekannte Institution, doch seine Ursprünge liegen 160 Jahre zurück. Es war der Schweizer Geschäftsmann Henry Dunant, der 1859 auf einer...

..lesen Sie hier weiter


Ein virtuoser Variations-und Improvisationskünstler an der Christuskirchenorgel

Rudolf W. Müller, Konzertorganist und Kirchenmusiker aus Würzburg begeisterte

09.10.2018 - Christuskirche

Vergangenen Sonntag, 7. Oktober 2018, konnten Pfarrer Frieder Dehlinger und Kirchengemeinderätin Ingrid Sing in der Eislinger Christuskirche den diplomierten Kirchenmusiker und Konzertorganisten Rudolf W. Müller aus Würzburg begrüßen. Dort wirkt Rudolf Müller u. a. als Kirchenmusiker an der Klosterkirche Mariannhill und als künstlerischer Leiter der dortigen internationalen Konzertreihe.
...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche am 4. Oktober 2018 mit herbstlichem Flair

'Sicher ans Ziel und sicher wieder nach Hause' Referent: Raimund Vater

08.10.2018 - Christuskirche

Pfarrer i.R. Uli Lauterbach begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste im herbstlich geschmückten Gemeindehaus. Eckhart Naumann am Flügel begann mit einem Scherzo von Ludwig van Beethoven.
In das Thema der Andacht, Erntedank, führte das Gleichnis vom reichen Kornbauern. Dieser war ein fleißiger Mann, hatte eine riesige Ernte, aber er bekam ein böses Ende. Warum? Er „dachte“, aber „...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

17.11.2018 - Rolf Riegler Vors. der ARGE der Eislinger Vereine:
Die ARGE lädt zur Terminkonferenz 2019 ein

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1013 Seniorennachmittag am 11.01.2018 zur neuen Jahreslosung aus Offenb. 21,6 - eislingen-online 13.1.2018 ]
_2018/2018_1013.sauf---_2018/2018_1013.auf