zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Chorkonzert „de angelis“: mit dem Philharmonia Chor Stuttgart

Sonntag, 11. März 2018, 18 Uhr, Christuskirche Eislingen 'Engelschöre'

24.2.2018 - Christuskirche

 

Am Sonntag, 11. März 2018, ist der Philharmonia Chor Stuttgart wieder zu Gast in der Christuskirche Eislingen. Unter der Leitung von Johannes Knecht gestaltet das renommierte Ensemble einen Abend mit Engelschören, darunter bekannte und seltener gehörte Melodien von Mendelssohn, Buchenberg, Schubert, Dubra u.a.
Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Karten an der Abendkasse (10 € Erw., Schüler+Studenten 5 €, Kinder bis 14 J. frei).

Bereits mehrfach war der Stuttgarter Chor in der Christuskirche zu Gast. Diesmal besingt das Ensemble Engel als ätherische Wesen, göttliche Boten und Beschützer der Rechtschaffenen und stellt bekannte und weniger bekannte Werke aus fünf Jahrhunderten vor.

In fast allen Religionen haben Engel, diese lichten Geistwesen, ihren festen Platz. Kein Wunder also, dass durch die Jahrhunderte Künstler von der suggestiven Energie dieser unsichtbaren Kreaturen inspiriert und beeinflusst wurden. Die sechsflügeligen, feurigen Seraphim umschweben den göttlichen Thron unter unaufhörlichen „Heilig, heilig, heilig“-Rufen. Das Programm des Philharmonia Chores nimmt immer wieder Bezug auf diese von dem Propheten Jesaja so kraftvoll beschriebene Vision, die im „Sanctus“ Eingang ins Messordinarium der christlichen Kirchen gefunden hat. Schutzengel können in direkten Kontakt mit den Menschen treten, so im Weingartner Reisesegen (Von 55 Engeln behütet) in der Vertonung von Wolfram Buchenberg. Auch Mendelssohns berühmter Chor aus dem Oratorium Elias (Denn er hat seinen Engeln befohlen) appelliert an die Engel als Beschützer.

Seit über 30 Jahren ist der Philharmonia Chor Stuttgart mit seinem Repertoire vom groß dimensionierten chorsinfonischen und oratorischen Werk bis zum klein besetzten A-cappella-Stück eine feste Größe im Stuttgarter Musikleben. Mit A-cappella-Programmen präsentierte sich das vielseitige Ensemble geschulter Stimmen mehrfach beim Musikfest Stuttgart sowie regelmäßig in Stuttgarter und zahlreichen anderen Kirchen des süddeutschen Raums. Fester Bestandteil im Veranstaltungskalender des Chors sind neben den musikalisch-literarischen Recitals im Neuen Schloss Stuttgart regelmäßige chorsinfonische Konzerte in der Stuttgarter Liederhalle, im Jubiläumsjahr 2016 mit dem Verdi-Requiem und zuletzt mit Mendelssohns Elias. Im Juni 2015 war der Philharmonia Chor zusammen mit anderen Chören auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag Stuttgart bei der Uraufführung von Martin Smolkas Sacred Vessel zu hören sowie beim Abschlusskonzert des Musikfests Stuttgart mit Beethovens 9. Sinfonie. Im Jahr 2016 gestaltete das Ensemble beim Deutschen Chorfest in Stuttgart zwei Nachtklang-Konzerte und wirkte in Mozarts Idomeneo mit, einer Opernproduktion der Ludwigsburger Schlossfestspiele und von Zuflucht Kultur e.V. Mit dieser Produktion wurde das Ensemble 2017 auch zum renommierten Lucerne Festival eingeladen. Das Ensemble wird gefördert von der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Land Baden-Württemberg und ist Mitglied im Verband Deutscher Konzertchöre VDKC.
Künstlerischer Leiter des Chors ist seit 2003 Johannes Knecht, Professor für Oratorienleitung und Vokalensemble an der Stuttgarter Musikhochschule und langjähriger Chordirektor an der Staatsoper Stuttgart. 2017 übernahm er die Professur für Chorleitung an der Musikhochschule Lübeck.
Informationen und Bildmaterial: www.philharmonia-chor-stuttgart.de
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde der Christuskirche Eislingen-Ottenbach
Geschäftsstelle und Pressekontakt des Philharmonia Chors Stuttgart: Ursula Hofmeister
Kienbachstraße 12, 70734 Fellbach, Tel. +49 (0)711 / 993238-36, mobil +49 (0)176 61303711
info@philharmonia-chor-stuttgart.de, www.philharmonia-chor-stuttgart.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 24.02.2018: 1141

zur Druckansicht

Eislingen

Philharmonia Chor Stuttgart


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Chor der Christuskirche Eislingen - Mitgliederversammlung und Jahresbesprechung

Abschied von Dirigent Rainer Hasert - Begrüßung des neuen Chorleiters K.M. Ocker

22.1.2019 - Christuskirche

Zu Jahresbeginn traf sich der Chor zur Mitgliederversammlung und Jahresbesprechung. Die Vorsitzende Ingrid Sing gab nach einer kurzen Begrüßung einen Überblick zu den Aktivitäten im vergangenen Jahr 2018. 11 x gestaltete der Chor die Gottesdienste in der Christuskirche mit, ein weiteres Mal einen Gottesdienst in Bartholomä und im Pflegeheim St. Elisabeth war der Chor zusammen mit dem Chor de...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche Eislingen am 10. Januar 2019

'Suche Frieden und jage ihm nach' - Jahreslosung 2019 als Thema des Nachmittags

19.1.2019 - Christuskirche

„Suche Frieden und jage ihm nach“ mit dieser Strophe aus Psalm 34 begrüßte Pfarrer i. R. Ulrich Lauterbach die anwesenden Gäste. Anstelle eines Eingangsliedes brachte er im Rückblick auf seine Jugendjahre und die damals sehr aktive Friedensbewegung einen „Song“ mit einem Kassettenrekorder zu Gehör: „Was soll ich tun auf dieser Welt“. Der Text dieses Liedes stammt von ihm selbst, ...

..lesen Sie hier weiter


Stummfilm mit Orgelimprovisation 'Our hospitality' am 3. Februar 2019, 18 Uhr

Gregor Simon, Obermarchtal, improvisiert an der Christuskirchen-Orgel

15.1.2019 - Christuskirche

Am Sonntag, 3. Februar 2019, 18 Uhr, gastiert Gregor Simon, Diplom-A-Kirchenmusiker und Konzertorganist an der historischen Holzhey-Orgel im Münster Obermarchtal in der Eislinger Christuskirche.
Er wird zu dem Stummfilm „Our hospitality – Die verflixte Gastfreundschaft – von und mit Buster Keaton (1923) an der Christuskirchen-Orgel improvisieren. Buster Keaton setzte mit diesem Stummfilm...

..lesen Sie hier weiter


Sternsinger ließen sich Spaghetti schmecken

Rund 70 Kinder und Jugendliche waren in Eislingen und Krummwälden unterwegs

08.1.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Rund 70 Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Markus - Liebfrauen schwärmten ab dem 3. Januar wieder in alle Richtungen aus und brachten den Segen in über 600 Häuser.Im Focus der Spendenaktion „Dreikönigssingen“ standen dieses Jahr Kinder mit Behinderung in Peru und weltweit. Als kleines Dankeschön für ihren Einsatz in den Weihnachtsferien lud Oberbürgermeister Klaus Heining...

..lesen Sie hier weiter


Sternsinger im Einsatz für den guten Zweck

06.1.2019 - Hans-Ulrich Weidmann

Danke an alle, die uns die Sternsinger beim Einsatz für den guten Zweck abgelichtet haben. Ein großes Lob gilt natürlich den Jungen und Mädchen und deren Begleitern, die in den farbenfrohen Gewändern bis Heilig Drei König in Eislingens Haushalten für den guten Zweck gesammelt haben.


Seniorennachmittag im Gemeindehaus der Christuskirche

Donnerstag, 10. Januar 2019, 14.30 - 17.00 Uhr

03.1.2019 - Christuskirche

Der erste Seniorennachmittag im neuen Jahr mit Pfarrer i.R. Ulrich Lauterbach steht unter dem Thema der Jahreslosung 2019 'Suche Frieden und jage ihm nach' - Psalm 34,15. Darüber wird Pfarrer Lauterbach referieren. Im weiteren Verlauf des Nachmittags ist Gelegenheit, bei Kaffee, Butterbrezeln und Hefezopf die Gemeinschaft zu pflegen. Auch das gemeinsame Singen wird nicht zu kurz kommenm.
Zum ge...

..lesen Sie hier weiter


Eine kleine Auszeit vom Weihnachtsstress

Lebendiger Adventskalender macht Station im Rathaus

23.12.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Nur ein wenig Zeit, ein Teelicht und einen Punschbecher – mehr hat es nicht gebraucht, um am vergangenen Donnerstag einen weihnachtlichen Impuls in der Adventszeit zu erhalten. Möglich gemacht hat es der Lebendige Adventskalender, der an diesem Abend im Eislinger Rathaus seine Tür öffnete.
Auf dem Schlossplatz wehte ein kalter Wind aber im warmen Foyer zauberte der Lebendige Adventskalende...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag am 6. Dezember 2018

Adventsfeier der Senioren und Seniorinnen im Gemeindehaus der Christuskirche

12.12.2018 - Christuskirche

Pfarrer i. R. Ulrich Lauterbach begrüßte die Gäste und die Musikanten des Nachmittages: Traude Dangelmaier (Gesang und Gitarre) und Dieter Schmid am Klavier. Das Eingangslied „Macht hoch die Tür“ leitete über zu Gedanken über Erinnerungen als Kinder und Eltern an die Vorweihnachtszeit. Herr Lauterbach erzählte vom Brauch des „Klausenholzes“: Auf einem Holzstab wurden Kerben für je...

..lesen Sie hier weiter


Weihnachtskonzert des Posaunenchors Eislingen

07.12.2018 - PM Posaunenchor

Konzert in der Christuskirche Eislingen am 08.12.2018 – Blasen auf Eislinger Weihnachtsmarkt

Die „Weihnachtssaison“ hat für den Posaunenchor des Evangelischen Jugendwerks Eislingen wie jedes Jahr am 1. Adventswochenende begonnen. Höhepunkt der Ad-ventszeit ist das Konzert unter den Schlagworten „Joy to the world“ in der Christus-kirche am kommenden Samstag.

Zum 1. Adventswoche...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche am 6. Dezember 2018, 14.30 - 17.00 Uhr

Besinnliche Stunden im Advent

28.11.2018 - Christuskirche

Zu einem adventlichen Seniorennachmittag laden wir herzlich ein.
Musikalisch wird dieser Nachmittag von Traude Dangelmaier (Gitarre und Gesang) und Eberhard Staudenmayer am Flügel gestaltet. Weihnachtliche Gedanken und das eine oder andere Gedicht sollen auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen. Kaffee, Butterbrezeln, Stollen und weihnachtliches Gebäck tragen zum leiblichen Wohl bei.



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1063 Chorkonzert „de angelis“: mit dem Philharmonia Chor Stuttgart - eislingen-online 24.2.2018 ]
_2018/2018_1063.sauf---_2018/2018_1063.auf