zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

MdL Peter Hofelich bei Benecke-Kaliko:

„Für die Zukunft gut gerüstet !“

04.3.2018 - Redaktion pr

 

Der sozialdemokratische Abgeordnete besucht einen der großen Eislinger Betriebe
„Mich hat der Vormittag sehr beeindruckt. Benecke-Kaliko ist für die Zukunft gut gerüstet. Wir in der SPD stehen in Land und Kommunen zur industriellen Stärke unserer Heimat und leisten, wo gefordert, unseren Beitrag !“
Dies war das Fazit unseres Landtagsabgeordneten Peter Hofelich nach rund drei Stunden Gespräch und Fabrikführung beim Eislinger Traditionsunternehmen. Das Unternehmen liefert insbesondere Folien für die Innenausstattung von Fahrzeugen.

Peter Hofelich, aus dem Handwerk stammend und beruflich über zwei Jahrzehnte in der Industrie tätig, macht sich gerne von der Lage der Industriebetriebe im Wahlkreis ein persönliches Bild. Zusammen mit dem Eislinger SPD-Fraktionsvorsitzenden Peter Ritz deshalb vergangenen Freitag ein Besuch bei Benecke-Kaliko. Der letzte Besuch datiert ungefähr vier Jahre zuvor. Mittlerweile wurde der Unternehmensname nach einer Fusion zu ‚Benecke-Hornschuch‘ umfirmiert, das Ganze unter dem Dach der ‚Continental‘. Vice President Dr. Steffen Reinsch gab zunächst einen Überblick. Die gesamte Gruppe ‚Benecke-Hornschuch‘ hat einen Umsatz von 1.035 Mrd Euro. 75 Prozent davon für die Automobilindustrie, 25 Prozent für Wohnungsausstatung. Es gibt 11 Produktionsstandorte. Am Standort Eislnigen arbeiten rund 500 Beschäftigte. Neue Technologien, wie ‚transluzierendes Bezugsmaterial‘, Umweltgerechtigkeit, wie atmungsaktive Materialien oder Solarzellen auf Folien, gutes Design und mobile Raumkonzepte machen das Geschäft der Zukunft aus und werden von der Eislinger Firma beherscht. „Wir stehen für höherwertige Innenräume“ so Dr. Reinsch. Der Erfolg bringt auch Engpässe: Der Fachkräftemangel schlägt durch und am Rande des Ballungsraumes ist die Konkurrenz besonders herausfordernd. Werkleiter Jörg Fröhlich konnte selbstbewusst feststellen, dass Eislingen nicht nur bei Technologie und Qualität, sondern „auch bei Kosten Benchmark ist“. Selbstverständlich war beim Gespräch auch der Betriebsrat mit dabei, Manfred Nowacki, stellv. Vorsitzender. Im kontinuierlichen Betrieb sind derzeit vier Schichten an der Arbeit. Die Gesundheit der Mitarbeiter ist ein wichtiges Thema. Peter Hofelich fragte nach Kooperationen. Mit Schulen und Hochschulen, dort über Studienarbeiten, wird dies rege praktiziert. Zu den großen Forschungsvorhaben des Landes, etwa ‚autonomes Fahren‘, bot der Abgeordnete seine Kontakte an.



Der Gang durch die Werkhallen war dann sehr beeindruckend. Von der Mischung der Substanzen über die eigentliche Produktion mit ihrem beeindruckenden Maschinenpark bis zur Logistik spannte sich der Bogen. Die Arbeit wird in meist fest zusammengesetzten Gruppen gemacht. Hohe fachliche Kompetenz und ein Beurteilungsvermögen über die Maschinenpräzision hinaus sind wichtig. Ein großer Teil der Belegschaft ist schon länger beschäftigt. Spürbar der gute Kontakt des Werkleiters zu den Beschäftigten, meist mit einer ‚Handschlag-Kultur‘, wie auch der des freigestellten Betriebsrats zu den konzentriert und ohne falsche Hektik arbeitenden Kolleginnen und Kollegen. Auf dem Gelände wird laufend gebaut. Ob für Umwelt-Verbesserungen, für Sozialräume oder eben für bessere Produktionshallen. Natürlich werden für Märkte in China und Indien auch dort Kapazitäten vor Ort aufgebaut, aber das Zutrauen ist groß, daß man sich in Eislingen gut behauptet und schrittweise auch neue Märkte erschliesst. Gleichwohl: Die Kfz-Innenausstattung wird wohl die Haupt-Mission bleiben. Hofelich: „Deshalb bleibt es für uns als SPD auch dabei. Wir setzen uns für den Mobilitäts-Standort Baden-Württemberg ein und kämpfen dafür, dass die Zulieferindustrie im Filstal eine gute Zukunft hat !“

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 04.03.2018: 929

zur Druckansicht

Eislingen

Jörg Fröhlich und Peter Hofelich, im Hintergrund der stellv. Betriebsratsvorsitzende, Manfred Nowacki


Eislingen

Rundgang durch die Produktion

Eislingen

Vom Farbgranulat

Eislingen

über die Strukturwalze

Eislingen

zur Beschichtung des Endprodukts

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): SPD Eislingen - Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bezahlbares Wohnen, kostenlose Kitas, gute Schulen und besserer ÖPNV

Peter Hofelich: SPD-Landtagsfraktion will andere Schwerpunkte im Land

14.11.2018 - Redaktion pr

Zur Halbzeit der aktuellen Legislatur zieht der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) eine kritische Bilanz der politischen Lage in unserem Land und der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung. „Bisher hat Grün-Schwarz große Überschriften ohne Inhalte gebracht“, bilanziert Hofelich. Statt handfeste Probleme wie Wohnungsmangel, Unterrichtsausfall oder Polizeimangel zu löse...

..lesen Sie hier weiter


Auszeit für Körper & Geist - Workshop

12.11.2018 - Eislingen e. V. Steffen Schmid

Abschalten vom Alltag und zu sich selbst finden?
Ein kurzes Innehalten in der oftmals stressigen Vorweihnachtszeit?

Dann haben wir genau das Richtige:
Im Workshop „Auszeit für Körper & Geist“ lernen wir unterschiedlichste Entspannungsmethoden wie die Progressive Muskelentspannung, das autogene Training, die Arbeit mit Achtsamkeit, Übungen zur Stressbewältigung, Yoga Nidra etc. kenne...

..lesen Sie hier weiter


Fahnenaktion am Rathaus

Eislingerinnen und Eislinger stoßen auf 100 Jahre Frauenwahlrecht an

11.11.2018 - Heide Kottmann

In Eislingen wehte vom 9.-12.November 2018 vor dem Rathaus in Eislingen eine besondere Fahne, die auf eine revolutionäre Neuerung hinweist, die vor 100 Jahren stattfand.

Auf eine Initiative der eislinger frauen aktion (efa) trafen sich am Samstag, 10. November Frauen und Männer vor dem Rathausplatz, um auf diese revolutionäre Neuerung anzustoßen.

Ingrid Held von der efa begrüßte die ...

..lesen Sie hier weiter


European Cadet Circuit

11.11.2018 - TSG Fechten

Eines der weltweit größten Jugendturniere des Fechtsports mit Teilnehmern aus mehr als zwanzig Nationen findet am Wochenende, 1. und 2. Dezember, in den Öschhallen statt.

Seit Jahren ist der Cadett Circuit (kurz CC) in Eislingen fester Bestandteil des Wettkampfkalenders der EFC (European Fencing Federation). Aber nicht nur Fechter aus Europa reisen nach Eislingen. Jedes Jahr zieht es auch F...

..lesen Sie hier weiter


Antonio Heathcock glänzt mit Gold

11.11.2018 - TSG Fechten

Am vergangenen Wochenende fand eines der wichtigsten Turniere der A-Jugend in Kenten statt. Dieser Wettkampf hat großen Einfluss auf Nominierungen großer Events. Mit hervorragenden Leistungen haben sich die zwei Heathcock Brüder bewiesen.
Am Samstag zeigte sich Antonio Heathcock abermals von seiner besten Seite. Ungeschlagen und nur mit wenigen Gegentreffern qualifizierte sich Antonio für ...

..lesen Sie hier weiter


QB Künzelsau

11.11.2018 - TSG Fechten

Am 27. Oktober fand das Internationale Turnier in Künzelsau statt. Ein wichtiges Turnier für die Junioren, um sich für weitere Wettkämpfe zu qualifizieren.
Am Samstag konnte sich Ralph Rommelspacher bei den Herren beweisen und gelang nach erfolgreichen und aufregenden Gefechten in die Runde der letzten Acht. Mit einem vorherigen nervenkitzelnden Sieg gegen Bas Wennemar (TSV Dormagen) musste...

..lesen Sie hier weiter


Martinsfeier in St. Markus

am 10. November um 17:30 Uhr

08.11.2018 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Liebe Kinder, Eltern und Großeltern:
herzliche Einladung zu unserer diesjährigen St. Martins-Feier am Samstag den 10. November um 17.30 Uhr auf dem Kirchplatz der St. Markuskirche.
Um 17.30 Uhr wird die Geschichte des Bettlers und des Reiters aufge-führt. Anschließend wird ein kleiner Laternenumzug von Martin hoch zu Ross angeführt.
Treffpunkt der einzelnen Kindergärten zum gemeinsamen L...

..lesen Sie hier weiter


Sicherheit im Zahlungsverkehr

Stammtisch bei der Kreissparkasse

06.11.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Manfred Strohm, Vorstandmitglied bei den Eislinger Selbstständigen hatte mit der Kreissparkasse Göppingen für den aktuellen Stammtisch einen Referenten zum interessanten Thema Kryptowährungen (z.B. Bitcoins) organisiert. Leider war der Referent kurzfristig verhindert.

Damit die Interessierten nicht vergebens erschienen waren, hatte Regine Sprengel von der KSK Göppingen einen Vortrag über...

..lesen Sie hier weiter


Wein, Kultur & Genuss

Die Eislinger Selbstständigen organisieren einen italienischen Abend

06.11.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Die Eislinger Selbstständigen e.V. hatten zu einem gemütlichen Abend mit einem reichhaltigen Büffet eingeladen. Rund 60 Mitglieder und Freunde des Vereins folgten der Einladung in das Ristorante Marstall am Schlossplatz in Eislingen. Der Gastronom ist ebenfalls Mitglied bei den Eislinger Selbstständigen.

Der Sinn dieser Veranstaltung beschrieb der 1.Vorsitzende Eugen Heilig, liege darin, d...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Geschichtspfad Süd

Kostenlose Führung am kommenden Samstag um 15 Uhr

31.10.2018 - Peter Ritz


Am kommenden Samstag um 15 Uhr findet eine kostenlose Führung durch den Eislinger Geschichtspfad Süd statt. Der Initiator des Geschichtspfads Stadtrat Peter Ritz wird die Führung leiten.
Treffpunkt ist der Marktplatz vor dem Rathaus (Stele No 1).
Ausgehend von der Geschichte der Filsbrücke, der Verbindung zwischen Klein- und Großeislingen, über den Wasen und der Jugendsprache Manisch we...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1068 MdL Peter Hofelich bei Benecke-Kaliko: - eislingen-online 04.3.2018 ]
_2018/2018_1068.sauf---_2018/2018_1068.auf