zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Der Blumenschmuckwettbewerb ist wieder da!

In diesem Jahr werden die prächtigsten Gärten der Stadt prämiert

14.3.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

 

„Es grünt so grün, wenn sich die Eislinger im Frühling um ihre Gärten bemühen“. Da wird gewerkelt, gemäht und gesät, was das Zeug hält. Die Belohnung sind kleine lebendige Kunstwerke aus Blüten und Blättern, an denen sich nicht nur die stolzen Hobbygärtner, sondern Nachbarn, Spaziergänger und auch Bienen und Schmetterlinge erfreuen. Um diesen besonderen Einsatz entsprechend zu würdigen, wird in diesem Jahr wieder ein Blumenschmuckwettbewerb stattfinden.

„Viele Gärten in Eislingen sind echte Hingucker und eine große Bereicherung für das Stadtbild. Wie viel Arbeit dahinter steckt, weiß jeder, der selbst einen Garten hat. Der Blumenschmuckwettbewerb ist eine Würdigung an alle Hobbygärtner, die unsere Stadt noch ein Stück schöner machen“ erklärt Oberbürgermeister Klaus Heininger die Idee hinter der Neuauflage des Blumenschmuckwettbewerbs, der zuletzt im Jahr 2009 durchgeführt wurde.
Teilnehmen können neben Gärten auch Terrassen, Balkone, Höfe, begrünte Wände und Fenster. Bewertet werden unter anderem der Pflegezustand, die Pflanzenvielfalt und die Anordnung rund ums Haus. Die Jury setzt sich aus fachkundigen Vertretern der Stadtverwaltung sowie des Obst- und Gartenbauvereins 1906 Krummwälden e.V. zusammen. Als Preise winken den glücklichen Gewinnern Gutscheine von Eislinger Gärtnereien.

Dass eine Neuauflage des Blumenschmuckwettbewerbs gerade im Zeitalter von immergrünen online-Welten den Nerv der Zeit trifft, davon ist Thea Heinzler vom Stadtmarketing überzeugt: „Wir haben immer wieder Anfragen bekommen. Außerdem ist Gärtnern seit einigen Jahren wieder voll im Trend. Besonders Familien haben Spaß daran, sich eine kleine Oase zu schaffen oder eigenes Gemüse anzubauen. Besonders auch auf kleinen Flächen und Balkonen wird vieles ausprobiert. Es ist ein tolles Thema, das die Leute zusammenbringt und bei dem man viel voneinander lernen kann.“

Informationen zur Teilnahme erhalten Sie unter www.eislingen.de/stadtmarketing oder persönlich im Rathaus
(Kontakt: Thea Heinzler, Telefon: 07161/804-143,
E-Mail: t.heinzler@eislingen.de). Die Anmeldefrist endet am 30. Mai 2018.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 14.03.2018: 1131

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Kleider + Spielemarkt des Kinderhauses Pfiffikus

Samstag, 2.Februar 2019 -14-16 Uhr - Stadthalle Eislingen

17.1.2019 - PM

Am Samstag, den 2.Februar 2019 präsentiert der Elternbeirat des Kinderhaus Pfiffikus wieder einmal den beliebten Kleider- und Spielemarkt.
Tischreservierungen zu diesem Markt nimmt ab sofort Frau Sabrina Kollmar unter 01522/3401399 entgegen. Die Miete pro Tisch beträgt € 10,00.




VHS: Fotografieren mit dem Smartphone -Montag, 14.1.-19:30 Uhr

Vortrag von Dr. Jochen Tham über spannende Bilder mit der „immer-dabei-Kamera“

08.1.2019 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Die kleinen Kameras der Smartphones nehmen es mittlerweile mit jeder Spiegelreflexkamera auf und bieten, sowohl dem Gelegenheits- als auch dem Hobbyfotografen, unzählige Möglichkeiten spannende Fotos zu schießen, seien es ausgefallene Perspektiven oder Momentaufnahmen, an denen früher die Kamera einfach nicht dabei war. Noch kreativer wird es, wenn automatisierte Funktionen gezielt beeinfluss...

..lesen Sie hier weiter


Mehr Komfort für Radfahrer

Ampelhaltegriffe für Radfahrer in Göppingen und Eislingen

02.1.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

In einem interkommunalen Projekt der Städte Göppingen und Eislingen konnten entlang der Hauptverbindungen Ampelhaltegriffe für Radfahrer umgesetzt werden

Auch in der kälteren Jahreszeit konnte ein kleineres Projekt zur Förderung des Radverkehrs umgesetzt werden, denn immer mehr Menschen nutzen über die Wintermonate das Fahrrad für alltägliche Fahrten in der Stadt. Die Ampelhaltegriffe ...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen: Verbotszonen für Silvesterfeuerwerk

Abbrennverbot im Umkreis von lärm- und brandempfindlichen Gebäuden und Anlagen

28.12.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Bald ist es wieder soweit: Das alte Jahr geht zu Ende und das neue Jahr wird mit farbenfrohem Feuerwerk begrüßt. Auf dieses Ritual freuen sich viele, schließlich dürfen die Feuerwerkskörper nur an diesen besonderen Tagen gekauft und gezündet werden. Damit die Freude daran überwiegt und es stattdessen nicht zu Schäden kommt, gibt es rechtliche Einschränkungen für die Abbrennorte.

Das ...

..lesen Sie hier weiter


Stiftung Alten und Familienhilfe beschert tolle Weihnachstüberraschung

23.12.2018 - PM

Stiftung Alten und Familienhilfe beschert dem Demenz-Netzwerk und dem Altenzentrum St. Elisabeth eine tolle Weihnachtsüberraschung

Eine gute und langjährige Tradition wird weiterhin gepflegt: Die Stiftung Alten- und Familienhilfe Eislingen schüttet aus dem Zinserlös Spenden für soziale Projekte und Aufgaben aus. In ihrer jüngsten Sitzung von Vorstand und Beirat wurde einmütig beschlosse...

..lesen Sie hier weiter


Adventlicher Besuch in der Tagespflege St. Elisabeth

21.12.2018 - PM Kindergarten Piccolino Eislingen

Die Kinder vom Kindergarten Piccolino aus Eislingen waren letzte Woche zu Besuch in der Tagespflege St. Elisabeth.

Ausgestattet mit Gitarre und vielen eingeübten Liedern machten wir uns auf den Weg. Wir wurden schon sehnsüchtig von den Tagespflegebesuchern erwartet und freundlich begrüßt. Frau Fox von der Tagespflege hatte alles für unseren Besuch organisiert und vorbereitet.

Nachdem s...

..lesen Sie hier weiter


Barbarossabrunnen wird saniert

Die Brunnenanlage kann voraussichtlich im Frühjahr wieder in Betrieb gehen.

21.12.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Der Betrieb des Sauerbrunnens in Eislingen Süd ist seit längerem eingestellt, weil bei einer Routinekontrolle coliforme Bakterien nachgewiesen wurden. Ursache der Verkeimung sind veraltete Zuleitungsrohre, die jetzt ausgetauscht werden.

Im November wurden bei einer routinemäßigen Trinkwasseruntersuchung coliforme Bakterien im Sauerwasser des Barbarossabrunnens nachgewiesen. Seitdem ist de...

..lesen Sie hier weiter


Nicola Pölzl leitet seit 10.Dezember das Kinderhaus Pfiffikus

21.12.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Nicola Pölzl ist seit dem 10. Dezember 2018 verantwortlich für Erzieherinnen und Schützlinge im 5-gruppigen Kinderhaus der Stadt.

Nach einer Ausbildung zur Erzieherin hat Nicola Pölzl ein Studium der Sozialen Arbeit 2014 als Bachelor beendet und direkt im Anschluss ihre Tätigkeit im Kinderhaus Pfiffikus aufgenommen. Seither unterstützte sie die Leiterin intensiv und übernahm auch die Ve...

..lesen Sie hier weiter


„Advent, Advent ein Lichtlein brennt“– Demenz-Netzwerk lädt zum Gottesdienst ein

Adventliche Feier für ältere Menschen und deren Angehörige

13.12.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am 15. Dezember 2018 findet wieder ein besonderer Gottesdienst für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen im Alter und deren Angehörigen in der Eislinger St. Markus Kirche statt. Beginn ist um 15:00 Uhr. Alle Besucher sind anschließend zu Kaffee und Kuchen ins Gemeindehaus eingeladen.

Der Gottesdienst für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen im Alter und deren Angehörige...

..lesen Sie hier weiter


Geißlinger Salonorchester im Altenzentrum St. Elisabeth

13.12.2018 - PM Altenzentrum

Am vergangenen Freitag besuchte uns das Geißlinger Salonorchester im Altenzentrum St. Elisabeth. Viele Gäste, Angehörige und Freunde des Hauses kamen am Nachmittag vorbei, um uns gemeinsam auf die Adventszeit einzustimmen.
Gleich als Begrüßung spielte das Orchester den Walzer ,,Petersburger Schlittenfahrt , worauf die Zuhörer kurze Zeit später mit summten.
Karl Vogelmann, Manager und M...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1090 Der Blumenschmuckwettbewerb ist wieder da! - eislingen-online 14.3.2018 ]
_2018/2018_1090.sauf---_2018/2018_1090.auf