zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Seniorenausfahrt der Christuskirche Eislingen nach Ellwangen

Evangelische Stadtkirche und Basilika St. Vitus waren ein interessantes Ziel

12.9.2018 - Christuskirche

 

Eine stattliche Anzahl Seniorinnen und Senioren hatte sich eingefunden, als es auch dieses Jahr am letzten Donnerstag in den Ferien mit dem Ziel Ellwangen wieder auf Reisen ging. Der Omnibus war nahezu voll besetzt und Pfarrer Lauterbach begrüßte alle Gäste sehr herzlich. Für die Hinreise wurde eine landschaftlich sehr reizvolle Strecke ausgesucht, durch das Lein- und Kochertal bis hin zum Tal der Jagst. Die Fahrt durch die grünen Wälder und Wiesen war sehr wohltuend und manch einer der Reisenden war gar zum ersten Mal auf dieser Strecke mit ihren zum Teil recht schmalen Sträßchen unterwegs. Sowohl der Busfahrer als auch Pfarrer Lauterbach wiesen auf die verschiedenen Sehenswürdigkeiten entlang der Reiseroute hin und unterhielten die Gäste mit der einen oder anderen Anekdote, so dass schon bald die Wallfahrtskirche Schönenberg und das Schloß Ellwangen uns grüßten.
Auf dem Ausflugsprogramm standen jedoch nicht diese beiden sehr bekannten Sehenswürdigkeiten, sondern es war eine Besichtigung der Marienkirche, der Ev. Stadtkirche und der Basilika St. Vitus eingeplant. Zunächst allerdings gab es Kaffee und Kuchen in einem Café, gleich bei der Fußgänger-zone und nur wenige Schritte entfernt von der Marienkirche, die im Anschluss besichtigt wurde.

Danach ging es weiter durch die Fußgängerzone zur Basilika St. Vitus und zur Evangelischen Stadtkirche. Diese wurde in den zwanziger Jahren des 18. Jahrhunderts vom Ellwanger Jesuitenkolleg gebaut, sie wurde also als katholische Kirche errichtet. Seit gut 200 Jahren wird die Kirche evangelisch genutzt. Die Kirche ist heute, d.h. seit 1999, verbunden durch die „Ökumenische Tür“ mit der Basilika St. Vitus, der „katholischen Nachbarin“ der Ev. Stadtkirche. Pfarrer i. R. Lauterbach erklärte uns die historischen Zusammenhänge und verwies auf die bewegenden Augenblicke, als am Abend des 30.10.1999 Christen der verschiedenen Konfessionen durch die geöffnete Tür gehen durften. Danach geleitete er uns durch die oben genannte „Ökumenische Tür“ in die dreischiffige Pfeilerbasilika, wo wir auch die Liebfrauenkapelle und den wunderschönen Kreuzgang sowie den Kreuzgarten (Innenhof) bewundern konnten.
Das gesamte Ensemble mit den zusammengebauten beiden Gotteshäusern ist sehr beeindruckend und es gibt sicher nur wenige vergleichbare Beispiele.

Pünktlich zur vorgesehenen Zeit wurde der Nachhauseweg angetreten, diesmal über Aalen und Essingen nach Bartholomä, wo wir den ehemaligen Diakon der Christuskirche besuchten. Pfarrer Tino Hilsenbeck wirkt seit 6 Jahren an der dortigen Evangelischen Kirche. Er begrüßte uns in der Kirche und vermittelte uns einen kurzen Überblick über seinen jetzigen Wirkungskreis. Ein gemeinsam gesungenes Lied, mit Orgelbegleitung, und ein Gebet mit Segenswünschen durfte nicht fehlen.
Nach dem Abendessen ging es nun endgültig zurück nach Eislingen. Es erging noch die Einladung zum nächsten Seniorennachmittag am Donnerstag, 4. Oktober, 14.30 Uhr. Das Thema lautet “Sicher ans Ziel und wieder nach Hause“, was ja auch für den Ausflug 100%ig zutraf.

Mit dem Dank an Ulrich Lauterbach und Uschi Haiplik und voll des Lobes für die gute Organisation des Ausfluges (einschließlich des bestellten guten Wetters mit nur wenigen Regentropfen) verabschiedeten sich die Teilnehmer. (Text und Fotos: Ingrid Sing)

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 12.09.2018: 145

zur Druckansicht

Eislingen

Vor dem Portal der Basilika St. Vitus in Ellwangen


Eislingen

Auf dem Weg zum historischen Marktplatz

Eislingen

Ev. Stadtkirche und Basilika St. Vitus

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bericht zur Orgelreise der Christuskirche Eislingen

Auf den Spuren oberschwäbischer „Königinnen“

07.9.2018 - Christuskirche

Wieder einmal begab sich eine 17köpfige Reisegruppe der Christuskirche Eislingen mit Orgelbegeisterten aus Eislingen und Umgebung in der zweiten Augusthälfte auf die Spuren der „Königinnen“ zunächst an den Rand des Linzgaues.
Erste Station war die kleine Ortschaft Wald, ein Kleinod an der Oberschwäbischen Barockstraße, wo wir freundlich von Ida Schulte empfangen wurden. Sie erklärte ...

..lesen Sie hier weiter


53. F l o h m a r k t der Christuskirche in Eislingen

am Samstag, 15. September 2018, 9.00 -15.00 Uhr

24.8.2018 - Christuskirche


Die Christuskirchengemeinde lädt ein zum Flohmarkt rund um das Gemeindehaus und die Christuskirche. Der Erlös ist wieder für die Kircheninnenrenovierung bestimmt.

Ausschließlich private Anbieter präsentieren hier ihre Schätze.
Auskunft und Anmeldung sind möglich unter e-Mail: flohmarkt@christuskirche-eislingen.d...

..lesen Sie hier weiter


Lutherkirche präsentiert: Kindermusical David und Goliat

Freitag, 3. August 2018 - 19 Uhr - Stadthalle Eislingen

01.8.2018 - Gabriele Lutz Gemeindebüro Lutherkirche Eislingen

Der Hirtenjunge David gegen den schwer bewaffneten Riesen Goliat – ein ungleicher Kampf, der seit jeher Groß und Klein fasziniert. Das neueste Kindermusical von Markus Heusser bringt diese alte, spannende Geschichte in die Gegenwart. Denn die Herausforderung, sich dem ganz persönlichen Goliat stellen zu müssen, kennt jeder… Wenn Kinder auf der Bühne vor Freude strahlen, wenn sie unter gut...

..lesen Sie hier weiter


Senioren-Sommer-Fest am 5. Juli 2018 im Gemeindehaus der Christuskirche ...

... mit bester Laune und gutem Appetit

11.7.2018 - Christuskirche

Pfarrer i. R. Uli Lauterbach begrüßte die zahlreich erschienenen und gut gelaunten Gäste im Gemeindehaus der Christuskirche. Das Stichwort in seiner Andacht war Dankbarkeit. Dankbare Gartenbesitzer, dankbare Landwirte, Dankbarkeit für die Geschenke Gottes. Psalm 92 spricht davon. Pfarrer Lauterbach wünschte allen viele köstliche Augenblicke der Dankbarkeit.
Beim Kaffeetrinken unterhielt u...

..lesen Sie hier weiter


Gemeindefest der Christuskirchengemeinde Eislingen-Ottenbach am 24.Juni 2018

„Schöpfung bewahren – Der grüne Gockel hilft mit“

29.6.2018 - Christuskirche


Bei angenehmen Temperaturen war es möglich, den Gottesdienst zum Auftakt des Gemeindefestes im Freien abzuhalten. Eine stattliche Gottesdienstgemeinde verfolgte die Ausführungen von Pfarrer Dehlinger zur Schöpfungsgeschichte. Umrahmt wurde der Gottesdienst vom Posaunenchor, dessen anschließendes Platzkonzert mit großem Beifall der Zuhörer und Zuhörerinnen bedacht wurde. Zuvor gab Pfarrer...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche Eislingen

Donnerstag, 5. Juli 2018, 14.30-17.00 Uhr, im Gemeindehaus der Christuskirche

26.6.2018 - Christuskirche

Zum Seniorensommerfest der Christuskirche sind auch alle Seniorinnen und Senioren der Eislinger Nachbar(kirchen)gemeinden herzlich ins Gemeindehaus der Christuskirche eingeladen.
Bei Sommerkaffee und Gebäck trägt Paul Arnold mit Musik zur Unterhaltung bei. Lustige Geschichten runden das Programm ab. Außerdem gibt es Informationen zum Ausflug nach Ellwangen, der am 6. September stattfinden wir...

..lesen Sie hier weiter


Gemeindefest der Christuskirche am Sonntag, 24.06.2018

Thema: „Schöpfung bewahren“ Der Grüne Gockel hilft mit!

19.6.2018 - Christuskirche

Mit einem Gottesdienst um 10.15 Uhr im Kirchgarten der Christuskirche (bei schlechtem Wetter in der Kirche) beginnt das Gemeindefest. Pfarrer Dehlinger und der Posaunenchor, der im Anschluss ein Platzkonzert spielt, gestalten diesen Gottesdienst.
Danach warten Grillspezialitäten, Fitness-Salat, Gemüsereis, Stockbrot, Striebele, Kaffee und Kuchen auf hungrige Gäste. Am Nachmittag stehen eine ...

..lesen Sie hier weiter


Der Kindergarten besucht die Senioren

Seniorennachmittag der Christuskirche am 7.6.2018

12.6.2018 - Christuskirche

Zum Seniorennachmittag der Christuskirche hatte sich der Kindergarten angemeldet.
Prädikantin Barbara Oberacker begrüßte die Besucher mit dem Gebet von Eduard Mörike: In ihm sei's begonnen! und ermunterte zum Singen des allbekannten Liedes „Geh aus, mein Herz, und suche Freud'!“ Dann weckte sie Erinnerungen an die eigene Kindheit. Wie vieles hat sich seitdem verändert!
Die Märchen und...

..lesen Sie hier weiter


Herausragende geistliche Abendmusik zu Heinrich von Herzogenberg

Konrad Klek, Lydia Zborschil und Andreas Berge zu Gast in der Christuskirche

09.6.2018 - Christuskirche

Eine herausragend geistliche Abendmusik fand am vergangenen Samstag in der Christuskirche statt. Nach der Begrüßung der ausführenden Künstler durch Pfarrer Frieder Dehlinger führte Professor Konrad Klek von der Universität Erlangen durch einen kurzen Vortrag zum Programm des Abends hin. (Er war schon mehrfach in der Christuskirche zu Gast, zuletzt im Jahre 2017 bei einem besonderen Gottesdi...

..lesen Sie hier weiter


Jahresausflug nach Speyer

Kirchenchor Christuskirche Eislingen

09.6.2018 - Christuskirche

Bei schönstem Sommerwetter führte der Jahresausflug Chormitglieder und Gäste in die Dom- und Kaiserstadt Speyer, einst herrschaftliches Zentrum des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Da unser Busfahrer lange Jahre in Speyer gelebt hat, konnte er uns bereits während der Anfahrt über interessante und sehenswürdige Details informieren. Diese wurden dann bei einer Stadtführung ausf...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1295 Seniorenausfahrt der Christuskirche Eislingen nach Ellwangen - eislingen-online 12.9.2018 ]
_2018/2018_1295.sauf---_2018/2018_1295.auf