zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Mehr regionale Angebote bei Mediterania

3 Monate nach Eröffnung steht Jens Dehn von Mediterania Rede und Anwort

13.10.2018 - Redaktion

 

Am 7.7. wurde im Centralbau in der Bahnhofstraße die Lücke zwischen Gromer’s Cafe und Irmis Blatt&Buch mit der Eröffnung des mediterran angehauchten Tante-Emma-Ladens, Mediterania, von Herrn Dehn geschlossen.
Die Idee war das die Frische wieder ins Zentrum von Eislingen kommt. Gepaart wurde das Obst- und Gemüseangebot damals mit Leckereien aus der mediteranen Region. Weine, Öle, Süssigkeiten, Oliven, Wurst und Käse zu vernünftigen Preisen für den normalen Tagesbedarf standen am ersten Tag im Geschäft.
Heute hat sich das Bild etwas verschoben. Der Inhaber hat damals angekündigt auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen und jeden noch so kleinen Wunsch zu berücksichtigen.
Das hat er mit heutigem Stand sehr gut umgesetzt. Vor der Schaufensterfront lädt frisches Obst und Gemüse, zum grössten Teil von regionalen Erzeugern, zum kaufen ein. Die Auslagen mussten zwischenzeitlich nochmal neu angeschafft werden, da die einstöckigen Präsentationsgestelle schnell zu klein wurden. Jetzt wird die Ware in doppelstöckigen, verschiebbaren Metallgestellen präsentiert. Beim Betreten des Ladens fällt jetzt sofort die regionle Ecke auf, die neu dazugekommen ist. Eier vom Eierhof Hackner teilen sich jetzt das Regal mit den original Lauterachern Alb-Leisa. Die hiesig angebaute Linse erfreut sich grösster Beliebtheit. Darüber ist eine Regalreihe gut bestückt mit reichlich Auswahl an Dosenwurst von der Metzgerei Schäfer aus Bissingen. Auch saure Nieren, Kutteln und Fleischbrühe in Dosen zum Aufkochen sind von diesem Metzger mit dabei. Im Kühlregal finden sich neben den Köstlichkeiten aus der ganzen Welt nun auch Fildersauerkraut in kleinen Eimerchen vom Gemüsehof Schumacher aus Köngen, sowie frisch gepresster Apfelsaft und neuer, süßer Wein aus Esslingen. Man merkt das die Wünsche der Kunden auch Richtung regionalen Erzeugnissen tendiert und Der Inhaber darauf eingeht. Preislich braucht er die Konkurrenz nicht zu fürchten. Alle angebotenen Waren sind vergleichbar mit den Eislingern Discountern zu vergleichen. Manche Produkte sogar günstiger. So kann sich auch, die auf Nähe angewiesene, Innenstadtnachbarschaft den täglichen Einkauf leisten.
Auf Nachfrage lässt uns Herr Dehn auch hinter die Kulissen schauen. So seien die ersten 3 Monate gut angelaufen erzählt er. Die Urlaubszeit wäre natürlich deutlich am Umsatz zu spüren gewesen. Jetzt geht es allerdings wieder aufwärts nachdem Alle wieder an ihren Arbeitsplatz zurückgefunden hätten. Auch der Konkurrent auf der Nordseite sei ein Schock gewesen. Dieser hat allerdings schon aufgegeben und sucht sein Heil mit einem Laden in der Stuttgarter Innenstadt. Und zum zufriedenen Leben fehlen nur noch 30% mehr an Tagesumsatz. Diese könnten aber durch mehr Werbung und Mundpropaganda erreicht werden, lächelt er.
Das tolle Klima rund um seinen Laden, die gute Zusammenarbeit mit den angrenzenden Geschäften verschaffe ihm jeden Tag neue Lust seine Kunden zu bedienen. Er liebe den umgang mit seinen Kunden, und die kommen dafür gerne zu ihm.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 13.10.2018: 3391

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en):



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zeller + Gmelin: Neuer Look kommt gut an

Neues Branding schmückt jetzt auch die Außenfassade

25.10.2018 - PM ZG

CI-Projekt erfolgreich abgeschlossen: Im Frühjahr dieses Jahres hatte Zeller + Gmelin damit begonnen, seinen Markenauftritt komplett zu überarbeiten. Ein komplexes Vorhaben, schließlich musste binnen kürzester Zeit das alte Logo durch ein neues Branding ersetzt werden - und zwar in jedem Bereich und bis ins letzte Detail: beim Marketing angefangen, über die Forschung und Produktion, bis hin ...

..lesen Sie hier weiter


Schleckaus 2018: Bacio war das letzte Eislinger Eis

Mit Musik den Abschluss der Eissaison 2018 im Eiscafe Ros begangen

16.10.2018 - Hans-Ulrich Weidmann

Mitte Oktober war es wieder so weit. Bei traditionell besten Herbstwetter werden die Pforten des Eislinger Eiscafes geschlossen. Dieses Jahr gab es zum Prosecco für die Stammgäste auch noch musikalische Einlagen im Karaokestil.
2019 im Februar geht es in die neue Saison. Üblicherweise schickt kann man dann mit winterlichen Wetterbedingungen rechnen.


AOK-Ernährungswerkstatt bietet Kurs zur aktuellen Trendküche in Eislingen

16.10.2018 - PM AOK

Die AOK-Ernährungswerkstatt bietet zum Thema „Trendküche: veggie, vegan und Co.“ einen zweiteiligen Kurs an, der am Dienstag, 23. Oktober, im AOK-Gesundheitszentrum in der Stuttgarter Straße 1 in 73054 Eislingen startet. Teil zwei findet eine Woche später, am Dienstag, 30. Oktober, statt. Beide Treffen beginnen um 18:00 Uhr und enden um 21:30 Uhr.

Essen ist Lifestyle – und immer wie...

..lesen Sie hier weiter


Werksgelände erstrahlt bei Sonnenschein

Rückblick: Tag der offenen Tür bei Zeller + Gmelin

10.10.2018 - PM Zeller Gmelin

Zeller + Gmelin ruft und alle kommen: Am Samstag, den 22. September, lud der bekannte Schmierstoff-, Chemie- und Farbenhersteller aus Eislingen unter dem Motto „Chemie erleben“ zur Besichtigung des Werksgeländes in der Schlossstraße ein. Bundesweit
öffneten Unternehmen der Chemiebranche an diesem Tag ihre Tore. 330.000 Besucher insgesamt zählte der Verband der chem...

..lesen Sie hier weiter


Serviceangebot von Post und DB-Agentur bleiben im künftigen Mobilitätspunkt

Neue Räume als Zwischenlösung für den Multi Express im Bahnhof

25.9.2018 - PSE

Seit rund zwei Monaten ist der Multi Exress-Shop von Dietmar Beuttenmüller innerhalb der Bahnhofstraße 15 interimsweise umgezogen. Das Wichtigste vorneweg: Das Serviceangebot blieb in vollem Umfang erhalten: Nach wie vor können dort Fahrkarten der Deutschen Bahn erworben und alle Dienstleistungen rund um das Serviceangebot der Post samt Postbank und des DHL-Paketshops in Anspruch genommen werd...

..lesen Sie hier weiter


Neue Auszubildende starten bei der AOK Neckar-Fils

17.9.2018 - PM AOK Neckar-Fils

18 junge Frauen und Männer sind jetzt bei der AOK Neckar-Fils ins Berufsleben gestartet. 14 Schulabgänger haben sich für den Beruf des Sozialversicherungsfachangestellten (SoFa) entschieden, zwei qualifizieren sich als Kaufleute für Dialogmarketing. Den AOK-Betriebswirt hat ein Auszubildender als Berufsziel gewählt. Für das Studium „Soziale Arbeit im Gesundheitswesen“ hat sich eine jung...

..lesen Sie hier weiter


Marquardt Immobilien feiert Spatenstich des Bauprojekts „Drei Kaiser'

13.9.2018 - PM

Ende Dezember 2019 sollen die ersten Bewohner das acht Millionen Projekt „Drei Kaiser“ be- ziehen, komplett fertig ist das Gebäudeensem- ble dann bis Mitte 2020. Nun feierte der zerti- fizierte Herrenberger Bauträger Marquardt Im- mobilien gemeinsam mit der Stadt Eislingen den baulichen Auftakt des Prestigeobjekts.

Die drei Häuser mit insgesamt 21 Wohnun- gen sind verbunden durch ein ge...

..lesen Sie hier weiter


Jetzt schon an die Weihnachtszeit denken!

Marktbeschicker können sich für den Eislinger am ersten Advent anmelden

06.9.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Vereine, Privatpersonen, Schulen, Kindergärten und sonstige Organisationen werden als Mitmacher für den Eislinger Weihnachtsmarkt am 01. und 02. Dezember 2018 gesucht, um ein Wochenende lang als Marktbeschicker Marktluft zu schnuppern.

Der Eislinger Weihnachtsmarkt ist inzwischen mit seinem Angebot über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und zieht Besucher aus dem ganzen Landkreis mit seiner b...

..lesen Sie hier weiter


Zeugnisverleihung für die Auszubildenden der AOK Neckar-Fils

Ausbildung erfolgreich beendet – Karriere kann starten

18.8.2018 - PM AOK Neckar-Fils

Erfolgreich haben 15 Auszubildende der AOK Neckar-Fils ihre Berufsausbildung beendet. Im Rahmen einer kleinen Feier überreichte die stellvertretende AOK-Geschäftsführerin Heike Kallfass den jungen Ex-Azubis die Zeugnisse.

Insgesamt 13 frisch gebackene Sozialversicherungs-Fachangestellte, eine Kauffrau und ein Kaufmann für Dialogmarketing haben ihre Ausbildung an verschiedenen Standorten de...

..lesen Sie hier weiter


Donnerstags: Arancini ein Stück Sizilien in Eislingen in der Bar-Pizzeria Italia

täglich wechselnde Spezialitäten ergänzen die Speisekarte

19.7.2018 - Hans-Ulrich Weidmann

Klein aber fein erwartet seit 1.Juli in der Gartenstraße 9 in Eislingen die Bar-Pizzeria Italia. Die Eislinger Familie Abbondanza hat seit Anfang diesen Monats die Bar-Restaurant im Gebäude Schützen übernommen.
Neben Pizza und Pasta ergänzt die Küchenchefin täglich das Angebot mit wechselnden Spezialitäten aus Süditalien und Sizilien. Die frisch zubereiteten Mahlzeiten erfreuen sich be...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1341 Mehr regionale Angebote bei Mediterania - eislingen-online 13.10.2018 ]
_2018/2018_1341.sauf---_2018/2018_1341.auf