zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Bezahlbares Wohnen, kostenlose Kitas, gute Schulen und besserer ÖPNV

Peter Hofelich: SPD-Landtagsfraktion will andere Schwerpunkte im Land

14.11.2018 - Redaktion pr

 

Zur Halbzeit der aktuellen Legislatur zieht der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) eine kritische Bilanz der politischen Lage in unserem Land und der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung. „Bisher hat Grün-Schwarz große Überschriften ohne Inhalte gebracht“, bilanziert Hofelich. Statt handfeste Probleme wie Wohnungsmangel, Unterrichtsausfall oder Polizeimangel zu lösen, gehe es CDU und Grünen allzu oft nur um symbolische Projekte ohne dauerhafte Wirkung. Dabei gebe es handfeste Themen im Land. Und auch beim Unterrichtsausfall zeige sich grün-schwarze Tatenlosigkeit. Die Versäumnisliste reiche von den hohen Kosten vieler Eltern für Kindergärten bis hin zu dringenden Verbesserungen im ÖPNV. Hofelich: „Auch wenn in Ministerien und andernorts mitunter andere Meinungen vorherrschen – Ministerpräsident Kretschmann hat offenbar kein Ziel und keinen fortschrittlichen Antrieb mehr. Er ist ein grün-konservativer Sachwalter. Damit hat er die Wähler der Landtagswahl 2016 auch im Wahlkreis Göppingen getäuscht.“

Die SPD-Landtagsfraktion fordert:

1. Wohnen darf kein Luxusgut sein

In unserem Land darf Wohnen nicht zu einem Luxusgut werden. Ziel muss es sein, 500.000 neue Wohnungen bis 2025 zu bauen. Wir wollen die Hürden beim Wohnungsbau beseitigen:Dazu zählen das Entschlacken der Landesbauordnung und ein Absenken der Grunderwerbsteuer beim Ersterwerb von Wohnraum.
Um dem akuten Mangel an bezahlbarem Wohnraum schnellstmöglich begegnen zu können, brauchen wir außerdem deutlich mehr Bebauungsflächen und eine 100-prozentige Erhöhung der Landeswohnraumförderung auf 500 Millionen Euro pro Jahr sowie die Aktivierung von 7.400 Hektar Bauflächen im Land. Wichtig ist uns, dass diese Bauflächen auch dem sozialen Wohnungsbau zur Verfügung gestellt werden. Bei der Bindungsdauer von Sozialwohnungen wollen wir zudem eine besonders geförderte 2-Generationen-Dauer von 60 Jahren einführen.

Ein zentrales Instrument für mehr bezahlbaren Wohnraum stellt die Einrichtung einer gemeinnützigen Landesentwicklungsgesellschaft dar, die mit eigenen Mitteln ausgestattet ist. Diese soll Grundstücke erwerben, einen eigenen Wohnungsbestand aufbauen und erhalten und mit Kommunen und Genossenschaften kooperieren. So können wir schnell neuen bezahlbaren Wohnraum schaffen. Unsere Wohnungsbaupolitik muss das Thema Wohnen endlich wieder als ein menschliches Grundrecht verstehen und nicht als Klientelpolitik für Menschen mit einem gut gefüllten Geldbeutel.

2. Kostenlose Kitas und starke Schulen

Wir fordern den Einstieg in die gebührenfreie Kita und wollen 120 Millionen Euro pro Jahr für ein kostenloses Kindergartenjahr investieren. Gleichzeitig muss die Qualität der Einrichtungen gesichert und eine Fachkräfteoffensive für mehr und gutes Kita-Personal ins Leben gerufen werden.

Die Unterrichtsversorgung unserer Kinder kümmert diese Landesregierung nicht. Wir aber fordern, diese an allen Schulen deutlich zu verbessern. Dazu ist es zwingend geboten, den von Grün-Schwarz 2017 veranlassten Abbau von 1.074 Lehrerstellen rückgängig zu machen.
Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern und den Bildungserfolg unserer Kinder von der sozialen Herkunft zu entkoppeln, wollen wir das Angebot an rhythmisierten Ganztagsschulen ausbauen. Ganztagsschulen sollen zudem in der 5. bis 7. Klasse gesetzlich verankert werden.

3. Gute Verkehrsinfrastruktur

Wenn wir die Mobilitätswende glaubhaft gestalten wollen, dann brauchen wir schnell ein besseres Angebot mit mehr Linien und Verbindungen, besseren Taktungen und mehr Verlässlichkeit. Wir fordern daher die Wiedereinführung der Fahrzeugfinanzierung für neue Stadt- und Straßenbahnen sowie den Angebotsausbau des regionalen Schienen- und S-Bahnverkehrs. Die Attraktivität des ÖPNV ist schlussendlich auch ganz zentral von der Pünktlichkeit des Schienen- und S-Bahnverkehrs abhängig. Nur mit einem zuverlässigen ÖPNV können wir den Mobilitätsbedürfnissen der Menschen in unserem Land gerecht zu werden. Mobilität muss bezahlbar bleiben, aber auch effizienter werden. Daher setzen wir uns für Tarifvereinfachungen und –vergünstigungen ein.

www.spd-landtag-bw.de
www.facebook.com/
twitter @spdlandtagbw
@spdlandtagbw

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 14.11.2018: 420

zur Druckansicht

Eislingen

MdL Peter Hofelich


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): SPD Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Vitamin C im Altenzentrum St. Elisabeth – Frisch gepresster Orangensaft für Bewo

14.2.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Silvia Schwenzer

Mit frisch gepresstem Orangensaft wurden die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenzentrums St. Elisabeth von den Mitarbeitern der Küche überrascht.
In der kälteren Jahreszeit sind wir umgeben von Erkältungsviren. Ist das Immunsystem intakt, hält es dem Virenangriff stand. Um die Abwehrkräfte zu stärken, wurden auf den einzelnen Wohnbereichen Orangen frisch ausgepresst und der süß-säuerl...

..lesen Sie hier weiter


Damenschnittkurs für Obst- und Ziergehölze

Tagesseminar: Einführung in den Obstbaumschnitt

07.2.2019 - Obst- u.Gartenbauverein Krummwälden Uwe Seiz

Am vergangenen Mittwoch trafen sich viele Interessierte bei bestem Frühlingswetter zu einem Tagesseminar von und mit Rainer Klingler (Fachberater am Landwirtschaftsamt Göppingen) in Krummwälden. Der Nachmittag war für alle Beteiligten sehr lehrreich. In entspannter Atmosphäre konnte gefragt und das Gelernte gleich in der Praxis angewandt werden. Die Stimmung war sehr gut trotz manch kalter F...

..lesen Sie hier weiter


NEUES KURSSEMESTER

Die Fitness- und Gesundheitskurse der TSG starten am 11.02.2019 ins neue Semeste

04.2.2019 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Endlich mehr Sport machen und gezielt die eigene Gesundheit fördern? Diesen guten Vorsatz haben viele zu Beginn des neuen Jahres. Wir helfen diese Vorsätze auch in die Tat umzusetzen. Die Fitness- und Gesundheitskurse der TSG 1873 Eislingen e.V. starten ab Montag, 11.02.2019 in das neue Semester.

HITT-Training - STRONG by ZUMBA®
Sei dabei und werde fit für den Sommer, zum Beispiel...

..lesen Sie hier weiter


Bronze für Clara

04.2.2019 - TSG Fechten

Bronze für Clara
Am vergangenen Wochenende fand in Mühlheim das alljährliche Internationale Säbel Kadetten Turnier statt. Mit sehr guten Leistungen haben sich vor allem die Mädchen der TSG Eislingen für die weitere Saison empfohlen.
Clara Mäschke war beste Eislingerin. Ohne eine einzige Niederlage zog Clara Runde für Runde problemlos weiter. Um sich für die Runde der letzten Acht zu ...

..lesen Sie hier weiter


Frederic Kindler überzeugt in Warschau

04.2.2019 - TSG Fechten

Vergangenes Wochenende startete Frederic Kindler als einziger Fechter der TSG Eislingen beim Weltcup der Aktiven in Warschau. Wieder einmal konnte Frederic zeigen, dass er mit den Fechtern aus aller Welt mithalten kann.
Mit nur einer Niederlage startete Frederic problemlos in den Wettkampf und konnte nach der Runde mit seinem Können und Kampfgeist glänzen. Sein erstes K.o.-Gefecht gewann Frede...

..lesen Sie hier weiter


Winterfeeez für den guten Zweck

Auftakt der Spendenaktion zu Gunsten Leukämieerkrankter

29.1.2019 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen - A.Mühleis

Zwei Tage lang war Krummwälden am vergangenen Wochenende erneut der Partymittelpunkt in der Umgebung. Der Löschzug 3 der Feuerwehr Eislingen und das Barwagen-Team e.V. können sehr zufrieden auf den 9.Winterfeeez zurückblicken.

Wie schon in den vergangenen zwei Jahren waren die „Albfetza“ aus Ulm als Liveband engagiert. Das Zelt an der Krumm war mit 450 Personen so gut gefüllt wie noc...

..lesen Sie hier weiter


Silber für den jüngsten Sportler !

27.1.2019 - TSG Fechten

Vergangenes Wochenende fand in Mödlingen (Österreich) das letzte Qualifikationsturnier der Saison für die Kadetten Europa- und Weltmeisterschaft statt. Colin Heathcok zeigte an diesem Wochenende sein können.
Beim Wettbewerb der Jungs konnte Colin Heathcock überzeugen. Der erst dreizehnjährige startete gut in den Wettbewerb. Mit keiner einzigen Niederlage qualifizierte sich Colin für die ...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zum 1. Gesundheitstag der TSG Eislingen

am Samstag, 26.01.2019 von 13:00-17:00 Uhr

25.1.2019 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Endlich mehr Sport machen und gezielt die eigene Gesundheit fördern. Diesen guten Vorsatz haben viele zu Beginn des neuen Jahres. Wir helfen euch diese Vorsätze auch in die Tat umzusetzen, deshalb kommt am Samstag, den 26.01.2019 zwischen 13:00-17:00 Uhr zu uns in die Weingartenstr. 93 nach Eislingen.

Es erwarten euch verschiedene kostenlose Gesundheits-Tests wie bspw. Rücken-Check, Balance...

..lesen Sie hier weiter


Knapp an einer Medaille gescheitert

21.1.2019 - TSG Fechten

Letze Woche fand in Koblenz das alljährliche Körmöczi Gedächtnisturnier der Aktiven statt. Auch dieses Turnier hat natürlich eine große Bedeutung für die Deutsche Rangliste und 13 unserer Fechter aus Eislingen nahmen an diesem Wettkampf teil. Knapp scheiterte Ann-Sophie an einer Medaille.
Am Samstag konnte Frederic Kindler Platz 15 erkämpfen. Nach einer guten Vorrunde überzeugte er auch...

..lesen Sie hier weiter


Feuerwehr und Barwagen-Team laden ein zum Winterfeeez

Am kommenden Wochenende findet die Party zum neunten Mal statt

20.1.2019 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen - A.Mühleis

Die Vorbereitungen sind seit Wochen voll im Gange. Die beiden Teams von Feuerwehr und Barwagen haben wieder keine Mühen gescheut, ein winterliches Spektakel auf die Beine zu stellen.

Am Freitag ist der Löschzug 3 Krummwälden Gastgeber, wenn nach 2017 und 2018 erneut die „ALBFETZA“ ins Krummtal kommen. Die sechs Musiker haben schon zweimal bewiesen, dass Sie ohne Schwierigkeiten in der L...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1382 Bezahlbares Wohnen, kostenlose Kitas, gute Schulen und besserer ÖPNV - eislingen-online 14.11.2018 ]
_2018/2018_1382.sauf---_2018/2018_1382.auf