zurück zur TITELSEITE    

Rubrik: Die Grünen Eislingen

Eislingen profitiert von Förderprogramm für nichtinvestiven Städtebau

Peter Hofelich (SPD) und Alex Maier (Grüne) freuen sich über die Förderung

30.7.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Eislingen profitiert mit 100.00 Euro von dem in der letzten Legislaturperiode von Grün-Rot eingeführten Programm. Damit soll unter anderem in der Innenstadt die ehrenamtliche Umgestaltung des Jugendhauses gefödert werden.

Peter Hofelich:
Eine gute Nachricht für Eislingen: Mit einer Summe von 100.000 Euro wird die Städtebauförderung 2017 gefördert werden. Das Geld kommt drei Projek...

..lesen Sie hier weiter


Schulhausbauförderung 2017: Eislingen ist mit dabei!

MdL Maier: „Die grün-schwarze Landesregierung investiert weiter in gute Bildung“

09.6.2017 - Alex Maier, MdL ion Bündnis 90/ Die Grünen

Mit der Schulhausbauförderung geht es auch in Eislingen voran. 2017 erhält die Stadt Fördermittel in Höhe von 413.000 Euro für die Erweiterung der Schillerschule, die seit 2014 eine Gemeinschaftsschule ist. Dadurch wurden Umbaumaßnahmen erforderlich.

„Mit diesen Investitionen stellt die grün-schwarze Landesregierung unter Beweis, dass ihr eine gute Bildung und Schulinfrastruktur ein w...

..lesen Sie hier weiter


MdL Alex Maier(Grüne): „Starke Unterstützung vom Land für unsere Region.“

Eislingen erhält 1.2 Mio Euro

30.3.2017 - PM

Das Land Baden-Württemberg hat die Zahlen der Städtebauförderung 2017 bekannt gegeben. 253 Millionen Euro gibt das Land für 403 Maßnahmen der städtebaulichen Erneuerung an Städte und Gemeinden – eine Rekordsumme. Davon fließen allein in den Landkreis GÖPPINGEN 8.340.000 Euro in 15 Projekte. „Das ist eine sehr gute Nachricht für unsere Region“, sagt der Landtagsabgeordnete Alex Ma...

..lesen Sie hier weiter


Vor 60 Jahren wurden die Römischen Verträge unterzeichnet

Eislinger Grüne wünschen Europa-Beflaggung beim Rathaus

09.3.2017 - Die Grünen Eislingen Holger Haas

Die Unterzeichnung der Europäischen Verträge vor fast 60 Jahren gilt als Geburtsstunde der Europäischen Union. Die Eislinger Grünen haben nun im Stadtrat angeregt, anlässlich des 60. Geburtstages der EU zumindest den Rathausplatz europäisch zu beflaggen. „Die EU hat uns 60 Jahre Frieden und Wohlstand gebracht“, so Holger Haas. „Wir wollen ein Zeichen setzen für Europa und gegen dieje...

..lesen Sie hier weiter


Kurzweiliger Neujahrsempfang der Grünen in der Eislinger Stadthalle

16.1.2017 - Joachim Abel

„Wir stehen zu Europa“, dies war der Tenor des Neujahrsempfangs der Grünen im Foyer der Eislinger Stadthalle, zu der der Kreisvorsitzende Alex Maier, trotz starkem Schneefalls, über 80 Gäste begrüßen konnte.

Zusammen mit seiner Stellvertreterin Ayla Cataltepe führte er durch das erstmals an einem Sonntagmittag stattgefundene Treffen und konnte auf ein überaus erfolgreiches Jahr für...

..lesen Sie hier weiter


Fritz Kuhn zu Besuch bei Alexander Maier in Eislingen

Wie bringst du Stadt und Land zusammen?

09.3.2016 - Pressemitteilung Grüne

Gut besuchter Frühlingsempfang der Göppinger Grünen mit
Gesangseinlage des Landtagskandidaten als besonderes Highlight.
Am Montagabend, 07.März, kamen ca. 70 Leute in den Adler nach Eislingen um Fritz Kuhn beim Frühlingsempfang der Grünen zu erleben. Der Stuttgarter war auf Einladung des Göppinger Landtagskandidaten Alexander Maier gekommen, um über die Beziehungen zwischen der Region S...

..lesen Sie hier weiter


Alexander Maier und MdL Uli Sckerl - Wie machst Du bürgernahe Innenpolitik

Dienstag, 23.02.16 ab 19 Uhr - Alte Post

23.2.2016 - PM Grüne

Am Dienstag, 23.02.16 ab 19 Uhr werden Alexander Maier, Landtagskandidatder Grünen und Uli Sckerl, Innenpolitischer Sprecher der Grünen Landtagsfraktion in der Alten Post in Eislingen über bürgernahe Innenpolitik diskutieren. Neben den Zielen Grüner Innenpolitik, Polizeireform und dem Thema Sicherheit im öffentlichen Raum, wird es an dem Abend auch um den Untersuchungsausschuss zum Polizeie...

..lesen Sie hier weiter


Wir stimmen mit NEIN! Der Hirschkreisel muss kommen

09.2.2016 - Die Grünen Eislingen Holger Haas

Wer offenen Auges heute die Hirschkreuzung betrachtet sieht, dass sich an dieser Stelle nichts Positives entwickeln kann. Die Stuttgarter-/Ulmer Straße ist eine Schneise durch die Mitte der Stadt, die eine massive trennende Wirkung hat. Es ist höchste Zeit, diese Wunde zu heilen. Wie kann man denn ernsthaft wollen, dass dieser städtebauliche Schandfleck bestehen bleibt?

Der Umbau der mensch...

..lesen Sie hier weiter


„Auswirkungen von TTIP,CETA & CO auf die Kommunen“

Informationsveranstaltung am 13.4.2015 in der Stadthalle Eislingen

09.4.2015 - Bündnis 90 -Die Grünen KV Göppingen

Der Kreisverband des Bündnis 90- Die Grünen in Zusammenarbeit mit „Mehr Demokratie e.V.“ und „Weltladen Göppingen/Initiative Eine Welt e.V.“ lädt ein zu einer Podiumsdiskussion
am Montag, 13.04.2015, 19:00 Uhr
in die Stadthalle Eislingen, Jurasaal, Kronenplatz, 73054 Eislingen.

Die derzeit von der EU verhandelten Freihandelsabkommen sind sehr weitreichend. Auch die Kommunen und d...

..lesen Sie hier weiter


Fünf Kilometer Umgehungsstraße lösen nicht unsere Verkehrsprobleme

Verkehrsminister Winfried Hermann fordert intelligente Verkehrssteuerung

06.2.2015 - Joachim Abel

Verkehrsminister Winfried Hermann fordert intelligente Verkehrssteuerung und die Sanierung bestehender Straßen
Vor rund 100 Besuchern beim diesjährigen Neujahrsempfang des Göppinger Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen in der Eislinger Stadthalle nutzte Verkehrsminister Hermann die Gelegenheit, nicht nur über den Verkehr zu sprechen.
Mit Waffen kann man keinen Frieden schaffen, lehnt...

..lesen Sie hier weiter!


Datensatzanzeige ab:0 Gesamtdatensätze: 3365

Rubrik-Kontaktdaten:

Die Grünen Eislingen

Holger Haas
hohaas(at)t-online.de
Zellerstr. 12 1
73054 Eislingen


zur Homepage

 

Rubrik:
Die Grünen Eislingen