zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

A-Junioren des FC besiegen in der Vorbereitung einen weiteren Oberligisten

TSG Backnang A - 1.FC Eislingen A1 1 : 3

28.2.2011 - 1.FC Eislingen Hans Strobel

 

Die FC-Eislingen-A1-Junioren besiegen mit der TSG Backnang eine weitere Oberligamannschaft aus Württemberg mit 1:3 Toren
(sr) Im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Rundenstart am kommenden Samstag in Crailsheim überzeugten die Blau-Weißen erneut und siegten in Backnang hochverdient mit 1:3 Toren. Bis zur Mitte der ersten Halbzeit musste sich die Flitsch-Truppe an den schwer bespielbaren Platz gewöhnen, ehe sich ihre spielerischen Vorteile auswirkten. In der 20. Spielminute scheiterte Nicola Orlando nach einer schönen Einzelaktion am Torwart der Gastgeber. Fünf Minuten später fand Volkan Yazici im Torspieler der Heimmannschaft mit einem Kopfball nach einem Eckball noch seinen Meister. Kurze Zeit später war dieser machtlos. Wiederum Yazici donnerte einen Freistoß aus 25 Metern in den rechten oberen Winkel. In der Folgezeit konnten zuerst Max Ziesche auf Flanke von Jonas Strobel und dann Strobel auf einen feinen Pass von Pascal Volk den Ball nicht im Tor des Gegners unterbringen. In der 44. Spielminute scheiterte Volk noch frei vor dem Tor, kurz danach umspielte Ziesche nach einem Superpass von Volk den Torspieler aus Backnang und schob die Kugel ins leere Tor ein. Nach der Pause ergab sich dasselbe Bild. Eine überzeugende Doppelsechs mit Volk und Uwe Grupp und ein dynamischer Ziesche drückten dem Spiel weiter ihren Stempel auf. Nur in der 55. Minute musste der junge Mulke im Tor der Eichenbachkicker hinter sich greifen. Ein Fernschuss aus gut 35 Metern war jedoch absolut unhaltbar. Was folgte waren weitere Großchancen unserer Mannschaft. Zunächst vergab Orlando nach einem Pass von Hamamci in aussichtsreicher Position. Es blieb dem eingewechselten Kerim Sefdi in der 71. Spielminute vorenthalten, die Partie mit dem Treffer zum 1:3 zu entscheiden. Ruhig und abgeklärt spielten die Eislinger ihr Spiel zu Ende. Der Oberligist aus Backnang konnte keine weiteren Akzente setzen und deshalb traten die Jungs von Coach Flitsch mit einem weiteren Sieg die Heimreise an. Die Blau-Weißen scheinen für das erste Rundenspiel in Crailsheim nach der Winterpause gut gerüstet.
FCE-A1: Mulke, Volkan Yazici, Michael Wittlinger, Dominic Biber, Moritz Bley, Uwe Grupp, Pascal Volk, Nicolas Orlando, Jonas Strobel, Max Ziesche, Ferhat Hamamci, Michael Neumann, Felix Schöffel, Kerim Sefdi, Finn Härtel


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.fc-eislingen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit : 394

zur Druckansicht

Eislingen

Tor Nr.1: Volkan Yazici


Eislingen

Tor Nr. 2: Max Ziesche

Eislingen

Tor Nr. 3: Kerim Sevdi

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): 1.FC Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Eislinger Hallenbad startet den Badebetrieb am Dienstag, 15.Juni 2021

Schwimmen und Badespaß wird wieder möglich - Zeitfenster buchen.

14.6.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Am Dienstag, 15. Juni 2021 öffnet das Eislinger Hallenbad wieder für Besucherinnen und Besucher. Dabei müssen Hygiene- und Abstandsregelungen eingehalten werden.
Dazu gehört, dass Besucherinnen und Besucher beim Zutritt in das Hallenbad einen Test-, Impf- oder Genesenennachweises vorlegen müssen. Diese Pflicht entfällt für Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben. F...

..lesen Sie hier weiter


Jugendliche packen an und bringen den Dirtbike-Park auf Vordermann

Eislinger Jugendarbeit startet wieder mit ersten Projekten

14.6.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Seit ein paar Tagen hat das Jugendhaus Nonstop wieder offene Türen für Eislinger Jugendliche. Besonders der gemeinsame Einsatz am Dirtbike-Park im Tälesweg bietet den Jugendlichen eine willkommene Abwechslung und eine gute Möglichkeit, um sich wieder zu treffen.
„Wir haben kürzlich 70m³ Erde von einem privaten Spender bekommen und wollen diese jetzt mit den Jugendlichen in geeignete Form...

..lesen Sie hier weiter


Erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler des letzten Jahres melden!

Sportlerehrung 2020

24.5.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Der alljährliche Ehrungsabend, bei dem die Stadt Eislingen in festlichem Rahmen herausragende Leistungen im Sport auszeichnet, musste im letzten Jahr coronabedingt abgesagt werden. Dennoch sollen die sportlichen Erfolge des Jahres 2020 nun prämiert werden.
Ausgezeichnet werden Eislinger Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die 2020 als Mitglied eines Eislinger Sportvereins oder eines auswärti...

..lesen Sie hier weiter


1.FC Eislingen: Ausgabe der Stadionzeitung 13.4.2021 erschienen

18.4.2021 - 1.FC Eislingen

Die aktuelle Ausgabe der Stadionzeitung des 1.FC Eislingen ist jetzt online abrufbar. Baubeginn Freisitz/Biergarten für Außengastronomie Vereinsheim, Annullierung der Saison 2020/21, Neuzugang Damenmannschaft sind nur einige Schlaglichter dieser neuen Ausgabe.


Hier der Link zum Download der Gesamtausgabe:

Franz Rink: 1966 das deutsche Sportabzeichen erstmals absolviert

Seit 1981 als Absolvent und Trainer ununterbrochen im Einsatz

31.3.2021 - Hans-Ulrich Weidmann

Eigentlich war für den 31.März 2021 der Start zur neuen Saison geplant, doch die aktuelle Coronssituation machte dem den normalen Start der Saison im 30ten Jahr unter Trainer Franz Rink einen Strich durch die Rechnung. Die Sportstätten im Eichenbachstadion sind aufgrund der hohen Infektionswerte für den Amateur- und Breitensport nur sehr eingeschränkt in Absprache mit der Stadt und unter den...

..lesen Sie hier weiter


TSG-Fechten: Crowdfunding für Mission Deutsche Meisterschaft 2021

18.3.2021 - TSG Fechten

Auf ihrem Facebook-Account schreibt die TSG Fechtabteilung. '' Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg'. Mit diesem Crowdfunding hoffen wir Gelder für neue Fechtmelder und Kabelrollen zu sammeln.

Hier das Video zu dieser Aktion: