zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Sportabzeichen-Tour in Sonneberg-Thüringen

Franz Rink – Trainer aus Leidenschaft berichtet für Eislingen-Online

05.7.2015 - Bericht und Fotos: Franz Rink

 

Der Sportkreis Göppingen war mit 6 Prüfern und Wertungsrichtern dabei.

Die Tour vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) machte im Sonneberger Stadion Halt. Gut 1000 Sportler, darunter über 500 Schüler versuchten die Bedinnungen für das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold zu erfüllen.

Die 12.Sportabzeichentour durch Deutschland startete am 5.Juni in Berlin und endet am 24.Juli in Rosenheim(Bayern). Stopp machte die Tour am 3. Juli in Göppingens Partnerstadt Sonneberg. Mit dabei war eine Delegation von sechs Prüfern und Wertungsrichter aus dem Sportkreis Göppingen mit der Sportkreisreferentin Waltraud Bühler an der Spitze.
Rund 1000 Sportler, darunter über 500 Schüler aus 14 Schulen gingen im Sonneberger Stadion trotz Hitzewelle und Hoch Annelie an den Start um die Bedinnungen für das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder gar Gold zu erfüllen.
Unterstützt wurden die engagierten Sportler von drei Sportabzeichen Botschaftern mit der Zehnkampf-Legende Frank Bussemann, Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta mit 8706 Punkten, sowie dem ehemaligen Weltklassestabhochspringer Danny Ecker, der mit genau 6,00 Meter immer noch den Deutschen Hallenrekord inne hat. Für Begeisterung pur nicht nur bei den jüngsten Athleten sorgte das Actionmodel Miriam Höller, den meisten bekannt durch die Fernsehserien Germany`s Next Topmodel, Alarm für Cobra 11 oder die Stuntshow im Movie Park Germany. Mit Sonnebergs Eigengewächsen Jana Burmeister, Torhüterin beim Champions-League Gewinner VfL Wolfsburg und Radsport-Ass Franz Leon Schuchmann unterstützte weitere Prominenz die vielfältigen Disziplinen im „Hitzekessel“ im und um das Stadion.

Mit ganz besonderem Eifer war auch eine große Gruppe Menschen mit Behinderungen am Start. Die Berechtigung zu deren Abnahme hatten einzig und allein unsere Sportkreisreferentin Waltraud und ihr Ehemann Rudolf Bühler. Als Andy Scheibel im Finale über 800 Meter Rollstuhlfahren über die Ziellinie fuhr und dabei GOLD holte, hatten die meistens Helfer und Wertungsrichter Freudentränen in den Augen.

Für einige Ehrengäste und die Göppinger Delegation, gab es am Vortag der Wettkämpfe im Hotel-Gasthof Hüttensteinach (ein Teilort von Sonneberg) einen kleinen Empfang. Für ihr ehrenamtliches Engagement gab es für die „Göppinger“ großes Lob seitens des stellvertretenden Landrates Hans-Peter Schmitz, dem Stadtbauoberrat. Dr. Heiko Voigt und Dr. Jana Conrad vom LSB Thüringen. Wegen einer eventuellen Sportabzeichen-Tour in Göppingen wurden erste Kontakte mit Frau Alexandra Prenzki vom DOSB geknüpft.
Mit einer Stadtführung durch die Kreistags- und Stadträtin Traudel Garg und dem Besuch des Deutschen Spielzeugmuseums ging am Samstagnachmittag ein rundum gelungener Besuch in der Partnerstadt Sonneberg zu Ende. Einhelliger Tenor: Sonneberg war eine Reise wert.

Mit dabei waren:
Waltraud Bühler, TV Jebenhausen, Sportkreisreferentin Göppingen
Rudolf Bühler, TV Jebenhausen, Bezirksbeirat Jebenhausen
Heino Weiland, TV Holzheim
Heinrich Sedlak, TSV Heiningen
Kai Ausserlechner, TV Bezgenriet, Bezirksbeirat Bezgenriet und Stadtrat Göppingen
Franz Rink, Eislingen, DAV Sektion Hohenstaufen.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit : 262

zur Druckansicht

Eislingen

Von links Franz Leon Schuchmann, Jana Burmeister, Frank Busemann, Miriam Höller, Maskottchen Trimmy und Danny Ecker


Eislingen

Viel spaß beim gemeinsamen aufwärmen mit Miriam Höller und Frank Busemann

Eislingen

und beim 800 m-Lauf

Eislingen

Anfeuerung für Andy Scheibel beim Zieleinlauf ....

Eislingen

Übungsleiter, Franz Rink – Trainer aus Leidenschaft berichtet für Eislingen-Online live aus Sonneberg.

Eislingen

.... erste Gratulation von Waltraud Bühler

Eislingen

von links: Rudolf Bühler, Waltraud Bühler, Franz Rink, Heinrich Sedlak, Kai Ausserlechner es fehlt: Heino Weiland (er reiste mit Ehefrau bereits früher an und machte Urlaub).

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Deutsches Sportabzeichen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


FC-Junioren sammeln Meistertitel

Erfolgreiche Saison 2018/2019

16.6.2019 - 1.FC Eislingen Peter Heck

Die Junioren-Mannschaften des 1.FC Eislingen gingen mit 13 Teams von den A- bis E-Junioren auf Punktejagd.
Dazu kommen noch 5 Mannschaften der F-Junioren, Knirpse und Bambinis, deren Wettbewerbe allerdings ohne Abschlusstabellen geführt werden.
Zu Meisterehren kamen die A-, C1-, D1-, D2 und D4-Junioren.
Der Vollständigkeit halber muss erwähnt werden, dass die A- und C-Junioren nun Aufstiegs...

..lesen Sie hier weiter


Mädchenfußball beim FC Eislingen !

Erfolgversprechender Trainingsauftakt

07.5.2019 - 1.FC Eislingen Peter Heck

Die Trainingsbeteiligung beim Schnuppertraining war beeindruckend, denn der Einladung von Abteilungsleiter Ali Avci folgten 36 fußballbegeisterte Mädchen der Jahrgänge 2005 bis 2009.
Jugendleiter Filip Bilac erläuterte zu Beginn der Veranstaltung die Planung, die zunächst den Traingungs- und Punkspielbetrieb für 3 Mannschaften der E-, D- und C-Juniorinnen vorsieht.
Der Abt.-Leiter stellte...

..lesen Sie hier weiter


Das Deutsche Sportabzeichen: Saisoneröffnung am 03. April im Eichenbachstadion

31.3.2019 - Franz Rink

Traditionsgemäß eröffnen die zahlreichen Freunde des Deutschen Sportabzeichens mit der Umstellung auf die Sommerzeit ihre Saison. Der „harte Kern“ der Truppe trifft sich seit Jahrzehnten zur „Olympiade für Jedermann“ –und es macht immer noch Spaß !!! wie die Verantwortlichen Fritz Ecker (Prüfer) und Franz Rink (Übungsleiter & Prüfer) unisono versichern
Rekordhalterin in Eisl...

..lesen Sie hier weiter


10. Schulamtsmeisterschaften im Sport-Stacking

Schulamtsmeisterschaften im Sport-Stacking des Schulamtsbezirks Göppingen

29.3.2019 - Sport-Stacking im Talx Martin Dworak

Am 27. März fanden in Gosbach die 10. Schulamtsmeisterschaften im Sport-Stacking des Schulamtsbezirks Göppingen statt. Unter den 140 Teilnehmern aus 10 Schulen nahmen auch 4 Besucher des offenen Sport Stacking Treffs „Stack Fire Eislingen“ für ihre Schule teil.
Die Dr.-Engel-Realschule Eislingen wurde von Simon Dworak, die Silcherschule Eislingen von Jonathan und Benjamin Dworak sowie Ma...

..lesen Sie hier weiter


Antonio HEathock gewinnt Bronze bei der Europameisterschaft

26.2.2019 - TSG Fechten

Vergangenes Wochenende, endete die Europameisterschaft im Einzel- und Mannschaftswettbewerb der Kadetten im Fechten. Ein Wochenende voller spannender Gefechte, schmerzhafter Niederlagen, aber auch mit grandiosen Erfolgen ging zu Ende. Insgesamt konnten die deutschen Athleten an diesem Wochenende 2 Medaillen gewinnen. Einmal Gold im Herrenflorett mit Arwin Borowiak (TBB) und einmal Bronze im Herre...

..lesen Sie hier weiter


C-, D- und C-Junioren des FC Eislingen sind Hallen-Bezirksmeister

Fortsetzung des Erfolgs bei der Kreismeisterschaft

22.1.2019 - 1.FC Eislingen Peter Heck

Ein noch nie dagewesenes Erfolgserlebnis hatten unsere Jugendmannschaften am vergangenen Sonntag.
Alle 3 Teams der E-, D- und C-Junioren errangen in Altenstadt die Hallen-Bezirksmeisterschaft.
Komplettiert wurde das Event noch durch die Vize-Meisterschaft von Team 2 der C-Junioren.
Da keiner der restlichen Kreisvereine auf Platz 2 oder 3 landete ist der FC Eislingen nun alleiniger Vertreter de...

..lesen Sie hier weiter


TSG Tischtennis: Seniorenelite in Eislingen

04.1.2019 - Christian Grimm TSG Eislingen – Abteilung Tischtennis

Am 12. und 13. Januar werden die Öschhallen in Eislingen zum Schauplatz der Senioren Einzelmeisterschaften des Tischtennisverbands Württemberg-Hohenzollern. Insgesamt 256 Tischtennisspieler werden sich ab Altersklasse 40 im Einzel, Doppel und im Mixed messen. Nach der Gruppenphase qualifizieren sich jeweils die ersten Zwei für die K.-o.-Runde. Am Sonntag ab 11 Uhr werden die Finalspiele in der...

..lesen Sie hier weiter


1500 Mal um Eislingen gerannt - 30 Jahre Lauftreff bei Peter Schirling

24.12.2018 - Andreas Bulling

Beim Eislinger Peter Schirling läuft es, nicht nur montags, aber da besonders. Seit 30 Jahren schnürt er die Schuhe und rennt mit seinem Lauftreff rund um Eislingen.

Ausdauer ist dem pensionierten Lehrer der Eislinger Realschule nicht fremd. Seit Mitte der 1980er-Jahre ist er begeisterter Läufer. Damals startete er bei Volksläufen und trainierte im Göppinger Oberholz. Als er 1987 Rolf Bay...

..lesen Sie hier weiter


Leben und Arbeiten in Uganda

Vortrag über Fußballprojekte mit Herz und Hand am Donnerstag 29. November

22.11.2018 - 1.FC Eislingen Peter Heck

Jonas Wallisser engagiert sich für Jugendliche aus den Slums, organisiert Fußballturniere und kümmert sich um Startups.
Jonas Wallisser, der seit seinem Abitur in Uganda unterwegs ist und seit 2014 dort lebt und im Rahmen humanitärer Hilfsprojekte tätig ist, wird beim FC Eislingen in dessen Clubhaus über seine Arbeit berichten. In seinem Vortrag wird er einen Einblick in das Leben der einf...

..lesen Sie hier weiter


Eines der weltweit größten Jugendturniere des Fechtsports in Eislingen

Mehr als 20 Nationen am Wochenende, 1. und 2. Dezember in der Öschhalle

19.11.2018 - PM

Seit Jahren ist der Cadett Circuit (kurz CC) in Eislingen fester Bestandteil des Wettkampfkalenders der EFC (European Fencing Federation). Aber nicht nur Fechter aus Europa reisen nach Eislingen. Jedes Jahr zieht es auch Fechter aus den USA oder Japan zu diesem Turnier. Insgesamt, kommen jedes Jahr Fechterinnen und Fechter aus mehr als zwanzig Nationen in die Region geströmt, um an diesem besond...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2015/2015_287 Sportabzeichen-Tour in Sonneberg-Thüringen - eislingen-online 05.7.2015 ]
_2015/2015_287.sauf---_2015/2015_287.auf