zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Transferierung in Zeiten der Malaria

Johannes Schießl im Kunstverein Eislingen

16.9.2017 - Kunstverein Eislingen

 

Bei der 4. biennale der zeichnung 2010 des Eislinger Kunstvereins konnte man bereits einige Arbeiten von ihm sehen, jetzt zeigt Johannes Schießl in einer Einzelausstellung in der Alten Post neue malerische Werke. Der 1981 in Regensburg geborene, heute in Nürnberg lebende Schießl hat bereits einen künstlerischen Weg hinter sich, den er selbst so umreißt: „Lange Jahre war die Plein-Air-Landschaftsmalerei das bestimmende Thema: unzählige Reisen und Expeditionen weltweit hatten ihre Spuren hinterlassen. Im Dschungel Perus kam es jedoch zu einem Schlüsselmoment: dem Abkehr vom Naturalismus. Abstraktion erfolgt nicht über Nacht und verkörpert auch heute noch die Königsdisziplin. Der transzendente Blick muss hart erarbeitet sein und täglich werden. Das einengende Korsett Land zu schaffen war gesprengt.“

Schießl studierte zunächst von 2002 bis 2004 Kunstgeschichte an der Universität Regensburg, bis er 2005 zu einem Studium der Freien Malerei und Graphik an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart überwechselte, das er 2011 mit Diplom abschloss. Seit 2015 hat er einen Lehrauftrag Kunst (OG Neumarkt).

Er wurde mit verschiedensten Stipendien ausgezeichnet, u.a. 2009 dem Landschaftsmaler-Stipendium der Akademie der Bildenden Künstler Stuttgart, das er zu einer fast halbjährigen Erkundung Vietnams nutzte. 2012 erhielt er ein Atelierstipendium der Marktgemeinde Regenstauf / Oberpfalz und 2013 die Atelierförderung der Stadt Nürnberg. Bemerkenswert ist, dass Johannes Schießl an mehreren Expeditionen teilgenommen hat, so 2012 an einer Peru-Expedition mit der Zoologischen Staatssammlung München und 2008 an einer Anden-Expedition mit dem Geologischen Zentrum der Universität Göttingen nach Nordchile und in die Atacama-Wüste.

Seine Werke sind in zahlreichen Öffentlichen Sammlungen vertreten, etwa in der Kunstsammlung der Sparkasse Schweinfurt, der Graphischen Sammlung der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, der Kunstsammlung der Universität Göttingen und der Kunstsammlung der Otmar-Alt-Stiftung.


Ausstellungsdauer: 16. September bis zum 15. Oktober 2017
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 16 bis 18 Uhr, Sonntag und Feiertag 14 bis 18 Uhr.
Montags ist die Galerie geschlossen. Der Eintritt ist frei.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 16.09.2017: 1619

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Kunstverein Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Muttertagskonzert des Musikvereins in der Christuskirche Eislingen

26.5.2019 - Melanie Becker

Das Muttertagskonzert des Musikverein Stadtkapelle Eislingen lockte am Sonntag, den 12. Mai, zahlreiche Musikfreunde in die Christuskirche. Mit einem vielseitigen Konzert-programm begeisterte die Stadtkapelle unter der Leitung des Dirigenten Roland Ströhm am Abend das Publikum.
Nach den Grußworten des 1. Vorsitzenden Manfred Walter sowie des Pfarrers der evangelischen Christuskirchengemeinde E...

..lesen Sie hier weiter


Poppige Chormusik und die EKG-Streicher begeistern das Publikum

Salto Vocale, Terzinfarkt und das Schulorchester spielten in der Stadthalle

22.5.2019 - Liederkranz Eislingen

Das Publikum war auch nach dem Schlussapplaus noch sehr angetan: 'So ein wunderbar abwechslungsreiches Konzert war das', ,meinte ein Paar. Und ein anderer Besucher: 'Man hat gespürt, dass die Chöre Freude am singen hatten und gemeinsam mit den Musikern war das wirklich ganz, ganz wunderbar!'

Anlass für so viel Lob war ein Konzert in der Eislinger Stadthalle, bei dem zwei Chöre des Liederkr...

..lesen Sie hier weiter


Musikverein: Zweimal Hervorragend war das Urteil bei den Jugendwertungsspielen

20.5.2019 - Hans-Ulrich Weidmann

Der Kreisblasmusikverband Göppingen veranstaltete am Samstag, den 18. Mai 2019, in Süßen in der Kultur- und Sporthalle ein Jugendwertungsspielen. Der Musikverein Eislingen trat mit zwei Ensembles bei diesem Wertungsspielen an. Am frühen Abend wurde das Ergebnis von der dreiköpfigen Jury verkündet.

Es war Samstagnachmittag und in der Kultur- und Sporthalle in Süßen wurde alles für ...

..lesen Sie hier weiter


Recycling auf hohem Niveau

Internationale Kreativtreff beteiligt sich an den Nachhaltigkeitstagen Ba-Wü

20.5.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Unter dem Motto „Gut für unsere Zukunft – Jede Tat zählt!“ finden in Kürze in Baden-Württemberg wieder die landesweiten Nachhaltigkeitstage statt. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, werden sich die Frauen vom Kreativtreff mit ihrer rührigen Leiterin Nora Hummel auch dieses Jahr wieder an den Nachhaltigkeitstagen beteiligen.

Einmal im Monat treffen sich Eislingerinnen aus alle...

..lesen Sie hier weiter


Die SoundÆffects lassen 'Der Zauber vom Wolfgangsee' nochmals aufleben

Erfolgreiches Musical wird die letzten 2 mal im Uditorium Uhingen aufgeführt.

16.5.2019 - Germania Chöre Eislingen e. V.

Eislingen 21.10.2018, ca. 21 Uhr. Tobender Applaus und Standing Ovations begleiten die Zugabe. Die Darsteller und das Publikum waren in diesem Moment der Glückseligkeit eins und es ist absolut klar, diese Musicalproduktion muss nochmal auf die Bühne. Eine ausverkaufte Eislinger Stadthalle und eine volle Warteliste im Kulturbüro waren zusätzliche Argumente, um diesen Schritt zu gehen.
Die EZ ...

..lesen Sie hier weiter


Salto Vocale und Terzinfarkt - zwei Chöre und das EKG-Orchester laden ein

Konzert in der Stadthalle Eislingen am 18. Mai 2019

12.5.2019 - Liederkranz Eislingen

Zwei Chöre aus Eislingen und dazu das Schulorchester des EKG - das verspricht einen tollen musikalischen Abend in der Eislinger Stadthalle am 18. Mai 2019.

Unter dem Motto 'Can`t stop the Feeling' laden Salto Vocale und Terzinfarkt und das Orchester alle Musikfans herzlich ein. Unter der musikalischen Leitung von Steffi Kapfer (Orchester) und Daniel Schmid (beide Chöre) gibt es Pop- und Orch...

..lesen Sie hier weiter


„Salto Vocale“, „Terzinfarkt“ und Orchester des EKG laden zum Konzert ein

Samstag, 18.Mai 2019 in der Stadthalle

08.5.2019 - Herbert Fitterling

Zwei Chöre des Liederkranz Eislingen – „Salto Vocale“ und „Terzinfarkt“ – laden zu einem außergewöhnlichen Konzert in die Stadthalle Eislingen ein. Unter dem Motto „Can’t stop the feeling“ verspricht Daniel Schmid, der beide Chöre mit hohem Engagement und Fachwissen leitet, etwas Besonderes: Pop- und Orchesterstücke, zB von Queen, Sting, Coldplay oder Justin Timberlake wurd...

..lesen Sie hier weiter


Gemeinsam die Stadtbücherei erleben

Die Stadtbücherei Eislingen öffnet am verkaufsoffenen Sonntag ihre Pforten

21.4.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Das Team der Stadtbücherei lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich dazu ein, am Sonntag, 5. Mai 2019 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr das Medienangebot zu testen und das Schloss zu erkunden.

In der Bibliothek stöbern, neue Medien entdecken und ausleihen, Spiele testen und miteinander lesen – das alles ist am ersten verkaufsoffenen Sonntag in der Stadtbücherei möglich. Das Bücherei-Team...

..lesen Sie hier weiter


Vorhang auf für die Kleinsten - die 4. Eislinger Kindertheatertage

Sehen, staunen, lachen –

10.4.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Sehen, staunen, lachen – die 4. Eislinger Kindertheatertage spielen für alle Kitas „Henne Henna oder Das schönste Ei der Welt'

Auf Wunsch der Eislinger Kindergärten nimmt die Stadt Eislingen ihre Kindertheatertage wieder auf. Zum vierten Mal erhalten alle Kindergartenkinder die Möglichkeit, eine altersgerechte Theatervorstellung zu erleben. Vom 15. bis 17. April gastiert das Kinderthea...

..lesen Sie hier weiter


Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle in Eislingen ausverkauft

06.4.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

'Heut nemme ond morga net glei' - dieser und anderen Lebensweisheiten gehen die Stumpfes am Mittwoch, 10. April 2019 um 20:00 Uhr in der ausverkauften Stadthalle Eislingen auf den Grund. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft. Plätze, die kurzfristig frei werden, können beim Bildungs-; Kultur- und Sportamt (Tel. 07161/804-266) oder an der Abendkasse
(Tel. 07161/804-291) erfragt werden.



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

09.05.2019 - Detlev Nitsche:
Zum Leserbrief von E. Arlitt

08.05.2019 - E. Arlitt:
Verkaufsoffener Sonntag 05.05.2019

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2017/2017_1452 Transferierung in Zeiten der Malaria - eislingen-online 16.9.2017 ]
_2017/2017_1452.sauf---_2017/2017_1452.auf