zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Mitgliederversammlung 2018 - Die Eislinger Selbstständigen

bei den Eislinger Selbstständigen e.V.

27.3.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

 

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand, wie in den Vorjahren im Saal der Kreissparkasse in Eislingen statt.

Der 1. Vorsitzende Eugen Heilig begrüßte neben den anwesenden Mitgliedern auch Oberbürgermeister Klaus Heininger und Thea Heinzler, die bei der Stadt Eislingen für das Innenstadtmarketing
zuständig ist.

Vor seinem Bericht beglückwünschte er Oberbürgermeister Heininger zu seiner Wiederwahl. In seinem Bericht hob Eugen Heilig die Bedeutung der ehrenamtlichen Arbeit im Verein hervor. Der Verein beschäftigte sich im letzten Jahr unter anderem mit den Verkaufsoffenen Sonntagen.

Aber auch in der Wirtschaftsförderung sind die Eislinger Selbstständigen eingebunden. Dazu nahm Thea Heinzler an den Ausschuss-Sitzungen teil. Eugen Heilig lobte die Zusammenarbeit und die Vielfalt der Aktivitäten, die Frau Heinzler nach anderthalbjähriger Tätigkeit bereits angestoßen hat. Zu ihren Aufgaben zählt die Verbesserung der Aufenthaltsqualität im Innenstadtbereich aber auch das Leerstandmanagement. Frau Heinzler sei stets eine kompetente Ansprechpartnerin in der Eislinger Stadtverwaltung.

Eine Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit den Plänen bei der Erschließung neuer Gewerbegebiete. Auch hier wurde die Zusammenarbeit mit dem Baubürgermeister Jürgen Gröger gelobt.

Eugen Heilig berichtete außerdem über den zweitägigen Ausflug nach Bregenz uns St. Gallen und die Stammtische, die interessierte Mitbürger zur Besichtigung ins Eislinger Tor bzw. der Firma Salvia und zum Neubau der Firma Metallbau Klement führten. Weitere mögliche Ziele für den Stammtisch in diesem Jahr gab Vorstandsmitglied Manfred Strohm bekannt.

Nach den Berichten des 2. Vorsitzenden Oliver Marzian und der Verantwortlichen für die Verkaufsoffenen Sonntage Regina Klaiber, berichtete der Kassier Gerhard Maier, was sich finanziell im vergangenen Jahr ereignet hat. Nachdem es zum Kassenbericht keine Fragen mehr gab, wurde die Entlastung des Vorstandes beantragt und ohne Gegenstimmen von der Versammlung genehmigt.

Wahlen: Eugen Heilig wurde als 1. Vorsitzender ebenso wie Oliver Marzian als 2. Vorsitzender und Detlev Nitsche als Referent für Öffentlichkeitsarbeit in ihren Ämtern ohne Gegenstimmen für zwei weitere Jahre bestätigt. Volker Breusch wurde in Abwesenheit als Kassenprüfer wiedergewählt.

Oberbürgermeister Heininger bedankte sich in seinem Grußwort für die gute Zusammenarbeit mit den Selbstständigen. Er sprach einige Projekte an, die in diesem Jahr geplant sind. Unter anderem wird es auch dieses Jahr wieder den Filstalrock im Schlosspark geben. Diese Veranstaltung habe sich etabliert und lockt viele Besucher von auswärts nach Eislingen. Ebenso erwähnte er die Pläne zum Bahnhof-Mobilitätspunkt und den Weg von Eislingen zur Fair-Trade-Stadt. Die Stärken von Eislingen im Gegensatz zu Wirtschaftszentren in der Umgebung sei die hohe Zahl der inhabergeführten Unternehmen. Der Zuzug von jungen Familien soll gefördert werden.

Im Anschluss wurde Werner Traum von Eugen Heilig zum Ehrenmitglied ernannt. Werner Traum ist auch im Ruhestand maßgeblich an der Durchführung des Verkaufsoffenen Sonntag beteiligt. Er legt bei jeder Veranstaltung die Platzierung der Stände in den Straßen fest. Zum Schluss gab Oliver Marzian noch das Ziel des diesjährigen Ausfluges bekannt. Es geht zum Gestüt Marbach und nach Tübingen. Außerdem ist noch eine Fachexkursion zum Kernkraftwerk Phillipsburg geplant. Die Versammlung schloss mit Gesprächen zwischen den Mitgliedern.


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.die-eislinger-selbststaendigen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 28.03.2018: 2028

zur Druckansicht

Eislingen

Der alte neue Vorstand der Eislinger Selbstständigen


Eislingen

Eugen Heilig berichtete über das vergangene Jahr

Eislingen

Gratulation zur Wiederwahl

Eislingen

Ein Dank an die gute Zusammenarbeit für Thea Heinzler

Eislingen

Werner Traum wurde zum Ehrenmitglied ernannt

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Die Eislinger Selbstständigen e.V. -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Seniorenbegegnung wird gebaut

Umbauarbeiten in vollem Umfang gestartet

28.5.2020 - redaktion pr

Die Seniorinnen und Senioren in Eislingen können sich bald freuen, denn der Umbau des Ladenbereichs der Firma Elektro-Haug in der Bahnhofstraße ist in vollem Gang, wie man sehen und hören kann.


Diakonieladen im Coronamodus

Neue Öffnungszeiten

28.5.2020 - redaktion pr

Der Diakonieladen in der Bahnhofstraße hat sich in Coronazeiten andere Öffnungszeiten verpasst: Am Montag nur noch Warenannahme,kein Verkauf und Dienstag, Mittwoch und Donnerstag Verkauf, Dienstag und Donnerstag vor- und nachmittags, Mittwoch nur vormittags. Abstand und MundNassenSchutz sind einzuhalten.


Schuhaktion 2019: Ein Sammelergebnis, das sich sehen lassen kann!

Erneut hat das Ergebnis der Schuhaktion alle Erwartungen übertroffen:

08.5.2020 - Kolpingsfamilie Eislingen Hans Busch (Sprecher Leitungsteam)

Mehrere hundert Kolpingsfamilien beteiligten sich und sammelten bzw. spendeten 183.550 Paar Schuhe.
Nach den positiven Erfahrungen beim Kolpingtag 2015 mit über 25.000 abgegebenen Paar Schuhen startete 2016 eine Erfolgsgeschichte: Kolpingsfamilien sammeln vor Ort gebrauchte und gut erhaltenen Schuhe und schicken diese mit kostenlosen Paketmarken in die Sortierwerke. Was anfangs...

..lesen Sie hier weiter


Einsatzübersicht April 2020

15 Einsätze für die Eislinger Feuerwehr im April

06.5.2020 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im April wurde die Feuerwehr Eislingen zu 15 Einsätzen alarmiert:

Einsatz-Nr. 034-2020: 03.04.2020, 19:09 Uhr, Königstraße
Im Altenzentrum St. Elisabeth löste die automatische Brandmeldeanlage im Wohnheim in der Talstraße durch einen Fehlalarm aus.

Einsatz-Nr. 035-2020: 03.04.2020, 19:35 Uhr, Talstraße
Fast gleichzeitig zum Einsatz im Altenzentrum wurde ein ausgelöster Heimrauchme...

..lesen Sie hier weiter


Coronazeit: Sportliche Aktivitäten und Maskenpflicht

Interview mit Marco Höpfner, Arzt in Eislingen und Sportvorstand bei Sparda-Team

30.4.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Zurzeit sind alle Sportveranstaltungen abgesagt, Sportplätze- und Hallen geschlossen. Es finden keine Turniere und Wettbewerbe statt. Auch ihr Verein, das Sparda-Team Rechberghausen, hat den besonders bei Laufanfängern („LAUF GEHT’s) beliebten Sommernachtslauf ersatzlos gestrichen.
Sind sportliche Aktivitäten in Zeiten der Coronapandemie für die Gesundheit gefährlich?


Man ...

..lesen Sie hier weiter


Absage des Krummwäldener Dorfhock´s

26.4.2020 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Lisa Ax

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise haben wir gemeinsam entschieden, den Dorfhock vom 08.08.-09.08.2020 abzusagen. Auch der Maibaum wird aus diesen Gründen nicht aufgestellt.
Im Namen des gesamten Vereins und des Löschzugs 3 aus Krummwälden wünschen wir uns allen viel Kraft, Gesundheit und Zuversicht!


Virtuelles Elterncafé in Eislingen - Kommunikation in Zeiten von Corona

Heute Donnerstag, 23.4. um 14:00 Uhr

23.4.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Das neue Angebot von Schulsozialarbeit und Kinder- und Jugendbüro in Eislingen: Virtuell bei einer Tasse Kaffee mit anderen Eltern ins Gespräch kommen. Online mal wieder neue Gesichter sehen und erfahren, wie es anderen Familien im Alltag geht. Das Organisationsteam lädt am Donnerstag, 23. April 2020 von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr zum zweiten, virtuellen Elterncafé ein.

Gut besucht war das e...

..lesen Sie hier weiter


Mundraub erlaubt: Pflück-mich-Bändel für Obstbäume

22.4.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

„Schade drum!“, denken viele Spaziergänger, wenn im Herbst das Obst von den Bäumen fällt und keiner es aufsammelt. Das soll sich ändern: Mit dem „Pflück-mich-Bändel“ der Stadt Eislingen können Wiesenbesitzer ihre Obstbäume markieren und damit zur Ernte freigeben. Die Stadtverwaltung wird das in diesem Jahr für alle Obstbäume auf öffentlichem Grund machen. Privatleute erhalten d...

..lesen Sie hier weiter


Insektenfreundliche Eislinger Gärten - Saatgut für mehr Artenvielfalt

22.4.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Jede Blüte im heimischen Garten ist ein kleiner Beitrag, um Bienen, Hummeln und Schmetterlinge in ihrer bunten Vielfalt zu erhalten. Gärtner, denen die Artenvielfalt rund um das eigene Haus oder auf dem „Stückle“ besonders am Herzen liegt, können über die Stadtverwaltung Eislingen vergünstigte Saatmischungen für den professionellen Gebrauch beziehen. Aufgrund der aktuellen Situation er...

..lesen Sie hier weiter


Ostergrüße an die Bewohner des Altenzentrums St.Elisabeth

Kinder der TSG Eislingen schicken kleine Kunstwerke

09.4.2020 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Liebe Eislinger,
in dieser schwierigen Zeit ist es auch der TSG Eislingen ein Herzensanliegen ein Zeichen der Solidarität zu setzen. Daher rief die TSG in einer Videobotschaft sämtliche Kinder und Jugendlichen der TSG Eislingen auf Bilder / Briefe / Bastelarbeiten für die Bewohner des Altenzentrums St. Elisabeth zu gestalten. Der Aufruf war ein voller Erfolg: zwei prallgefüllte Mappen mit K...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1109 Mitgliederversammlung 2018 - Die Eislinger Selbstständigen - eislingen-online 27.3.2018 ]
_2018/2018_1109.sauf---_2018/2018_1109.auf