zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Französischpreis geht an Anna Weiß und Chiara Ullrich

Preisträgerinnen erhielten viel Lob bei der Preisverleihung

24.7.2018 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

 

Der Preis für besondere Leistungen im Fach Französisch wird jedes Jahr schulübergreifend von der Stadt Eislingen und vom Partnerschaftskomitee ausgelobt. Die Kriterien für die Auswahl der Schüler richten sich nicht nur nach der besten schulischen Abschlussnote, denn diese ist nur ein Sprungbrett. Entscheidend und oftmals das berühmte Zünglein an der Waage sind die partnerschaftlichen Kontakte nach Oyonnax.

Sowohl die Dr. -Engel-Realschule als auch das Erich Kästner Gymnasium konnten in diesem Jahr eine Preisträgerin stellen, die alle Kriterien erfüllt hat. Kein Wunder, dass Oberbürgermeister Klaus Heininger bei der offiziellen Preisverleihung im Rathaus nur strahlende Gesichter begrüßen konnte. Mit Sicherheit aber auch ein Grund, dass er diesen Anlass als eines der schönsten Ereignisse im Jahresablauf bezeichnete,„wenn wir die fleißigsten Schülerinnen auszeichnen dürfen, die durch besondere Leistungen glänzen“, so das Stadtoberhaupt.

Im Blick auf ein gemeinsames Europa machte er deutlich, dass Anna Weiß und Chiara Ullrich durch ihre Kontakte mit Schülern aus Oyonnax einen wesentlichen Beitrag zur deutsch-französischen Verständigung geleistet haben. „Ihr seid Vorbilder“, bekräftigte er in seiner Laudatio. Gerade jetzt, in einer Zeit, in der Europa instabilen Zeiten trotzt, sei es umso wichtiger, diese Verbindungen und damit die größte Friedenssicherung auf dem Kontinent zu stärken. „Mit Begabung und Hingabe, die über das übliche Maß hinaus ging, habt Ihr Euch beide den Preis redlich verdient. Macht weiter so!“, motivierte er für den weiteren Lebensweg der jungen Schülerinnen. Letztendlich sei immer noch die Sprache der wichtigste Schlüssel für Freundschaften und für gegenseitiges Verständnis.

Dank und Anerkennung gebühre aber auch den beiden Französischlehrerinnen, Michaela Aichinger von der Dr.-Engel-Realschule und Stefanie Doosry vom Erich Kästner Gymnasium. Beide steckten viel Herzblut in den Sprachunterricht und hätten dadurch einen hohen Anteil am tollen Ergebnis der Schülerinnen.
Beide Schülerinnen durften sich zu ihrer Urkunde jeweils über einen Gutschein in Höhe von 70 Euro von Blatt & Buch in Eislingen und über Kinogutscheine freuen.

Stefanie Doosry vom EKG machte deutlich, dass die guten schulischen Leistungen unmittelbar mit dem Schüleraustausch zusammenhängen. Das konnte ihre Kollegin, Michaela Aichinger, von der Dr.-Engel-Realschule bestätigen. Beide waren sich sicher, dass die Sprachkompetenz, die im direkten Kontakt mit Muttersprachlern, wie z.B. beim Schüleraustausch trainiert und erworben wird, immer noch das beste Sprachtraining sei.

Zu den ersten Gratulanten zählten der Partnerschaftsbeauftragte der Stadt, Eberhard Weiler und die Vorsitzende des Partnerschaftskomitees, Karin Schuster. Sie griff die „Vorbildfunktion“ des Oberbürgermeisters auf und auf und legte sprichwörtlich noch eine Schippe obenauf: „Ihr sein unsere Hoffnungsträger“, adressierte sie an die jungen Preisträgerinnen. Das Ziel der Partnerschaft sei nicht, Delegationen auszutauschen, sondern die Bürger zusammenzubringen. Unter diesem Vorsatz habe das Partnerschaftskomitee die Auslobung des Preises immer unterstützt.






Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

https://www.eislingen.de/de/Rathaus/Stadtnachrichten/Nachricht?view=publish&item=article&id=2816

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 24.07.2018: 2765

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Die erst 16-jährige ANNA WEIß von der Dr.-Engel-Realschule möchte weiter auf die Schule gehen. Sie hat ihr Abitur fest im Blick und besucht im neuen Schuljahr ein Berufliches Gymnasium.

Eislingen

CHIARA ULLRICH ist bereits 18 Jahre. Sie hat sich im Anschluss an ihr Abitur für ein Jahr beim Bundesfreiwilligendienst beworben.

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Einsatzübersicht September 2021

11 Einsätze für die Feuerwehr Eislingen (darunter ein Brandsicherheitsdienst)

11.10.2021 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im September wurde die Feuerwehr Eislingen zu insgesamt zehn Einsätzen alarmiert. (zusätzlich einem geplanten Brandsicherheitsdienst)

Einsatz-Nr. 079-2021: 01.09.2021, 19:26 Uhr, An den Krummäckern
Erkundung Gasgeruch;
Um 19:26 Uhr meldete ein Anrufer in der Straße 'An den Krummäckern' Gasgeruch. Die Messungen der Feuerwehr sowie des ebenfalls alarmierten Gasversorgers EVF verliefen erg...

..lesen Sie hier weiter


Du wolltest schon immer mal Fechten?

Melde dich zum Schülerferienprogramm in den Herbstferien an

08.10.2021 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Schülerferienprogramm vom 02.–04. November 2021 in Eislingen

Du wolltest schon immer mal Fechten? Dann melde dich zum Schülerferienprogramm in den Herbstferien vom 02.-04.November an!


Teilnehmerkreis: Kinder der Jahrgänge 2006 bis 2011.

Wann: 02.11.2021 - 04.11.2021
Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Wo: Öschhalle 2, Staufenec...

..lesen Sie hier weiter


Für das Eislinger Hallenbad gibt es ein neues Buchungssystem

Das neue Online-Tool ist intuitiv, übersichtlich und nutzerfreundlich

15.9.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Für Badetermine ab dem 14. September, können Hallenbadgäste ab sofort das neue Buchungsportal nutzen. Dort werden alle Zeitfenster und Tickets zur Auswahl angezeigt, sodass ein Termin schnell und einfach auch für mehrere Personen abgewickelt werden kann.
Über die städtische Homepage www.eislingen.de/hallenbad beziehungsweise über www.eislingen.de/sauna gelangt der Badegast auf eine Buchu...

..lesen Sie hier weiter


Einsatzübersicht August 2021

12 Einsätze für die Feuerwehr Eislingen

13.9.2021 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im August wurde die Feuerwehr Eislingen zu insgesamt 12 Einsätzen alarmiert.

Einsatz-Nr. 067-2021: 01.08.2021, 21:08 Uhr, Jahnstraße
Ausgelöster Heimrauchmelder;
In einem Mehrfamilienhaus hatte ein Heimrauchmelder ausgelöst. Beim Eintreffen war die Wohnungstüre bereits geöffnet. Ursache für die leichte Rauchentwicklung war angebranntes Essen auf dem Herd, welches bereits entfernt word...

..lesen Sie hier weiter


Auf den Zahn gefühlt!

Vorstellung der Bundestagskandidatinnen und - kandidaten

05.9.2021 - Kreisfrauenrat Göppingen

Am 15. September 2021 um 16.30 Uhr stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten der derzeit im Bundestag vertretenen Parteien bei einer Online-Podiumsdiskussion des Kreisfrauenrats Göppingen vor.
- Hermann Färber, CDU
- Heike Baehrens, SPD
- Volker Münz, AfD
- Jan Olsson, FDP
- Eva-Maria Glathe-Braun, Die Linke
- Viktoria Kruse, Bündnis 90/Die Grünen

Sie erhalten die Gelegenheit, ...

..lesen Sie hier weiter


Ausbildung zum DTSA*-Taucher beim TG Seepferdle Eislingen e.V.

05.9.2021 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers


Nach der langen Corona bedingten Auszeit konnte endlich die noch ausstehende Ausbildung zum DTSA*-Taucher beginnen.
Nach bestandener Prüfung im Eislinger Hallenbad ging es für unsere drei Beginner (alle sind aktiv bei der DLRG in Eislingen) zu den ersten Freiwassertauchgängen an den Linkenheimer See bei Karlsruhe.
Das erste Mal in voller Montur im Freiwasser zu tauchen, ist für jeden Begi...

..lesen Sie hier weiter


Verkaufsoffener Sonntag am 19. September 2021

Öffnung im angepassten Rahmen

03.9.2021 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Die Eislinger Selbstständigen e.V. wollen in diesem Herbst wieder einen Verkaufsoffenen Sonntag durchführen. Aufgrund der Coronapandemie konnten wir seit dem Herbst 2019 keine Veranstaltung mehr planen.

Am 19. September 2021 wollen wir einen Neustart in einem angepassten Rahmen wagen.

An diesem Verkaufsoffenen Sonntag beteiligen sich 16 Geschäfte im Innenstadtbereich.
Auf dem Rathausvor...

..lesen Sie hier weiter


„alles was war“ - Akane Kimbara im Eislinger Kunstverein

Vernissage Freitag 10. September 19 Uhr

23.8.2021 - redaktion pr text str

'alles was war'

Als Zeichnerin hat sie sich in Eislingen bei der biennale der zeichnung 2016 vorgestellt, und ihre Arbeiten haben damals viel Beachtung gefunden. Nun gestaltet Akane Kimbara in der Alten Post eine eigene Ausstellung und eröffnet damit das Herbstprogramm des Kunstvereins.

Die Gäste werden in Kimbaras eigens für die Alte Post konzipierter Schau wieder der faszinierenden Ve...

..lesen Sie hier weiter


Vitamine für unsere Gäste der Tagespflege St. Elisabeth

„Selbstgemachter Fruchtsmoothie schmeckt am besten!'

16.8.2021 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Über das vitaminreiche und leckere Getränk freuten sich die Tagespflegegäste.
Für viele Gäste war die Zubereitung eines Smoothies etwas ganz neues, „früher gab es sowas nicht“. Anfangs skeptisch, genossen alle Gäste das Glas Vitamine und rätselten, welche Früchte enthalten sein könnten. Besonders begeisterte Gäste fragten, wie die Küche den Smoothie zubereitet hat, um diesen zu ...

..lesen Sie hier weiter


Einsatzübersicht Juli 2021

Acht Einsätze für die Feuerwehr Eislingen

09.8.2021 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im Juli wurde die Feuerwehr Eislingen zu insgesamt acht Einsätzen alarmiert.

Einsatz-Nr. 059-2021: 04.07.2021, 23:12 Uhr, Öschstraße
Unterstützung Rettungsdienst mit der Drehleiter;
Der Rettungsdienst forderte die Eislinger Drehleiter zur Transporthilfe in die Öschstraße an. Eine Person wurde über die Rettungstrage am Korb der Drehleiter schonend und sicher vom Dachgeschoss ins Freie ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

10.09.2021 - Rolf Riegler:
ARGE lädt zur Mitgliederversammlung ein

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1250 Französischpreis geht an Anna Weiß und Chiara Ullrich - eislingen-online 24.7.2018 ]
_2018/2018_1250.sauf---_2018/2018_1250.auf