zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Was glaubst denn Du? - Interreligiöses Lernen an der Silcherschule

„Jede Religion hat Respekt verdient.“

25.7.2018 - Redaktion pr

 



Schulfest an der Silcherschule: Die Klasse 7 hat einen interreligiösen Raum gestaltet. Die drei EIN-GOTT-Religionen Judentum – Christentum – Islam werden anschaulich präsentiert und differenziert dargestellt. Gemeinsamkeiten und Unterschiede werden benannt. In gemischtreligiösen Teams beantworten die Schülerinnen und Schüler souverän die Fragen der Erwachsenen.
Angefangen hatte alles mit dem Besuch von jüdischen Jugendlichen an der Silcherschule am Anfang des Jahres. Ob muslimisch, christlich oder nicht religiös gebunden, alle lernten aus erster Hand das Judentum kennen. Automatisch erfolgte der Vergleich mit dem eigenen Glauben. Wie ist das für mich? Was sagt dazu meine Religion? Vertieftes Lernen konnte nun folgen. Klar, dass nun die Klasse Lust hatte auch mehr über die anderen Religionen zu erfahren bzw. die eigene Religion zu würdigen. Weiter ging es mit Exkursionen. Zuerst nach Stuttgart in die Synagoge, dann in die DITIB-Moschee nach Feuerbach. Den Schlusspunkt bildeten Führungen durch die Luther- und Liebfrauenkirche in Eislingen. Frau Pfarrerin Hackius und Frau Diesch erklärten die Bedeutung der Gegenstände anschaulich. Jetzt konnten die Schüler*innen ihr gelerntes Wissen verknüpfen. M: „Die Kanzel in der Lutherkirche erinnert mich an die Moschee. Wir haben auch eine Kanzel.“ A: „Nicht nur die katholische Liebfrauenkirche hat ein Ewiges Licht. Das gibt es auch in der Synagoge.“ S: Bei den Kniebänken fällt mir ein, dass das Knien auch zum Gebetsablauf im Islam gehört.“ …
Es folgte die Projektwoche mit weiterer Vertiefung und neuem Wissen über die drei Buchreligionen. … Endlich war der Raum fertig. Alle saßen im Schneidersitz im Ausstellungsraum. Die Klassenlehrerin Alexandra Munser und die Religionslehrerin Ingrid Held waren gespannt, was die Schülerinnen als eigenes Können und Wissen formulieren. U: „Jede Religion hat Respekt verdient.“ F: „Ohne Judentum gäbe es keine Christen und keine Muslime.“ N: „Alle Menschen sind gleich viel wert, egal was für eine Religion sie haben.“
Eislingen, den 24.07.2018
I.Held

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 25.07.2018: 2651

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Silcherschule Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


MdB Hermann Färber bei den Eislinger Selbstständigen

22.7.2021 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Mitglieder der Eislinger Selbstständigen hatten am letzten Dienstag die Gelegenheit sich mit dem MdB Hermann Färber über die Folgen von Corona für die Wirtschaft auszutauschen. Zu Beginn gab Herr Färber einen Überblick, welche Entscheidungen zu Beginn der Pandemie von der Bundesregierung getroffen werden mussten. Er gab zu, dass aufgrund der größtenteils unklaren Lage einige davon, im Nac...

..lesen Sie hier weiter


Stadt Eislingen ehrt herausragende sportliche Leistungen aus dem Vorjahr

40 Sportlerinnen und Sportler erhalten ihre Auszeichnung für die Erfolge 2020

21.7.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Im vergangenen Jahr musste die traditionelle Sportlerehrung, bei der die Stadt Eislingen im festlichen Rahmen herausragende Leistungen auszeichnet, coronabedingtabgesagt werden.Nun wurde die Auszeichnung der Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen aus dem Jahr 2020 postalisch nachgeholt.

Neben einer Urkunde und einer Medaille erhielten sie einen persönlichen Brief von Oberbürgermeist...

..lesen Sie hier weiter


NABU bittet: Mitmachen beim Schwalbenzählen

Mitglieder des NABU zählen in diesem und im nächsten Jahr Schwalben

16.7.2021 - NABU Naturschutzbund Holger Haas

Der NABU bittet die Bürgerinnen und Bürger in Eislingen um Unterstützung. Wenn an Ihrem Haus oder in der Nachbarschaft (besetzte) Schwalbennester sind, sollten diese per Mail an den NABU gemeldet werden. Mehlschwalben bauen ihre Nester außen an den Häusern und können so einigermaßen leicht beobachtet und gezählt werden. Rauchschwalben brüten jedoch in Ställen. Deshalb hoffen wir, so Hol...

..lesen Sie hier weiter


Pilotprojekt – acht deutsche Großstädte wollen flächendeckend Tempo 30 einführen

Eislingen ist schon einen Schritt weiter

11.7.2021 - Die Grünen Eislingen Holger Haas

Von Aachen, Augsburg, über Bonn und Leipzig bis Ulm. Insgesamt acht deutsche Großstädte wollen flächendeckend Tempo 30 einführen. Die schwäbische Kleinstadt Eislingen ist da schon einen Schritt weiter und darauf können wir stolz sein, so Holger Haas von den Eislinger Grünen. Der Gemeinderat hat jüngst mehrheitlich beschlossen, dass in Eislingen flächendeckend Tempo 30 eingeführt werden...

..lesen Sie hier weiter


Einsatzübersicht Juni 2021

11 Einsätze für die Feuerwehr Eislingen

05.7.2021 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im Juni wurde die Feuerwehr Eislingen zu insgesamt 11 Einsätzen alarmiert.

Einsatz-Nr. 048-2021: 06.06.2021, 19:07 Uhr, Stuttgarter Straße
Ampelsicherung nach Verkehrsunfall;
Im Bereich der Kreuzung Stuttgarter Straße/ Scheerstraße wurde die Lichtzeichenanlage durch einen Verkehrsunfall beschädigt und drohte auf die Straße zu stürzen. Die Ampel wurde daraufhin bis zur Reparatur behelf...

..lesen Sie hier weiter


10 Jahre Vowles-Orgel Liebfrauen

Vocal16 singt- 2. Konzert entfällt

28.6.2021 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer


Am 10.7. jährt sich der Weihetag der Orgel in Liebfrauen zum zehnten Mal.
Aus diesem Grund gestaltet das Ensemble Vocal16 aus Göppingen den Gottesdienst am 11.07. um 9.00 Uhr. Es ist u.a. eine Messe des Barockkomponisten Crassini zu hören.
Um 19.00 Uhr spielt dann Martin Böhm, Dekanatskirchenmusiker in Göppingen, ein Orgelkonzert, in dem Werke englischer und amerikanischer Komponisten (...

..lesen Sie hier weiter


Endlich wieder Hallenbadtraining für die Seepferdle Eislingen

18.6.2021 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers


Wie haben wir uns gefreut über die Mail der Stadtverwaltung Eislingen, dass das Eislinger Hallenbad zum Vereinstraining wieder geöffnet ist.
Man traf sich am Donnerstagabend vor dem Hallenbad, mit einem aktuellen Corona-Test oder dem Nachweis vollständig geimpft oder genesen zu sein.
Man spürte einfach die Freude, sich wiederzusehen und gemeinsam unserem Hobby nachgehen zu können.
Unse...

..lesen Sie hier weiter


„meine blaue teekanne bleibt mir treu“

Der iranische Dichter SAID ist gestorben

18.5.2021 - redaktion pr

Wie jetzt bekannt wurde, ist der iranische Dichter SAID am 15. Mai an einem Herzinfarkt gestorben; er wurde 73 Jahre alt.

SAID war ein Künstlername, er bedeutet ‚der Glückliche, diente seinem Träger aber eigentlich viele Jahre als Schutz vor Nachstellungen der iranischen Geheimpolizei, auch in Deutschland. Denn der Schriftsteller aus Teheran hatte harte Jahre zu bestehen: Er hat sein Lan...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Unternehmen Infuntis bietet Spieleboxen für jedes Alter an.

14.5.2021 - InFuntis

Die Eislinger Unternehmerin Sonja Mühleis bietet Spieleboxen zum Ausleihen für jedes Alter an. Gerade in Pandemie-Zeiten kann dies eine gelungene Abwechslung für Familien sein, die auf der Such nach neuen Beschäftigungsideen für ihre Kinder sind.
Die Spieleboxen sind vielfältig bestückt und beinhalten sowohl Brett-/Gesellschaftsspiele als auch Spielsachen wie z.B. Puzzles, Zauberwürfel, ...

..lesen Sie hier weiter


Einsatzübersicht April 2021

Acht Einsätze für die Feuerwehr Eislingen

10.5.2021 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im April wurde die Feuerwehr Eislingen zu insgesamt acht Einsätzen alarmiert.

Einsatz-Nr. 033-2021: 01.04.2021, 21:36 Uhr, Stuttgarter Straße
Unklare Rauchentwicklung;
Im Außenbereich eines ehemaligen Garten-Centers wurde eine unklare Rauchentwicklung mit dem Geruch von Gummi gemeldet. Die Umgebung wurde kontrolliert, es war jedoch kein weiterer Einsatz erforderlich.

Einsatz-Nr. 034-20...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1251 Was glaubst denn Du? - Interreligiöses Lernen an der Silcherschule - eislingen-online 25.7.2018 ]
_2018/2018_1251.sauf---_2018/2018_1251.auf