zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Seniorenausfahrt der Christuskirche Eislingen nach Ellwangen

Evangelische Stadtkirche und Basilika St. Vitus waren ein interessantes Ziel

12.9.2018 - Christuskirche

 

Eine stattliche Anzahl Seniorinnen und Senioren hatte sich eingefunden, als es auch dieses Jahr am letzten Donnerstag in den Ferien mit dem Ziel Ellwangen wieder auf Reisen ging. Der Omnibus war nahezu voll besetzt und Pfarrer Lauterbach begrüßte alle Gäste sehr herzlich. Für die Hinreise wurde eine landschaftlich sehr reizvolle Strecke ausgesucht, durch das Lein- und Kochertal bis hin zum Tal der Jagst. Die Fahrt durch die grünen Wälder und Wiesen war sehr wohltuend und manch einer der Reisenden war gar zum ersten Mal auf dieser Strecke mit ihren zum Teil recht schmalen Sträßchen unterwegs. Sowohl der Busfahrer als auch Pfarrer Lauterbach wiesen auf die verschiedenen Sehenswürdigkeiten entlang der Reiseroute hin und unterhielten die Gäste mit der einen oder anderen Anekdote, so dass schon bald die Wallfahrtskirche Schönenberg und das Schloß Ellwangen uns grüßten.
Auf dem Ausflugsprogramm standen jedoch nicht diese beiden sehr bekannten Sehenswürdigkeiten, sondern es war eine Besichtigung der Marienkirche, der Ev. Stadtkirche und der Basilika St. Vitus eingeplant. Zunächst allerdings gab es Kaffee und Kuchen in einem Café, gleich bei der Fußgänger-zone und nur wenige Schritte entfernt von der Marienkirche, die im Anschluss besichtigt wurde.

Danach ging es weiter durch die Fußgängerzone zur Basilika St. Vitus und zur Evangelischen Stadtkirche. Diese wurde in den zwanziger Jahren des 18. Jahrhunderts vom Ellwanger Jesuitenkolleg gebaut, sie wurde also als katholische Kirche errichtet. Seit gut 200 Jahren wird die Kirche evangelisch genutzt. Die Kirche ist heute, d.h. seit 1999, verbunden durch die „Ökumenische Tür“ mit der Basilika St. Vitus, der „katholischen Nachbarin“ der Ev. Stadtkirche. Pfarrer i. R. Lauterbach erklärte uns die historischen Zusammenhänge und verwies auf die bewegenden Augenblicke, als am Abend des 30.10.1999 Christen der verschiedenen Konfessionen durch die geöffnete Tür gehen durften. Danach geleitete er uns durch die oben genannte „Ökumenische Tür“ in die dreischiffige Pfeilerbasilika, wo wir auch die Liebfrauenkapelle und den wunderschönen Kreuzgang sowie den Kreuzgarten (Innenhof) bewundern konnten.
Das gesamte Ensemble mit den zusammengebauten beiden Gotteshäusern ist sehr beeindruckend und es gibt sicher nur wenige vergleichbare Beispiele.

Pünktlich zur vorgesehenen Zeit wurde der Nachhauseweg angetreten, diesmal über Aalen und Essingen nach Bartholomä, wo wir den ehemaligen Diakon der Christuskirche besuchten. Pfarrer Tino Hilsenbeck wirkt seit 6 Jahren an der dortigen Evangelischen Kirche. Er begrüßte uns in der Kirche und vermittelte uns einen kurzen Überblick über seinen jetzigen Wirkungskreis. Ein gemeinsam gesungenes Lied, mit Orgelbegleitung, und ein Gebet mit Segenswünschen durfte nicht fehlen.
Nach dem Abendessen ging es nun endgültig zurück nach Eislingen. Es erging noch die Einladung zum nächsten Seniorennachmittag am Donnerstag, 4. Oktober, 14.30 Uhr. Das Thema lautet “Sicher ans Ziel und wieder nach Hause“, was ja auch für den Ausflug 100%ig zutraf.

Mit dem Dank an Ulrich Lauterbach und Uschi Haiplik und voll des Lobes für die gute Organisation des Ausfluges (einschließlich des bestellten guten Wetters mit nur wenigen Regentropfen) verabschiedeten sich die Teilnehmer. (Text und Fotos: Ingrid Sing)

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 12.09.2018: 975

zur Druckansicht

Eislingen

Vor dem Portal der Basilika St. Vitus in Ellwangen


Eislingen

Auf dem Weg zum historischen Marktplatz

Eislingen

Ev. Stadtkirche und Basilika St. Vitus

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Senior/innen-Ausflug der Christuskirche Eislingen am 5.9.2019

Halbtagesfahrt nach Bad Urach

22.8.2019 - Christuskirche

Am Donnerstag, 5. September 2019, lädt die Christuskirchengemeinde Eislingen-Ottenbach zu einem Halbtages-Ausflug nach Bad Urach ein. Die Fahrt mit dem Omnibus führt über Wiesensteig, Westerheim und Römerstein nach Bad Urach, wo ein kleiner Rundgang durch den historischen Ortskern und eine kurze Besichtigung der Amanduskirche vorgesehen ist. Ein gemütliches Kaffeetrinken darf auch nicht fehl...

..lesen Sie hier weiter


München: Orgeln - Biergärten - Theater

'Orgelreise' der Christuskirche Eislingen

29.7.2019 - Christuskirche

Zur zehnten Orgelreise machte sich eine zwölfköpfige Gruppe von Eislingen aus auf den Weg, um Orgeln in München und im ehemaligen Kloster Fürstenfeld zu erkunden. Auf dem Programm standen sieben sehr unterschiedliche Instrumente, mit einer Ausnahme alle aus dem 20. Jahrhundert. So vielfältig und imposant wie die Architektur der Kirchen sind auch die Orgeln.

Den Auftakt machte die barocke...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche am 4. Juli 2019

Ein vergnüglicher Nachmittag mit viel Musik und guter Laune

08.7.2019 - Christuskirche

Mit dem Medley „So schön war die Zeit“ wurden die Gäste des Senioren-Sommer-Festes der Christuskirchengemeinde von Paul Arnold musikalisch willkommen geheißen. Pfarrer i. R. Ulrich Lauterbach begrüßte herzlich auch Gäste von E.-Süd, Süßen und Ottenbach. Das Thema seiner Ansprache war „Reisen“: Erlebnisse, Begegnungen, Lustiges und Tragisches, Erholung, Bildung, Geschäfte. Frühe...

..lesen Sie hier weiter


Sommerliche Serenade im Garten der Christuskirche,Sonntag, 14. Juli 2019, 18 Uhr

(bei schlechtem Wetter im Gemeindehaus) - mit dem Chor der Christuskirche

03.7.2019 - Christuskirche

Ein bunter Strauß romantischer Lieder von (u.a.) Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johannes Brahms, John Dowland, Robert Schumann, Robert Stolz und Johann Strauß wird musikalisch überreicht. Der Chor der Christuskirche präsentiert Lieder und Kompositionen aus 6 Jahrhunderten, wie „An hellen Tagen“, „Waldesnacht“ und „Lean on me“.
„Come again“, „Mein Liebeslied muss ein Walzer s...

..lesen Sie hier weiter


Ausflug Chor der Christuskirche

Bad Rappenau und die Burg Guttenberg waren das Ziel

25.6.2019 - Christuskirche

Zum jährlichen Ausflug startete eine gut gelaunte Reisegruppe Richtung Bad Rappenau, um zunächst die Kur- und Bäderstadt im Heilbronner Land kennenzulernen. Bei einer Stadtführung bewunderten wir die gepflegten Garten- und Parkanlagen. Der Weg führte durch den Salinenpark, vorbei an der Evangelischen Stadtkirche hin zum neuen Rathaus und dem Marktbrunnen, der die Zusammengehörigkeit der ach...

..lesen Sie hier weiter


Hauptversammlung Diakonie- und Krankenpflegeverein (DKPV) der Christuskirche

... im Gemeindehaus der Christuskirche am 6. Juni 2019

14.6.2019 - Christuskirche

Im Tätigkeitsbericht des Vorstands berichtete Pfarrer Dehlinger über verschiedene Punkte wie die Finanzierung der Sozialdiakonischen Stelle (mit besonderem Dank an die beiden Kommunen Eislingen und Ottenbach für ihre Unterstützung), den Diakoniesonntag in der Lutherkirche am 5. Mai 2019, der die Vielzahl diakonischer Angebote in Eislingen sehr anschaulich präsentierte, und den seit einem Jah...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirchengemeinde am 6. Juni 2019

mit Präsentation von „Alltagshilfen für Senioren“

12.6.2019 - Christuskirche

Pfarrer Dehlinger begrüßte zahlreiche Gäste im gut gefüllten Gemeindehaus, vor allem den Vorstand des Diakonie- und Krankenpflegevereins (DKPV) der Christuskirche Eislingen. Außerdem galt sein Gruß auch den Mitarbeiterinnen des Sanitätshauses Hartlieb, die im Laufe des Nachmittags einen Überblick zu Alltagshilfen für Senioren gaben.

Zunächst erklang das schöne Maienlied „Schmück...

..lesen Sie hier weiter


Kammermusik in Krummwälden am Sonntag, 26. Mai 2019, 18 Uhr

Benefizkonzert zu Gunsten der Renovierung der St. Jakobus-Kirche

14.5.2019 - Christuskirche

Musik ist nicht ihr Beruf - aber ihre Leidenschaft. Cornelia Niederdrenk-Felgner (Querflöte), Sigrun Scheerer (Viola da Gamba), Walter Blum (Cembalo)-Organist an der Eislinger Christuskirche - und Ulrich Felgner (Violoncello) haben sich durch eine Kammermusik-Initiative in Tübingen kennen gelernt und spielen in verschiedenen Gruppierungen vor allem zur eigenen Freude. Öffentliche Auftritte ga...

..lesen Sie hier weiter


Senior-/innen-Ausflug der Christuskirchengemeinde

Es ging zu den Albbüffeln auf der Schwäbischen Alb

06.5.2019 - Christuskirche

Ödenwaldstetten und hier die Hohensteiner Hofkäserei waren das Ziel des Seniorenausflugs der Christuskirche Eislingen-Ottenbach am vergangenen Donnerstag. Bei perfektem Reisewetter ging es mit dem Bus auf die Reise. Eine landschaftlich sehr schöne Route brachte die Ausflügler/-innen über Geislingen – Türkheim –Nellingen –Scharenstetten – vorbei an der Baustelle der Autobahn und der ...

..lesen Sie hier weiter


Ökumenischer Kinderkreuzweg in Eislingen

01.5.2019 - Text: Gabriele Lutz Fotos: Dominik Maunz

Zwei Verbrecher warten auf ihre Hinrichtung. Mit unterschiedlichen Gefühlen sehen sie einem Zug Menschen entgegen, die einem Dritten auf seinem Weg folgen. Der eine verhöhnt den Schwächling, der da kommt, der andere erhofft sich noch eine späte Erlösung. So geschehen am Karfreitag auf dem Friedhof Eislingen Süd, als eine Menschenmenge hinter einem Kreuz, von Kindern getragen, ging. Der Kirc...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1295 Seniorenausfahrt der Christuskirche Eislingen nach Ellwangen - eislingen-online 12.9.2018 ]
_2018/2018_1295.sauf---_2018/2018_1295.auf