zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Eine Geschichtsstunde der anderen Art

08.2.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

 

„Wieviel Gundi steckt in dir?“ - eine geschichtliche Entdeckungsreise, die mehr zu erzählen hatte als Zahlen und Fakten.

Bei kaltem, aber trockenem Winterwetter folgten 27 geschichtlich Interessierte der städtischen Einladung, um bei einem Stadtspaziergang der Eislinger Historie auf die Spur zu kommen. Die kostenlose Führung lockte mitunter auch Teilnehmer aus den Umlandgemeinden
Uhingen, Göppingen und Donzdorf in die Große Kreisstadt, die
man bei dieser Gelegenheit aus einem anderen Blickwinkel kennen lernen konnte.

Der kleine Rundgang ist aufgeteilt in eine Runde Nord und eine
Runde Süd, die monatlich abwechselnd von einem Trio aus drei Stadträten moderiert wird. Karin Schuster, Peter Ritz und Lothar Weccard ist ihre Passion fast schon auf den Leib geschneidert.
Als ehemalige Pädagogen wissen alle drei, dass der Kniff,
wie Streiflichter der Geschichte interessant vermittelt werden, ein Pfund ist, mit dem man bei den Führungen sprichwörtlich wuchern kann.
Kleine Anekdoten und Geschichten, die nicht Jederman/-frau kennt, machen die Führungen individuell und unterhaltsam. „Wir kommen im März auf jeden Fall wieder“, bekräftigte ein Ehepaar aus Donzdorf nach dem interessanten Ausblick von Karin Schuster auf die Runde in Süd, den sie an der letzten Stele an der Gaststätte „Adler“ in der Abenddämmerung preisgab und die dann doch noch die eine oder andere Frage bei den Gästen offen ließ. Moderiert wird der geschichtliche Rundgang am
2. März 2019 von Stadtrat Peter Ritz (Treffpunkt: 15:00 Uhr, Schlossplatz vor dem Rathaus). Mit Sicherheit aber gab der Abschluss bei Kaffee und leckerem Kuchen in einem der zahlreichen Cafés der Innenstadt noch weiteren Besuchern den letzten Anstoß, um sich die Runde Süd im nächsten Monat nicht entgehen zu lassen.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 08.02.2019: 2522

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Das Jahreskonzert der Städtischen Musikschule stand unter dem Motto „wienerisch“

Wiener Flair in der Stadthalle Eislingen

10.7.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Gerade eben wurde Wien zum dritten Mal in Folge zur „lebenswertesten“ Stadt gewählt. Für Musikschulleiter Daniel Rehfeldt ist klar, dies kann nur an der jahrhundertlangen musikalischen Tradition liegen. Einen weiteren Grund zum Feiern sieht der Musikschulleiter im Beschluss des Gemeinderates, den Umbau der ehemals Neuapostolischen Kirche zur Musikschule nun in Angriff zu nehmen.
Für das d...

..lesen Sie hier weiter


Städtisches Kulturprogramm Eislingen 2024/25 steht in den Startlöchern

Der Vorverkauf hat begonnen

10.7.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Der Vorverkauf von Einzelkarten für die 20 handverlesenen Veranstaltungen verschiedener Genres startete am Montag, 8. Juli 2024
Kultur- und Sportamtsleiterin Anna Reukauf präsentiert mit ihrer Programmauswahl für „Kultur in Eislingen“ von September 2024 bis Mai 2025 einen bunten Mix aus Kabarett, Theater, Shows und Konzerten. Der Vorverkauf startet am Montag, 08.07.2024.
In der Spielzei...

..lesen Sie hier weiter


„Lass die Sonne in dein Herz!“

Chor InTakt auf Schloss Filseck 2024

09.7.2024 - Germania Chöre Eislingen e. V.

Dieser schwungvollen musikalischen Aufforderung von Chor InTakt konnte selbst Petrus nicht widerstehen. War es beim Aufbau am frühen Sonntagmorgen noch regnerisch und kühl, so besserte sich das Wetter nach unserem ersten Liedbeitrag zusehends. Chöre und Zuhörer konnten so einen entspannten Sonntag bei Chormusik der unterschiedlichsten Richtungen genießen.

Unser zweiter Song begleitete ei...

..lesen Sie hier weiter


Melodien auf Schloss Filseck

Auftritt des Chor InTakt im Juli

17.6.2024 - Germania Chöre Eislingen e. V.

Auch in diesem Jahr wird der Chor InTakt der Germania Chöre am 7.Juli bei Melodien auf Schloss Filseck auf der Bühne stehen. Mit einer kleinen Auswahl deutscher und englischsprachiger Lieder wollen wir die Zuhörer begeistern. Wie wäre es also mit einem kleinen Ausflug am Sonntag, den 7.Juli, auf Schloss Filseck?

Unser Auftritt: ca. 10.30 Uhr!

Kühle Getränke, gute Laune und tolle Chorm...

..lesen Sie hier weiter


Pfingstgottesdienst mit den SoundÆffects

Am 19. Mai in der Christuskirche

16.5.2024 - Germania Chöre Eislingen e. V.

Am kommenden Pfingstsonntag, den 19. Mai, gestalten die SoundÆffects den Gottesdienst in der Eislinger Christuskirche musikalisch mit. Der Pfingstgottesdienst mit Abendmahl beginnt um 10.15 Uhr. Gemeinsam mit Pfarrerin Ursula Pelkner laden wir Sie alle herzlich dazu ein.


Eislingen: Präsentation des Kulturprogramm 2024/25

16.5.2024 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

330 Kulturinteressierte waren gespannt, welche Aufführungen sie ab Herbst in der Eislinger Stadthalle erwarten
Am Wochenende lud das Kultur- und Sportamt zur öffentlichen Programmvorstellung in die Stadthalle ein. Amtsleiterin Anna Reukauf gab Einblicke in die insgesamt 20 Kultur-Veranstaltungen von September 2024 bis Mai 2025.
Mit Trailern, Anekdoten und Kostproben stellte Kultur- und Sporta...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen: Das neunte Kreiselkunstwerk wurde gefunden

15.5.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

„Der Stelzenläufer“ von Andreas Futter überzeugte sowohl die Kreiselkunst-Kommission als auch den Eislinger Gemeinderat
Aus 16 Konzepten entschied sich der Gemeinderat am 12.05.2024 für den „Stelzenläufer“ von Andreas Futter. Damit gewinnt Eislingen ein neuntes Kreiselkunstwerk.
Die Stadt Eislingen ist bekannt für ihre acht hochkarätigen Kreiselkunstwerke. Für das Neunte wurde ei...

..lesen Sie hier weiter


Ausstellung der 16 Entwürfe für die künstlerische Gestaltung des Hirschkreisels

Hirschkreiselkonzepte im Eislinger Rathaus ausgestellt

11.4.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Der Gemeinderat hatte im Oktober beschlossen, die Auswahl der bisherigen acht Modellentwürfe für den Hirschkreisel zu erhöhen und weitere Kunstschaffende aufzufordern, einen Entwurf einzureichen. Diese acht weiteren Künstlerinnen und Künstler haben ein Konzept mit Modell für die künstlerische Gestaltung des Kreisverkehrs an der ehemaligen Hirsch-Kreuzung entwickelt.
Die Künstlerinnen und...

..lesen Sie hier weiter


Annette Streyl - Kleine Welten - Neue Ausstellung beim Kunstverein Eislingen

Vom 13.April bis 12.Mai 2024 in der Galerie in der Alten Post

06.4.2024 - PM Kunstverein Eislingen

Annette Streyl (*1968) arbeitet als Bildhauerin im klassischen wie zeitgenössischen Sinne und benutzt verschiedene Techniken und Werkstoffe für ihre Auseinandersetzung mit dem Menschen und seiner natürlichen wie gebauten Umgebung.

Durch ihre breite Ausbildung im Bereich der Bildhauerei sowohl als Steinmetzin als auch als Meisterschülerin von Franz Erhard Walther deckt sie verschiedenste As...

..lesen Sie hier weiter


Ehrenring der Autorenvereinigung KOGGE an Tina Stroheker verliehen

Auszeichnung für die Eislinger Schriftstellerin

22.3.2024 - PM

Am 16. März wurde die Eislinger Schriftstellerin Tina Stroheker in Minden/Westfalen mit dem Ehrenring der Europäischen Autorenvereinigung DIE KOGGE ausgezeichnet. Die jetzt hundertjährige Vereinigung verleiht diesen Ring in unregelmäßigen Abständen auf Lebzeiten an verdiente Mitglieder. Die Autorin wird ausgezeichnet, in Worten des Präsidenten Uli Rothfuss in seiner Laudatio, für ihr Enga...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1045 Eine Geschichtsstunde der anderen Art - eislingen-online 08.2.2019 ]
_2019/2019_1045.sauf---_2019/2019_1045.auf