zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

AWO Maultaschen: Trotz Rekordbesuch sind alle satt geworden

Prominenz in Service und unter den Gästen

20.3.2019 - Hans-Ulrich Weidmann

 

Das traditionelle Maultaschenessen der Eislinger AWO ist eines der kommunalen Highlights in Eislingen. Am vergangenen Sonntag konnte die AWO einen neuen Besucherrekord verzeichnen. Dennoch gab es dank der langjährigen Erfahrung keine Probleme auch die über 300 Gäste zu bewirten. Nicht nur Oberbürgermeister Heininger, seines Zeichen langjähriges AWO-Mitglied, sondern alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgten für eine reibungslose Bewirtung der zahlreichen Gäste in der Stadthalle Eislingen.
65 kg Kartoffeln, 30 kg Hackfleisch, 15 kg Brät, 60 Eier und viele viele Helferinnen und Helfer und noch mehr Besucher sorgten dafür, dass die AWO auch dieses Jahr wieder soziale Projekte, wie das Kinderzeltlager Camp der Fantasie, finanziell unterstützen kann.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 20.03.2019: 958

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Oberbürgermeister Klaus Heininger im Einsatz für den guten Zweck

Eislingen

Prominenz unter den Gästen: 'eislingen-online-Vorstandsmitglied Jo Römer im Gespräch mit G.Frank

Eislingen

MdL Peter Hofelich im Gespräch mit AWO Chef Harald Kraus

Eislingen

Stadtrat Peter Ritz

Eislingen

Gut lachen hatte AWO Kassier Peter Ritter dank der Einnahmen für den guten Zweck

Eislingen

Leon Held im Einsatz für die AWO

Eislingen

Seit Anfang an dabei in der Küche: AWO Kreisvorsitzender Hans-Ulrich Weidmann

Eislingen

(Teil-) Gruppenbild des Bedienungsteams

Eislingen

Gruppenbild der Aktiven, etwas abgekämpft nach der Veranstaltung

Eislingen

Die Küchenchefin: Anni Dießenbacher

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): AWO Eislingen e.V. -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Eislinger Stadtfest in Bildern - Fotoclub Eislingen dokumentiert die Festtage

Kirchenkonzert, Umzug, Festgelände...alles ist festgehalten

08.7.2019 - Hans-Ulrich Weidmann

Der Fotoclub Eislingen hat wieder seine Fotografen losgeschickt um die Festtage in Bildern festzuhalten. Zeitnah ist eine umfangreiche Bildergalerie online abrufbar, die sicher schöne Erinnerungen an das Eislinger Stadtfest weckt.


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Art...

..lesen Sie hier weiter


Das 21.Eislinger Stadtfest läuft auf Hochtouren

03.7.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Vom 30. Juni bis 7. Juli 2019 feiert Eislingen in diesem Jahr zum 21. Mal das Stadtfest. Kindergärten, Schulen, Vereine und Stadtverwaltung gestalten miteinander ein buntes Programm. Große und Kleine machen Programm für Junge und Junggebliebene.

Traditioneller Auftakt ist das Kirchenkonzert am 30. Juni um 19:00 Uhr in der Christuskirche. Bei dem Konzert geht es kreuz und quer durch alle Mus...

..lesen Sie hier weiter!


Wildflug rettet Rehkitze

Hans-Jörg Andonovic-Wagner mit Drohne als Tierretter unterwegs

30.6.2019 - Hans-Ulrich Weidmann

Im Stadtgebiet und im Umkreis von Eislingen ist jetzt Mähsaison. Und für Rehkitze, die sich im hohen Gras versteckt haben, bisher der sichere Tod.
Um Rehkitze vor dem sicheren Tot durch Mähwerke und Vermähen zu retten braucht es im Grunde nicht viel. Man muss wissen wo sich die Tiere befinden und danach muss ein erfahrenes Team zum Rehkitz navigiert werden um es schnell und sicher aus dem...

..lesen Sie hier weiter


Anmeldungen zum Sommerferienprogramm sind ab sofort möglich

09.6.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Zum 42. Mal hat die Stadt Eislingen wieder ein tolles und vielseitiges Sommerferienprogramm für Eislinger Kinder und Jugendlichen auf die Beine gestellt. 63 bunt gemischte Veranstaltungen aus den Bereichen Sport, Spiel, zaubern, kreativ sein und vielen anderen füllen das aktuelle Programmheft.

Altbewährte und auch neue Veranstaltungen garantieren, dass für jedes Alter etwas zu finden ist. ...

..lesen Sie hier weiter


Mit RegioRadStuttgart die Region entdecken

Bis Ende Juni 2019 die ersten 30 Minuten kostenfrei Pedelec fahren

09.6.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Ob Feiertag oder Pfingstferien: In den Monaten Mai und Juni gibt es zahlreiche Gelegenheiten für eine Radtour in die Region. Wie beispielsweise zur Remstal Gartenschau oder bei der Radsternfahrt nach Stuttgart. Noch bis Ende Juni gilt auch für Pedelec-Fahrten: Die ersten 30 Minuten jeder Fahrt sind im polygoCard-Tarif kostenfrei.

Pedelecs stehen ebenso wie die RegioRäder in allen RegioRadSt...

..lesen Sie hier weiter


Partnerstadt Oyonnax zu Besuch bei Leni Breymaier in Berlin

02.6.2019 - Redaktion LB

Die frisch wiedergewählten Stadtratsmitglieder Ulrike und Holger Haas und Lothar Weccard, samt seiner Frau Elke Weccard, statteten der Bundeshauptstadt zum verlängerten Vatertagswochenende einen Besuch ab. Die Idee war geboren, nachdem engagierte Bürgerinnen und Bürger der Eislinger Partnerstadt Oyonnax bedauernd feststellten, noch nie in Berlin gewesen zu sein. Kurzerhand wurde die gemeinsa...

..lesen Sie hier weiter


Führung auf dem Eislinger Geschichtspfad

Stadtgeschichte pur - eine geschichtliche Entdeckungsreise

26.5.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Stadtgeschichte pur - eine geschichtliche Entdeckungsreise, die mehr zu erzählen hat, als Zahlen und Fakten.

Stadtge(h)schichte erleben – unter diesem Motto sind alle Interessierten herzlich eingeladen, am Samstag, 01.06.2019 ab 15:00 Uhr historische Begebenheiten, Überraschendes und auch Kurioses aus und über Eislingen bei einem kleinen Rundgang zu erfahren.

Verborgen, verschwunden ...

..lesen Sie hier weiter


Übergabe eines Balkenmähers durch die Umweltstiftung Stuttgarter Hofbräu

16.5.2019 - BUND

Ansprachen zur Übergabe eines Balkenmähers durch die Umweltstiftung Stuttgarter Hofbräu an den BUND Eislingen am 13.5.2019.


Gerhard Rink von der BUND Ortsgruppe Eislingen sagte:

Vor ca. einer Woche ging das Treffen des Weltdiversitätsrates der UNO in Paris zu Ende. Die Wissenschaftler warnen, dass der Mensch die Natur in rasendem Tempo von der Erde verschwinden lässt. Das Ausmaß des...

..lesen Sie hier weiter


Das Sauerwasser sprudelt wieder - Barbarossabrunnen wieder in Betrieb

28.4.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Nach erfolgreichem Abschluss der Instandsetzungsarbeiten gab das mikrobiologische Institut aus Tübingen jetzt grünes Licht: Der Sauerbrunnen in Süd ist ab sofort wieder frei zugänglich. Das Ergebnis der Trinkwasseruntersuchung war biologisch einwandfrei, so dass Liebhaber des mineralischen Getränks wieder bedenkenlos und frisch zapfen können.
Der Brunnen musste aus hygienischen Gründen i...

..lesen Sie hier weiter


Kindergarten Piccolino: Besuch im Edwin-Scharff Mitmach- Kindermuseum Neu-Ulm

25.4.2019 - C.Gilg

Eine Kindergruppe der Spatz-Sprachförderung des Kindergartens Piccolino in Eislingen unternahm mit ihren zwei Sprachförderfachkräften einen Ausflug ins Edwin-Scharff-Kindermuseum nach Neu-Ulm.

Schon die Bahnfahrt war für die Kinder ein kleines Abenteuer. Wir fuhren
ab Eislingen mit Umsteigen in Geislingen zum Hauptbahnhof nach Ulm,
von dort aus mit dem Bus zum Museum.

Wir wurden von...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1107 AWO Maultaschen: Trotz Rekordbesuch sind alle satt geworden - eislingen-online 20.3.2019 ]
_2019/2019_1107.sauf---_2019/2019_1107.auf