zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Jahresempfang der CDU Eislingen „Jeder Mensch ist einzigartig!“

16.4.2019 - PM CDU, Matthias Bolch

 

Beim Jahresempfang der CDU Eislingen sprach der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Stetten, Pfarrer Rainer Hinzen, nur einen Tag nach der Orientierungsdebatte im Bundestag, zur Frage, ob der Bluttest Trisomie 21 Kassenleistung werden soll, über das aktuelle Thema der Inklusion. Ebenso wie der Vorsitzende des CDU Stadtverbandes, Axel Raisch, in seiner Begrüßung sprach sich auch Pfarrer Hinzen gegen diesen Bluttest aus. Hat er doch keine medizinische Behandlung, sondern in 9 von 10 Fällen der Diagnose die Tötung ungeborenen Lebens zur Folge. Hinzen plädierte für eine andere Sichtweise und die tatsächliche Einbindung jedes Menschen in die Gesellschaft. „Menschen werden behindert“, durch Haltungen und Rahmenbedingungen, die bestehen, so der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Stetten im Foyer der Eislinger Stadthalle, das von Blumen Höfer dekoriert worden war.

Mit zunehmenden Wohlstand scheine die Empathie abzunehmen. Einen eindrucksvollen Bericht aus der Praxis im Kreis trug Alois Moretti bei. Das Vorstandsmitglied der CDU Eislingen war über 30 Jahre lang Vorsitzender des Kreisvereins Leben mit Behinderungen. Stolz berichtete Moretti, daß sein Sohn, durch den er zu diesem Amt gekommen war, bei dieser Kommunalwahl in einer Kreiskommune für den Gemeinderat kandidiert.

Die Musikgruppe „The Sixteens“ von der Nikolauspflege in Welzheim begeisterte in diesem Jahr nicht nur mit ihren musikalischen Beiträgen. Der blinde Geiger Jörg Seybold und Heilerziehungspfleger Ralf Friton beeindruckten die Besucher auch mit kurzen Wortbeiträgen zu ihrem Alltag in der Nikolauspflege und der Entstehungsgeschichte sowie dem Werdegang ihrer Band, die sie auf zahlreiche interessante Veranstaltungen jedes Jahr und auch schon mehrfach in Funk und Fernsehen gebracht hat.

In seinem Grußwort betonte der Eislinger Oberbürgermeister Klaus Heininger die Bedeutung der bevorstehenden Wahlen. Gerade in Europa stünden entscheidende Weichenstellungen an, die eine verantwortungsbewußte Wahrnehmung des Wahlrechts erforderten. Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Eislinger Gemeinderat, Manfred Strohm, zeigte anhand konkreter Beispiele auf, wo sich die Politik der CDU in Eislingen positiv niederschlägt und sichtbar wird. Auf diesem Weg wolle man fortfahren und mit einer starken Liste Platz 1 in der Eislinger Parteienlandschaft verteidigen. Bevor es an das von den Kandidaten und Mitgliedern der CDU bereitgestellte, reichlich gedeckte und von Karin Schuster sowie Manuela Raichle organisierte Buffet ging, stellten sich die Kandidatinnen und Kandidaten kurz den rund 80 Besuchern vor. Unter ihnen Alt-Bürgermeister Günther Frank, Feuerwehrkommandant Jürgen Reick, EKG-Schulleiter Stephan Arnold, die stellvertretende Schulamtsleiterin Elke Weccard, VHS-Leiterin Ute Schwendemann, der CDU-Kreisvorsitzende Kai Steffen Meier, der CDA-Kreisvorsitzende Nikolai Klotzbücher sowie Vertreter der anderen Parteien in Eislingen. Die SPD-Fraktion war fast vollzählig gekommen.

An der Bar versorgt wurden die Besucher von Selina und Thomas Raichle sowie Nathalie und Isabelle Autenrieth. Bei Bier, Wein, Häppchen und guten Gesprächen endete der Abend erst nach Mitternacht. Ein riesiges Dankeschön für die perfekte Vorbereitung und Geduld gebühre daher auch den Haustechnikern Andreas Dexheimer, Ralf Greuter und Heinz Kress, so der Stadtverbands-Vorsitzende Axel Raisch.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit : 636

zur Druckansicht

Eislingen

Der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Stetten, Pfarrer Rainer Hinzen, beim Vortrag


Eislingen

Pfarrer Rainer Hinzen zusammen mit Oberbürgermeister Klaus Heininger

Eislingen

Der blinde Geiger Jörg Seybold mit Alois Moretti, der 30 Jahre lang Vorsitzender des Kreisvereins Leben mit Behinderungen war

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): CDU Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Eislinger SPD-Fraktion konstituiert sich

18.7.2024 - PM SPD

Ingrid Held ist die neue Chefin der SPD-Fraktion im Eislinger Gemeinderat. Vor der Sitzung des Gremiums am kommenden Donnerstag wählte das Trio auch Jens Kocher zum stellvertretenden Vorsitzenden.
Man habe bei der Wahl zwar Federn gelassen, ziehe aber mit den drittmeisten Stimmen in das neue Gemeinderatsgremium ein. Ingrid Held: „Für jede einzelne Stimme danken wir den Wählerinnen und Wähl...

..lesen Sie hier weiter


Kita-Kinder auf Entdeckungstour im Rathaus Eislingen

02.7.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Klein aber oho - 23 Kinder aus dem KiFaz erwiesen sich als ausgebuffte Verwaltungsprofis
Zu Beginn noch schüchtern, schmolz das Eis der kleinen Eislinger in wenigen Minuten schnell dahin. Viel dazu beigetragen hatten mit Sicherheit die bunten „Mutmacher“ in Form von Gummibärchen, die für die Kinder des Kinder- und Familienzentrums der Christuskirche im Bürgerbüro wie kleine „Eisbreche...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen: Großes Interesse am Tag der Städtebauförderung

Vorstellung des Mehrgenerationenwohnen, Besichtigung Milchhäusle und Kinderhaus

02.7.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Vor kurzem lud die Stadt Eislingen zum Tag der Städtebauförderung auf dem Vorplatz der Lutherkirche ein. Rund 90 interessierte Bürgerinnen und Bürger informierten sich über die Entwicklung der Stadt. Im Kirchensaal der Lutherkirche zeigten Plakate die bisher erreichten und künftig geplanten Maßnahmen in den Sanierungsgebieten.
„Mit Hilfe der Städtebauförderung ist es Eislingen gelung...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger BonusCard: Erweiterung des Leistungskataloges

28.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Mit der BonusCard unterstützt die Stadt Eislingen Einwohnerinnen und Einwohner mit geringem Einkommen. Unter anderem erhalten sie Ermäßigungen beim Kulturprogramm, beim Hallenbadeintritt und den Bücherei- und Kindergartengebühren. Ab 01.07.2024 gehören nun auchAngebote des Hauses der Familiezum Leistungskatalog. Personen mit einer BonusCard erhalten hierbei 25% Ermäßigung bei Kursen, die ...

..lesen Sie hier weiter


Tipp-Champion gesucht - Eislinger Stadtbücherei im Fußballfieber

20.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Ab sofort kann sich jedes Kind von 6 bis 12 Jahre zum großen Tippspiel im Rahmen der Europameisterschaft anmelden und Tipp-Champion der Stadtbücherei werden. Wer alle Spiele ab dem Achtelfinale tippt, sichert sich damit die Chance auf einen Pokal und einen Tischkicker.
Seit vergangener Woche geht es auch in der Stadtbücherei sportlich zu. Neben einer Medienausstellung zur Europameisterschaft...

..lesen Sie hier weiter


Leni Breymaier tritt 2025 nicht mehr für den Bundestag an.

Eislingerin kündigt Rückzug aus Berlin an.

20.6.2024 - PM

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier hat die beiden SPD-Kreisvorsitzenden Tanja Weiße für Heidenheim, Jakob Unrath für den Ostalbkreis und die SPD-Mitglieder im Wahlkreis Aalen-Heidenheim darüber informiert, dass sie 2025 nicht mehr für den Bundestag kandidieren werde. Die 64jährige ist seit 2017 Bundestagsabgeordente, sie ist familienpolitische Sprecherin ihrer Fraktion und Mitgli...

..lesen Sie hier weiter


Die Stadt Eislingen mitgestalten: 5.000 Euro für pfiffige Ideen

Beim Bürgerbudget können Lieblingsprojekte verwirklicht werden

15.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Wer mit pfiffigen Projekten und Vorschlägen die Stadt in bestimmten Bereichen interessanter, bunter oder vielleicht auch lebenswerter machen möchte, kann sich beim Bürgerbudget bewerben. Insgesamt stehen dafür 5.000 Euro zur Verfügung.
Die Idee dahinter ist einfach: Bereits ab einem Alter von 12 Jahren hat jeder in Eislingen die Möglichkeit, innovative Projekte vorzuschlagen und aktiv an ...

..lesen Sie hier weiter


Integrationsausschuss Eislingen - Bewerbungen noch bis 21. Juni möglich

14.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Die Vielfalt Eislingens zeigt sich im Integrationsausschuss, dessen 3. Legislaturperiode in diesem Jahr beginnt
Seit vielen Jahren engagieren sich Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Migrationshintergrund, gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus dem Gemeinderat, Schulen, Kindergärten, Kirchen und der Verwaltung in der Eislinger Integrationsarbeit. Für den neu zu besetzenden Integration...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen hat gewählt.

10.6.2024 - Hans-Ulrich Weidmann

Im neunen Stadtparlament sind alle 6 angetretenen Listen jetzt vertreten.
Alle Einzelheiten sind auf dem online-Angebot der Stadt/Wahl in Eislingen zu finden. Dort konnte auch ab Montag Nachmittag die Auszählung in den verschiedenen Wahllokalen nachverfolgt werden.

Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

..lesen Sie hier weiter


Wahlaufruf zur Europawahl, Regionalwahl und Kommunalwahl am Sonntag

Aufruf des Eislinger Oberbürgermeister zur Wahl am Sonntag, 9.Juni 2024

05.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Hier der Wahlaufruf von Oberbürgermeister Klaus Heininger:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
am kommenden Sonntag, 9. Juni 2024 sind Sie zur Wahl des Europäischen Parlaments, der Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart, des Kreistages des Landkreises Göppingen und des Gemeinderats der Stadt Eislingen aufgerufen.
Mit der Teilnahme an diesen Wahlen haben Sie die Chance, üb...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1153 Jahresempfang der CDU Eislingen „Jeder Mensch ist einzigartig!“ - eislingen-online 16.4.2019 ]
_2019/2019_1153.sauf---_2019/2019_1153.auf