zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Die Gäste der Betreuungsgruppe der Sozialstation Eislingen sind sich einig:

„Selbstgemacht schmeckt eben doch am besten“

14.5.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

 

Am vergangenen, regnerischen Dienstag, beschlossen die Gäste der Betreuungsgruppe der Sozialstation Eislingen gemeinsam mit der Mitarbeiterin Claudia Nigmann Waffeln zu backen.
Die frisch gebackenen Waffeln verströmten in den gesamten Räumen der Betreuungsgruppe einen himmlischen Duft. Für die Seniorinnen und Senioren war es eine gelungene und abwechslungsreiche Überraschung. Zu den Waffeln wurde Puderzucker und Apfelmus angeboten, sodass für jede Geschmacksrichtung etwas dabei war. Die Anwesenden genossen die Waffeln zu ihrem warmen Kaffee.
An drei Tagen pro Woche treffen sich die Gäste der Betreuungsgruppe in Eislingen Süd am Mühlbachkreisel und gestalten gemeinsam von 14 -17 Uhr ihren Nachmittag. Egal ob gemeinsame Gymnastik, basteln, musizieren oder, wie am vergangenen Dienstag, Waffeln backen: Das abwechslungsreiche Programm bietet für jeden etwas.
Das gemeinsame Kochen und Essen bleibt trotzdem ein großes Highlight. Hin und wieder ist es zwar auch schön bedient zu werden, aber sein Essen selbst zuzubereiten ist einfach ein schönes Gefühl und schweißt die Gruppe zusammen. Nirgendwo lässt es sich besser unterhalten und lachen als über den Herd oder den Esstisch hinweg. Deswegen beteiligten sich alle mit großem Enthusiasmus. Wer könnte zu einer leckeren Waffel mit Puderzucker denn auch nein sagen?
Deswegen freuen sich alle Anwesenden schon auf das nächste Mal, wenn es wieder heißt: Es werden Waffeln in der Betreuungsgruppe gebacken!

 

 

Aufrufe dieser Seite seit : 22

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Altenzentrum St. Elisabeth -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Herzliche Einladung zum Vortrag im Altenzentrum St. Elisabeth

„Gesunde Ernährung - Gesund bis ins hohe Alter!“

25.2.2020 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Herzliche Einladung zum Vortrag

„Gesunde Ernährung - Gesund bis ins hohe Alter!“

Wann: Mittwoch, 04.03.2020, 14:30 Uhr
Wo: In der Tagespflege St. Franziskus

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist auch im Alter noch sehr wichtig. Wie Sie diese gestalten können und worauf Sie achten müssen wird in dem Vortrag von Frau Christine Strommer, Ernährungsberaterin der AOK, thematis...

..lesen Sie hier weiter


„Es ist wieder soweit, wir feiern die fünfte Jahreszeit“

Fasching im Altenzentrum St. Elisabeth

25.2.2020 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Um die fünfte Jahreszeit gebührend zu feiern, versammelten sich am „Gombigen Doschdig“ alle Gäste und Bewohner des Altenzentrums St. Elisabeth sowie Kunden der Sozialstation im bunt geschmückten Café um dort gemeinsam dem bunten Treiben beizuwohnen. Pünktlich zur Kaffeezeit kamen alle zusammen, um den närrischen Höhepunkt der Jahreszeit zu feiern. Auf den schön dekorierten Tischen wa...

..lesen Sie hier weiter


Zwei Sturmeinsätze für die Feuerwehr Eislingen

Stadtgebiet von Sturm 'Sabine' weitestgehend verschont

12.2.2020 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Die Feuerwehr Eislingen wurde während der Sturmlage 'Sabine', die von Sonntagabend bis teilweise in den Dienstagmorgen hinein anhielt, zu insgesamt zwei Einsätzen ins Stadtgebiet alarmiert.

Der erste Einsatz führte die Einsatzkräfte am frühen Montagmorgen schon kurz nach Beginn der nächtlichen Sturmböen um 04:38 Uhr zu einem Gebäude in die Klingenstraße. Dort drohte ein durch den Stur...

..lesen Sie hier weiter


Laudato si´

Gelobt seist du

10.2.2020 - Kolpingsfamilie Eislingen Hans Busch (Sprecher Leitungsteam)

Schon beim Hl. Franz von Assisi 1182-1226 war Umwelt-und Klimaschutz ein wichtiges Thema. Die zweite Enzyklika von Papst Franziskus 2015 „Über die Sorge für das gemeinsame Haus“ befasst sich mit der selben Problematik. Er weist auch auf bestehende Ungerechtigkeiten und auf die Endlichkeit der natürlichen Ressoursen hin. Stadtdiakon Norbert Köngeter aus Göppingen wird am Dienstag ...

..lesen Sie hier weiter


Die „neue“ Pflegeausbildung ab 2020 – Beruf mit Zukunft

1 Ausbildung = 3 Berufe: Sei Einer der Ersten

10.2.2020 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Seit dem 1. Januar 2020 gelten neue Regelungen für die Ausbildung in der Pflege. Die ehemals getrennten Ausbildungsberufe Krankenpfleger, Kinderkrankenpfleger und Altenpfleger werden nun zusammengefasst bzw. generalisiert. Durch die generalisierte Ausbildung haben Auszubildende die Möglichkeit unterschiedliche Pflegbereiche kennen zu lernen. Dadurch können die zukünftigen Pflegefachfrauen/ -f...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zur Schnittunterweisung

am Samstag 8. Februar um 13:30 Uhr beim städtischen Lehrobstpfad

06.2.2020 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Lisa Ax

Treffpunkt ist die Verbindungsstraße Eislingen (Nord) nach Krummwälden, vor Ortseingang Krummwälden. Der Garten- und Obstbauexperten Wolfgang Nägele wird uns in die praktische Schnittanwendung bei Jungbäumen und Auslichtung älterer Obstbäume einweisen. Im Anschluss an die Schnittpraxis besteht Gelegenheit zu fachlichen Gesprächen in gemütlicher Runde. Alle Mitglieder, Angehörigen und In...

..lesen Sie hier weiter


Feuerwehr Eislingen: Einsatzübersicht Januar 2020

Neun Einsätze für die Eislinger Brandschützer

04.2.2020 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

In einem vergleichsweise eher ruhigen Januar wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Eislingen zu insgesamt neun Einsätzen alarmiert:

Einsatz-Nr. 001-2020: 01.01.2020, 01:58 Uhr
-> Alexanderstraße
Im Bereich der Kreuzung Stuttgarter-/ Alexanderstraße brannte Feuerwerksabfall vom vorherigen Jahreswechsel, welcher durch die Einsatzkräfte abgelöscht wurden.

Einsatz-Nr. 002-2020: 01.01.2...

..lesen Sie hier weiter


A.N.T.S. der Feuerwehr Eislingen

Übung mit Kreisbrandmeister Dr.-Ing. Michael Reick

03.2.2020 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Am vergangenen Freitagabend hatte die A.N.T.S.-Einheit der Feuerwehr Eislingen die Möglichkeit, gemeinsam mit Kreisbrandmeister Dr.-Ing. Michael Reick in einem unbewohnten alten Wohnhaus in der Eislinger Hauptstraße zu üben.

Folgende Schwerpunkte wurden dabei trainiert:

🔺 Die schnelle Suche, Versorgung und Rettung eines im Einsatz verunglückten Atemschutzgeräteträgers in einem weit...

..lesen Sie hier weiter


Sportlerwahl 2019

Rekordnomierung von TSG Sportlern

03.2.2020 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Mit gleich 4 Nominierungen stellt die TSG Eislingen bei der Sportlerwahl im Kreis Göppingen die meisten Athleten in diesem Jahr. Mit den Geschwistern Ann-Sophie Kindler und Frederic Kindler stehen gleich zwei unserer erfolgreichsten Fechter in der Kategorie Sportlerin und Sportler des Jahres zur Wahl. In der Kategorie Mannschaft des Jahres haben es ebenfalls zwei Teams der TSG in d...

..lesen Sie hier weiter


Die Fitness- und Gesundheitskurse der TSG Eislingen starten ins neue Semester

Neu dabei: Hatha-Vinyasa- Yoga

03.2.2020 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Endlich mehr Sport machen und gezielt die eigene Gesundheit fördern? Wir helfen diese guten Vorsätze auch in die Tat umzusetzen.
Ab 13.02.2020 starten die Fitness- und Gesundheitskurse in das neue Semester. Neben altbewährten Kursen startet am 03.03.2020 auf Grund der großen Nachfrage nach Yoga auch ein neuer Hatha-Vinyasa-Yoga-Kurs.

Seid mit dabei und startet mit uns in d...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1191 Die Gäste der Betreuungsgruppe der Sozialstation Eislingen sind sich einig: - eislingen-online 14.5.2019 ]
_2019/2019_1191.sauf---_2019/2019_1191.auf