zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Wir wollen, dass Sie sicher nach Hause kommen.

Unsere Liebe gehört der Verkehrssicherheit–und wir teilen diese gerne mit Ihnen

10.6.2019 - Karl-Heinz Hild Kreisverkehrswacht GP

 

Dem Moderatoren-Team der Kreisverkehrswacht Göppingen e.V. ist es gelungen den Platz an der Werfthalle im Stauferpark Göppingen auch dieses Jahr für Fahrtrainings nutzen zu dürfen. Die Geschäftsleitung der Firma Kleemann hat die Wichtigkeit der Fahrtrainings der Kreisverkehrswacht erkannt. Somit kann die Kreisverkehrswacht auch 2019 Fahrtrainings vom Jungen Fahrer bis hin zum lebenserfahrenen Verkehrsteilnehmer anbieten und durchführen.
Bei diesen Fahrtrainings sind die Moderatoren bereit, den Teilnehmern mit entsprechenden Übungen und Informationen einen Beitrag zur „Sicheren“ Verkehrsteilnahme zu übermitteln. Den Jungen Fahrern wird die Möglichkeit geboten gewisse Grenzen erfahren zu können, ohne dabei sich oder andere zu gefährden. Der ältere Verkehrsteilnehmer hat die Gelegenheit längst vergessenes wieder in Erinnerung zu bringen und sich und seinen Fitnesszustand selber zu erkennen. Alles um die Verkehrssicherheit zu erhöhen und Unfälle zu vermeiden. Denn jeder Unfall ist einer zu viel.
Die Kreisverkehrswacht Göppingen gewährt diversen Gruppen einen Nachlass auf die Teilnehmergebühr. So kostet die Teilnahme für einen jungen Fahranfänger nur die Hälfte. Dies gilt auch für die Teilnehmer BGF 17. Den Senioren gewährt die Organisation jedem Teilnehmer ab seinem 65. Geburtstag, pro Jahr einen Rabatt von 1,- €. Über die letzten Jahre war das Training „Frauen unter sich“ ein fester Termin im Trainingskalender. So auch dieses Jahr. Am 29. Juni möchte das Trainer-Team unter dem Motto. „Die Mutter ist die Stütze der Familie – sie sollte immer gesund und ohne Unfall nach Hause kommen“, wieder ein Training „Frauen unter sich“ abhalten. Dabei wird nicht erkundet wer besser einparken kann, es wird Sicherheit übermittelt.
Weitere Trainingstermine, dann für alle Interessierte und Altersklassen werden dann in der zweiten Jahreshälfte abgehalten.
Überdenken Sie es sich gut – es könnte die letzte Gelegenheit sein, bei solch einem positiven Erlebnis dabei zu sein. Nehmen Sie die Chance beim Schopf.
Die Termine sind:
Sa. 29. Juni 9 – 13 Uhr Fahrtraining „Frauen unter sich“
Sa. 5. Oktober 9 – 13 Uhr und Sa. 16. Und 23. November jeweils Offen für alle.
Der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist Voraussetzung für eine Teilnahme.
Weitere Informationen zu den Fahrtrainings erhalten Sie auf der Internetseite
www.verkehrswacht-goeppingen.de oder in der Geschäftsstelle der Kreisverkehrswacht Göppingen Montag und Mittwoch von 9 -12 Uhr.
Anmelden können Sie sich per email fahrtraining-goeppingen@t-online.de oder in der Geschäftsstelle der Kreisverkehrswacht Göppingen e.V.


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.verkehrswacht-goeppingen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 10.06.2019: 159

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en):



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Warum wir ein neues Rentensystem brauchen

Altersarmut und die Katholischen Verbände - das Rentenmodell der KAB

22.6.2019 - Kolpingsfamilie Eislingen Hans Busch (Sprecher Leitungsteam)

Akos Csernai-Weimer. Regionalsekretär der KAB im Bezirk Hohenstaufen spricht über das Thema am Dienstag, 25.6. um 20:00 Uhr im Gemeindezentrum St. Markus im Raum der Kolpingsfamilie in der Bauschengasse in Eislingen.

Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.kolping-eislingen.de


Im neu gestalteten Innenhof des Altenzentrum St. Elisabeth

Die Grillsaison beginnt

21.6.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi


Vergangene Woche wurde im Altenzentrum St. Elisabeth die Grillsaison durch unsere Küchenleitung Ronny Bobert eröffnet. Beginnen durften am Mittwoch die Bewohner der Wohnbereiche St. Klara 2 und St. Anna, gefolgt von St. Klara 1 und St. Martin am Freitag.
Bei den hochsommerlichen Temperaturen brachten die kleinen „Grillpartys“ am Mittag Urlaubsstimmung auf und zeigten wieder einmal: Nic...

..lesen Sie hier weiter


Etwas weniger ich - dafür etwas mehr wir

Aufruf zu mehr Partnerschaft im Straßenverkehr

17.6.2019 - Karl-Heinz Hild Kreisverkehrswacht Göppingen

Am 15. Juni wurde in ganz Deutschland der Tag der Verkehrssicherheit begangen. Auf vielfältiger Art und Weise, mit Infoveranstaltungen, Fahrtrainings und Presseberichten. Dieses Jahr möchte die Kreisverkehrswacht Göppingen e.V. zu diesem Tag zu mehr partnerschaftlichem Verhalten im Straßenverkehr aufrufen. Ganz nach dem Motto, „Hallo Partner – denk doch mal nach!“
In der heutigen Zeit ...

..lesen Sie hier weiter


„Musik macht glücklich“ - Musikalischer Mittag im Altenzentrum St. Elisabeth

11.6.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Auf dem Wohnbereich St. Klara 1 des Altenzentrums St. Elisabeth fand vergangene Woche der musikalische Mittag mit Silke Erbsland statt. Nach einer kurzen Begrüßungs- und Vorstellungsrunde begann Silke Erbsland den musikalischen Mittag mit einem Begrüßungslied. Zur Unterstützung unserer stimmkräftigen Sängerinnen und Sänger hatte Silke Erbsland zahlreiche Musikinstrumente mitgebracht.
Üb...

..lesen Sie hier weiter


Los geht´s mit dem Tandem-E-Bike für Jung und Alt

Beispielhafte Spendenbereitschaft ermöglicht Fahrradspaß zu zweit

05.6.2019 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

In Eislingen ist das erste Tandemfahrrad mit E-Motor einsatzbereit. Zahlreiche Unterstützer, die für das Projekt „fun2go“ Spenden gesammelt haben, trafen sich auf dem Schlossplatz vor dem Rathaus, um das Fahrrad seiner offiziellen Bestimmung zu übergeben.

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen rollte das feuerwehrrote Tandem nach den letzten kalten und regnerischen Wochen über den S...

..lesen Sie hier weiter


Kinonachmittag im Altenzentrum St. Elisabeth - Ausflug in den Wilden Westen

04.6.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi


Am vergangenen Freitag wurde die Tagespflege St. Franziskus des Altenzentrums St. Elisabeth kurzerhand in ein Kino umgewandelt. Ab 15 Uhr konnten sich interessierte Bewohner im Gemeinschaftsraum der Tagespflege einfinden, um gemeinsam einen entspannten Filmnachmittag zu verbringen. Mit Hilfe eines Beamers konnte der Film an die Wand projiziert werden, wodurch echte Kinostimmung aufkam. Für vie...

..lesen Sie hier weiter


Jubiläum bei der Kolpingsfamilie Eislingen

Maiandacht der Kolpingsfamilie in Bärenbach

31.5.2019 - Kolpingsfamilie Eislingen Gerhard Frank / Martin Dworak

(gf) Seit 60 Jahren feiert Kolping Eislingen in ununterbrochener Folge eine jährliche Maiandacht in der Kapelle in Bärenbach, die der Hl Lucia und der Hl. Odilia geweiht ist.
Während dieser langen Zeit wurde die Kapelle von der Familie Frey liebevoll geschmückt, dass es immer Freude machte dort zu beten. Besonders in unserer schnelllebigen Wegwerfgesellschaft, wo die Zeit d...

..lesen Sie hier weiter


TC Seepferdle Mai-Ausfahrt nach Biberwier

31.5.2019 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers


Eine starke Gruppe von 24 Seepferdle fand sich am Freitagabend im schönen Biberwier ein, um das Wochenende zum Tauchen oder auch schöne Wanderungen miteinander zu verbringen.
Am Samstagvormittag ging es zum Blindsee.
Hier waren die Seepferdle alleine am See und konnten sich entsprechend auf dem Parkplatz ausbreiten. Ausbildungsleiter Carsten Schöps führte die Taucher an den See und gab e...

..lesen Sie hier weiter


Tagespflegegäste des Altenzentrums St. Elisabeth backen frischen Hefezopf

Hefezopf zum Kaffee

28.5.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Am Donnerstagmittag zögerten die Tagespflegegäste und Mitarbeiterinnen der Tagespflegen St. Elisabeth und St. Franziskus nicht, um draußen im neu gestalteten Innenhof im Holzbackofen zu backen.
Was passt besser zu einem Kaffee, als ein frischer, selbstgebackener und leckerer Hefezopf. Daher entschlossen sich die Gäste und Mitarbeiterinnen beider Tagespflegen gemeinsam Hefezöpfe zu backen....

..lesen Sie hier weiter


Tagespflegegäste des Altenzentrums St. Elisabeth besuchen Straußenfarm

„Da war ich ja schon lange nicht mehr!“

28.5.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Am vergangen, sonnigen Freitag entschlossen sich die Gäste der Tagespflege St. Elisabeth und St. Franziskus mit den Mitarbeiterinnen zusammen einen Ausflug zu machen. Nach dem Mittagessen machten sie sich mit den Tagespflegebussen auf den Weg zur Straußenfarm in Böhmenkirch.
Auf der Fahrtstrecke gab es viel Natur zu bestaunen und zu beobachten. Die Gäste hatten eine herrliche Sicht auf die ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1224 Wir wollen, dass Sie sicher nach Hause kommen. - eislingen-online 10.6.2019 ]
_2019/2019_1224.sauf---_2019/2019_1224.auf