zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Ausflug Chor der Christuskirche

Bad Rappenau und die Burg Guttenberg waren das Ziel

25.6.2019 - Christuskirche

 

Zum jährlichen Ausflug startete eine gut gelaunte Reisegruppe Richtung Bad Rappenau, um zunächst die Kur- und Bäderstadt im Heilbronner Land kennenzulernen. Bei einer Stadtführung bewunderten wir die gepflegten Garten- und Parkanlagen. Der Weg führte durch den Salinenpark, vorbei an der Evangelischen Stadtkirche hin zum neuen Rathaus und dem Marktbrunnen, der die Zusammengehörigkeit der acht Stadtteile mit der Kernstadt sowie die Bedeutung des Wassers für Bad Rappenau symbolisiert. Nun ging es durch weitere schöne Parkanlagen, deren älteste Bäume über 160 Jahre alt sind. Die ehrwürdigen Ahorne, Linden, Eichen, Eschen, Kastanien und Ulmen wurden zur Landesgartenschau 2008 durch ein geographisches Arboretum ergänzt. Entstanden ist eine Gehölzsammlung, die nach der Herkunft der Bäume gegliedert ist. Gehölze aus neun Regionen aller Erdteile können hier bewundert werden. So gelangten wir zu einer der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, dem Wasserschloss. Der dreigeschossige Bau wurde im Jahr 1601 anstelle einer alten Wasserburg durch Eberhard von Gemmingen fertiggestellt. Das Gebäude steht auf in die Erde eingerammten Eichenbaumstämmen. Der Schlosssee wird vom Mühlbach gespeist, der unweit vorbeifließt und verdolt ist. Sehenswert ist vor allem das schmucke Spätrenaissance-Portal am Treppenturm, dessen oberen Abschluss ein aus Sandstein gefertigtes Brustbild des Bauherrn ziert. Unter dem Brustbild des Ritters ist das in reicher Steinmetzarbeit ausgeführte Allianzwappen Gemmingen-Rodenstein zu sehen. Auch die Innenräume des Wasserschlosses konnten besichtigt werden und zeigten so manche Besonderheit. Das Wasserschloss wird heute vor allem für kulturelle Veranstaltungen jeglicher Art genutzt.

Der Nachmittag war der Greifenwarte auf der Burg Guttenberg gewidmet. Beim Eintreffen wurden wir von einem kurzen Gewitterschauer begrüßt, der glücklicherweise dann auch schnell vorüberging, sodass wir die Flugvorführung der Deutschen Greifenwarte genießen konnten. Die beiden Falkner zeigten uns u.a. Eulen, Mönchs- und Gänsegeier, See- und Steinadler im freien Flug über dem Neckar und hoch über den Zinnen der Stauferburg Guttenberg. Mit bis zu zwei Metern Spannweite beeindruckten diese Flugkünstler, die direkt über die Köpfe der Besucher hinweg ihre Bahnen zogen. Ein Falklandkarakara zeigte seine Künste und hüpfte durch die vielen Bankreihen, sehr zum Erstaunen und zur Freude der vielen Besucher. Auch der Rundgang durch die gesamte Anlage der Greifenwarte war sehr informativ und rundete den Besuch der Burg Guttenberg bestens ab. Ein schöner Ausflugstag ging zu Ende und unser Omnibus brachte uns wohlbehalten wieder zurück.
(Text und Fotos Ingrid Sing)

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 25.06.2019: 344

zur Druckansicht

Eislingen

Im Kurpark von Bad Rappenau


Eislingen

Das Wasserschloss mit dem Wahrzeichen Bad Rappenaus, dem Rappen

Eislingen

Die Falknerin bei der Vorfühung

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Seniorennachmittag der Christuskirchengemeinde am 10. Oktober 2019

Die Streiche des Till Eulenspiegel - ein vergnüglicher Nachmittag

15.10.2019 - Christuskirche

Zur Begrüßung spielte Eckhart Naumann im herbstlich dekorierten Saal des Gemeindehauses das „Poetische Tonbild“ von E. Grieg. Pfarrer i. R. Ulrich Lauterbach begrüßte die Gäste, Erntedank war das Thema seiner Ansprache.
Nach dem „Danke“ -Lied hörten wir das Gleichnis vom reichen Kornbauern (Lukas 12, 16-21). Der hatte seine Seele durch Raffen, Gier und Vorsorgen besänftigt, ohne a...

..lesen Sie hier weiter


Sopran & Orgel in der Christuskirche Eislingen, Samstag, 19.10.2019, 18 Uhr

Miriam Burkhardt (Sopran) und Verena Zahn (Orgel)

07.10.2019 - Christuskirche

Ausnahmsweise an einem Samstag-Abend lädt die Kirchengemeinde der Christuskirche-Eislingen Ottenbach ein zum Konzert Sopran & Orgel mit Miriam Burkhardt, Sopran, und Verena Zahn, Orgel. Beide sind musikbegeisterte Künstlerinnen, die mit viel Freude und Enthusiasmus gemeinsam musizieren.
Für das Konzert am 19. Oktober 2019 haben sie ein Programm zusammengestellt, das Werke vom 16. bis 20. Jah...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirchengemeinde am 10. Oktober 2019, 14.30 Uhr

'Eulenspiegel spricht zu uns' mit Barbara Oberacker

03.10.2019 - Christuskirche

Zum Seniorennachmittag lädt die Christuskirchengemeinde Eislingen-Ottenbach herzlich ein. Lassen Sie sich von den Geschichten - nicht nur von Erich Kästner - rund um Till Eulenspiegel mit Barbara Oberacker begeistern. Kaffee und Kuchen stehen ebenfalls bereit und es gibt genügend Gelegenheit zum Austausch untereinander. Bringen Sie gute Laune und auch Ihren Nachbar/Ihre Nachbarin mit!


„Laufen lernen“ – ein Konzertabend mit Andi Weiss

10.10.2019 in der Kath. Kirche St. Markus in Eislingen

01.10.2019 - Gemeindereferentin Katharina Pilz / KP

Wenn Andi Weiss zu singen beginnt und Geschichten aus dem Leben erzählt, dann können Klang und Erfahrungen ganz tief ins Herz fallen. Der Songpoet und Geschichtenerzähler aus München ist am 10.10.2019 um 19.30 Uhr in der St. Markus Kirche zu Gast.

Eislingen: Zum Abschluss des Festjahres „125 Jahre St. Markus“ wird es ein besonderes Konzert geben: Der begnadete Musiker Andi Weiss wird ...

..lesen Sie hier weiter


Night of the Classics-Sonntag, 6. Oktober 2019, 18 Uhr, Christuskirche Eislingen

mit Jürgen Rothfuß, Ingrid Schneider, Susanne Welz und Martin Neumann

28.9.2019 - Christuskirche

Kennen Sie die berühmte Konzertveranstaltung “Night of the proms”, die jedes Jahr kurz vor Weihnachten in Stuttgart stattfindet und die ganze Bandbreite der Musik, von Klassik bis Pop bietet? Angelehnt an dieses Konzept wird in der Christuskirche Eislingen alles geboten, was den Gehörgängen schmeichelt und das Trommelfell zum zarten Schwingen anregt.

Die 4 Musiker, Jürgen Rothfuß, Ing...

..lesen Sie hier weiter


Festliche Orgel- und Trompetenklänge in der Christuskirche Eislingen

Trio Toccata mit begeisterndem Orgel- und Trompetensound

26.9.2019 - Christuskirche

Vergangenen Sonntag fand in der Eislinger Christuskirche ein wahrhaft festliches Konzert für zwei Trompeten und Orgel statt. Pfarrer Frieder Dehlinger begrüßte herzlich die Musiker des „Trio Toccata“: Patrick Brugger (Orgel) Tettnang, Florian Keller- Langenargen und Daniel Bucher - Kirchheim. Die beiden Letztgenannten brachten nicht nur Trompeten verschiedener Stimmung sondern auch Flügel...

..lesen Sie hier weiter


Gemeindedienst-Ausflug der Christuskirche Eislingen-Ottenbach nach Ulm

Ein rundum gelungener Nachmittag mit vielen Eindrücken

21.9.2019 - Christuskirche

Pfarrer Frederik Guillet und Uschi Haiplik begrüßten eine gut gelaunte Reisegruppe des Gemeindedienstes der Christuskirche Eislingen-Ottenbach, die sich mit dem Zug nach Ulm begab. Dort angekommen begann am Stadthaus Ulm eine Führung mit Anne Pröbstle, einer Gästeführerin der Stadt Ulm. Aber es ging nicht ins Fischerviertel, sondern in die Gassen und Gässchen nördlich des Ulmer Münsters....

..lesen Sie hier weiter


Seniorenausflug der Christuskirche nach Bad Urach

Eine schöne Fahrt über die spätsommerliche Schwäbische Alb

09.9.2019 - Christuskirche

Eine Busfahrt durch die freundliche Landschaft der spätsommerlichen Schwäbischen Alb führte die Senior/-innen in den ersten September-Tagen nach Bad Urach. Einstimmend erzählte Pfarrer i.R. Lauterbach die Legende vom Bäcker Frieder, der in einer Notsituation zum Erfinder der Laugenbrezel wurde.
Der Marktplatz begeisterte die Besucher mit seinen prächtigen Fachwerkhäusern. Etliche stammen ...

..lesen Sie hier weiter


125 Ja. St. Markus Eislingen - 1 Jahr lang wird immer am 10. des Monats gefeiert

Kolpingsfamilie, ein lebendiger Baustein in St. Markus

08.9.2019 - Kolpingsfamilie Eislingen Hans Busch (Sprecher Leitungsteam)

Die Kolpingsfamilie Eislingen, von Pfr. Bacher 1952 in St. Markus gegründet, möchte sich im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums vorstellen. Wir wollen in Bildern zeigen, welche lebendigen Bausteine die Kolpingsfamilie mit der Gemeinde St. Markus verbindet.

Wenn Sie die Kolpingsfamilie besser kennenlernen wollen, würden wir uns freuen, wenn wir Sie am 10. September um 20 Uhr in unserem Kolpi...

..lesen Sie hier weiter


Festliches Konzert für zwei Trompeten und Orgel mit dem Trio Toccata

Sonntag, 22. September 2019, 18 Uhr, in der Christuskirche Eislingen

06.9.2019 - Christuskirche

Am Sonntag, 22.09.2019 konzertiert das Trio Toccata um 18 Uhr in der diesjährigen Konzertreihe an der evangelischen Christuskirche in Eislingen/Fils.

Das Trio mit Daniel Bucher und Florian Keller (Trompeten) und Patrick Brugger (Orgel) gibt einen Einblick in die klangliche Bandbreite der Trompetenfamilie indem auch Piccolotrompeten und Flügelhörner zum Einsatz kommen. Zur Aufführung gelang...

..lesen Sie hier weiter



10.10.2019 - Hartmut Schäfer:
Sportabzeichen

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1234 Ausflug Chor der Christuskirche - eislingen-online 25.6.2019 ]
_2019/2019_1234.sauf---_2019/2019_1234.auf