zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Neue Leitung im Kindergarten Piccolino

02.10.2019 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

 

Margit Zimmermann tritt nach 24 Jahren in den Ruhestand und übergibt die Leitung an Nancy Banzhaf.

Vor 24 Jahren wurde der Kindergarten Piccolino eröffnet. Seit dem lagen die Geschicke des Hauses in der Hand von Margit Zimmermann. Diese hatte sich in 22 Berufsjahren als Erzieherin das nötige Rüstzeug für die anspruchsvolle Tätigkeit als Leiterin erworben. Trotzdem war es nicht ganz einfach, das neue Konzept der teils offenen Betreuung unter den Eltern zu etablieren, stellte die angehende Rentnerin in einem Rückblick fest. Dass die Kinder sich in einem offenen und transparenten Haus teilweise frei in den Gruppen bewegen konnten um Freundinnen und Freunde zu besuchen, war vor einem Vierteljahrhundert eine ganz neue Betreuungsform. Für die scheidende Leiterin waren immer die Kinder und ihre Interessen Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit. Mit der großen Unterstützung der Kolleginnen konnte Margit Zimmermann den Kindergarten immer weiter bringen. Die Einrichtung wurde zum „Haus der keinen Forscher“ und führt als einzige Kindertageseinrichtung in Eislingen Kinder mit Schwimmbadbesuchen an das nasse Element heran. Hierfür dankte sie ihrem Team ganz herzlich.

Mit einer Tanzeinlage unter dem Motto „Zumba trifft Hip Hop“ leiteten Piccolino-Kinder die Abschiedsfeier ein und stimmten zusammen mit ihren Betreuerinnen einen musikalischen Abschiedsgruß an.

Im Namen von Oberbürgermeister Klaus Heininger überbrachte die Kita-Fachberaterin Andrea Mönich die besten Wünsche für einen aktiven Ruhestand bei guter Gesundheit. Schließlich habe sich Margit Zimmermann fest vorgenommen, ihrem großen Hobby, dem Reisen, viel Zeit zu widmen. Nachdem diese unzählige Kinder für ihren Schulanfang fit gemacht habe, habe sie sich nun eine Rentner-Schultüte redlich verdient. Diese überreichte die Fachberaterin mit allerlei nützlichen Dingen. Mit einem Geschenk der Stadtverwaltung bedankte sich Andrea Mönich für das große Engagement und die Tatkraft, mit der die scheidende Leiterin den Kindergarten mit Leben gefüllt habe. Überall sei spürbar, wie wohl sich Kinder und Eltern im Haus fühlten. Im Anschluss bedankte sich der Vorsitzende des Personalrats, Ralf Greuter, bei Margit Zimmermann mit einem Gutschein ganz herzlich für ihren Einsatz zum Wohl der Kinder und wünschte Glück und Gesundheit im Ruhestand.

Einen Abschiedsgruß der Leiterinnen der städtischen Kitas überbrachte die Leiterin des Kinderhauses Pfiffikus, Nicola Pölz. Besonders für das große Hobby der Kollegin, das Kennenlernen von fernen Kulturen und Ländern wünschte sie Gesundheit, denn Zeit stehe ja nun ausreichend zur Verfügung. Besonders herzlich bedankte sich die stellvertretende Leiterin des Kindergartens Piccolino, Jutta Seiler-Scheffer, mit einem Geschenk im Namen des Teams für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit und für ein jederzeit offenes Ohr. Dass der Kindergarten niemals still stand und sich immer an die Veränderungen in der Betreuungsarbeit anpassen konnte, sei auch darauf zurückzuführen, dass immer mit dem Team und den Eltern an einem Strang gezogen wurde. Unter den wachsamen Augen der neuen Leiterin Nancy Banzhaf füllten die Kinder einen Blumenkasten mit selbst gebastelten Blumen als Abschiedsgeschenk.

Die neue Leiterin der Einrichtung, Nancy Banzhaf, hatte im Kinderhaus am Ziegelbach Berufserfahrung als Erzieherin gesammelt, bevor sie eine Stelle als Kindergartenleiterin in Esslingen annahm. Berufsbegleitend bildete sie sich zur Fachwirtin für Organisation und Führung im Sozialwesen weiter. Nun setzt sie ihre berufliche Laufbahn als Leiterin des Kindergarten Piccolino fort, an dem sie vor allem die große kulturelle Vielfalt schätzt. Privat engagiert sie sich ehrenamtlich bei einem Sportverein.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 02.10.2019: 1684

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Bei der Abschiedsfeier hatte Andrea Mönich (rechts) im Namen von OB Klaus Heininger viel Lob für Margit Zimmermann (links) mit im Gepäck.

Eislingen

Nach ihrer Einarbeitungszeit freut sich Nancy Banzhaf auf ihre neue Heraus-forderung und auf die Zusammenarbeit mit ihrem Team für die Kinder im Piccolino.

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen - Kindergärten in Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


SPD Roter Treff: RÜCKKEHR DES „GENOSSEN TREND“

11.10.2021 - SPD Eislingen

„Der ‚Genosse Trend‘ ist zurück gekehrt; die SPD hat in einer ver-änderten Parteienlandschaft von den Wählerrinnen und Wählern den Auftrag zur Regierungsbildung erhalten“. Mit diesen Worten leitete die stellvertretende Ortsvorsitzende der SPD, Dr. Heide Kottmann die Oktober-Ausgabe des-Roten Treffs am Donnerstag-abend ein.
Der Generalsekretär der SPD Baden-Württembergs, MdL Sascha...

..lesen Sie hier weiter


Tag der Deutschen Einheit 2021

Junge Union/CDU Stadtverband Eislingen laden am 3. Oktober in die Stadthalle ein

29.9.2021 - CDU Eislingen

Der diesjährige Tag der Deutschen Einheit, steht im ganz im Sinne der Bundestagswahl. Die Junge Union (JU) Kreisverband Göppingen lädt traditionell auch in diesem Jahr zu einer Veranstaltung und einem Festakt zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2021 ein, um an diesen besonderen Tag der deutschen Geschichte zu erinnern. Gemeinsam mit dem CDU-Stadtverband Eislingen wird die diesjährige ...

..lesen Sie hier weiter


Zwei neue Mitarbeiterinnen im Eislinger Rathaus

Melanie Gerl und Nadja De Pompa unterstützen seit September das Rathausteam.

15.9.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Seit Anfang September unterstützt Melanie Gerl die Kolleginnen und Kollegen des Gemeindeverwaltungsverbandes Eislingen-Ottenbach-Salach. Die gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte ist Ansprechpartnerin für Bürgerinnen und Bürger im Baurechtsamt. Sie hilft weiter, bei Anfragen zum Stand von laufenden Baugenehmigungsverfahren, wenn Planunterlagen von Gebäuden benötigen werden oder eine Gastst...

..lesen Sie hier weiter


CDU Wanderung an Mariä Himmelfahrt

10.8.2021 - CDU Eislingen

Die Eislinger CDU lädt am Sonntag, den 15.08.2021, alle Eislinger Bürgerinnen und Bürger zu einer politischen Stadt-Land-Fluss-Wanderung ein.

Als Startpunkt ist am Vormittag um 11:00 Uhr der Vorplatz des Eislinger Rathauses geplant. Der CDU Stadtverband marschiert zusammen mit der Gemeinderatsfraktion von dort über die Hirschkreuzung, das Lutherkirchenareal in Richtung Buchrain. Fraktions...

..lesen Sie hier weiter


Weniger Lärm in Eislingen

Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen,bei der Lärmaktionsplanung einzubringen

25.7.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Der Lärmaktionsplan schlägt Maßnahmen vor, um den Lärm und die Geräuschbelastung durch Verkehr in Eislingen zu verringern. An dem aktuellen Entwurf können sich Bürgerinnen und Bürger bis zum 15. August beteiligen.
Der Lärmaktionsplan wird bei zukünftigen Planungen berücksichtigt. Ziel ist es, aktuelle Belastungen durch Lärm mit geeigneten Maßnahmen zu verringern. Der Entwurf des ak...

..lesen Sie hier weiter


MfE bittet um Unterstützung bei 'wir sind Plural'

25.7.2021 - MfE PM

Die Menschen für Eislingen e.V. (MfE), Initiative für Demokratie, Gerechtigkeit und gesellschaftlichen Fortschritt, bitten um Unterstützung beim Wettbewerb „Wir ist Plural - Preis zur Stärkung der Demokratie“ der Bundeszentrale für politische Bildung und des Bundesverfassungsgerichts. Nach Ende der Bewerbungsphase wurde der Beitrag aus Eislingen zum bundesweiten, öffentlichen Online-Vot...

..lesen Sie hier weiter


CDU Eislingen trauert um Werner Schuster

14.7.2021 - CDU Eislingen

Die CDU Eislingen trauert um Werner Schuster, der im Alter von 82 Jahren Ende Juni verstorben ist und bis zu seinem Tode seiner Partei über ein halbes Jahrhundert die Treue gehalten hatte. Werner Schuster war Gründungsmitglied der Jungen Union Eislingen, sowie in den 1980er Jahren stellvertretender Vorsitzender des Stadtverbandes und als engagierter Wahlkämpfer ein Vorbild beim ehrenamtlichen ...

..lesen Sie hier weiter


Bewerbungen um den Preis für herausragende Jugendarbeit

Eislinger Vereine können sich noch bis Ende Juli bewerben

24.6.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Alle zwei Jahre verleiht die Stadt Eislingen den mit 1.500 Euro dotierten Jugendpreis. Teilnehmen können alle Eislinger Vereine mit aktiver Jugendarbeit.

Kriterien für die Preisverleihung sind unter anderem eine herausragende Jugendarbeit, Aktivitäten des Vereins mit Schulen, dem Kinder- und Jugendbüro oder anderen sozialen Einrichtungen sowie besonderes soziales Engagement außerhalb der ...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Fahrradparkhaus ist eröffnet

19.6.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Pendlerinnen und Pendler können ab sofort ihre Fahrräder und Pedelecs im neuen Fahrradparkhaus direkt am Mobilitätspunkt abschließen.
„Die Nutzung des Fahrrads zum Umstieg auf den ÖPNV wird jetzt noch attraktiver“, sagte Oberbürgermeister Klaus Heininger bei der Eröffnung des Fahrradparkhauses. Das neue Angebot ist für alle interessant, die beispielsweise in der Eislinger Innenstadt ...

..lesen Sie hier weiter


Ingrid Motzer hat ihre Tätigkeit im Bauverwaltungsamt aufgenommen

Neue Mitarbeiterin in der Stadtverwaltung

19.6.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die gelernte Verwaltungswirtin Ingrid Motzer ist seit Juni Teil des Teams des Bauverwaltungsamtes. Bürgerinnen und Bürger können sich an sie wenden, wenn sie Auskünfte aus dem Baulastenverzeichnis und der Grundbucheinsichtsstelle benötigen. Außerdem ist sie als Ansprechpartnerin verfügbar, wenn es um private städtebauliche Sanierungsmaßnahmen geht und erteilt nach Prüfung die entspreche...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

10.09.2021 - Rolf Riegler:
ARGE lädt zur Mitgliederversammlung ein

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1342 Neue Leitung im Kindergarten Piccolino - eislingen-online 02.10.2019 ]
_2019/2019_1342.sauf---_2019/2019_1342.auf