zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Maximilian Kindler holt Silber in München

16.11.2019 - TSG Fechten

 

Vergangenes Wochenende fand das Aktiven Turnier „Grünwalder Wappen“ in München statt. Acht Fechterinnen und Fechter, samt Trainer aus Eislingen waren Samstag und Sonntag vor Ort.

Am Samstag ging es los mit dem Einzelwettbewerb der Herren.
Hier schnitt Maximilian Kindler (TSG Eislingen), als bester Eislinger ab und stellte sein Können auf der Planche unter Beweis. Mit sechs Siegen und keiner Niederlage in der Vorrunde, lief für Maxi ab Minute eins des Turnieres alles nach Plan. In der anschließenden
Direktausscheidung knüpfte er an seine hervorragende
Vorrunde an und setzte sich ohne größere Probleme, ein Gefecht nach dem anderen, gegen Wolfgang Tanzmeister (Österreich) mit 15:7, Pascal Becher (NR Fechtzentrum Solingen) mit 15:5, Björn Hübner-Fehrer (Future Fencing Wehrbach) mit 15:10 und Luis Bonah (TSV Bayer Dormagen) ebenfalls mit 15:10. Im Viertelfinale traf Maxi dann auf Andres Hernandez Caballero (Spanien) und besiegte in souverän mit 15:12. Im Halbfinale war er nicht zu stoppen und fegte seinen
Kontrahenten Lorenz Kempf (TSV Bayer Dormagen) mit 15:5 klar von der Bahn. Erst im Finale ging Maxi dann die Puste aus und er musste sich Richard Hübers (TSV Bayer Dormagen) mit 8:15 geschlagen geben, gegen den er in der Vorrunde noch 5:4 gewonnen hatte. So schloss er das
Turnier mit einem überragenden zweiten Platz ab und zeigte der
nationalen und internationalen Konkurrenz wieder einmal, dass er den Bogen raus hat. Frederic Kindler (TSG Eislingen) musste sich
in der Direktausscheidung der besten sechzehn dem Spanier Guillermo Mancheno (Spanien) mit 15:10 geschlagen geben und verlor anschließend auch den Hoffungslauf mit 15:10 gegen Luis Bonah (TSV Bayer Dormagen) und belegte damit einen guten 13. Platz. Adrian Degen (TSG
Eislingen) sicherte sich mit Rang 24 seinen Platz unter den besten 32 Fechtern dieses Tages. Ralph Rommelspacher (TSG Eislingen) belegte Platz 33, Thomas Schaich (TSG Eislingen) Platz 40 und Simon Rapp (TSG Eislingen) Platz 51.

Sonntags ging es dann mit den Damen weiter. Hier schnitt Ann-Sophie Kindler (TSG Eislingen) als beste Eislingerin ab. Sie startete mit vier Siegen und einer knappen Niederlage in der Vorrunde fast
perfekt in diesen Wettkampf. Aufgrund der guten Vorrunde hatte sie im ersten Durchgang der Direktausscheidung ein Freilos und setzte sich danach im Tableu der besten 32, souverän mit 15:5 gegen Katharina Peter (TSV Bayer Dormagen) durch. Im 16er KO musste sie sich dann knapp mit 13:15 Julika Funke (FC Würth Künzelsau) geschlagen geben. Danach gewann sie drei Gefechte in Folge im Hoffnungslauf, zuerst mit 15:12 gegen Anna Smirnova (Russland), gegen die sie in der Vorrunde noch 5:4 verloren hatte, danach gegen Beatrice Dalla Vecchia (Italien) mit 15:9 und dann gegen Alina Moseyko (Russland) mit 15:13 und kämpfte sich damit in die Direktausscheidung der besten Acht zurückt. Hier unterlag sie dann der späteren Turniersiegerin Benedeta Baldini
(Italien) mit 15:13 und beendete das Turnier mit einem guten sechsten Platz. Karen Fischer (TSG Eislingen) sicherte sich mit Rang 29 ihren Platz unter den besten 32. Paula Singer (TSG Eislingen) telegte den
39. Platz.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 16.11.2019: 250

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): TSG Fechten -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Schokolade für eine gerechtere Welt

Schüler engagieren sich beim Weihnachtsmarkt für fairen Welthandel

03.12.2019 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Als frisch gebackene Fair Trade Stadt engagiert sich Eislingen auch beim Weihnachtsmarkt für fairen Welthandel. Um auf das Thema aufmerksam zu machen, verkauften engagierte Schülerinnen und Schüler des Erich Kästner Gymnasiums in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Eislinger Stadtschokolade aus fairem Handel. Lehrerin Dorothea Weber betreut an der Schule die Arbeitsgruppe Fair Trade und beh...

..lesen Sie hier weiter


„In der Weihnachtsbäckerei“ – Das große Backen im Altenzentrum St. Elisabeth

03.12.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Adventszeit ohne selbstgebackene „Gutsle“? - Unmöglich! Dieser Meinung waren auch die Gäste der Tagespflegen, die Betreuungsgruppe und die Kunden der Sozialstation. Deshalb kamen alle im Altenzentrum St. Elisabeth zusammen und waren begeistert als es hieß: Jetzt wird gebacken! Das Backen verschiedener Plätzchen gehört traditionell zur Adventszeit dazu und ermuntert alte Familienrezepte u...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen: Große Bühne für sportliche Erfolge

Sportlerehrung: Eislingen hat viele heiße Eisen im Feuer.

02.12.2019 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Ob ambitionierter Sportler im Leistungsbereich oder Nachwuchssportler auf dem Sprungbrett zum Erfolg – 96 Eislinger Athleten haben sich durch ihre nationalen und internationalen Erfolge Respekt und Anerkennung verdient.
In einem festlichen Rahmen in der Stadthalle präsentierte sich ein beeindruckender Ausschnitt der Vereinsvielfalt, deren sportliche Bilanz sich mehr als sehen lassen kann.

...

..lesen Sie hier weiter


Auf die Plätzchen, fertig los!

In Krummwälden wird nicht nur zum Dorfhock gebacken.

01.12.2019 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Lisa Ax

Im Dorfgemeinschaftshaus in Krummwälden duftete es am vergangenen Samstag bereits Vormittags beim Eintreten nach Vanille, frisch gebackenem Zimtsternen und geschmolzener Schokolade. Zwischen wahren Mehlbergen und Puderzuckerhäufchen wurde emsig gewerkelt. Die Adventszeit steht kurz bevor und die Krummwäldener Frauen sorgen beim gemeinsamen Gutsles-Backen schon einmal für den ersten Schub an f...

..lesen Sie hier weiter


Es weihnachtet in Eislingen

Am ersten Adventswochenende öffnet der Weihnachtsmarkt seine Pforten

30.11.2019 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Rund um die Stadthalle und auf dem Kronenplatz bieten am Samstag von
14:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr etwa 65 Marktbeschicker in ihren weihnachtlich gestalteten Hütten und Ständen vieles an, was das Herz in der Advents-, Weihnachts- und Winterzeit begehrt. Viele Eislinger Vereine, Organisationen, Einzelpersonen und Gewerbetreibende sowie Auswärtige präsenti...

..lesen Sie hier weiter


James Bond meets Frank Sinatra – Zusatzkonzert mit der Lumberjack Big Band

Am 29.2.2020 Zusatzkonzert angesetzt

27.11.2019 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Innerhalb von zwei Tagen war das Konzert mit Lumberjack im März 2020 ausverkauft. Nun gibt es am 29. Februar 2020 ein Zusatzkonzert in der Stadthalle.

Die James Bond Filme produzieren musikalische Hits ohne Ende. Tom Gaebel, Deutschlands Big-Band-Entertainer-Nr. 1, setzt mit seinem Programm 'Licence To Swing' gemeinsam mit der Lumberjack Big Band am 29. Februar 2020 um 19:00 Uhr in der Stadth...

..lesen Sie hier weiter


'Kita-Spielothek'

Neue Spiele für das Kinderhaus St. Michael

27.11.2019 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Unser Kinderhaus erhielt Spielwaren von der Initiative von MEHR ZEIT FÜR KINDER e.V.
Wir sind unter den glücklichen Gewinnern der Kita-Spielothek 2019. Dadurch haben wir, zur Freude der Kinder, ein umfangreiches Spielwarenpaket mit wissenschaftlich geprüften Produkten bekommen.
Das Besondere daran ist, dass die Familien die Produkte zum gemeinsamen Spielen mit nach Hause nehmen, bzw. ausle...

..lesen Sie hier weiter


Gesund am Arbeitsplatz– Physio Talk im Altenzentrum St. Elisabeth

26.11.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

„Gesund am Arbeitsplatz“ – Dies hat sich das Altenzentrums St. Elisabeth für seine Mitarbeiter zur Aufgabe gemacht. Seit mehreren Jahren bietet das Haus unterschiedliche Sportaktivitäten für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, denn schließlich soll für jeden etwas dabei sein - angefangen mit Badminton, über Joggen oder Walken bis hin zu Krafttraining durch das professionelle Team de...

..lesen Sie hier weiter


„Verzagen sie nicht, wenn’s auf sie zukommt“

„Wie man die Pflegezeit finanziell meistert“ ...

22.11.2019 - Kolpingsfamilie Eislingen Hans Busch (Sprecher Leitungsteam)

... lautete das Thema eines Vortrags, zu dem die Kolpingsfamilie Eislingen in ihren Vereinsraum in das Gemeindezentrum St. Markus nach Eislingen eingeladen hatte. Was auf den ersten Blick etwas trocken klang, entpuppte sich für die Zuhörer und Zuhörerinnen als äußerst kurzweilige und trotzdem sehr informative Veranstaltung. Für die Kolpingsfamilie begrüßte Siegfried Riedmüller de...

..lesen Sie hier weiter


Adventsfeier mit Weihnachtsbazar im Altenzentrum St. Elisabeth

Freitag, 29.11.2019 um 15 Uhr

22.11.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Gemeinsam wollen wir die Adventszeit mit dem Geislinger Salonorchester begrüßen.
Es erwartet Sie ein Weihnachtsbazar mit kleinen Überraschungen.
Für Ihr leibliches Wohl wird in unserem adventlich dekorierten Garten gesorgt.
Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Feier begrüßen zu dürfen.



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

22.11.2019 - Rolf Riegler:
Die ARGE lädt zur Terminkonferenz 2020 ein

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1387 Maximilian Kindler holt Silber in München - eislingen-online 16.11.2019 ]
_2019/2019_1387.sauf---_2019/2019_1387.auf