zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Maximilian Kindler holt Silber in München

16.11.2019 - TSG Fechten

 

Vergangenes Wochenende fand das Aktiven Turnier „Grünwalder Wappen“ in München statt. Acht Fechterinnen und Fechter, samt Trainer aus Eislingen waren Samstag und Sonntag vor Ort.

Am Samstag ging es los mit dem Einzelwettbewerb der Herren.
Hier schnitt Maximilian Kindler (TSG Eislingen), als bester Eislinger ab und stellte sein Können auf der Planche unter Beweis. Mit sechs Siegen und keiner Niederlage in der Vorrunde, lief für Maxi ab Minute eins des Turnieres alles nach Plan. In der anschließenden
Direktausscheidung knüpfte er an seine hervorragende
Vorrunde an und setzte sich ohne größere Probleme, ein Gefecht nach dem anderen, gegen Wolfgang Tanzmeister (Österreich) mit 15:7, Pascal Becher (NR Fechtzentrum Solingen) mit 15:5, Björn Hübner-Fehrer (Future Fencing Wehrbach) mit 15:10 und Luis Bonah (TSV Bayer Dormagen) ebenfalls mit 15:10. Im Viertelfinale traf Maxi dann auf Andres Hernandez Caballero (Spanien) und besiegte in souverän mit 15:12. Im Halbfinale war er nicht zu stoppen und fegte seinen
Kontrahenten Lorenz Kempf (TSV Bayer Dormagen) mit 15:5 klar von der Bahn. Erst im Finale ging Maxi dann die Puste aus und er musste sich Richard Hübers (TSV Bayer Dormagen) mit 8:15 geschlagen geben, gegen den er in der Vorrunde noch 5:4 gewonnen hatte. So schloss er das
Turnier mit einem überragenden zweiten Platz ab und zeigte der
nationalen und internationalen Konkurrenz wieder einmal, dass er den Bogen raus hat. Frederic Kindler (TSG Eislingen) musste sich
in der Direktausscheidung der besten sechzehn dem Spanier Guillermo Mancheno (Spanien) mit 15:10 geschlagen geben und verlor anschließend auch den Hoffungslauf mit 15:10 gegen Luis Bonah (TSV Bayer Dormagen) und belegte damit einen guten 13. Platz. Adrian Degen (TSG
Eislingen) sicherte sich mit Rang 24 seinen Platz unter den besten 32 Fechtern dieses Tages. Ralph Rommelspacher (TSG Eislingen) belegte Platz 33, Thomas Schaich (TSG Eislingen) Platz 40 und Simon Rapp (TSG Eislingen) Platz 51.

Sonntags ging es dann mit den Damen weiter. Hier schnitt Ann-Sophie Kindler (TSG Eislingen) als beste Eislingerin ab. Sie startete mit vier Siegen und einer knappen Niederlage in der Vorrunde fast
perfekt in diesen Wettkampf. Aufgrund der guten Vorrunde hatte sie im ersten Durchgang der Direktausscheidung ein Freilos und setzte sich danach im Tableu der besten 32, souverän mit 15:5 gegen Katharina Peter (TSV Bayer Dormagen) durch. Im 16er KO musste sie sich dann knapp mit 13:15 Julika Funke (FC Würth Künzelsau) geschlagen geben. Danach gewann sie drei Gefechte in Folge im Hoffnungslauf, zuerst mit 15:12 gegen Anna Smirnova (Russland), gegen die sie in der Vorrunde noch 5:4 verloren hatte, danach gegen Beatrice Dalla Vecchia (Italien) mit 15:9 und dann gegen Alina Moseyko (Russland) mit 15:13 und kämpfte sich damit in die Direktausscheidung der besten Acht zurückt. Hier unterlag sie dann der späteren Turniersiegerin Benedeta Baldini
(Italien) mit 15:13 und beendete das Turnier mit einem guten sechsten Platz. Karen Fischer (TSG Eislingen) sicherte sich mit Rang 29 ihren Platz unter den besten 32. Paula Singer (TSG Eislingen) telegte den
39. Platz.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 16.11.2019: 1404

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): TSG Fechten -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Mitgliederversammlung in der Stadthalle

21.10.2021 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Die Mitgliederversammlung der Eislinger Selbstständigen fand in der Stadthalle in Eislingen statt.

Die 1. Vorsitzende Regina Klaiber bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern,bei Frau Heinzler, Stadtmarketing für die Unterstützung.
In ihrem Bericht schilderte sie die Situation in der Corona-Pandemie.

Im April wurde die 'Kunst im Schaufenster' in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing un...

..lesen Sie hier weiter


Einsatzübersicht September 2021

11 Einsätze für die Feuerwehr Eislingen (darunter ein Brandsicherheitsdienst)

11.10.2021 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im September wurde die Feuerwehr Eislingen zu insgesamt zehn Einsätzen alarmiert. (zusätzlich einem geplanten Brandsicherheitsdienst)

Einsatz-Nr. 079-2021: 01.09.2021, 19:26 Uhr, An den Krummäckern
Erkundung Gasgeruch;
Um 19:26 Uhr meldete ein Anrufer in der Straße 'An den Krummäckern' Gasgeruch. Die Messungen der Feuerwehr sowie des ebenfalls alarmierten Gasversorgers EVF verliefen erg...

..lesen Sie hier weiter


Du wolltest schon immer mal Fechten?

Melde dich zum Schülerferienprogramm in den Herbstferien an

08.10.2021 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Schülerferienprogramm vom 02.–04. November 2021 in Eislingen

Du wolltest schon immer mal Fechten? Dann melde dich zum Schülerferienprogramm in den Herbstferien vom 02.-04.November an!


Teilnehmerkreis: Kinder der Jahrgänge 2006 bis 2011.

Wann: 02.11.2021 - 04.11.2021
Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Wo: Öschhalle 2, Staufenec...

..lesen Sie hier weiter


Für das Eislinger Hallenbad gibt es ein neues Buchungssystem

Das neue Online-Tool ist intuitiv, übersichtlich und nutzerfreundlich

15.9.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Für Badetermine ab dem 14. September, können Hallenbadgäste ab sofort das neue Buchungsportal nutzen. Dort werden alle Zeitfenster und Tickets zur Auswahl angezeigt, sodass ein Termin schnell und einfach auch für mehrere Personen abgewickelt werden kann.
Über die städtische Homepage www.eislingen.de/hallenbad beziehungsweise über www.eislingen.de/sauna gelangt der Badegast auf eine Buchu...

..lesen Sie hier weiter


Einsatzübersicht August 2021

12 Einsätze für die Feuerwehr Eislingen

13.9.2021 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im August wurde die Feuerwehr Eislingen zu insgesamt 12 Einsätzen alarmiert.

Einsatz-Nr. 067-2021: 01.08.2021, 21:08 Uhr, Jahnstraße
Ausgelöster Heimrauchmelder;
In einem Mehrfamilienhaus hatte ein Heimrauchmelder ausgelöst. Beim Eintreffen war die Wohnungstüre bereits geöffnet. Ursache für die leichte Rauchentwicklung war angebranntes Essen auf dem Herd, welches bereits entfernt word...

..lesen Sie hier weiter


Auf den Zahn gefühlt!

Vorstellung der Bundestagskandidatinnen und - kandidaten

05.9.2021 - Kreisfrauenrat Göppingen

Am 15. September 2021 um 16.30 Uhr stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten der derzeit im Bundestag vertretenen Parteien bei einer Online-Podiumsdiskussion des Kreisfrauenrats Göppingen vor.
- Hermann Färber, CDU
- Heike Baehrens, SPD
- Volker Münz, AfD
- Jan Olsson, FDP
- Eva-Maria Glathe-Braun, Die Linke
- Viktoria Kruse, Bündnis 90/Die Grünen

Sie erhalten die Gelegenheit, ...

..lesen Sie hier weiter


Ausbildung zum DTSA*-Taucher beim TG Seepferdle Eislingen e.V.

05.9.2021 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers


Nach der langen Corona bedingten Auszeit konnte endlich die noch ausstehende Ausbildung zum DTSA*-Taucher beginnen.
Nach bestandener Prüfung im Eislinger Hallenbad ging es für unsere drei Beginner (alle sind aktiv bei der DLRG in Eislingen) zu den ersten Freiwassertauchgängen an den Linkenheimer See bei Karlsruhe.
Das erste Mal in voller Montur im Freiwasser zu tauchen, ist für jeden Begi...

..lesen Sie hier weiter


Verkaufsoffener Sonntag am 19. September 2021

Öffnung im angepassten Rahmen

03.9.2021 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Die Eislinger Selbstständigen e.V. wollen in diesem Herbst wieder einen Verkaufsoffenen Sonntag durchführen. Aufgrund der Coronapandemie konnten wir seit dem Herbst 2019 keine Veranstaltung mehr planen.

Am 19. September 2021 wollen wir einen Neustart in einem angepassten Rahmen wagen.

An diesem Verkaufsoffenen Sonntag beteiligen sich 16 Geschäfte im Innenstadtbereich.
Auf dem Rathausvor...

..lesen Sie hier weiter


„alles was war“ - Akane Kimbara im Eislinger Kunstverein

Vernissage Freitag 10. September 19 Uhr

23.8.2021 - redaktion pr text str

'alles was war'

Als Zeichnerin hat sie sich in Eislingen bei der biennale der zeichnung 2016 vorgestellt, und ihre Arbeiten haben damals viel Beachtung gefunden. Nun gestaltet Akane Kimbara in der Alten Post eine eigene Ausstellung und eröffnet damit das Herbstprogramm des Kunstvereins.

Die Gäste werden in Kimbaras eigens für die Alte Post konzipierter Schau wieder der faszinierenden Ve...

..lesen Sie hier weiter


Vitamine für unsere Gäste der Tagespflege St. Elisabeth

„Selbstgemachter Fruchtsmoothie schmeckt am besten!'

16.8.2021 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Über das vitaminreiche und leckere Getränk freuten sich die Tagespflegegäste.
Für viele Gäste war die Zubereitung eines Smoothies etwas ganz neues, „früher gab es sowas nicht“. Anfangs skeptisch, genossen alle Gäste das Glas Vitamine und rätselten, welche Früchte enthalten sein könnten. Besonders begeisterte Gäste fragten, wie die Küche den Smoothie zubereitet hat, um diesen zu ...

..lesen Sie hier weiter



10.09.2021 - Rolf Riegler:
ARGE lädt zur Mitgliederversammlung ein

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1387 Maximilian Kindler holt Silber in München - eislingen-online 16.11.2019 ]
_2019/2019_1387.sauf---_2019/2019_1387.auf