zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Seniorennachmittag der Christuskirchengemeinde am 5. März 2020

Informationen zur Notfallseelsorge standen im Mittelpunkt

12.3.2020 - Christuskirche

 

Pfarrer Dehlinger begrüßte im Gemeindehaus neben den Senioren und Seniorinnen vor allem den Vorstand des Diakonie- und Krankenpflegevereins (DKPV) der Christuskirche Eislingen. Außerdem galt sein Gruß auch Frau Elke Dehlinger, die im Laufe des Nachmittags einen Überblick zur Notfallseelsorge im Landkreis Göppingen gab.

Seine geistliche Besinnung stellte Pfarrer Dehlinger unter das Wort: „Freund, so du etwas bist, so bleib doch nicht stehn. Man muss aus einem Licht fort in das andere gehen“ von Angelus Silesius (1624-1677). Dieses Wort aus dem „Cherubinischen Wandersmann“ begleitete Pfarrer Dehlinger seit dem Wechsel vom Oberkirchenrat über den Beginn seiner Tätigkeit bei der Christuskirche Eislingen im Jahr 2003 bis zum heutigen Tag. Auch bei seinem Wechsel in das Amt des Pfarrers für Kirchenmusik beim Oberkirchenrat der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, der ja kurz bevorsteht, wird ihn dies Wort sicher begleiten. (Am 3. Mai 2020 wird Pfarrer Dehlinger mit einem Gottesdienst in der Christuskirche um 18 Uhr verabschiedet werden.)

Das gemeinsam gesungene Lied „Lobe den Herren den mächtigen König der Ehren“ leitete über zum gemütlichen Kaffeetrinken.

Danach berichtete Frau Elke Dehlinger zum Thema „Notfallseelsorge im Landkreis Göppingen“. Vor ca. 3 Jahren hat Elke Dehlinger die Ausbildung zur Notfallseelsorgerin begonnen und die dafür erforderliche umfangreiche Ausbildung absolviert. Die Notfallseelsorge wird getragen von den Evangelischen Landeskirchen Baden und Württemberg sowie von der Erzdiözese Freiburg und der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Auch alle Hilfsorganisationen wie Feuerwehr, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter Unfallhilfe, Malteser Hilfsdienst, Technisches Hilfswerk, sind mit eingebunden. Klinikpfarrer Achim Esslinger koordiniert die Einsätze. Sehr anschaulich schilderte Elke Dehlinger die verschiedenen Anlässe für den Einsatz der Notfallseelsorger. Sie führte u.a. aus, dass die Notfallseelsorge erste Hilfe für die Seele in Notfällen und Krisensituationen sei. Sie stehe allen Menschen offen, unabhängig von konfessioneller Zugehörigkeit oder weltanschaulicher Überzeugung. Als kirchliches Angebot orientiert sie sich am christlichen Menschenbild. Mit vielen praxisorientierten Beispielen (wie auch einigen Erläuterungen zum Inhalt des Notfallkoffers) gestaltete Elke Dehlinger ihren Vortrag sehr abwechslungsreich und fand die volle Aufmerksamkeit der anwesenden Gäste. Mit bestem Dank für die vermittelten Eindrücke aus diesem besonders wertvollen, sicher manchmal auch anstrengenden aber auch erfüllenden Engagement wurde Elke Dehlinger verabschiedet.

Vielen Geburtstagskindern wurde nachträglich herzlich gratuliert. Ein bunter Strauß von Liedern begleitete die Geburtstagswünsche.

Es folgte noch ein Hinweis auf den Halbtagesausflug, der am 2. April 2020 nach Trochtelfingen führt. Einige Plätze im Omnibus sind noch frei. Eine Anmeldung ist möglich bei Uschi Haiplik.
Abschließend bedankte sich Pfarrer Dehlinger bei allen Helferinnen und Helfern für die schöne und informative Gestaltung des Nachmittags und leitete über zur Jahreshauptversammlung des Diakonie- und Krankenpflegevereins der Christuskirche Eislingen. (Ingrid Sing)

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 12.03.2020: 266

zur Druckansicht

Eislingen

Die Kaffeetafel im Gemeindehaus der Christuskirche


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


St. Markus-Eislingen: Fronleichnam in Coronazeiten

Trotz Regenwetter wurde die zulässige Teilnehmerzahl von 100 fast gesprengt

11.6.2020 - Angela Schirling

Die Covid-19-Verordnungen machen auch für Gottesdienste an Fronleichnam keine Ausnahme. Wegen des Regens wurde der auf dem Kirchplatz vorgesehene Gottesdienst in der St. Markus- Kirche gefeiert. Für den Schlusssegen ging es dann ins Freie. Dort konnten auch mit ausreichend Abstand zwei Lieder gesungen werden, begleitet von einem Bläserensemble des Musikvereins. Die Musiker hatten sich dazu an ...

..lesen Sie hier weiter


Christuskirche lädt ein, sich für den Krisen-Newsletter einzutragen

17.3.2020 - Frieder Dehlinger

Seit Montag, 16.03. sind nun alle Versammlungen, auch die Gottesdienste, untersagt. - Weil persönliche Kontakte durch die Infektionsgefahr jetzt kaum mehr möglich sind, möchten wir Sie während der Krise über Neuigkeiten aus der Christuskirchengemeinde informieren, seelsorgerliche und geistliche Impulse geben und im Austausch mit Ihnen bleiben. Aus Grund gibt es ab dem kommenden Freitag, 20. ...

..lesen Sie hier weiter


„Der Karneval der Tiere“ kombiniert mit Versen und Malerei

Außergewöhnliches Kinder-/Familienkonzert in der Christuskirche Eislingen

17.3.2020 - Christuskirche

In der Christuskirche Eislingen fand am vergangenen Samstag ein außergewöhnliches Kinder- und Familienkonzert statt. Wegen der zur Zeit alles überschattenden Corona-Krise waren leider nur wenige Besucher und Besucherinnen zu Gast. Diese wurden aber durch eine ausgezeichnete Präsentation aller Beteiligten mehr als belohnt.

Der Karneval der Tiere des französischen Komponisten Camille Saint...

..lesen Sie hier weiter


Christuskirche Eislingen: Gottesdienste finden mit Infektionsschutz weiter statt

Restliche Veranstaltungen abgesagt

13.3.2020 - Christuskirche

Die Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen um 10:15 Uhr in der Christuskirche Eislingen finden trotz Corona weiter statt.
In der Kirchen wird u.a. durch die Sperrung jeder zweiten Bank für genügend Abstand gesorgt, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Gottesdienste in den kleineren Räumen in Ottenbach und in der Jakobuskirche Krummwälden finden vorerst nicht statt. Auch Kinderkirche, Abend...

..lesen Sie hier weiter


Hauptversammlung des Diakonie- und Krankenpflegevereins (DKPV) ...

... im Gemeindehaus der Christuskirche

12.3.2020 - Christuskirche

Pfarrer Dehlinger begrüßte am ersten März-Donnerstag die anwesenden Gäste und berichtete im Tätigkeitsbericht des Vorstands über die seit der letzten Hauptversammlung stattgefundenen Vorstandssitzungen.
Hanne Schnitzler, Leiterin der Sozialdiakonischen Stelle Ehrenamtsförderung, informierte über die verschiedenen Aktivitäten in ihrem Aufgabengebiet, den Begleit- und Fahrdienst, den Besu...

..lesen Sie hier weiter


„Karneval der Tiere“ - Familien-/Kinderkonzert am Samstag, 14. März 2020, 17 Uhr

in der Christuskirche Eislingen

04.3.2020 - Christuskirche

„Musik & Malerei“ unter diesem Titel präsentieren Verena Zahn (Orgel) und Otmar Lenertz (Sprecher) den „Karneval der Tiere“ – eine Geschichte zur Musik von Camille Saint-Saëns. Die Künstlerin Petra Thüne-Kälberer setzt die Stimmungen der Musik und Texte in Farben um.

Nahezu jedes Kind kennt diese Geschichte: Die Elefanten tröten, der Löwe brüllt und die Schwäne wiegen sich i...

..lesen Sie hier weiter


Festliche Orgel- und Trompetenklänge in der Christuskirche Eislingen

Das Trio Toccata begeisterte mit der ganzen Bandbreite seines Könnens

03.3.2020 - Christuskirche

Festliche Trompeten- und Orgelklänge erfüllten vergangenen Samstag die Eislinger Christuskirche. Zunächst wurden die Künstler des „Trio Toccata“; Patrick Brugger (Orgel), Daniel Bucher und Florian Keller (Trompeten)von Kirchengemeinderätin Ingrid Sing herzlich begrüßt zu ihrem zweiten Konzert in der Christuskirche, nachdem sie schon im Herbst 2019 zu Gast waren.
Die Musikanten leitete...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche am 5. März 2020, 14.30 Uhr

mit Jahresmitgliederversammlung des Diakonie- und Krankenpflegevereins (DKPV)

25.2.2020 - Christuskirche

Die Christuskirche Eislingen-Ottenbach lädt herzlich ein zum Seniorennachmittag mit DKPV-Jahresmitgliederversammlung.
Nach der Begrüßung und Andacht durch Pfarrer Frieder Dehlinger und dem obligatorischen Kaffeetrinken mit Butterbrezeln und Hefezopf findet die alljährliche Jahresmitgliederversammlung des DKPV (Diakonie- und Krankenpflegeverein) statt.

Zunächst referiert Frau Elke Dehling...

..lesen Sie hier weiter


Kinderhaus St. Michael stürmte das Rathaus

Am Schmotzigen Donnerstag gaben die Kindergartenkinder den Ton an...

21.2.2020 - PSE

Am Schmotzigen Donnerstag gaben die Kindergartenkinder und ein Sportinator den Ton im Rathaus an.

Rund 40 bunt kostümierte Faschingsnarren aus dem Kinderhaus
St. Michael haben am Schmotzigen Donnerstag für kräftigen Wirbel im Rathausfoyer gesorgt. Vor allem für die Mitarbeiterinnen aus dem Sachgebiet Bildung und Betreuung war ein bewegungsfreudiger Hüftschwung fast schon Pflicht, denn ...

..lesen Sie hier weiter


Festliches Konzert für zwei Trompeten und Orgel in der Christuskirche

Samstag, 29. Februar 2020 mit dem 'Trio Toccata'

16.2.2020 - Christuskirche

Am Samstag, den 29.02.2020 konzertiert das Trio Toccata um 18 Uhr in der diesjährigen Konzertreihe an der evangelischen Christuskirche in Eislingen/Fils.

Das Trio mit Daniel Bucher und Florian Keller (Trompeten) und Patrick Brugger (Orgel) gibt einen Einblick in die klangliche Bandbreite der Trompetenfamilie indem auch Piccolotrompeten und Flügelhörner zum Einsatz kommen. Zur Aufführung ko...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2020/2020_1077 Seniorennachmittag der Christuskirchengemeinde am 5. März 2020 - eislingen-online 12.3.2020 ]
_2020/2020_1077.sauf---_2020/2020_1077.auf