zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Fällung Robinien in der Weingartenstraße

Standfestigkeit aufgrund von Wurzelstockfäule gefährdet

06.4.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

 

Nach eingehender Untersuchung durch eine Fachfirma mussten Anfang April in der Eislinger Weingartenstraße zehn Robinien gefällt werden.

„Das Gutachten einer Fachfirma hat nach eingehender Prüfung mit Spezialgeräten jetzt aufgrund von Wurzelstockfäule Gefahr in Verzug bestätigt“, erklärt Martina Ruckwied, die Leiterin der Stadtgärtnerei Eislingen, die ausgeführten Arbeiten. Der heiße Sommer 2018 hat den Straßenbäumen, die mit sehr begrenzten Wurzel- und Lebensräumen auskommen müssen, stark zugesetzt. Bei den jährlichen Kontrollen der Robinien durch die Stadt wurden bereits Absterbeerscheinungen in der Krone beobachtet. Die nun von der Fachfirma festgestellte Wurzelstockfäule führt zu einem statischen Problem: Der Holzkörper, der für die Standfestigkeit zuständig ist, wird marode. Im Sommer wirkt die Belaubung des Baumes wie ein Segel. Bei starkem Wind erhöht sich deshalb die Bruch- und Umsturzgefahr. Damit würden Anwohner und Passanten gefährdet.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 06.04.2020: 587

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


EIN AUTOMOBILES BIOTOP ODER EIN SCHELM DER GRÜNES DABEI DENKT …

05.7.2020 - Harald Kraus

Der Kampf um den Klimawandel ist im Eislinger Norden für jedermann über-raschend aber sichtbar entschieden worden. Das Automobil hat den Kampf aufgegeben und der Natur das Feld kampflos überlassen. Seither ist das Automobil zusammen mit mehreren Dutzend Artgenossen – alle im gesegneten Oldtimer-Alter – enttäuscht, verbittert, verschämt und griesgrämig hinter, unter und oberhalb der Pha...

..lesen Sie hier weiter


Jakobsweg: Statt in Spanien wird jetzt in der Heimat gepilgert und gewandert

Digitale und handschriftliche Einträge an der Eislinger Stempelstelle

28.6.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Seit 2008 erwartet die Pilgerinnen und Wanderer bei ihrem Weg von der Ostalb weiter Richtung Frankreich/Spanien an Eislingens Gemarkungsgrenze unsere Stempelstelle. Jetzt im 12ten Jahr haben wir zusätzlich zum Pilger- und Wanderbuch einen Digitalen Cache hinzugefügt. So können Bilder von erfolgreichen Erreichen der Stempelstelle online veröffentlicht werden.
Hier die ersten Einträge und auc...

..lesen Sie hier weiter


ACE-RAT FÜR DEN URLAUB MIT HUND

26.6.2020 - Harald Kraus

Vor der anstehenden Ferienzeit empfiehlt der ACE Auto Club Europa Urlaubern mit Hund unbedingt einige wichtige Tipps zu beherzigen.
„Im rechtlichen Sinne gilt ein Hund während der Fahrt im Auto als Ladung. Diese ist nach der Straßenverkehrsordnung ordnungsgemäß zu sichern“, lautet dazu der generelle Hinweis des ACE. Im gemeinsamen Interesse der „Urlaubsgesellschaft“ sollten einige ...

..lesen Sie hier weiter


Los geht’s mit dem Fahrradspaß zu zweit

Eislinger Tandem-E-Bike kann nach der Corona-Pause wieder ausgeliehen werden

25.6.2020 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Fahrspaß für alle Generationen garantiert: Ab sofort rollt das Eislinger Tandem-E-Bike wieder aus der Garage, bereit auf große Fahrt zu gehen. Corona-bedingt musste der Verleih vorübergehend eingestellt werden. Nun kann das Tandem-E-Bike bei der Stadtverwaltung Eislingen wieder reserviert und ausgeliehen werden.

„Wir freuen uns, dass das Tandem-E-Bike nun wieder ausgeliehen werden darf...

..lesen Sie hier weiter


Rauchender Hohenstaufen

Wetterphänomen am Sonntag-Morgen

21.6.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Rauchender Hohenstaufen - kurz vor dem Ausbruch. Könnte man vermuten bei dem Anblick am Sonntagmorgen. Es handelte sich aber nur um eine ungewöhnliche Wolkenbildung an dem Hausberg der Staufer.


Walderlebnistage statt Waldwunderwochen

Ersatzveranstaltung bietet trotz Corona erlebnisreiche Tage in Eislingen

19.6.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die gute Nachricht für die Eislinger Kinder: Für Action zu Beginn der Sommerferien ist gesorgt. Anstatt der Waldwunderwochen werden Walderlebnistage mit abwechslungsreichen Naturstationen für ein tolles Freizeitangebot in den Sommerferien sorgen.

Das Eislinger Kinder- und Jugendbüro hat schnell reagiert und organisierte die neu ins Leben gerufenen Walderlebnistage. Oberbürgermeister Klau...

..lesen Sie hier weiter


Zum Start von geoCACHEISLINGEN bei eislingen-online

Interview mit Leon Held, aktiver Geocacher, Mitinitiator und Stadtrat

02.6.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Was ist Geocaching und warum machst du es gerne?
Geocaching ist eine moderne Schatzsuche. Man sucht über Koordinaten versteckte Behältnisse an verschiedenen Orten im Freien. Dadurch wird der für viele Kinder aber auch Erwachsene langweilig Spaziergang zu einem richtigen Erlebnis. Ich bin früher nie gerne Spazieren gegangen und habe mich sehr dagegen gewehrt, bis mein Vater ang...

..lesen Sie hier weiter


geoCACHEISLINGEN -Schatzsuche in Eislingen

Wie funktioniert der Spaß in der Natur in und um Eislingen

01.6.2020 - Redaktion eislingen-online

Hier eine kurze Anleitung, wie die 'digitale Schatzsuche' in und um Eislingen funktioniert. Dank der Verlinkung auf GoogleMaps kann die Suche mit jedem GPS-fähigen Handy gestartet werden. Hilfreich ist, wenn die App GoogleMaps installiert ist.






Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

Hurra, neuer Fuhrpark im Kindergarten Piccolino

25.5.2020 - PM Kindergarten Piccolino Eislingen

Dank einem engagierten Papa aus unserem Kindergarten Piccolino in Eislingen können sich die Kinder seit kurzem über einen neuen großen Fuhrpark freuen.

Herr Anisimov, der Vater von Victoria, arbeitet bei der Daimler-AG. Er hat im Rahmen der„ Initiative ProCent“ der Daimler-AG das Projekt „Fuhrpark“ des Kindergarten Piccolino vorgestellt und um finanzielle Unterstützung gebeten.

...

..lesen Sie hier weiter


Biologische Vielfalt schützen und erhalten

Stadt Eislingen erweitert Förderprogramm Natur- und Umweltschutz

19.5.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Der Gemeinderat der Stadt Eislingen hat die Erweiterung der Förderrichtlinie zur Gewährung finanzieller Zuschüsse im Bereich Natur- und Umweltschutz beschlossen. Das kommunale Umweltförderprogramm soll neben den bisherigen Fördermöglichkeiten insbesondere das Engagement für den Schutz und Erhalt der biologischen Vielfalt unterstützen. Wichtige Akteure in der Umsetzung sind Privatpersonen...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2020/2020_1107 Fällung Robinien in der Weingartenstraße - eislingen-online 06.4.2020 ]
_2020/2020_1107.sauf---_2020/2020_1107.auf